Vorfahrt genommen

Beiträge zum Thema Vorfahrt genommen

Blaulicht

Vorfahrt genommen
Hertener Autofahrerin (89) stößt mit Hertener zusammen - beide Fahrzeuge Schrott

Am Samstag kam es um 14.32 Uhr in  Herten auf der Feldstraße in Höhe der  Westerholter Straße zu einem Verkehrsunfall. Grund: Eine 89-jährige Hertenerin hatte einem 68-jährigenHertener auf der Kreuzung die  Vorfahrt genommen und stieß mit diesem zusammen. Die 89- jährige Hertenerin erlitt leichte Verletzungen. Beide ide Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit. Es entstand eine Sachschaden in Höhe von 3000 Euro, heißt es abschließend im Bericht der Polizei.

  • Herten
  • 16.09.19
Blaulicht
Der gestürzte Radfahrer stand unter Einfluss von Alkohol.

Unfall in Hilden
Radfahrer gestürzt

Am Sonntagnachmittag, 1. September, ereignete sich gegen 16 Uhr an der Einmündung Heerstraße / Ellerstraße in Hilden ein Verkehrsunfall mit einem verletzten Fahrradfahrer. Das teilt die Polizei mit. Der Radfahrer wollte, von der Heerstraße kommend, nach eigenen Angaben bei grüner Ampelschaltung, nach links in die Ellerstraße abbiegen. Dabei erschreckte ihn ein von rechts kommender roten PKW. Der nahm ihm auch noch die Vorfahrt und fuhr weiter in Richtung Innenstadt davon. Der 53-jährige...

  • Hilden
  • 03.09.19
Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall
Vorfahrt genommen - drei Schwerverletzte

Xanten/Hünxe/Voerde - Lt. Polizeibericht befuhr am Donnerstag, den 15.August 2019, gegen 22:31 Uhr, eine 54-jährige Hünxerin mit ihrem Auto die Rheinberger Straße (B57), aus Richtung Xanten kommend, in Fahrtrichtung Alpen-Menzelen. Im Kreuzungsbereich Rheinberger Straße / Weseler Straße (L460) beabsichtigte sie nach links auf die Weseler Straße abzubiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden Wagen einer 29-jährigen Alpenerin, die die Rheinberger Straße in Richtung Xanten befuhr. Es kam zur...

  • Hünxe
  • 16.08.19
Blaulicht

Schwer verletzter Motorradfahrer - Keine Lebensgefahr
Motorradfahrer die Vorfahrt genommen

Rees-Haffen/Hünxe Lt. Polizeibericht befuhr am Montag, den 22. April 2019, gegen 14:35 Uhr ein 67-jähriger Erftstädter mit seinem Mercedes A-Klasse die Deichstraße in Rees vom Deich kommend in Richtung Rees-Haffen. An der Einmündung zur Wilhelmstraße beabsichtigte er nach links abzubiegen und übersah dabei den entgegenkommenden 62-jährigen Yamaha-Fahrer aus Hünxe. Der Hünxer stürzte und rutschte unter den Mercedes. Dabei verletzte dieser sich schwer. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber zum...

  • Hünxe
  • 23.04.19
Blaulicht

Polizeibericht
Vorfahrt genommen in Drevenack - Vier Verletzte

Lt. Polizeibericht befuhr am Montag, den 15. April 2019, gegen 16:48 Uhr, ein 25-jähriger Bocholter mit seinem Auto die Schermbecker Landstraße (B58) aus Richtung Wesel kommend und wollte in Hünxe-Drevenack nach links auf die A3 in Fahrtrichtung Arnheim abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden 40-jährigen Mann aus Rheinberg, der mit seinem Auto die Schermbecker Landstraße in Richtung Wesel befuhr. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand erheblicher Sachschaden. Beide...

  • Hünxe-Drevenack
  • 15.04.19
Überregionales

Überruhr: PKW-Fahrerin zwang Linienbus zur Vollbremsung - eine Businsassin schwer verletzt

Am vergangenen Montag, 10. September, gegen 7.45 Uhr zwang eine Renault-Fahrerin einen Bus auf der Kreuzung Eskenshof/Klapperstraße zur Vollbremsung. Dabei wurde ein Fahrgast schwer verletzt. Der Bus befand sich auf der Klapperstraße, als die 40-jährige Autofahrerin aus der Straße Eskenshof fuhr und dem Bus so die Vorfahrt nahm. Der Busfahrer musste sofort eine Notbremsung einleiten. Bus und Auto berührten sich nicht. Durch die entstandenen Schleuderkräfte wurde jedoch eine 48-Jährige...

  • Essen-Ruhr
  • 12.09.18
Überregionales

Hünxe: Vorfahrt genommen – Schwer Verletzter Motorradfahrer – keine Lebensgefahr

Hünxe/Billerbeck lt. Polizeibericht befuhr ein 21-Jähriger Hünxer am Sonntag, den 27. Mai 2018, gegen 10:30 Uhr, mit seinem Auto den Hardtbergweg in Hünxe in Fahrtrichtung Wilhelmstraße. An der Kreuzung Wilhelmstraße wollte er weiter geradeaus in Richtung Bergschlagweg fahren. Dabei übersah er einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten 62-jährigen Motoradfahrer aus Billerbeck. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der Fahrzeuge. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt (nicht...

  • Hünxe-Drevenack
  • 27.05.18
Ratgeber

Rücksichtsloses Verhalten im Straßenverkehr

Rücksichtsloser Autofahrer unterwegs in Bottrop Boy an der Kreuzung Johannesstraße - Horsterstraße. Freitagmorgen, 8 Uhr. Die Fußgängerampel beim Bäcker schaltet auf grün, während ein Transporter und ein Kleinwagen noch links in die Johannesstraße abbiegen wollen. Der Transporter zieht noch drüber, ohne dass er Fußgänger behindert. Der grünliche Kleinwagen hinter ihm mit Weseler Kennzeichen sieht mich eindeutig und obwohl ich mich mittlerweile mitten auf der Straße befinde zieht er...

  • Bottrop
  • 26.01.18
Überregionales
Pkw nimmt Omnibus die Vorfahrt und flüchtet. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Tel. 02335-91667000.

Pkw nimmt Omnibus die Vorfahrt und flüchtet

Am 10. Januar, gegen 18 Uhr, fuhr der Fahrer eines schwarzen Pkw Mercedes Kombi von der Friedrichstraße kommend in den Kreisverkehr Kaiserstraße / Ruhrstraße ein. Der Fahrer eines im Kreisverkehr befindlichen Linienbusses bremste, um einen Zusammenstoß zu verhindern, ab, wobei ein Fahrgast stürzte und sich schwer verletzte. Mit einem Rettungswagen wurde die 97-jährige Wetteranerin zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Mercedesfahrer setzte jedoch ohne anzuhalten seine...

  • Hagen
  • 11.01.18
Überregionales

Vorfahrt genommen – Zwei Verletzte

Wesel/Hünxe/Rheinberg lt. Polizeibericht befuhr am Mittwoch, den 20. Dezember 2017 gegen 09:45 Uhr, eine 49-jährige Hünxerin mit ihrem Auto in Wesel die Kreuzstraße in Richtung Schillstraße und bog an der Einmündung Schillstraße/Kreuzstraße nach links in Richtung Schermbecker Landstraße ab. Dabei beachtete sie nicht die Vorfahrt einer 28-jährigen Frau aus Rheinberg, die mit ihrem Auto die Schillstraße in Richtung Rheinbrücke befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der Autos. Beide Fahrerinnen...

  • Wesel
  • 20.12.17
Überregionales

Autofahrer nimmt Vorfahrt: Kradfahrerin schwer verletzt

Am Samstag, 11. März, wurde gegen 9.30 Uhr eine Kradfahrerin in Monheim schwer verletzt. Ein 80-jähriger PKW-Fahrer befuhr mit seinem Ford Fiesta die Benrather Straße in Richtung Berghausener Straße. An der Einmündung beabsichtigte er nach links abzubiegen, dabei übersah er eine von rechts kommende 61-jährigen Kradfahrerin und nahm ihr die Vorfahrt. Die Kradfahrerin kam durch den Zusammenstoß zu Fall und verletzte sich schwer. Sie trug bei dem Verkehrsunfall einen Helm und wurde mit dem...

  • Monheim am Rhein
  • 13.03.17
Überregionales

Vorfahrtsmissachtung in der Goethestraße in Essen-Holsterhausen

Am Abend des 19.03.2016 gegen 18:00 Uhr kam es in der Goethestraße in Essen-Holsterhausen zu Streitigkeiten um die Vorfahrt in einer Verengung der Straße. Die beiden Fahrer (der Eine ca. 30 und der Andere ca. 50 Jahre) sahen es nicht ein, rückwärts aus dieser Verengung herauszufahren und dem Anderen die Vorfahrt zu überlassen. Sie stellten daraufhin beide den Motor ihrer PKW ab. Einer der beiden Fahrer nutzte laut Zeugenaussagen die Zeit, stieg aus und ging mit seiner Freundin eine Runde im...

  • Essen-Süd
  • 19.03.16
  •  1
Überregionales

Schwerer Unfall: Auto fährt in Wandergruppe

Bei einer Maiwanderung hat sich in Balve ein schwerer Unfall ereignet. Weil ihm die Vorfahrt genommen wurde, wich ein Autofahrer aus und fuhr in eine Wandergruppe. Der Polizeibericht liest sich wie folgt: "Am Mittwoch, 1. Mai, gegen 16.05 Uhr, kommt es in Balve, auf der Sauerlandstraße zu einem schweren Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen. Eine 18-jährige Pkw-Fahrerin aus Balve befährt zum Unfallzeitpunkt die Sauerlandstraße von Langenholthausen in Richtung Balve. Beim Linksabbiegen...

  • Balve
  • 02.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.