von Fahrbahn abgekommen

Beiträge zum Thema von Fahrbahn abgekommen

Blaulicht
Die 44-jährige Autofahrerin ist nach dem Unfall im Krankenhaus verstorben.

Frau nach Unfall in Oer-Erkenschwick verstorben
44-Jährige kommt von Fahrbahn ab - Internistischer Notfall möglich

Wegen eines möglichen internistischen Notfalls ist eine Frau nach einem Unfall auf der Freiligrathstraße in Oer-Erkenschwick verstorben. Eine 44-jährige Frau aus Oer-Erkenschwick kam aus bisher ungeklärter Ursache mit ihrem Auto im Kurvenverlauf der Freiligrathstraße nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte in Höhe der Uhlandstraße ein geparktes Auto und durchbrach eine Hecke des benachbarten Vorgartens, wo sie mit ihrem Auto schließlich zum Stehen kam. Die 44-Jährige war in Richtung...

  • Oer-Erkenschwick
  • 22.03.21
Natur + Garten

Schwer verletzt: 31-Jähriger überschlägt sich mit Pkw an der Bislicher Straße

Am Mittwochnachmittag gegen 15.45 Uhr befuhr ein 31-jähriger Autofahrer aus Emmerich die Bislicher Straße in Fahrtrichtung "Bergen". Die Polizei berichtet dazu: In einer langezogenen Linkskurve touchierte das Fahrzeug aus ungeklärter Ursache zunächst den rechten Fahrbahnrand. Anschließend lenkte der Mann nach links ein und kam dabei von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich auf einem Feld und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Fahrer konnte sich anschließend selbst befreien. Er...

  • Wesel
  • 27.09.18
Überregionales

LKW-Fahrer musste Motorradfahrer ausweichen und fuhr sich fest: Polizei sucht Zeugen

Hünxe. Am Freitagnachmittag, 26. Januar, gegen 17.20 Uhr, befuhr ein 37-jähriger Duisburger mit einem LKW die Dämmerwalder Straße in Schermbeck in Richtung Raesfeld-Erle. Unmittelbar nach Passieren der Einmündung "Zum Abendhorst" kam ihm ein Motorradfahrer entgegen, der zuvor einen vor ihm fahrenden PKW überholt hatte. Der Duisburger wich nach links aus, kam von der Fahrbahn ab und fuhr sich in dem angrenzenden Grünstreifen fest und verletzte sich dabei leicht. Da der LKW drohte umzukippen,...

  • Dinslaken
  • 29.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.