Vollmergruppe

Beiträge zum Thema Vollmergruppe

Blaulicht
Direkt vor der Zentrale der Bäckerei Hemmerle wird der Blindgänger vermutet.
3 Bilder

Update: Blindgänger im Hafen, das wären die Auswirkungen für die Gewerbe
In Mülheims Schubladen schlummern viele Notfallpläne

Der Verdacht auf einen Blindgänger aus dem zweiten Weltkrieg im Mülheimer Hafengebiet verdichtet sich immer mehr. Wir berichteten. Auch wenn es noch nicht gesichert ist, gehen viele inzwischen von einer Evakuierung am Donnerstagnachmittag aus. Die Mülheimer Woche sprach mit einigen Gewerbetreibenden über die Auswirkungen. Stadtpressesprecher Volker Wiebels erklärte: "Es ist vorerst nur ein Verdacht, doch sollte er sich bewahrheiten, handelt es sich bei der Größe um eine Zehn-Zentner-Bombe."...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.09.19
LK-Gemeinschaft
Der Tag der offenen Tür wird von vielen Mülheimern besucht, um hinter die Kulissen der Feuerwehr schauen.
2 Bilder

Die Feuerwehr lädt ein - Beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr Mülheim geht es wieder heiß her

Für alle großen und kleinen Fans der Feuerwehr ist es wieder so weit: der Tag der offenen Tür von Berufsfeuerwehr, Freiwilliger Feuerwehr und Jugendfeuerwehr steht an. Am Samstag, 8. September, werden wieder spannende Einblicke in die Arbeit der Lebensretter gewährt. Unter dem Motto "Feuerwehr Hautnah" werden den Besuchern von 11 bis 18 Uhr viele Attraktionen angeboten. Die Feuerwehr lädt alle interessierten Mülheimer dazu ein, einen lehrreichen und unterhaltsamen Tag auf dem Gelände, Zur...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.09.18
Überregionales
Klaus-Jürgen Wolf, Kreisgeschäftsführer des Mülheimer DRK, wälzt derzeit viele Pläne: Im September 2015 soll das neue Hilfeleistungszentrum des DRK eröffnen.

Neues Leben in alter Wache

In die alte Feuerwache an der Aktienstraße zieht wieder Leben ein: Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und die Vollmergruppe investieren kräftig. Den beiden neuen Eigentümern, die sich das Gelände künftig teilen, „raubt“ der Platzmangel an ihren jetzigen Standorten ein wenig den Schlaf. „Wir bündeln an der Aktienstraße unsere Aktivitäten“, erklärt Klaus-Jürgen Wolf, Kreisgeschäftsführer des Mülheimer DRK. Rund 2,6 Millionen Euro investiert das DRK in den neuen Standort. 2015 möchte Wolf...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.12.13
Politik
DRK und Vollmergruppe wollen kräftig in das Dienstleistungszentrum investieren, um die Alte Feuerwache in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Beide könnten dort ihre Aktivitäten bündeln.

Alte Feuerwache: Rat entscheidet über Verkauf

Die Vollmergruppe und das Deutsche Rote Kreuz (RK) benötigen Platz. Die Alte Feuerwache an der Aktienstraße 58 mit ihren 8500 Quadratmetern Fläche wäre für beide der optimale Platz. In der Sitzung am 11. Juli legt die Verwaltung dem Rat einen Verkaufsbeschluss vor. „Auf 6000 Quadratmetern stehen Gebäude“, sagt Volker Wiebels, Pressesprecher der Stadt Mülheim auf Nachfrage. Neben einem dreigeschossigen Büro- und Wohnhaus findet sich dort ein Unterkunftsgebäude, zwei Fahrzeughallen mit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.