Vonovia

Beiträge zum Thema Vonovia

Wirtschaft
Über ein kulinarisches Präsent durften sich Cornelia Zapf (l.) und Günter Hosse (M.) freuen. Nora Woker, Vonovia Quartiersentwicklerin (r.), überbrachte die kleine Aufmerksamkeit an vier Haushalte in Eving, Aplerbeck und Mengede.

In Eving, Aplerbeck und Mengede
Vonovia prämiert weihnachtliche Dekoration in Dortmund

Über ein kulinarisches Präsent durften sich Cornelia Zapf (im Bild l.) und Günter Hosse (M.) freuen. Nora Woker, Quartiersentwicklerin (r.) der Wohnungsgesellschaft Vonovia, überbrachte die kleine Aufmerksamkeit an vier Haushalte in Eving, Aplerbeck und Mengede. Diese hatten ihren Balkon oder Garten in der Weihnachtszeit besonders festlich und prachtvoll geschmückt. Die Übergabe der Präsente erfolgte im Freien. „Von weihnachtlichen Skulpturen im Vorgarten bis zu geschmackvollen...

  • Dortmund-Nord
  • 28.12.21
WirtschaftAnzeige
Die Arbeiten an den Häusern Am Bahnhof Tierpark in Dortmund hat Vonovia abgeschlossen, jetzt wird das Umfeld neu gestaltet.

Dortmund
Vonovia setzt Neugestaltung Am Bahnhof Tierpark fort

Nach den umfangreichen Modernisierungsmaßnahmen der vergangenen Jahre an den Gebäuden gestaltet Vonovia nun auch das Umfeld der Häuser Am Bahnhof Tierpark 16 bis 42 in Dortmund-Brünninghausen neu. Die Arbeiten werden Mitte Januar 2022 starten und voraussichtlich bis zum Herbst 2022 abgeschlossen sein. Die Investitionen liegen bei knapp einer Million Euro. Vonovia möchte in diesem Quartier ein neues und besonders farbenfrohes Pflanzkonzept umsetzen.  Nach Planung des Dortmunder Büros „Landschaft...

  • Dortmund
  • 27.12.21
LK-Gemeinschaft
Gedingeweg 2 von Außen
6 Bilder

Wohnen in Dortmund Schüren
Vonovia lässt Mutter mit Kindern völlig im Stich

In Dortmund Schüren, ein Ortsteil zwischen Aplerbeck und Hörde lebt seit 2011 eine Mieterin mit mittlerweile 2 Kindern. Die Deutsche Annington heißt heute Vonovia Diese versprach bei Einzug, die Wohnung würde gemacht werden. Gemacht wurde nach zwei Monaten Einzugsverzögerung durch Vonovia nicht viel, besser gesagt es wurde nur der Estrich gemacht, da dieser ein großes Loch aufweist. Versprochen wurde zu dem Zeitpunkt seitens der ehemaligen Deutschen Annington (heute Vonvia), getan wurde bis...

  • Dortmund
  • 10.12.21
Wirtschaft
Fertig geschmückt- der Baum am Gerlachweg.

Schmuck selbst gebastelt
Kita-Kinder schmückten Weihnachtsbaum in Westerfilde

Das Wohnungsunternehmen Vonovia hat eine Weihnachtsbaumaktion in Westerfilde gestartet. Die Kinder aus der Kita an der Speckestraße schmückte einen Baum am Gerlachweg 7. Dank selbstgebasteltem Schmuck und viel Glitter erstrahlt der ungefähr vier Meter hohe Tannenbaum in weihnachtlichem Glanz. Kita-Leiterin Ludgera Wollermann: „Die Kinder haben liebevoll verschiedene Materialien zum Basteln des Tannenbaumschmucks verwendet und diesen nun heute voller Stolz behangen.“

  • Dortmund-West
  • 09.12.21
LK-Gemeinschaft

Hauswartkosten beim größten Vermieter nicht belegt
BGH kassiert Nebenkostentrick der Vonovia

Der Bundesgerichtshof hat in einem am 2.12.2021 veröffentlichten Urteil (BGH VIII ZR 114/21) die Auffassung des bundesweiten VoNO!via-MieterInnenbündnisses bestätigt: Für den Beleg der „Hauswartkosten“, die die Vonovia jedes Jahr mit den Nebenkosten von den MieterInnen einbe-hält, reichen die bislang vorgelegten konzerninternen Rechnungen und Verträge nicht aus. Denn diese enthalten keine Festlegungen der tatsächlichen Vergütung. Die MieterInnen haben ein Recht darauf, auch die Rechnungen und...

  • Bochum
  • 04.12.21
Sport
Viermal in der Woche boten die Übungsleiter*innen des Stadtsportbundes in der Saison 2021 an verschiedenen Plätzen in den Evinger Wohnquartieren ein freies, als auch ein angeleitetes Spiel- und Sportangebot am spiel-& sportMOBIL an.

SSB zieht positives Fazit der Saison in Eving
"Auf die Plätze,fertig – Sport!"

"Meist warteten die ersten Kinder schon ungeduldig. Gemeinsam aufbauen und möglichst schnell loslegen, war ihr Ziel" berichtet Paul Pyka, beim Stadtsportbund (SSB) Projektkoordinator "Integration durch Sport/Sport vor Ort". Auch hinsichtlich der zweiten Saison des spiel & sportMOBILs in Eving, in die der SSB coronabedingt statt mit Beginn der Osterferien erst im Juni gestartet war, ziehen die Verantwortlichen ein positives Fazit, sie habe sich großer Beliebtheit erfreut. Bis zum Ende der...

  • Dortmund-Nord
  • 30.11.21
Wirtschaft
Das Dortmunder Vonovia Team testete während des Mieterfestes den neuen Fitness-Parcours.

Vonovia investiert in Netter Siedlung - Neuer Spielplatz und Fitnessparcours
Fitnessstudio unter freiem Himmel

Die Modernisierungsmaßnahmen in der BEND-Siedlung in Nette sind abgeschlossen. Das Wohnungsunternehmen Vonovia legte in den vergangenen Monaten neue Grünflächen und Zuwege an, auch ein Kinderspielplatz entstand in dem Quartier. Außerdem können sich die Mieter über ein Fitnessstudio unter freiem Himmel freuen. Nach Abschluss der Neugestaltung des Umfelds der 372 Wohneinheiten veranstaltete Vonovia ein Mieterfest. Die Bewohner freuten sich über Speisen und Getränke. Ein Ballonkünstler bastelte...

  • Dortmund-West
  • 24.09.21
Wirtschaft
Zwei Wochen lang machte der Nicewagen auf seiner Runde Halt vor den Häusern von Vonovia.

Nicewagen im Westen unterwegs
Eis für Mieter

Zum Sommerferienende hat das Wohnungsunternehmen Vonovia seine Mieter überrascht. In Westerfilde (Bild), Eving und Aplerbeck erhielten Mieter Eisgutscheine für den Eiswagen „Nicewagen“, um sich den Sommer etwas zu versüßen. Vonovia spendierte den Mietern pro Wohnung einen Gutschein im Wert von 2x2 Kugeln.

  • Dortmund-West
  • 30.08.21
Natur + Garten
20 Nistkästen wurden in Rosenhügel an Vonovia-Immobilien angebracht.

Vogelbehausungen wurden in der "Rheinbabenwerkstatt" der Diakonie hergestellt
Nistkästen für mehr Artenvielfalt im Gladbecker Süden

In Rosenhügel setzt sich das Wohnungsunternehmen Vonovia im Rahmen der Quartiersentwicklung nun auch aktiv für den Schutz und die Förderung von biologischer Artenvielfalt im Quartier ein. Unter anderem wurden in Zusammenarbeit mit der Rheinbabenwerkstatt, einer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen des Diakonischen Werkes insgesamt 20 Nistkästen angefertigt. Kevin Lange, Mitarbeiter im Marketing und Vertrieb der Bottroper Werkstätten: „Die Nistkästen sind im Kunstatelier Freihand der...

  • Gladbeck
  • 10.08.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Feierliche Eröffnung von „Mittendrin“ mit (vorne v.l.) Claudia Schroth (Aktionsraumbeauftragte), Jörg Gondermann (Seniorenbüro Mengede), Birgit Zoerner (Sozialdezernentin) sowie (h.v.l.) Sebastian Hoff (Quartierskümmerer), Ralf Peterhülseweh (Vonovia), Vanessa Weber (Vonovia), Claudia Schauder (Jobcenter) und Carola Geisler (Familienbüro).

Neues Beratungsangebot mit vielen Ansprechpartnern vor Ort gestartet
„Mittendrin“ in Nette

Die Stadt Dortmund ist in Nette nun „Mittendrin“: Eine neue Anlaufstelle dieses Namens an der Butzstraße 48 bietet den Bewohnern kompetente Hilfe und Beratung an. Vertreten sind dort Ansprechpartner aus Sozialamt, Jobcenter und Familienbüro. Für das Angebot kooperiert die Stadt im Rahmen des „Aktionsplan Soziale Stadt“ mit dem Wohnungsunternehmen Vonovia. In den barrierefreien Büroräumen im Erdgeschoss können ohne lange Wege oder Wartezeiten ab sofort viele Fragen und Anliegen schnell geklärt...

  • Dortmund-West
  • 22.07.21
Wirtschaft
Im ersten Mietergarten in Huckarde genießt Katze "Turner" die sommerlichen Temperaturen.

Mietergärten mit Zugang zur Wohnung oder Hausgärten im Wohnumfeld
Gärten nach Wunsch in Huckarde

Den Garten der Mietwohnung nach den eigenen Wünschen mitgestalten – das ist für Mieter von Vonovia dank eines neuen Mieterwunschprojekts möglich. Das Wohnungsunternehmen bietet den Mietern damit eine neue Möglichkeit, an ihrem Wohnumfeld mitzuwirken. Der Startschuss in Dortmund fiel jetzt in Huckarde, wo Vonovia 2.000 Wohnungen besitzt. Mieter- und Hausgärten Der Mietergarten ist ein Angebot für diejenigen Mietparteien, deren Wohnung im Erdgeschoss liegt. Er wird in direkter Verlängerung zum...

  • Dortmund-West
  • 19.07.21
Politik
Eine deutliche Aufwertung erhalten hat das Areal rund um die Statue "Sitzendes Mädchen" an der Ecke Vehrenberg-/Rostocker Straße in Rosenhügel. Obiges Foto zeigt Landschaftsgärtner Ralf Pernitzsch, der als Sponsor maßgeblichen Anteil an der Umgestaltung hatte.

Areal ist zu einem neuen Blickfang im Gladbecker Süden geworden
Das Geheimnis um das "Sitzende Mädchen" ist gelüftet

Um einen Blickfang reicher ist nun Rosenhügel: Die Fläche rund um die Statue "Sitzendes Mädchen" hat eine deutliche Aufwertung erhalten. Durch einen Artikel in der örtlichen Stadtteilzeitung, den Rosenhügeler Nachrichten, startete die Rosenhügeler SPD einen Aufruf um mehr über Geschichte der genannten Statue an der Ecke Vehrenberg-/Rostocker Straße zu erfahren. „Daraufhin erhielten wir zahlreiche Hinweise aus der Bürgerschaft zu der Statue, sei es telefonisch oder per E-Mail“, berichtet der...

  • Gladbeck
  • 08.07.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Mit Hilfe der 3.000 Euro-Spende von Vonovia konnten für die Braucker Grundschüler, die von der Ordensgemeinschaft der Anmigonianer betreut werden, Laptops, Tablets und ein Internetanschluss finanziert werden.

Freude bei Kindern im Gladbecker Süden
Vonovia-Spende ermöglicht den Weg in die virtuelle Welt

Digitale Klassenkonferenz, Padlet und Anton. Allesamt Begriffe, die noch vor eineinhalb Jahren eine völlig andere Bedeutung hatten. Aber die Corona-Pandemie hat die Digitalisierung wesentlich beschleunigt. Doch was ist, wenn der Zugang zur digitalen Welt verbaut ist, weil zu Hause kein PC und kein Bildschirm stehen? Hier versucht das Wohnungsunternehmen Vonovia gegenzusteuern und setzte im Gladbecker Süden mit einer Spende in Höhe von 3.000 Euro ein deutliches Zeichen der Unterstützung. Mit dem...

  • Gladbeck
  • 22.06.21
  • 1
Politik
2 Bilder

Pflege- und Wohnungsmarkt
Vonovia und Deutsche Wohnen wollen fusionieren

Wird das Bundeskartellamt diesmal die Fusionspläne gutheißen, wird es auch den Pflegemarkt betrachten?Gelingt der Deal nun nach 5 Jahren, entsteht der größte Zusammenschluss im Wohnungswesen. Vonovia steigt dann auch offiziell in die Pflegeeinrichtungen ein. Deutsche Wohnen ist derzeit auf Platz 16 der 30 größten Anbieter. Der Gewinn war im Jahre 2018 aus diesem Segment 37,6 Mio. €. 36 Pflegeeinrichtungen mit 4.975 Bettplätzen, 8 Betreute Wohnen Einrichtungen mit 724 Einheiten und 4...

  • Bochum
  • 26.05.21
Sport
v.l. Daniel Uffelmann (Jugendleiter), Kristina Kunze (Vonovia Regionalleiterin), Eddy Hoffmann (1.Vorsitzender)

Vonovia unterstützt Vereinsarbeit des SV Körne 83 mit einer Spende

Überraschende Geldspende Da wegen der andauernden Pandemie regelmäßige Einnahmen weitgehend ausbleiben, freute sich der 1.Vorsitzende Eddy Hoffman über die Nachricht, dass die Wohnungsbaugesellschaft Vonovia den Verein mit einer Finanzspritze in Höhe von 2.000 € unterstützen wollte. Im Rahmen der Scheckübergabe durch die Vonovia Regionalleiterin Kristina Kunze unterstrich Eddy Hoffmann die Bedeutung der Spende für den Verein, der den Spendenbetrag gezielt für die Jugendarbeit einsetzen wird....

  • Dortmund-Ost
  • 13.05.21
Politik
NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (l.) eröffnete gemeinsam mit Rolf Buch, Vorstandsvorsitzender von Vonovia, die Energiezentrale der Zukunft in Weitmar. Das Wohnungsunternehmen testet hier innovative Technologien zur Energie-Erzeugung, um so einen klimaneutralen Wohnungsbestand zu realisieren. Pinkwart lobte das Projekt als "wichtigen Beitrag für den Klimaschutz".
14 Bilder

Vonovia testet in Bochum-Weitmar innovative Technologien zur Energie-Erzeugung
Energiezentrale der Zukunft

Klimaschutz durch Innovation - das ist das Ziel des Projektes "Energiezentrale der Zukunft", kurz "EEZ", das das Bochumer Immobilienunternehmen Vonovia jetzt in Bochum-Weitmar präsentierte. Auch NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart war zur Eröffnung nach coronabedingt verzögerter Bauzeit gekommen. Gebäudebestand soll klimaneutral werdenIn der ausschließlich aus eigenen Mitteln finanzierten Energiezentrale der Zukunft (EZZ) will Vonovia innovative Energiesysteme erforschen und so einen...

  • Bochum
  • 03.05.21
LK-Gemeinschaft
Helene Nöthen (links) aus Gelsenkirchen feierte im April ihren 100. Geburtstag. Im Namen von Vonovia überraschten Objektbetreuerin Denise Aydin (rechts) und Svea Jägersberg vom Bewirtschaftungsteam (nicht im Bild) sie persönlich mit einem großen Blumenstrauß und einem Einkaufsgutschein im Wert von 100 Euro.

Herzlichen Glückwunsch zum 100. Geburtstag
Vonovia gratuliert Mieterin aus Gelsenkirchen zum 100. Geburtstag

Gelsenkirchen. Die langjährige Vonovia Mieterin Helene Nöthen  aus Gelsenkirchen feierte im April ihren 100. Geburtstag. Im Namen von Vonovia überraschten Objektbetreuerin Denise Aydin (rechts) und Svea Jägersberg vom Bewirtschaftungsteam (nicht im Bild) sie persönlich mit einem großen Blumenstrauß und einem Einkaufsgutschein im Wert von 100 Euro. Helene Nöthen ist seit 53 Jahren Mieterin bei Vonovia bzw. den Vorgängergesellschaften und wohnt in ihrer eigenen Wohnung im zweiten Obergeschoss....

  • Gelsenkirchen
  • 28.04.21
Politik

Rettet die Katernberger Grünflächen
Ein packt mit dem Teufel

Viele wissen nicht mehr, wie man die hohen Mieten durch Sanierung und Neubau finanzieren kann. Vonovia lockt mit Neubau, damit wieder Sozialer-/ Bezahlbarwohnraum geschaffen wird. Wir fragen uns, warum haben wir keinen Sozialenwohnungsbau, weil dieser für Bestandsgebäude nur 25 Jahre gilt und danach können die Gewinne nur so sprudeln. Wenn der Samariter Vonovia doch so Nächstenlieb ist und um seine Mieter so besorgt ist, warum kann dieser nicht als gutes Vorbild voran gehen und seine Wohnungen...

  • Essen-Nord
  • 28.03.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Vonovia Photovoltaik-Dächer Gelsenkirchen

Vonovia hat in den letzten drei Jahren Über 1.000 Wohnungen wurden energetisch optimiert.
Hohe Modernisierungsrate in Gelsenkirchen für mehr Nachhaltigkeit und Wohnwert

Bochum. Das Wohnungsunternehmen Vonovia hat seit 2018 rund 30 Prozent seiner knapp 3.400 Wohnungen in Gelsenkirchen modernisiert und dabei auch energetisch auf den neuesten Stand gebracht. Zugleich lag der Fokus darauf, mehr Wohnkomfort und Bezahl-barkeit in Einklang zu bringen. Zum Vergleich: Bundesweit liegt die Sanierungsquote im Branchenschnitt nur bei rund einem Prozent im Jahr. „Mit einer konstant hohen Modernisier-ungsrate – bundesweit wie auch in Gelsenkirchen – bekennt sich Vonovia...

  • Gelsenkirchen
  • 26.03.21
Wirtschaft
Vonovia baut zwölf neue Wohnungen im Kreuzviertel in Dortmund.

Vonovia baut 12 neue Wohnungen an der Metzer Straße in Dortmund
Neu im Kreuzviertel

Im Dortmunder Kreuzviertel entsteht zurzeit neuer Wohnraum: Vonovia errichtet in den kommenden 17 Monaten an der Metzer Straße einen Neubau mit zwölf barrierefreien Wohnungen sowie Pkw- und Fahrradstellplätzen. Die Investitionen liegen bei rund 3,2 Millionen Euro. Die 2,5- bis 4,5-Zimmer-Wohnungen sind zwischen 60 und 125 Quadratmeter groß und verfügen über Terrassen oder Balkone. Die Badezimmer sind mit barrierefreien Duschen und mit Badewannen ausgestattet, ein Aufzug sorgt für einen...

  • Dortmund-City
  • 25.03.21
Ratgeber
Eine Möglichkeit zum Reden bietet die kostenlose Telefonhotline des Vereins Silbernetz, mit dem Vonovia kooperiert.

Gegen Einsamkeit im Alter kooperiert Wohnungsbauunternehmen Vonovia mit dem Verein Silbernetz
In der Pandemie: Einfach mal reden

Nicht erst seit Corona fühlen sich immer mehr ältere Menschen einsam. Oft fehlen soziale Kontakte und das Treppenhausgespräch mit den Nachbarn. Hier setzt der gemeinnützige Verein Silbernetz e.V. an: Unter der kostenfreien Silbernetz-Hotline 0800 4 70 80 90 erreichen ältere Menschen täglich von 8 bis 22 Uhr jemanden zum Reden, der bei Bedarf auch Kontakte zu Hilfsangeboten in der Stadt vermittelt. Niemand soll einsam sein„Rund 20 Prozent unserer Mieterinnen und Mieter sind über 70 Jahre alt....

  • Dortmund-City
  • 15.03.21
Vereine + Ehrenamt
Die Spende überbrachte Vonovia Regionalleiter Volker Hehle (links) an Martin Schmitz (2.v.l.), Angelika Welzel (2.v.r.) und Daniel Grude (rechts), Mitglieder des Vereins „Marten aktiv“.

Spende für Dortmunder Stadtteil-Verein
Unterstützung für Nachbarschaftshilfe

Im Dortmunder Stadtteil Marten wird Nachbarschaftshilfe großgeschrieben und gelebt. Die ehrenamtliche Arbeit begann schon im März 2020 mit dem Ziel, zunächst vor allem die Corona-Risikogruppe mit Einkaufshilfen und Medikamentenlieferungen zu unterstützen. Schnell wuchs die Gruppe durch viele begeisterte Ehrenamtliche. Im Juli 2020 wurde die Nachbarschaftshilfe Marten aktiv durch eine Vereinsgründung institutionalisiert. Der Verein, der Älteren technische und handwerkliche Hilfe anbietet,...

  • Dortmund-West
  • 22.02.21
Reisen + Entdecken
Im Beisein von Vertretern des Sponsors Vonovia übergaben Vertreter des Heimatvereins Mengede den neuen Bücherschrank an Bezirksbürgermeister Axel Kunstmann (sitzend).

Heimatverein Mengede übergibt ersten offenen Bücherschrank im Dortmunder Stadtbezirk
Platz nehmen zum Lesen

Die Mengeder können sich über ihren ersten Offenen Bücherschrank freuen. Der Heimatverein Mengede realisierte damit nach gut zwölf Monaten eine Idee, die im Arbeitskreis Alt- Mengede ihren Ursprung hatte. In Zusammenarbeit mit der Bezirksvertretung Mengede und der Wohnungsgesellschaft Vonovia, Wohnraumanbieter im Dortmunder Nordwesten, wurde ein öffentlicher Bücherschrank am Busbahnhof in Mengede aufgestellt. Dass der Heimatverein damit einem großen Wunsch aus der Bevölkerung nachgekommen ist,...

  • Dortmund-West
  • 18.02.21
  • 1
Wirtschaft
 In Abstimmung mit dem Gestaltungsbeirat errichtet Vonovia in Hörde Mehrfamilienhäuser.

Hörde
Zwölf barrierefreie Wohnungen - Vonovia baut zwei Mehrfamilienhäuser

Vonovia baut zwei Mehrfamilienhäuser mit zwölf neuen barrierearmen Wohnungen. Der Bau an der Unverhofft-und Wahrbuschstraße in Hörde gehe planmäßig voran, teilt das Unternehmen mit. Der Rohbau des ersten Gebäudes sei fertig, die Errichtung des zweiten laufe ebenfalls planmäßig an. Die Investitionen belaufen sich auf rund 3,2 Mio Euro. Mit diesen beiden Neubauten finde eine ganzheitliche Quartiersentwicklung ihren Abschluss, die eine energetische Sanierung der Bestandsgebäude, Aufstockungen und...

  • Dortmund-Süd
  • 18.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.