Vorsitzender

Beiträge zum Thema Vorsitzender

Politik
Pascal Homberg wünscht sich "engagierte Mitglieder".

Junge Union Essen-West
Pascal Homberg zum neuen Vorsitzenden gewählt

Der neue Vorstand der Jungen Union für den Essener-Westen wurde gewählt. Nachdem Tina Sunjic den Stadtbezirk kommissarisch geleitet hat und den Neuaufbau vorangetrieben hat, wurde nun Pascal Homberg zum neuen Stadtbezirksvorsitzenden gewählt. “Wir müssen es nun schaffen, dass wir im Essener-Westen langfristig die Junge-Stimme vertreten können. Dies geht nur mit engagierten Mitgliedern", sagt Homberg.

  • Essen-West
  • 03.11.20
Politik
Luca Kersjes (18) wurde einstimmig gewählt.
Foto: privat

Ortsparteitag der FDP - Vorstand einstimmig gewählt
Auf Steffen Straver folgt Luca Kersjes

ELTEN. Die FDP hat bei ihrem Ortsparteitag einen neuen Vorstand gewählt. Dazu trafen sich die Freien Demokraten am Donnerstag im Hotel Wanders in Emmerich-Elten unter strengen Hygiene Vorschriften. Der bisherige Vorsitzende Steffen Straver trat nicht zur Wiederwahl an. Deshalb kandidierte Luca Kersjes (18), Student der Politikwissenschaft, für den Platz des Ortsvorsitzenden, der wie der gesamte Vorstand einstimmig gewählt wurde. In seiner Vorstellungsrede betonte Kersjes, dass es für die FDP...

  • Stadtanzeiger Emmerich
  • 30.10.20
Politik
Das neue Vorstandsteam der Jungen Union Essen-Südwest

Tina Sunjic kandidierte nicht mehr
Die Junge Union Essen-Südwest wählt neuen Vorstand - Elias Hahn zum neuen Stadtbezirksvorsitzenden gewählt

Die Junge Union Essen-Südwest wählte Elias Hahn zum neuen Stadtbezirksvorsitzenden. ,,Es gibt viel zu tun: Persönlich am Herzen liegen mir dabei Landwirtschaft, unsere Wälder sowie der Denkmalschutz in unseren südwestlichen Stadtteilen. Junge Leute für diese Themen und ihre Vereinbarkeit mit der Union zu begeistern wäre großartig. Dabei ist mir eine enge Abstimmung mit Bezirksvertretern und Ratsmitgliedern besonders wichtig", betont Elias Hahn. Das frisch gewählte Vorstandsteam bedankt...

  • Essen-Süd
  • 29.10.20
Vereine + Ehrenamt
Die vier geehrten Kleingärtner-Jubilar*innen im Evinger Gartenverein "Grüne Tanne" (v.l.n.r.): Gold-Jubilarin Gisela Krumey sowie die drei Rubin-Jubilar*innen Lothar und Wiebke Schnabel und Rosi Partzsch.

Beim Gartenverein "Grüne Tanne" an der Derner Straße in Eving
Jubilare geehrt

Runde Kleingärtner-Jubiläen wurden jetzt - trotz Corona-Einschränkungen - in freundlichem Rahmen beim Evinger Gartenverein (GV) "Grüne Tanne“ an der Derner Straße 210 begangen. Goldjubilarin Gisela Krumey für 50 Jahre sowie die drei Rubin-Jubilar*innen Rosi Partzsch, Wiebke und Lothar Schnabel für 40 Jahre konnten ausgezeichnet werden. Die Ehrungen nahm der Vorstand des Gartenvereins, Vorsitzender Wilfried Martens und sein Stellvertreter Jurek Filipecki, vor. Die Urkunden sowie Ehrennadeln...

  • Dortmund-Nord
  • 21.10.20
Politik
Hans-Peter Schöneweiß (FDP)

FDP-Fraktion Essen
Hans-Peter Schöneweiß als Fraktionsvorsitzender wiedergewählt

Auf der konstituierenden Sitzung der bei der Kommunalwahl gewählten Ratsmitglieder der Essener FDP am Dienstag, den 06.10.20, wurde der amtierende Fraktionsvorsitzende, Hans-Peter Schöneweiß, einstimmig zum erneuten Vorsitzenden der Essener FDP-Ratsfraktion gewählt. Schöneweiß, der dieses Amt seit 2006 bekleidet, dankt seinen liberalen Mitstreitern und nimmt die Aufgabe engagiert und verantwortungsbewusst an: „Sowohl im Rat als auch in den Bezirksvertretungen werden große Herausforderungen...

  • Essen
  • 09.10.20
Politik
Der CDU-Vorsitzende Steffen Kanitz (l.) mit dem neuen CDU-Fraktionsvorstand unter Führung von Dr. Jendrik Suck. (3.v.l.).

Neue Führungsmannschaft in Dortmund am Start
CDU: Neues Fraktions-Team startet

Anfang November beginnt die neue Wahlperiode des Rates der Stadt Dortmund. Die künftige CDU-Fraktion hat mit der Wahl eines zunächst geschäftsführenden Vorstandes erste personelle Weichenstellungen vorgenommen. An der Spitze des neuen Führungsteams steht Dr. Jendrik Suck als Vorsitzender. Ihm zur Seite stehen Sascha Mader und Uwe Waßmann als stellvertretende Fraktionsvorsitzende. Komplettiert wird die Vorstandsriege durch Reinhard Frank, Justine Grollmann, Ute Mais und Thorsten Hoffmann....

  • Dortmund-City
  • 03.10.20
Sport
Else Wybierek legte auch im hohen Alter stets Wert auf ein gepflegtes Äußeres und erfreute ihre Mitmenschen stets mit einer Fülle von Dönekes aus ihrem bewegten Sportsleben.
Foto: privat

TuS Neumühl trauert um sein ältesten Mitglied Else Wybierek (101)
„Eine Sportlerin, wie sie im Buche steht“

Die Neumühler Turn-Legende Else Wybierek ist im stolzen Alter von 101 Jahren verstorben. Am 1. Januar 1933 wurde sie Mitglied des TuS Hamborn-Neumühl und hat ihrem Verein bis zuletzt die Treue gehalten. „Mit Else geht eine dem Turnen ein Leben lang verbundene Generation, die in der heutigen Zeit wohl kaum noch zu finden sein wird“, so der Vorsitzende Klaus Moeller. „Mit Hochachtung vor einer bewegten Lebensgeschichte nehmen wir Abschied und werden Else Wybierek stets in ehrender Erinnerung...

  • Duisburg
  • 26.09.20
Sport
Klaus Kolbert (Mitte) , der sich als Vorsitzender verabschiedete, mit dem neuen Führungsduo, Manfred Tapken (l.) und Friedel Potthoff. Foto Karin Janning

Bundesliga-Club Haus Wieneke ehrt Klaus Kolbert als besten Tipper - Manfred Tapken neuer Vorsitzender

Lünen. (Jan-) Bereits zum 20. Mal zeichnete der Bundesliga-Club der Gaststätte Haus Wieneke im Lokal an der Borkerstr. in Nordlünen seine besten Tipper. Es siegte Vorsitzender Klaus Kolbert. Nach 2015 gewann er damit zum zweiten Mal. Er löste Friedel Potthoff als Vorjahresbesten ab. Kolbert, gleichzeitig Vorsitzender des Vereins durfte sich über 140 Euro freuen. Er holte 197 Punkte, nach spannendem Verlauf immerhin nur einen mehr als Wieneke-Wirtin Brigitte Potthoff. Auf den weiteren...

  • Lünen
  • 07.09.20
Kultur
Von links: Ali Ebaid und Denis Tahiri, die mit ihren Produktionen ein Millionenpublikum bei YouTube erreichen und vorbildlich mit jungen Menschen aus schwierigen Verhältnissen arbeiten - rechts Marco Launert.

Marco Launert für weitere zwei Jahre Vorsitzender der BAG Musik Südwestfalen
Engagierte Musikprojekte für viele junge Menschen

Am 5. September, fand im Backstubencafé Bors in Hamminkeln die Jahreshauptversammlung der Bezirksarbeitsgemeinschaft Musik Südwestfalen e.V. , kurz BAG Musik Südwestfalen, statt. Der Verein führt über Landesmittel geförderte Musikprojekte mit Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahren mit Dozenten aus ganz NRW durch. Die Sitzung fand über eine neue Meeting-Software der Rockschule statt, die es ermöglicht, komfortabel sogenannte Hybrid-veranstaltungen aus real anwesenden und digital...

  • Hamminkeln
  • 07.09.20
Vereine + Ehrenamt
Richard Theissen, Ex-Vorsitzender des VdK Wesel-Mitte.

Der langjährige Vorsitzende des VdK-Ortsverbands Wesel-Mitte legte sein Amt nieder
Richard Theissen: "47 Jahre ehrenamtliche Vorstandsarbeit sind genug!"

Er hatte es bereits vor Jahren angekündigt und immer wieder aufgeschoben. Doch jetzt hört er endgültig auf: Richard Theissen, langjähriger Vorsitzender des VdK-Ortsverbands Wesel-Mitte, möchte seine Aufgaben an eine/n Nachfolger/in weitergeben. Die Coronazeit hat dem Vereinswirken einen tiefen Stich versetzt. Man könnte fast sagen: sie ist nahezu zum Erliegen gekommen. Diese Situation nutzt Richard Theissen zum Ausstieg und erklärt: "Richard Theissen: "47 Jahre ehrenamtliche Vorstandsarbeit...

  • Wesel
  • 03.09.20
Politik
2 Bilder

Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen bei der Jungen Union in Xanten
Justus Janßen ist neuer Chef und kündigt "eine tragende Rolle" der JU im Wahlkampf an

Kürzlich wählten die Mitglieder der Junge Union Xanten im Landhaus Spickermann in Vynen einen neuen Vorstand.Bei der Versammlung wurde Justus Janßen zum Vorsitzenden gewählt. Er kündigte in seiner Vorstellungsrede an, dass die Junge Union Xanten im Wahlkampf und bei Jugendpolitischen Themen zukünftig eine tragende Rolle in Xanten spielen wird und sich stark in den entsprechenden Gremien engagieren und die Jugend vertreten werde. Komplettiert wird das Vorstandsteam durch Nicolas Trint und...

  • Xanten
  • 09.08.20
  • 1
Sport
Die beruflichen Aufgaben sind für Sascha Wiesner enorm gestiegen. Deshalb wird er nicht mehr für die Hamborner Löwen in der Sportlichen Leitung tätig sein.
Fotos (2): Markus Oeste
2 Bilder

Erneut personeller Aderlass bei Fußball-Landesligist Hamborn 07
Das Tandem Sascha Wiesner und Patrick Schneider steht zur neuen Saison nicht mehr zur Verfügung

Wenn am heutigen Samstag, 25. Juli, 15.30 Uhr, im heimischen Holtkamp das erste Testspiel der Sportfreunde Hamborn 07 gegen Oberliga-Aufsteiger Jahn Dinslaken-Hiesfeld steigt, wird es "so ganz nebenbei" reichlich Diskussionsstoff bei den Fans geben. Die Sportliche Leitung der Löwen geht von Bord. Nach dem Rücktritt von Ernst Schneider vom Amt des Vorsitzenden müssen sich die "07er" für die neue Saison auf die Suche nach einer neuen Sportlichen Leitung begeben. Sascha Wiesner und Patrick...

  • Duisburg
  • 25.07.20
Sport
Da war die Vorstandswelt bei Hamborn 07 noch in Ordnung. Vor wenigen Wochen vollzog Ernst Schneider mit dem Bundestagsabgeordneten Mahmut Özdemir und Hamborner Kommunalpolitikern den ersten Spatenstich für den neuen Kunstrasen am Holtkamp. Da ahnte Helmut Wille noch nicht, dass er bald kommissarischer Chef der Löwen sein würde. Auf dem Foto v.l. Christoph Hagenacker, Helmut Wille, Mahmut Özdemir, Martina Herrmann und Ernst Schneider.
Fotos: Markus Oeste
2 Bilder

Gesundheitliche und berufliche Gründe zwangen das 07-Urgestein Ernst Schneider zum vorzeitigen Rückzug von der Vereinsspitze
„Niemals geht man so ganz!“

Der Kader der Sportfreunde Hamborn 07 für die kommende Saison in der Fußball-Landesliga nimmt Formen an. Einige Abgänge, aber jede Menge Zugänge prägen das Bild. Die Vorstandsmannschaft allerdings hat einen gewichtigen Abgang zu verzeichnen. Ernst Schneider ist von seinem Amt als Vorsitzender zurückgetreten. Ein Nachfolger ist (noch) nicht in Sicht. Mittelfristig hatten Insider damit gerechnet, zum jetzigen Zeitpunkt allerdings kam die Entscheidung mehr als überraschend. Ernst Schneider...

  • Duisburg
  • 18.07.20
Politik
Der geschäftsführende Vorstand der CDU-Ortsunion Arnsberg vor dem Glockenturm in Arnsberg (v.l.): Dirk Ufer, Maximilian Schauerte, Chantal Debus, Michael Buchner, Julia Kempen, Janis Zimmermann und Frank Hockelmann.

CDU-Ortsverband Arnsberg wählt neuen Vorstand
Dirk Ufer übergibt Amt des Vorsitzenden in jüngere Hände

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung der CDU-Ortsunion Arnsberg übergab DirkUfer sein Amt als Vorsitzender in jüngere Hände. Mit großer Mehrheit wurde der 26-jährige Betriebswirt Janis Zimmermann aus Arnsberg in der Schützenhalle Muffrika zum neuen Vorsitzenden gewählt. Zimmermann bedankte sich bei Dirk Ufer für die gute geleistete Arbeit in seinem Ortsverband mit einem Präsent. Dirk Ufer betonte noch einmal, dass er an seinem Versprechen, das Amtdes Vorsitzenden in jüngere Hände...

  • Arnsberg
  • 28.06.20
Kultur
Der Geschäftsführer der Moers Kultur GmbH, Claus Arndt.
2 Bilder

Ein Nachfolger wird in den nächsten Wochen gesucht
Claus Arndt verlässt die Moers Kultur GmbH

Zum Jahresende gibt Claus Arndt seinen Posten als Geschäftsführer der Moers Kultur GmbH auf. „In meinem Hauptberuf als Beigeordneter der Stadt Moers bin ich einfach zu  stark gefordert, um „nebenbei“ noch dauerhaft ein so bedeutsames Kulturevent wie das  mœrs festival managen zu können. Schweren Herzens habe ich mich daher zu dem Schritt durchgerungen“, so Claus Arndt. 2017 hatte er den Posten übernommen und innerhalb nur eines halben Jahres zusammen mit dem ebenfalls neuen Team um den...

  • Moers
  • 22.06.20
Politik
Auf dem Foto von links: Armin Marth, Elke Neuenhoff, Tobias Schmidt und Bernfried Schneiders. Die FDP Hamminkeln geht mit Armin Marth als Spitzenkandidat in die am 13. September 2020 stattfindende Kommunalwahl.

Als alleiniger Vertreter der FDP wird Marth das Wahlkampfteam von Bernd Romanski unterstützen
Armin Marth ist neuer Fraktionsvorsitzende der FDP Hamminkeln

Armin Marth wurde zum Fraktionsvorsitzenden gewählt und wird auch als Vertreter der FDP das Wahlkampfteam vom Hamminkelner Bürgermeister Bernd Romanski unterstützen. Die erste Fraktionssitzung mit Armin Marth als neuem Ratsmitglied wurde von den Fraktionsmitgliedern dazu genutzt, einen neuen Fraktionsvorsitzenden aus ihrer Mitte zu wählen. Die Wahl fiel dabei auf Armin Marth, als stellvertretende Fraktionsvorsitzende wurde Elke Neuenhoff bestätigt. "Armin Marth hat lange Zeit als...

  • Hamminkeln
  • 12.06.20
Vereine + Ehrenamt
 Der Fußball ist eine der wohl größten Leidenschaften im Leben des bald 70-Jährigen. Ob auf dem Rasen beim BV Altenessen oder auf der Trainerbank. Da war Häde unter anderem für die Zweite von RWE verantwortlich. Das Foto zeigt die Rot Weissen im Jahr 1999. "Viele der abgebildeten Spieler waren besser als ich und machten eine richtig gute Karriere", sagt der Trainer heute.
2 Bilder

Durch und durch ein Borbecker Jung
Ob Fußball oder BVV-Vorsitz: Harald Häde machte keine halben Sachen

"Das ist schon eine Hausnummer." Harald Häde ist selbst beeindruckt von dem Geburtstag, den er in dieser Woche feiern durfte. 70 Jahre alt wurde der Essener, der im Alter von drei Jahren mit den Eltern aus der noch immer vom Krieg gezeichneten Innenstadt nach Borbeck gezogen ist. An der Jahnstraße wartete auf die Hädes eine schmucke Neubauwohnung. von Christa Herlinger "Mit allem Drum und Dran", erinnert sich der Jubilar an Vorzüge wie eine Badewanne oder den Heißwasserboiler. Seine...

  • Essen-Borbeck
  • 20.05.20
Vereine + Ehrenamt

Klaus Duppke und Hermann Nagel legen Ämter nieder / Hiltrud Stegmaier übernimmt kommissarisch Vorsitz in Hilden
Zoff im Behindertenbeirat

Der Vorsitzende des Behindertenbeirates, Klaus Dupke, und sein Stellvertreter, Hermann Nagel, haben ihre Ämter im Behindertenbeirat niedergelegt. Hilden. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der zuständigen Amtsleiterin des Amtes für Soziales, Integration und Wohnen sei nicht mehr gegeben. "Leider", so Dupke und Nagel, sehen beide "aufgrund von Vorkommnissen in den letzten Monaten und Wochen keine Basis mehr für eine konstruktive Weiterarbeit im Behindertenbeirat, noch nicht einmal bis...

  • Hilden
  • 16.05.20
Politik
Die CDU Velbert hat Burghardt Fülling zum neuen Vorsitzenden gewählt.
2 Bilder

CDU Velbert hat neuen Vorsitzenden gewählt
Große Mehrheit für Burghardt Fülling

Burghardt Fülling ist der neue Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Velbert. Er wurde in der Mitgliederversammlung am vergangenen Freitag gewählt. Aus beruflichen Gründen macht René Hofmann an der CDU-Spitze den Weg frei. In seiner Antrittsrede machte Burghardt Fülling deutlich, dass es gerade in einem Jahr der Kommunalwahl eine besondere Herausforderung sei, ein solches Amt zu übernehmen. „Ich finde den jetzigen Zeitpunkt, rund ein halbes Jahr vor der Kommunalwahl, sehr spannend und freue...

  • Velbert
  • 12.03.20
Politik
Der neue Fraktionschef der CDU Karsten Schneider (rechts) mit seinem Vorgänger Manfred Bolz.

Generationswechsel an der Spitze der CDU-Ratsfraktion in Velbert
Karsten Schneider ist neuer CDU-Vorsitzender

Die Ratsmitglieder der CDU Velbert wählten diese Woche Karsten Schneider mit 95 Prozent der Stimmen zum neuen Vorsitzenden. Damit tritt er die Nachfolge von Manfred Bolz an, der im Dezember letzten Jahres nach 25 Jahren an der Spitze der Christdemokraten seinen Rückzug angekündigt hatte. Karsten Schneider gehört seit dem Jahr 2002 dem Rat der Stadt Velbert an. Als langjähriger finanzpolitischer Sprecher zeichnete der 47-Jährige fraktionsintern auch in der Vergangenheit schon für die Bereiche...

  • Velbert
  • 16.01.20
Politik
Hubert Hüppe (m.) wurde mit 50 von 51 Stimmen zum neunen Kreisvorsitzenden der Senioren Union gewählt. Foto: S. Weber

Neuer Kreisvorsitzender
Hubert Hüppe zum Kreisvorsitzenden der Senioren Union gewählt

Mit einem Traumergebnis wurde der ehemalige Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe (CDU) zum neuen Vorsitzenden der Senioren Union des Kreises Unna gewählt. Kreis Unna. Von den 51 anwesenden Mitgliedern stimmten 50 mit „ja“ und ein Mitglied enthielt sich. Der in Werne lebende Politiker löst damit den langjährigen Vorsitzenden Ernst-Dieter Standop ab, der in seinem Bericht darauf verweisen konnte, dass die Zahl der Mitglieder gegen den Trend in der Landes- und Bundes-Senioren Union, aber auch...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.12.19
Politik
Rodion Bakum wurde zum neuen Mülheimer SPD-Vorsitzenden gewählt.
Foto: Andreas Köhring
3 Bilder

Rodion Bakum wurde vom Unterbezirksparteitag zum neuen Mülheimer SPD-Vorsitzenden gewählt
Berappeln, Stärke zeigen und Zukunft schreiben

Im Ruhrfoyer der Stadthalle gab die Mülheimer SPD ein Paradebeispiel gelebter Basisdemokratie ab. Der neue Vorsitzende wurde nach Empfehlung der Mitglieder gewählt. So vereinten sich 79 Prozent der Stimmen auf Rodion Bakum. Zum Parteivorsitz der Mülheimer SPD war eine Mitgliederbefragung durchgeführt worden. Die beiden Bewerber Sina Breitenbruch-Tiedtke und Rodion Bakum stellten sich bei drei Mitgliederversammlungen den Fragen und warben für ihr Programm. Einhelliger Tenor: Mit der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.09.19
LK-Gemeinschaft
Der neuer Vorsitzender des RVR-Arbeiterkreises, Marcus Müller. [spreizung]#?[/spreizung]Foto: GSW

„BäderKreisRuhr“ hat gewählt
Marcus Müller übernimmt Vorsitz des RVR-Arbeitskreises

Der Regionalverband Ruhr (RVR) hat zum fachlichen Austausch zwischen Betriebsverantwortlichen von Frei- und Hallenbädern einen Arbeitskreis mit dem Namen „BäderKreisRuhr“ gegründet. Zum Vorsitzenden dieses Arbeitskreises wurde der Centerleiter für die Bäder der GSW, Marcus Müller, gewählt. Kamen. Für GSW-Geschäftsführer Jochen Baudrexl bedeutet das Ergebnis der Wahl ein positives Signal: „Das zeigt, die GSW sind in dem Aufgabengebiet kompetent aufgestellt.“ Nicht nur der fachliche...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 21.09.19
Politik
Sina Breitenbruch-Tiedtke sagt: „Die SPD ist die Klammer unserer Gesellschaft.“
Foto: Andreas Köhring
2 Bilder

Wer soll zukünftig die Mülheimer Sozialdemokratie als Vorsitzender anführen?
Ein fairer Wettstreit der Ideen

Am 28. September wird der Unterbezirksparteitag der SPD Mülheim/Ruhr einen neuen Vorsitzenden wählen. Die Mülheimer Woche hat sich mit den Kandidaten unterhalten. Sina Breitenbruch-Tiedtke und Rodion Bakum stellen sich der Wahl. Die Bewerber schmeißen sich mit aller Kraft in den parteiinternen Wahlkampf und liefern sich einen fairen Wettstreit der Ideen. Die zuletzt so gebeutelte Mülheimer SPD kann durch diese gelebte Basisdemokratie eigentlich nur gewinnen. Vertrauen zurückgewinnen Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.