Volkstrauertag in Haltern

Beiträge zum Thema Volkstrauertag in Haltern

Ratgeber
Gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Michael Groß legte auch Bürgermeister Bodo Klimpel einen Kranz nieder. Foto: Stadt

Volkstrauertag: Kranzniederlegungen in allen Ortsteilen
Haltern am See gedenkt der Kriegsopfer

Haltern. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger der Stadt Haltern am See gedachten der Opfer von Krieg, Vertreibung und Gewalt. Zum Volkstrauertag legten sie am Mahnmal an der Römerstraße und in den Ortsteilen Kränze nieder und erinnerten an die Millionen Opfer. Gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Michael Groß legte auch Bürgermeister Bodo Klimpel einen Kranz nieder. Am Mahnmal an der Römerstraße bezeichnete Klimpel den Volkstrauertag als einen Tag des Innehaltens und der Mahnung, als einen...

  • Haltern
  • 18.11.19
  •  1
Politik
Bürgermeister Bodo Klimpel gedachte zahlreichen Bürgerinnen und Bürger am Volkstrauertag in Haltern und in den Ortsteilen der Opfer von Gewalt, Krieg und Vertreibungen. Foto: Stadt
2 Bilder

Volkstrauertag: Für Frieden und Menschenrechte wirken

Haltern. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger gedachten am Volkstrauertag in Haltern und in den Ortsteilen der Opfer von Gewalt, Krieg und Vertreibungen. Bei der zentralen Veranstaltung am Samstag am Ehrenmal an der Römerstraße erklärte Bürgermeister Bodo Klimpel: „Erinnern heißt nicht nur, in die Vergangenheit zurückzublicken. Erinnern hat auch viel mit der Gegenwart zu tun. Die Vergangenheit hält Aufschlüsse für die Gegenwart bereit, frühere Irrwege können wir nur vermeiden, wenn wir uns mit...

  • Haltern
  • 14.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.