Vollsperrung

Beiträge zum Thema Vollsperrung

LK-Gemeinschaft
Gedenkstätte der Loveparade 2010 in Duisburg.

Duisburg - Vollsperrung des Tunnels an der Karl-Lehr-Straße
Nacht der tausend Lichter

Gedenken an die Opfer zum Jahrestag des Loveparade-Unglücks Das Loveparade-Unglück jährt sich am Samstag, 24. Juli, zum elften Mal. Anlässlich des Jahrestags veranstaltet der Verein Bürger für Bürger am Vorabend, 23. Juli, die „Nacht der tausend Lichter“. Am 24. Juli lädt die Stiftung Duisburg 24.7.2010 zu einer Andacht an der Gedenkstätte. Vollsperrung des Tunnels an der Karl-Lehr-Straße Die Karl-Lehr-Straße wird im Bereich des Tunnels am Freitag, 23. Juli, von 16 bis 23 Uhr und Samstag, 24....

  • Duisburg
  • 21.07.21
  • 1
Ratgeber

Duisburg-Röttgersbach
Vollsperrung der Kaiser-Friedrich-Straße

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg beginnen am Montag, 21. Juni, mit Straßenbauarbeiten auf der Kaiser-Friedrich-Straße in Röttgersbach. Aus diesem Grund wird die Kaiser-Friedrich-Straße zwischen der Rohrstraße und der Ortsgrenze zur Stadt Oberhausen voll gesperrt. Die Rohrstraße wird von der Oberen-Sterkrader-Straße kommend als Sackgasse ausgeschildert. Fußgänger sind nicht betroffen. Für die übrigen Verkehrsteilnehmer werden Umleitungen ausgeschildert. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende...

  • Duisburg
  • 19.06.21
Ratgeber

Duisburg-Beeck
Vollsperrung Friedrich-Ebert-Straße

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG führt ab Montag, 14. Juni, Gleisbauarbeiten auf der Friedrich-Ebert-Straße in Beeck durch. Aus diesem Grund wird die Friedrich-Ebert-Straße zwischen der Möllershofstraße und der Stockumer Straße voll gesperrt. Der ansässige Supermarkt bleibt erreichbar. Fußgänger sind nicht betroffen. Für die übrigen Verkehrsteilnehmer werden Umleitungen ausgeschildert. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende Juni abgeschlossen.

  • Duisburg
  • 12.06.21
Ratgeber

Kanaleinbruch in Duisburg-Obermeiderich
Emilstraße ab sofort gesperrt

Auf der Emilstraße in Obermeiderich ist ein Kanal eingebrochen, was für einige Wochen zu erheblichen Verkehrseinschränkungen führt. Aufgrund des Kanaleinbruchs ist die Emilstraße zwischen dem Kreisverkehr und der Bahnhofstraße ab sofort voll gesperrt. Die Wirtschaftsbetriebe führen dort voraussichtlich bis Ende Juli Kanalbauarbeiten durch. Lediglich Fußgänger können passieren.

  • Duisburg
  • 12.06.21
Ratgeber
Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen ab Montag, 14. Juni, Kanalbauarbeiten auf der Arndtstraße in Laar durch.

Die Kanalbauarbeiten auf der Arndtstraße in Laar werden voraussichtlich Ende Februar 2022 abgeschlossen.
Duisburg-Laar: Vollsperrung Arndtstraße

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen ab Montag, 14. Juni, Kanalbauarbeiten auf der Arndtstraße in Laar durch. Aus diesem Grund wird die Arndtstraße zwischen der Schillerstraße und der Werthstraße voll gesperrt. Fußgänger sind nicht betroffen. Für die übrigen Verkehrsteilnehmer werden Umleitungen ausgeschildert. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende Februar 2022 abgeschlossen.

  • Duisburg
  • 11.06.21
Ratgeber

Martin- und Lutherstraße in Duissern
Vollsperrung und Sackgasse

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg erneuern seit Ende April nach Kanalbauarbeiten die Fahrbahn auf der Lutherstraße, Martinstraße und der Straße „Hinter der Kirche“ in Duisburg-Duissern. Am Mittwoch, 19. Mai, beginnt der nächste Bauabschnitt im Kreuzungsbereich Lutherstraße/Martinstraße. Aus diesem Grund wird die Martinstraße voll gesperrt und somit von der Moltkestraße und von der Brauerstraße als Sackgasse ausgeschildert. Die Lutherstraße bleibt auch in diesem Bauabschnitt im Kreuzungsbereich...

  • Duisburg
  • 13.05.21
Ratgeber

Drei Bereiche in Meiderich betroffen
Fahrbahnerneuerungen mit Vollsperrrungen

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg beginnen am Donnerstag, 22. April, in gleich drei Bereichen in Meiderich mit Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahnen. Dabei kommt es jeweils zu Vollsperrungen und entsprechenden Verkehrsseinschränkungen. Die Kückendellstraße in Mittelmeiderich wird dann zwischen Rosenau und der Hausnummer 41 voll gesperrt. Im Baustellenbereich werden Halteverbotsschilder aufgestellt. Fußgänger und Radfahrer sind nicht betroffen. In Obermeiderich wird die Eickenstraße zwischen der...

  • Duisburg
  • 20.04.21
  • 1
Ratgeber
Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG erneuert die Fahrbahn auf dem OB-Karl-Lehr-Brückenzug.

Vollsperrung
Kaßlerfeld: Vollsperrung OB-Karl-Lehr-Brückenzug

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG erneuert ab Samstag, 17. April, gegen 6 Uhr stellenweise die Fahrbahn auf dem OB-Karl-Lehr-Brückenzug in Kaßlerfeld. Aus diesem Grund ist der Brückenzug zwischen dem Kaßlerfelder Kreisverkehr und Zum Containerterminal/Mercatorinsel für den Verkehr voll gesperrt. Notfahrzeuge und die Straßenbahn können den Bereich passieren. Fußgänger und Radfahrer sind nicht betroffen. Für die übrigen Verkehrsteilnehmer werden Umleitungen ausgeschildert. Die Arbeiten...

  • Duisburg
  • 13.04.21
  • 1
Ratgeber

Duisburg-Baerl
Orsoyer- und Binsheimer Straße gesperrt

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg erneuern ab Mittwoch, 14. April, die Fahrbahn auf der Orsoyer Straße und der Binsheimer Straße in Baerl. Aus diesem Grund ist die Orsoyer Straße zwischen Sardmannsbruchweg und Woltershofer Straße voll gesperrt. Auch die Binsheimer Straße wird ab der Woltershofer Straße über eine Länge von rund 100 Metern voll gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Die Arbeiten werden voraussichtlich am Montag, 19. April, abgeschlossen.

  • Duisburg
  • 11.04.21
Ratgeber
Die Anschlussstellen Hochfeld und Wanheimerort sind in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt, Schäden an der Grunewaldbrücke müssen sofort überpfüft werden.

Schäden an der Grunewaldbrücke
Update: A59-Vollsperrung aufgehoben - allerdings Tempo 40 km/h im Brückenbereich

Update Montag, 12. April: Die nach einem Schaden am Fahrbahnübergang zur Grunewaldbrücke vollgesperrte A59 zwischen den Autobahnkreuzen Duisburg-Süd und Duisburg ist pünktlich zum einsetzenden Berufsverkehr wieder in beiden Fahrtrichtungen (Düsseldorf und Dinslaken) befahrbar. Die Brückenexperten der Autobahn GmbH konnten den Schaden gemeinsam mit einer Fachfirma durch Metallrampen (so genannte "Fly-over-Elemente") abdecken. Dadurch sind in beiden Fahrtrichtungen wieder zwei von drei Fahrspuren...

  • Duisburg
  • 08.04.21
  • 1
  • 1
Ratgeber

Duisburg-Walsum-Vierlinden
Vollsperrung der Maxstraße

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen ab Dienstag, 6. April, Kanalbauarbeiten im Bereich der Maxstraße durch. Aus diesem Grund ist die Maxstraße in Höhe der Hausnummer 5 voll gesperrt. Von der Rudolf- und der Manfredstraße kommend wird die Maxstraße als Sackgasse ausgewiesen. Fußgänger sind nicht betroffen. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende April abgeschlossen.

  • Duisburg
  • 05.04.21
Ratgeber

Duisburg-Alt-Homberg
Arbeiten auf der Lauerstraße

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg erneuern ab Dienstag, 6. April, die Fahrbahn auf der Lauerstraße Alt-Homberg zwischen Wilhelmstraße und Marienstraße. Aus diesem Grund steht auf der Lauerstraße je Fahrtrichtung nur eine Fahrspur zur Verfügung. Außerdem wird die Wilhelmstraße von der Saarstraße kommend im Kreuzungsbereich zur Lauerstraße voll gesperrt und somit zur Sackgasse. Fußgänger und Radfahrer sind nicht betroffen. Für die übrigen Verkehrsteilnehmer werden Umleitungen ausgeschildert. Die...

  • Duisburg
  • 05.04.21
Ratgeber

Duisburg-Hochfeld
Vollsperrung der Heerstraße

Die Netze Duisburg GmbH verlegt ab Dienstag, 6. April, Fernwärmeleitungen im Bereich Heerstraße/Gitschiner Straße/Musfeldstraße in Duisburg-Hochfeld. Aus diesem Grund ist die Heerstraße in diesem Kreuzungsbereich voll gesperrt. Fußgänger und Radfahrer sind nicht betroffen. Für die übrigen Verkehrsteilnehmer werden Umleitungen ausgeschildert. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende April abgeschlossen.

  • Duisburg
  • 03.04.21
Ratgeber

Duisburg-Duissern
Vollsperrung im Bereich „Am Botanischen Garten/Wilhelmshöhe“

Die Netze Duisburg GmbH verlegt ab Montag, 1. März, eine Gas- und Wasserleitung im Bereich der Straße „Am Botanischen Garten/Wilhelmshöhe“. Da für die Arbeiten eine Vollsperrung des Bereichs notwendig ist, wird die Einbahnstraßenregelung der Straße „Am Botanischen Garten“, zwischen „Wilhelmshöhe“ und „Am Freistütz“, aufgehoben. Fußgänger und Radfahrer sind nicht betroffen. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Freitag, 26. März, andauern.

  • Duisburg
  • 28.02.21
Wirtschaft
Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen ab Montag, 15. Februar, Kanalarbeiten durch.

Kanalarbeiten in Duisburg-Dellviertel und in Laar
Sperrungen an Düsseldorfer Straße und Arndtstraße

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen ab Montag, 15. Februar, Kanalarbeiten im Bereich der Düsseldorfer Straße/Karl-Jarres-Straße im Dellviertel durch. Die Düsseldorfer Straße ist von der Innenstadt kommend im Kreuzungsbereich gesperrt. Von der Düsseldorfer Straße kann in südlicher Fahrtrichtung daher nur rechts in die Karl-Jarres-Straße oder links in die Karl-Lehr-Straße abgebogen werden. In Gegenrichtung (Fahrtrichtung Innenstadt) ist das Linksabbiegen sowohl von der Düsseldorfer Straße in...

  • Duisburg
  • 12.02.21
Ratgeber

Kanalerneuerung in Homberg-Hochheide
Vollsperrung der Bruchstraße

Ab Montag, 11. Januar, erneuern die Wirtschaftsbetriebe Duisburg den Kanal auf der Bruchstraße in Homberg-Hochheide. Aus diesem Grund wird die Bruchstraße zwischen der Hausnummer 208 und der Asberger Straße voll gesperrt. Fußgänger und Radfahrer sind nicht betroffen. Für die übrigen Verkehrsteilnehmer werden Umleitungen ausgeschildert. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende April abgeschlossen.

  • Duisburg
  • 10.01.21
Ratgeber

Duisburg-Homberg
Vollsperrung der Hubertusstraße

Die Fernwärme Niederrhein verlegt ab Montag, 4. Januar, auf der Hubertusstraße und auf der Kirchstraße in Homberg neue Fernwärmeleitungen. Aus diesem Grund wird im ersten Bauabschnitt die Hubertusstraße, zwischen der Kirchstraße und Am Alefskamp, voll gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet. Fußgänger und Radfahrer sind nicht betroffen. Die gesamte Maßnahme wird voraussichtlich bis Ende April 2021 andauern.

  • Duisburg
  • 27.12.20
Ratgeber
Im Dezember kommt nach dem schweren Tanklasterunglück erneut eine Leidenszeit auf Bahnreisende, Pendler und Autorfahrer zu. Sowohl die Bahnstrecke zwischen Essen und Duisburg als auch die A40 werden über mehrere Tage gesperrt.
Foto: PR-Foto Köhring
2 Bilder

Nach Lkw-Unfall auf der A40 weitere Sperrungen im Dezember
Abriss von zwei Brücken und Einbau einer Hilfsbrücke

Nach dem schweren Unfall eines Tank-Lkw auf der A40 direkt unterhalb der Eisenbahnbrücken in Mülheim-Styrum steht im Dezember Bahnreisenden, Pendlern und Autofahrern eine erneute „Leidenszeit“ bevor. Sowohl die Bahnstrecke Essen-Duisburg als auch die A 40 werden gesperrt. Für die Betroffenen bedeutet das eine weitere Geduldsprobe mit erheblichen Einschränkungen, wenngleich die Deutsche Bahn (DB) und Straßen.NRW mit Hochdruck ans Werk gehen. Der Gesamtschaden liegt bereits jetzt im zweistelligen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.11.20
  • 1
Ratgeber

Fahrbahneinbruch in Duisburg-Hochfeld
"Behinderungen unvermeidlich"

Aufgrund eines Fahrbahneinbruches ist die Johanniterstraße in Höhe Haus Nr. 42/44 zwischen der Karl-Jarres-Straße und der Friedenstraße in Duisburg-Hochfeld voll gesperrt. Die Dauer ist abhängig vom Umfang der notwendigen Sanierung, wird jedoch zunächst voraussichtlich mindestens bis zum 30. November 2020 andauern. Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg sind bemüht, die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten und bitten um Verständnis für unvermeidliche Behinderungen.

  • Duisburg
  • 15.11.20
  • 1
Ratgeber

Erhebliche Verkehrseinschränkungen in Duisburg-Meiderich
Vollsperrung der Kreuzung Vohwinkel-/Tunnelstraße

In Meiderich wird die Kreuzung Vohwinkelstraße/Tunnelstraße ab Montag, 2. November, voll gesperrt. Grund sind Bauarbeiten für die Umgehungsstraße Meiderich. Eine Zufahrt zu ArcelorMittal ist nur noch über die Straße „Am Nordhafen“ / Bürgermeister-Pütz-Straße möglich. Außerdem wird der Tunnel „Tunnelstraße“ bis zur Einmündung Steinstraße voll gesperrt. Fußgänger und Radfahrer sind davon nicht betroffen. Umleitungen werden ausgeschildert. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende März 2021...

  • Duisburg
  • 01.11.20
Ratgeber

Duisburg - Vollsperrung der östlichen Auffahrtsrampe Marientor verlängert sich
Weitere Schäden gefunden

Die Vollsperrung der östlichen Auffahrtsrampe am Marientor verlängert sich voraussichtlich bis Ende Oktober. Bei den Arbeiten zur Freilegung der vorhandenen Fahrbahnübergangskonstruktion wurde festgestellt, dass aufgrund einer im Beton vorgefundenen Verankerung eine neue statische Begutachtung sowie aufwändige Zusatzarbeiten erforderlich sind. In einigen Bereichen wurden außerdem ein minderfester Beton und ein vorgeschädigtes Betongefüge festgestellt, die in die Sanierung einbezogen werden...

  • Duisburg
  • 03.10.20
Ratgeber

Kanalbauarbeiten in Obermeiderich
Vollsperrung der Niebuhrstraße

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen ab Montag, 5. Oktober, Kanalarbeiten auf der Niebuhrstraße zwischen der Ruhrorter Straße und der Koopmannstraße in Obermeiderich durch. Die Arbeiten werden in zwei Abschnitte unterteilt. Im ersten Bauabschnitt wird die Niebuhrstraße dafür von der Ruhrorter Straße und von der Koopmannstraße aus jeweils in Fahrtrichtung Albrechtstraße als Sackgasse ausgewiesen. Zudem wird die Albrechtstraße in Fahrtrichtung Niebuhrstraße ebenfalls zur Sackgasse. Umleitungen...

  • Duisburg
  • 30.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.