Vollbrand

Beiträge zum Thema Vollbrand

Blaulicht
Die Feuerwehr Duisburg musste innerhalb kürzester Zeit zu zwei Bränden im Stadtgebiet ausrücken. Glücklicherweise wurden bei beiden Bränden keine Personen verletzt.

Kellerbrand in Alt-Homberg und Dachstuhlbrand in Baerl
Zwei Einsätze innerhalb kürzester Zeit

Gegen 23:26 Uhr am 11. August wurde die Feuerwehr Duisburg zu einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus auf der Brückenstraße in Alt-Homberg alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte drang Brandrauch aus den Kelleröffnungen, eine Person galt noch als vermisst. Durch die Feuerwehr wurde unverzüglich eine Menschenrettung und Brandbekämpfung eingeleitet. Die vermisste Person konnte schließlich gefunden werden, sie hatte das Gebäude eigenständig über die Terasse verlassen können und war...

  • Duisburg
  • 12.08.20
Blaulicht

Vollbrand einer Doppelhaushälfte

Gegen 10:00 Uhr am heutigen Sonntag wurde die Feuerwehr von Anwohnern zur Schwerter Str. in Dortmund alarmiert. Bei Ankunft der ersten Einsatzfahrzeuge stand eine Doppelhaushälfte bereits im Vollbrand. Die Eigentümer hatten das Gebäude selbstständig verlassen können, eine weibliche Person wurde aber noch im Gebäude vermisst. Seitens der Feuerwehr wuden sofort umfangreiche Lösch- und Rettungsmaßnahmen eingeleitet. Hierzu wurden zwei Drehleitern uns insgesamt 8 Atemschutztrupps eingesetzt. Die...

  • Marl
  • 09.08.20
Blaulicht
3 Bilder

Ein Verletzter
Auto geht in Flammen auf

Am Mittwochnachmittag kam es auf Schermbecker Stadtgebiet zum Vollbrandeines Pkw. Der Alarm ging gegen kurz nach 15 Uhr bei der Freiwilligen Feuerwehr ein. Umgehend rückten ein Löschzug zusammen mit dem Leiter derFeuerwehr Schermbeck zur Dorstener Straße in Höhe Brannenweg aus. Schon auf der Anfahrt war der Brand mit einer starken Rauchentwicklung weithin sichtbar. Trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehr war der Pkw nicht mehr zu retten, er brannte komplett aus. Aufgrund der...

  • Dorsten
  • 28.05.20
Blaulicht

Die Feuerwehr Dinslaken berichtet
Vollbrand eines Garagenanbaus

Die Feuerwehr Dinslaken berichtet von einem Vollbrand eines Garagenanbaus. Gestern Abend gegen 21.50 Uhr rückten demnach die Einheiten Hauptwache, Stadtmitte und Hiesfeld der Feuerwehr Dinslaken sowie der Rettungsdienst zu einem gemeldeten Garagenbrand aus. VollbrandBereits auf der Anfahrt war eine Rauchsäule erkennbar. Wie sich herausstellte, stand der Anbau einer Garage im Vollbrand. Jedoch konnte durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr mit zwei Trupps unter schwerem Atemschutz ein...

  • Dinslaken
  • 19.05.20
Blaulicht
Symbolbild Schepers / Text Polizei Wesel

Hoher Sachschaden
Vollbrand einer Scheune in Wertherbruch

Hamminkeln: Laut Polizeibericht, geriet am Freitag, den 17.04.2020, gegen 11:45 Uhr aus zunächst ungeklärter Ursache an der Provinzialstraße eine Lagerhalle / Scheune in Vollbrand. In der Scheune waren zum Brandzeitpunkt landwirtschaftliche Arbeitsgeräte untergestellt. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Es entstand ein hoher Sachschaden. Personen und auch Tiere kamen nicht zu Schaden. Für die Dauer der Löscharbeiten wurde der Verkehr für ca. 90 Minuten abgeleitet. Die Kriminalpolizei...

  • Hamminkeln
  • 17.04.20
Blaulicht
Vor Ort zeigte sich ein in Vollbrand stehender Radlader.

Feuerwehr Schermbeck
Radlader in Vollbrand

Am späten Mittwoch Abend (15. April) wurde die Feuerwehr Schermbeck gegen 22:42 Uhr zu einem brennenden Radlader auf der Marienthaler Straße gerufen. Da die Anfahrt für die Feuerwehr Schermbeck sehr weit ist, wurde zeitgleich die Feuerwehr Hünxe, Löschzug Drevenack mit alarmiert (so ist es auch in einer öffentlich-rechtlichen Vereinbarung zwischen beiden Gemeinden niedergeschrieben). Der schnell eintreffende Löschzug Drevenack stellte vor Ort einen im Vollbrand stehenden Radlader fest....

  • Dorsten
  • 16.04.20
Blaulicht
Am heutigen Mittwoch, 25. März, brannte in Gevelsberg ein Gartenhaus vollständig ab.

Feuerwehr Gevelsberg im Einsatz
Gartenhaus brennt vollständig ab

Am frühen Mittwochmorgen, 25. März,  wurde die Gevelsberger Feuerwehr zueinem brennenden Gartenhaus an der Hagener Straße gerufen. Schon beim Eintreffender ersten Einsatzkräfte brannte das Haus in voller Ausdehnung. Die Feuerwehr bekämpfte den Brand umgehend mit zwei Strahlrohren um eine weitereBrandausbreitung zu verhindern. Das Feuer konnte so schnell gelöscht werden, aber die Gartenhütte konnte nicht gerettet werden und brannte vollständig ab.

  • wap
  • 25.03.20
Blaulicht
Die Gartenlaube an der Gennaer Straße brannte komplett nieder.
4 Bilder

Feuerwehr Iserlohn
Gartenlaube in Iserlohn-Letmathe wurde Raub der Flammen

Sonntagmorgen (16. Februar)  wurde die Feuerwehr Iserlohn um 6:40 Uhr zu einer brennenden Gartenlaube in die Gennaer Straße nach Letmathe gerufen. Vor dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte kam es zu mehreren Explosionen durch gelagerte Gasflaschen. Kurzzeitige Sperrung der Bahnstrecke Zur Brandbekämpfung gingen zwei Trupps unter Atemschutz mit je einem C-Rohr vor. Da sich die Gartenhütte in direkter Nähe zur Ruhr-Sieg-Strecke befand, wurde eine Sperrung der Bahnlinie veranlasst. Die...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 17.02.20
Blaulicht
Die brennenden Container lösten drei Feuerwehreinsätze aus.

Einsätze der Feuerwehr
Drei Einsätze wegen Containerbränden in Ennepetal

In der Nacht zu Montag hatte die Feuerwehr insgesamt drei Einsätze wegen brennender Container.  Die Feuerwehr wurde am Montag, 3. Februar, gegen 00.30 zum Vollbrand eines Containers in die Wilhelmshöher Straße alarmiert. Der Brand wurde mit einem Schnellangriff mit Wasser und Schaum abgelöscht. Kurz nach zwei wurde erneut ein Containerbrand gemeldet. Auch dieser, in der Gasstraße stehende Container stand in Flammen. Dritter Einsatz mit drei brennenden ContainernDie Feuerwehr wurde kurz...

  • wap
  • 04.02.20
Blaulicht

Feuerwehrbericht
Vollbrand eines Autos am Tenderingsweg

Laut Feuerwehrbericht wurde am Montag, 30. Dezember 2019 um 23.15 Uhr, die Feuerwehreinheit Hünxe-Bruckhausen mit dem Einsatzstichwort "PKW/Motorbrand" an den Tenderingsweg alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehrleute stand der Wagen, der leicht von der Straße abgekommen war, in Vollbrand. Alle Insassen hatten das Fahrzeug bereits verlassen. Zur Sicherheit wurde die Umgebung trotzdem kontrolliert. Der Löschangriff wurde sofort unter schwerem Atemschutz mittels Schnellangriff durchgeführt....

  • Hünxe
  • 31.12.19
Blaulicht
In Wetter musste die Feuerwehr einen in Brand geratenen Anbau löschen.
2 Bilder

Vollalarm für die Feuerwehr
Feuer wütete "Auf der Bleiche": Anbau von Gebäude in Vollbrand

Der Löschzug III (Wengern / Esborn) der Feuerwehr Wetter(Ruhr) wurde am Mittwochmorgen um 5.32 Uhr zu einem Brandeinsatz in der Straße "Auf der Bleiche" alarmiert. Hier wurde gemeldet, dass ein Carport in Vollbrand stehen soll. Schon auf der Anfahrt wurde den Einsatzkräften mitgeteilt, dass das Feuer auf ein Wohngebäude übergreifen sollte und dementsprechend wurde Vollalarm für die Feuerwehr Wetter (Ruhr) gegeben. Bei Eintreffen der ersten Kräfte an der Einsatzstelle stand der Carport, in...

  • Hagen
  • 05.12.19
Blaulicht
Kaum sind dumpfer Schall und eine Qualmwolke zu vernehmen gewesen, schlagen hohe Flammen aus der Turnhalle.
3 Bilder

Großbrand in der Kaldenhausener Osterfeuer-Nacht – Starker Einsatz der Feuerwehr
Fröbel-Turnhalle ein Haufen Sondermüll!

Ostersamstag, 20. April, kurz vor 21 Uhr. Der Schreck steht der Frau ins Gesicht geschrieben. Zuerst ein dumpfes Geräusch, dann ein große, schwarze Qualmwolke. Hat da jemand mit dem bequemen Anzünden des Osterfeuers übertrieben, war es vielleicht doch ein wenig zu viel Benzin? Sekunden später sieht nicht nur sie: In Kaldenhausen, zwischen Ring- und Ulmenstraße, schlagen meterhohe Flammen aus einem Gebäude. Bei näherem Hinschauen wird deutlich: Es ist die Friedrich-Fröbel-Schule, genauer die...

  • Duisburg
  • 23.04.19
  • 1
  • 1
Blaulicht
8 Bilder

Schwierige Bekämpfung eines Dachstuhlbrands mit Verletzten

Am Samstag, 16. Februar 2019 wurde die Feuerwehr Recklinghausen um 15:19 Uhr zu einer unklaren Rauchentwicklung auf die Castroper Straße alarmiert. Vor Ort trafen die Mitarbeiter des alarmierten Löschzugs der Hauptfeuerwache auf ein Brandereignis in einer Dachgeschosswohnung. Aufgrund der Größe des Schadensausmaßes wurde umgehend das Einsatzstichwort auf 'Dachstuhlbrand' erhöht, so dass die Löschzüge Ost, Suderwich und Süd nachalarmiert wurden. Der Wohnungsinhaber der betroffenen Wohnung...

  • Marl
  • 17.02.19
Überregionales
24.09.2018, Brand Gewerbe

Brand auf Gelände eines Schrotthandels - Lagerhalle in Vollbrand

In der Nacht zu Montag (24.09.2018) wurde die Feuerwehr Recklinghausen auf das Gelände eines schrottverarbeitenden Betriebes in Recklinghausen-König-Ludwig gerufen. Eine Lagerhalle stand hier in Vollbrand. Um 0.49 Uhr wurde die Feuerwehr zum Hestermannweg alarmiert. Bereits die Erstmeldung sprach von einer brennenden Lagerhalle. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand eine Lagerhalle mit dem Maßen 20 Meter x 20 Meter, in der KFZ gelagert wurden, in Vollbrand. Der Brand drohte...

  • Marl
  • 24.09.18
Überregionales

Ausgedehnter Dachstuhlbrand am Nachmittag, eine verletzte Person

AmFreitag Nachmittag war es auf der Bochumer Straße in Dorsten zu einem ausgedehnten Dachstuhlbrand gekommen. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand eine Dachgeschosswohnung bereits in Vollbrand. Nur durch einen massiven Löschangriff konnte ein Übergreifen auf Nachbargebäude verhindert werden. Durch den Brand erlitt eine Person eine Rauchgasintoxikation und leichte Brandverletzungen. Im Einsatz befanden sich die hauptamtliche Wache sowie drei Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr. Die...

  • Marl
  • 07.07.18
Überregionales
Symbolfoto Feuerwehr

Feuer auf dem Gnadenhof in Rheinhausen: Wirtschaftsgebäude in Flammen

Um 3.56 Uhr wurde am Dienstag, 21. November, die Feuerwehr von mehreren Passanten zum Gnadenhof in der Fährstraße in Rheinhausen alarmiert. Die Anrufer sahen ein Feuer von der Brücke der Solidarität. Als die Feuerwehr eintraf, stand ein Wirtschaftsgebäude des Gnadenhofes bereits im Vollbrand.Vor Ort wurden keine verletzten Personen festgestellt.   Die Berufsfeuerwehr war mit 31 Einsatzkräften und elf Fahrzeugen im Einsatz und wurde unterstütztdurch etwa 30 Kräfte der Freiwilligen...

  • Duisburg
  • 21.11.17
  • 2
Ratgeber

Brandstiftung am ehemaligen Delta Musikpark vermutet

Polizei und Feuerwehr rückten in der Nacht zum Donnerstag zu einem Brand auf der Hamborner Straße in Beeck aus. Ein Zeuge hatte die Einsatzkräfte gegen 2:30 Uhr alarmiert, als er das Feuer entdeckte. Im Vollbrand befand sich das dortige "Tentorium", vielen noch bekannt als Delta Musikpark. Personen befanden sich nicht im Gebäude. Die Feuerwehr löschte den Brand und die Polizei nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf. Die Beamten gehen derzeit von Brandstiftung aus. Zeugen, die verdächtige...

  • Duisburg
  • 08.06.17
Überregionales
5 Bilder

Feuerwehr löscht Großbrand in Gelsenkirchen Erle

An Neujahr ereilten die Feuerwehr Gelsenkirchen gleich mehrere Notrufe, dass ein erdgeschossiger Anbau eines Wohnhauses an der Weststraße in Erle brenne. Die ersteintreffenden Einsatzkräfte stellten schnell fest, dass der Anbau bereits in Vollbrand stand und das Feuer zusätzlich noch in den Dachstuhl eines dreigeschossigen Wohngebäudes übergegangen war. Umgehend wurde Großalarm für die Feuerwehr Gelsenkirchen ausgelöst. Die Einsatzkräfte begaben sich zuerst in die angrenzenden Gebäude, um...

  • Marl
  • 01.01.17
Überregionales
3 Bilder

41-jähriger Patient aus Marl bei Brand im Krankenhaus "Bergmannsheil" verstorben

Ein Marler Patient war Todesopfer beim Grossbrand im Krankenhaus "Bergmannsheil" in Bochum. Bei dem Brand wurden große Teile des Gebäudes Nr. 1 zerstört. Dieser Gebäudeteil wurde komplett geräumt und die Patienten evakuiert. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von mehreren Millionen Euro. Hunderte von Einsatzkräften der Feuerwehr und Polizei waren vor Ort im Einsatz. Nach jetzigem Kenntnisstand sind 2 Menschen bei dem Brand ums Leben gekommen. Mindestens 16 Menschen sind verletzt, 3 von...

  • Marl
  • 01.10.16
Überregionales
3 Bilder

Grossbrand des Restaurants auf dem Gelände der Trabrennbahn Recklinghausen

Am frühen Morgen des 18. September 2016 wurde die Feuerwehr zu einem Gewerbebrand auf dem Gelände der Trabrennbahn alarmiert. Um 4:47 Uhr lief die erste Notrufmeldung auf der Kreisleitstelle ein, welche von einem brennenden Gebäude auf dem Gelände der Trabrennbahn an der Blitzkuhlenstraße in Recklinghausen berichtete. Der Leitstellenmitarbeiter wählte das Stichwort "Gewerbebrand" aus und alarmierte den Löschzug Feuer- und Rettungswache, die Löschzüge Ost und Süd sowie den Rettungsdienst....

  • Marl
  • 18.09.16
Überregionales
3 Bilder

Explosion sorgt für Großeinsatz von Feuerwehr und THW

Um kurz nach acht Uhr durchbrach ein lauter Knall die morgendliche Ruhe in Gelsenkirchen Resse. Kurze Zeit später gingen zahlreiche Notrufe in der Leitstelle der Feuerwehr ein. Alle Anrufer berichteten von einer Explosion und einem anschließenden Feuer in einem Anbau eines Mehrfamilienhauses an der Ewaldstraße. Eine tote Person nach Explosion Die Leitstellendisponenten entsandten daraufhin Einheiten der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr nach Resse. Der erst eintreffende Führungsdienst...

  • Marl
  • 16.07.16
Überregionales

Holzkonstruktion brennt

ots. Zu einem gemeldeten Brand mussten in der vergangenen Nacht die Einsatzkräfte der hauptamtlichen Wache und des Löschzuges Altendorf-Ulfkotte ausrücken. Als die ersten Kräfte eintrafen, stand eine 5x5 m große Holzkonstruktion, unter der Kaminholz gelagert wurde, bereits in Vollbrand. Ein Gartenhaus und ein Swimmingpool sind ebenfalls durch die Flammen in Mitleidenschaft gezogen worden. Der Brand konnte von den Brandschützern zwar schnell unter Kontrolle gebracht werden, allerdings zogen sich...

  • Dorsten
  • 23.05.16
Überregionales
Rauch dringt aus dem Bus, im Inneren lodern noch die Flammen.
10 Bilder

Flammen zerstören Linienbus in Minuten

Großeinsatz am Abend für die Feuerwehr in Werne, der Linienbus eines Unternehmens aus Selm stand auf der Münsterstraße in hellen Flammen. Die Einsatzkräfte brachten den Brand schnell unter Kontrolle, vom Bus blieb aber nur ein verkohltes Gerippe. Fahrgäste waren zum Zeitpunkt des Feuers am Mittwochabend kurz nach neun Uhr zum Glück nicht im Bus, der Wagen war als Fahrschulbus im Einsatz. Der Fahrlehrer am Steuer des Busses eines Unternehmens aus Selm hatte die Fahrschüler abgesetzt und war...

  • Lünen
  • 08.04.15
Überregionales
Ein Raub der Flammen wurde der Anbau hinter dem Mehrfamilienhaus an der Roßheidestraße in Gladbeck-Brauck. Vier Hausbewohner mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in Krankenhäuser gebracht werden. Das Wohnhaus ist aufgrund massiver Rauchschäden derzeit zum Teil nicht mehr bewohnbar.
5 Bilder

Wohnhausbrand in Gladbeck: Vier Verletzte und hoher Sachschaden

Brauck. Neuerlicher Großeinsatz für die Gladbecker Feuerwehr: Am frühen Morgen des 21. März (Freitag) wurde die Wehr um 2.24 Uhr zur Roßheidestraße im Stadtteil Brauck gerufen. Gemeldet war eigentlich ein Kellerbrand, doch beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte davon keine Rede sein, denn vielmehr stand der unmittelbare Anbau (ehemalige Sattlerei Becker) auf der Rückseite des Altbau-Mehrfamilienhauses in Vollbrand. Der Treppenraum des Gebäudes war bereits völlig verraucht. Aber...

  • Gladbeck
  • 21.03.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.