Voltigiersport

Beiträge zum Thema Voltigiersport

Sport
Von links: 
Bettina Winkelmann (VRG), Thomas Strotmeier (VRG), Fabienne Nitkowski, Jürgen Tenbrink (SSV Hamminkeln), Reinhard Hoffacker (Nispa RheinLippe).

„Triple“-Siegerin Fabienne Nitkowski erhält Quartals-Sportpreis des Stadtsportverbands

Den Sportpreis des Quartals der Stadt Hamminkeln für das dritte Quartal 2018, erhält die Voltigiererin Fabienne Nitkowski von der Voltigier- und Reitgemeinschaft „In den Auen“. Mit ihrer Trainerin und Longenführerin Iris Schulten, gewann Fabienne dieses Jahr die Rheinische Meisterschaft (Juni), die Junioren-Europameisterschaft in Ungarn (August), sowie die Deutsche Junioren-Meisterschaft im September. Im Namen des Stadtsportverband Hamminkeln und der Nispa RheinLippe gratulierten...

  • Hamminkeln
  • 18.10.18
Sport
Fabienne mit ihrer TRainerin Iris Schulten.
2 Bilder

Voltigier-Triple ist perfekt: Fabienne Nitkowski gewinnt Gold bei Deutscher Meisterschaft

Nach dem Gewinn der Goldmedaille auf der Europameisterschaft Anfang August in Ungarn gewinnt die Ausnahmevoltigiererin der VRG In den Auen Fabienne Nitkowski auch den nationalen Titel. Fabienne Nitkowski schafft damit das Tripple: rheinische Meisterin, Deutsche Meisterin und Europameisterin 2018! In München-Riem auf der Olympia Reitanlage wurden die nationalen Titelkämpfe der Junioren (U-18) Voltigierer ausgetragen. Fabienne Nitkowski ging gemeinsam mit ihrem Pferd Dantéz und ihrer...

  • Wesel
  • 12.09.18
Sport

Reifeprüfung für Elron und Chevalier

Gladbeck. Vor einigen Tagen fand auf dem Gelände des RV Gladbeck das alljährliche Voltigierturnier statt. An beiden Tage ging es hoch her, da von morgens bis in den späten Nachmittag hinein allerlei Prüfungen stattfanden, bei denen für jeden Turner der großen Voltigierabteilung des Vereins etwas dabei war. Die ersten Starter des Vereins waren zugleich auch einige der Jüngsten. Die Mannschaften VII und VIII erzählten mit ihren bunten Kostümen auf ihrem Voltigierpferd Peppino eine...

  • Gladbeck
  • 13.10.16
Sport
2 Bilder

Von der EM zur DM

Stressige Wochen liegen hinter der Einzelvoltigiererin Christine Kuhirt und ihrem Team aus Longenführer Stefan Lotzmann und Pferd Fuzzy vom hiesigen Reitverein St. Hubertus Herne/Bochum-Gerthe. Die derzeit drittbeste Deutsche der Weltrangliste lieferte sich in den vier Teilprüfungen (Pflicht, Technik, Kür, Kür) bei der Reit-EM in Aachen ein hartes Kopf-an-Kopf-Rennen mit Corinna Knauf, die nach der Technik mit einem Vorsprung von 0,014 Punkten auf Platz drei lag. Die Spannung blieb bis zum...

  • Herne
  • 02.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.