Volkstrauertag 2020

Beiträge zum Thema Volkstrauertag 2020

Politik
3 Bilder

Stadt Marl gedachte der Opfer von Krieg und Gewalt am Volkstrauertag

Anlässlich des Volkstrauertages hat Marl heute an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft erinnert. Gemeinsam mit Pfarrer Ulrich Walter, Jennifer Radscheid, städtische Beauftragte für Erinnerungsarbeit, sowie  Vorsitzenden der im Rat der Stadt Marl vertretenen Fraktionen legte die Stadt am Bonhoeffer-Denkmal auf dem Creiler Platz einen Blumenkranz nieder. Nicht allein das Gedenken an die Gewaltopfer aller Nationen stand bei der Kranzniederlegung am Sonntagmittag im Mittelpunkt.  Redner ...

  • Marl
  • 16.11.20
Kultur

Volkstrauertag im Zeichen von Corona
Bürgermeister legt Kränze nieder

Haltern. Wegen des verstärkten Schutzes vor dem Corona-Virus hat Bürgermeister Andreas Stegemann am Samstag, 14. November, in aller Stille zwei Kränze am Ehrenmal an der Römerstraße niedergelegt. „In Absprache mit den örtlichen Schützenvereinen haben wir uns darauf verständigt, die bisher üblichen Kranzniederlegungen nicht durchzuführen“, erklärte er. Andreas Stegemann sagte zudem: Ich wünsche mir, dass dies - hoffentlich nur in diesem Jahr – so erforderlich ist, so dass wir im November 2021...

  • Haltern
  • 16.11.20
Kultur
Kriegsgräberstätte in Solingen-Gräfrath
Video 6 Bilder

NRW - Volkstrauertag
Ein Tag des Gedenkens und Mahnens

Am Volkstrauertag wurde an die Kriegstoten und die Opfer von Gewaltherrschaft gedacht. Zum erstenmal in der Geschichte, musste wegen der Corona-Pandemie auf eine zentrale sowie auf öffentliche Gedenkfeiern auf den Friedhöfen, verzichtet werden. Zum diesjährigen Volkstrauertag war alles anders als in den vorherigen Jahren, dennoch waren viele Bürgerinnen und Bürger auf Nordrhein-Westfalens Friedhöfen unterwegs um still der vielen Kriegstoten und Opfer von Gewaltherrschaft zu Gedenken. Wir waren...

  • Hilden
  • 15.11.20
Politik
Wegen der Corona-Pandemie veranstaltet die Stadt Marl am Volkstrauertag keine zentrale Gedenkfeier.  Das Bild zeigt das Grabfeld von Douaumont, das Marler Jugendliche 2017 während einer Gedenkstättenfahrt besuchten. Foto: Stadt Marl / Pressestelle
2 Bilder

Keine zentrale Gedenkfeier am Volkstrauertag in Marl

Aufgrund der Corona-Pandemie findet die zentrale Gedenkfeier am Volkstrauertag (15.11.) nicht in gewohnter Weise statt. Das teilt die Stadt Marl jetzt mit. In Marl ist es Tradition, am Volkstrauertag am Bonhoeffer-Denkmal auf dem Creiler Platz gemeinsam an die Gewaltopfer aller Nationen zu erinnern. Doch in diesem Jahr ist alles anders. Vor dem Hintergrund des aktuellen Infektionsgeschehens und der Corona-Schutzverordnung sehen wir am Sonntag davon abso die Stadt Marl. Daher wird die Stadt am...

  • Marl
  • 12.11.20
LK-Gemeinschaft
Das Ehrenmal in Gelsenkirchen-Buer

Volkstrauertag in Gelsenkirchen in Corona-Zeiten
Kranzniederlegung am Ehrenmal im Stillen und nicht öffentlich

Gelsenkirchen. Der Vorsitzende des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. in Gelsenkirchen, Bürgermeister Werner Wöll, folgt der Empfehlung des Landesverbandes NRW im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. und sagt die Gedenkstunde anlässlich des diesjährigen Volkstrauertages wegen der dynamischen Entwicklung der Corona-Infektionszahlen ab. Die Kranzniederlegung am Ehrenmal oberhalb des Berger Sees in Gelsenkirchen-Buer erfolgt am 15. November um 15:00 Uhr im Stillen und nicht...

  • Gelsenkirchen
  • 11.11.20
Vereine + Ehrenamt
Der Allgemeine Bürgerschützenverein Wulfen, die traditionell mitwirkende Blasmusik Wulfen, der 1. SC Blau-Weiß Wulfen, der MGV Liederkranz, der Heimatverein, die Freiwillige Feuerwehr und das DRK, vertreten durch je eine Person, legen auch in diesem Jahr unter Corona-Bedingungen zum Volkstrauertag (Sonntag, 15. November) am Wulfener Ehrenmal einen Blumenkranz nieder.

Corona Dorsten
Volkstrauer am Wulfener Ehrenmal

Der Allgemeine Bürgerschützenverein Wulfen, die traditionell mitwirkende Blasmusik Wulfen, der 1. SC Blau-Weiß Wulfen, der MGV Liederkranz, der Heimatverein, die Freiwillige Feuerwehr und das DRK, vertreten durch je eine Person, legen auch in diesem Jahr unter Corona-Bedingungen zum Volkstrauertag (Sonntag, 15. November) am Wulfener Ehrenmal einen Blumenkranz nieder. Die Ehrung erinnert an die Opfer von Krieg, Terror und Gewalt zurückliegender Generationen und der Gegenwart. Die aktuell...

  • Dorsten
  • 09.11.20
  • 1
Kultur
Bürgermeister Mike Rexforth.

Corona Schermbeck
Veranstaltungen zum Volkstrauertag abgesagt

Die Gemeinde Schermbeck weist darauf hin, dass aufgrund der aktuellen Situation und den entsprechenden Verordnungen/Richtlinien die durch die Gemeinde Schermbeck (Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge  (Ortsverband Schermbeck) organisierten und koordinierten öffentlichen Volkstrauertagsgestaltung 2020 abgesagt werden müssen. "Ich möchte mich für die jahrelange Unterstützung der beteiligten Vereine und Freiwilligen Feuerwehr zu bedanken", so Bürgermeister Mike Rexforth in einer...

  • Dorsten
  • 09.11.20
Vereine + Ehrenamt

Unter Coronabedingungen
Volkstrauertagsgestaltung 2020 in Schermbeck

Die Gemeinde Schermbeck weist darauf hin, dass die Volkstrauertagsgestaltung unter der Berücksichtigung der Vorgaben zur Pandemie am 15. November 2020 stattfindet. Nach der derzeitigen Corona-Schutzverordnung (CoronaSchVO) ist auf die Abstände von 1,5 m und/oder Mund-/Nasenschutz zu achten. Da verschiedene Chöre und Blaskapellen zur Unterstützung der Gestaltung des Volkstrauertages eingeladen werden, bittet die Gemeinde Schermbeck die mitwirkenden Personen/Gruppen um Beachtung der...

  • Dorsten
  • 12.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.