Vorschläge

Beiträge zum Thema Vorschläge

Vereine + Ehrenamt
Bis zu drei Preisträger können 2021 ausgezeichnet werden.

Gemeinde Alpen bittet noch bis zum 31. August um Vorschläge
Wer bekommt den Heimat-Preis?

Die Gemeinde Alpen vergibt wieder den mit 5.000 Euro dotierten Heimat-Preis. Vorschläge können noch bis zum 31. August eingereicht werden. Der vom Land ausgelobte Heimat-Preis soll das lokale Engagement von ehrenamtlich Tätigen würdigen. Er soll aber auch Ansporn für andere sein. Ausgezeichnet werden ausschließlich Vereine und sonstige Institutionen, die in Alpen wirken. Der Gemeinderat hat festgelegt, dass mindestens eines dieser Kriterien erfüllt sein muss: Verdienst um die Heimat, Pflege und...

  • Alpen
  • 18.06.21
Kultur
Der Kreis Wesel verleiht zum dritten Mal den „Heimat-Preis Kreis Wesel“. Bis Montag, 31. Mai, werden Vorschläge entgegen genommen.

Bis Montag, 31. Mai, werden Vorschläge für den "Heimat-Preis Kreis Wesel" entgegen genommen
Kreis Wesel verleiht „Heimat-Preis Kreis Wesel“

Der Kreis Wesel verleiht zum dritten Mal den „Heimat-Preis Kreis Wesel“. Bis Montag, 31. Mai, werden Vorschläge entgegen genommen. Den „Heimat-Preis“ des Kreises Wesel können Vereine und Institutionen erhalten, wenn ihr Wirken mindestens eines der drei Preiskriterien „Verdienste um die Heimat“, „Pflege und Förderung von Bräuchen“ und „Erhalt von Kultur und Tradition“ erfüllt. Der Verein oder die Institution muss sich also im Kreisgebiet engagieren und außerdem überwiegend mit Ehrenamtlichen...

  • Wesel
  • 29.04.21
Vereine + Ehrenamt
Das Forum Xanten setzt sich für eine klimagerechte Stadtentwicklung ein. Natürliche Lebensräume, auch für Insekten, sind uns ein wichtiges Anliegen. Nach Beendigung der Abgrabung am Lüttinger Feld beginnen die Renaturierungsarbeiten des Unternehmens.
2 Bilder

Offener Brief an das ausführende Unternehmen und die örtliche Genehmigungsbehörde
Forum Xanten: "Anlage einer Blühwiese Lüttinger Feld"

Das Forum Xanten setzt sich für eine klimagerechte Stadtentwicklung ein. Natürliche Lebensräume, auch für Insekten, sind uns ein wichtiges Anliegen.Nach Beendigung der Abgrabung am Lüttinger Feld beginnen die Renaturierungsarbeiten des Unternehmens. "Wir schlagen für die Renaturierung Blühwiesen entlang der Auskiesungen vor. Ökologische Blühwiesen bieten einen natürlichen Lebensraum für zahlreiche Insekten. Als Bitte für die Umsetzung haben wir unser Anliegen als offenen Brief an das...

  • Xanten
  • 22.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.