Vorbereitung

Beiträge zum Thema Vorbereitung

Ratgeber

VHS Dorsten
Vorbereitungskurse Zentralabitur Mathematik Grund- und Leistungskurs

Ab Montag, dem 26.10.2020 (Grundkurs) bzw. Donnerstag, dem 29.10.2020 (Leistungs-kurs) beginnen an der VHS Dorsten neue Kurse zur Vorbereitung auf die Prüfungen zum Zentral-abitur 2021 im Fach Mathematik. Die Kurse bieten eine passgenaue Vorbereitung auf die zentrale Abiturprüfung im Fach Mathematik. Sie orientieren sich dabei an den Vorgaben für das Zentralabitur Mathematik 2021 und üben auch die neuen Aufgabenformate unter Verwendung grafikfähiger Taschenrechner (GTR) ein. Die...

  • Dorsten
  • 07.10.20
  • 1
Ratgeber
Prof. Thorsten Brenner leitet die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin am Universitätsklinikum Essen (UKE). Im Interview erklärt er, wie sie Klinik auf das Coronavirus (COVID-19) vorbereitet ist.

Prof. Thorsten Brenner im Interview über den Umgang mit Corona am Uniklinikum Essen
"Wir sind gut vorbereitet"

279 Menschen sind in Essen derzeit (Stand: 3. April, 10 Uhr) am hochansteckenden Coronavirus (COVID-19) erkrankt. 49 von ihnen werden stationär im Uniklinikum (UKE) behandelt. Wie es ihnen geht und ob die Behandlung von acht schwer erkrankten Franzosen im UKE riskant ist, erklärt Prof. Thorsten Brenner, Leiter der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, im Interview mit Christian Schaffeld. Herr Professor Brenner, wie geht es den Menschen, die im Uniklinikum behandelt werden? Prof....

  • Essen
  • 03.04.20
  • 4
  • 2
Kultur
Kreative Vorbereitungen der zukünftigen Konfirmanden. (Foto: Privat)
2 Bilder

Vorbereitung auf die Konfirmation

Rhade. Kreativ und engagiert bereiteten sich an zwei Samstagen die Jugendlichen in der Heilig-Geist-Kirche Rhade, wo sie am 7. Mai konfirmiert werden, auf ihren großen Tag vor. Unter Anleitung von Ute Scharf und Heidrun Roemer, Presbyterinnen in der Ev. Kirchengemeinde Holsterhausen, verzieren sie Kerzen und basteln Kreuze, die dann in den Konfirmationsgottesdiensten auf dem Altar stehen werden. So entstehen ganz persönliche Erinnerungsstücke an die Konfirmation.

  • Dorsten
  • 19.04.17
Überregionales
Lille Deppermann bereitet sich auf ihren Freiwilligendienst vor,
2 Bilder

Lille Deppermann: Die letzten Wochen vor dem Freiwilligendienst in Botosani

Holsterhausen. Es ist Zeit für ein Update! Vor einigen Wochen stellten wir Ihnen Elisabeth Deppermann vor, genannt Lille. Sie hat sich bereit erklärt, ein Jahr lang einen bundespolitischen Freiwilligendienst in Botosani (Rumänien) zu machen. Da das Deutsche Rote Kreuz als Träger für dieses Projekt nicht alle Kosten übernimmt, suchte sie auch Sponsoren, um ihr Jahr zu finanzieren. Wir vom Stadtspiegel haben nachgefragt, ob es Reaktionen auf unseren Artikel gab. So stellte sich heraus, dass sie...

  • Dorsten
  • 16.09.16
Überregionales
Wie geht es nach dem Schulabschluss weiter? Auf diese Frage wussten die über 40 Aussteller beim Berufsorie­n­tie­rungstag in der Gesamtschule Wulfen die richtigen Antworten zu geben.
2 Bilder

Berufsvorbereitungstag in der Gesamtschule Wulfen und Ehemaligentreff

Dichtes Gedränge in der Schulstraße und im Foyer der Gesamtschule Wulfen: Mehr als 500 Schüler suchten Rat für ihr späteres Berufsleben bei mehr als 40 Unternehmen und zehn Universitäten, die sich am Berufsorientierungstag in der GSW präsentierten. Hinzu kamen dreißig ehemalige Schüler, die aus der gesamten Bundesrepublik und auch aus den Niederlanden anreisten und in einer Art Speed-Dating zur Verfügung standen. „Der Übergang von der Schule in den Beruf stellt für viele Schüler eine große...

  • Dorsten
  • 02.05.16
Ratgeber
Die richtige Beladung des Fahrzeugs ist besonders im Falle einer Vollbremsung von entscheidender Bedeutung. Auch im Innenraum sollten alle Gegenstände sicher untergebracht werden.

Entspannt in die Ferien / Verkehrswacht gibt Tipps für Fahrt und Fahrzeug

Diesmal musste man in Nordrhein-Westfalen besonders lang auf den Start der Schulferien warten. Doch nun ist es endlich soweit: Am Freitag bekommen die Schülerinnen und Schüler ihre Zeugnisse und viele Familien setzen sich noch am selben Tag ins Auto, um am Samstag bereits am Urlaubsort entspannen zu können. Doch man sollte nicht zu eilig in die Ferien starten. Denn die Erholung beginnt bereits bei der Autofahrt, wenn man es gelassen angeht. Dabei gilt als Faustregel: Alle zwei Stunden eine...

  • Dorsten
  • 18.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.