Vollzeitstellen

Beiträge zum Thema Vollzeitstellen

LK-Gemeinschaft
Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen, wird zunehmend schwieriger. Teilzeit-Jobs können hierbei jedoch nicht immer die einzige Lösung sein.

Immer mehr Teilzeit-Jobs

Rund 12500 Beschäftigte in Herne haben derzeit eine Teilzeit-Stelle. Das sind 15 Prozent mehr als noch vor vier Jahren, wie die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mitteilt. Diese beruft sich dabei auf aktuelle Zahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA). Vor dem Hintergrund der Debatte um prekäre Arbeit fordert die Gewerkschaft ein verbrieftes Rückkehrrecht auf Vollzeit. „Die Zunahme der Teilzeit ist beunruhigend“, sagt Yvonne Sachtje von der NGG. 20- oder 30-Stunden-Jobs würden immer...

  • Herne
  • 09.05.17
Ratgeber
Anja Högg ist glücklich. Seit dem 1. Juli hat sie endlich eine Vollzeitstelle. Ihre neue Chefin Kirsten Migge sah in ihrer Schwerbehinderung keinen Grund, sich gegen Anja Högg zu entscheiden.
2 Bilder

Trotz Schwerbehinderung endlich ein Vollzeitjob - Mut wird belohnt

Anja Högg hat wirklich alles versucht, um an einen Vollzeitjob zu kommen. Unzählige Bewerbungen hat die 49-Jährige verschickt. Sieben Jahre lang. Ihre unbefristete Halbtagsbeschäftigung hat die Alleinerziehende um zwei Nebenjobs erweitert. "Einfach, um finanziell über die Runden zu kommen", gibt sie unumwunden zu. Zwei Dinge hätten ihre Aussichten auf eine Vollzeitstelle nahezu unmöglich gemacht, gibt sich Anja Högg ganz realistisch. Zum einen das Alter, zum anderen ihre Schwerbehinderung....

  • Essen-Borbeck
  • 23.10.16
Politik

Tricksereien mit Arbeitsmarktdaten – Jobwunder ist nur Teilzeitwunder

Am 16.09.2016 veröffentlichte die Saarbrücker Zeitung einen Beitrag zur Arbeitsmarktentwicklung. Unter dem Titel „Jobwunder ist nur Teilzeitwunder - 4,7 Millionen Vollzeitstellen weniger als vor 25 Jahren“ reflektierte Stefan Vetter Resultate einer Nachfrage der arbeitsmarktpolitischen Sprecherin der Linken, Sabine Zimmermann. Rückfragen auf Daten des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hatten gezeigt, dass in den Jahren 1991-2016 etwa 4,7 Millionen Vollzeitstellen...

  • Iserlohn
  • 20.09.16
  •  1
Politik
Otto Kentzler, Präsident des ZDH
4 Bilder

Arbeitsmarktreformen: Handwerk zieht Erfolgsbilanz

Die Arbeitsmarktreformen der Hartz-Kommission wurden vor zehn Jahren vorgestellt. "Dank dieser Reformen holen wir gemeinsam immer mehr Menschen in die Mitte der Gesellschaft zurück", zieht ZDH-Präsident Otto Kentzler eine positive Bilanz in einem Beitrag für die Neue Osnabrücker Zeitung. "Ich kann nicht nachvollziehen, dass diejenigen, die diese Reformen damals mutig durchgeführt haben, heute vielfach auf Distanz gehen. Sie setzen damit die Erfolge aufs Spiel. Die Langzeitarbeitslosigkeit...

  • Düsseldorf
  • 19.08.12
  •  11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.