Vorverkauf

Beiträge zum Thema Vorverkauf

Kultur
Thomas Kehler (Stadtwerke Duisburg AG), Markus Kansy (Die Duisburger Wohnungsgenossenschaften), Lisa Wulf (König-Brauerei GmbH) Christoph Späh (Duisburg Kontor Hallenmanagement GmbH) und Michael Beckmann (filmforum GmbH) stellten das neue Programm für das Stadtwerke-Sommerkino im Landschaftspark vor.

Vorhang auf, Film ab!
Stadtwerke-Sommerkino im Landschaftspark startet wieder

Zwischen dem 13. Juli und dem 21. August wird die alte Gießhalle im Landschaftspark-Nord wieder zum großen Freiluft-Kino. Für die Gestaltung des Filmprogramms ist wie schon vor der Corona-Pause das Filmforum verantwortlich. Neben aktuellen Hollywood-Blockbustern sollen auch einige Premierenvorstellungen auf der 16x8 Meter großen Leinwand laufen. Auch einige Neuerungen soll es geben.   Von Sascha Mangliers   Beinahe drei Jahre lang mussten Cineasten und Filmfreunde seit dem letzten Sommerkino...

  • Duisburg
  • 26.06.22
  • 1
Kultur
Das komplette Programm für die kommenden Spielzeit am Schauspiel Duisburg ist  in trockenen Tüchern. Es gibt viel Prominenz auf der Bühne, Klassiker und Höhepunkte. Das Foto zeigt eine Szene aus „50 Years“ der Schweizer Kompanie Mummenschanz. 
Foto: Noe Flum
2 Bilder

Schauspiel Duisburg mit 52 Produktionen
Viel Prominenz auf der Bühne

Das Programm für die neue Spielzeit am Schauspiel Duisburg steht. Die Duisburger und die Theaterfreunde aus der Region können sich auf facettenreiches Bühnenerlebnis freuen. 52 Produktionen stehen an, und ein besonderer Geburtstag wird auch gefeiert. Duisburger neuer Kulturdezernent Matthias Börger, Verwaltungsdirektorin Karoline Hoell und Schauspiel-Intendant Michael Steindl halten nicht ohne Stolz ein fast 90 Seiten starkes Spielzeit-Magazin in den Händen. Nach zwei aufgrund der...

  • Duisburg
  • 17.06.22
Kultur
Vor der Industriekulisse des Landschaftsparks startet am Wochenende wieder das TRAUMZEIT-Festival mit vielen verschiedenen Bands.

Line Up komplett
Vorverkauf für das TRAUMZEIT-Festival noch bis Donnerstag

Mit dem Duo Bruckner, Philine Sonny und James‘ Mum stehen auch die letzten Bands für die TRAUMZEIT 2022 fest. Damit werden rund 30 Bands vom 17. bis 19 Juni auf drei Bühnen im Landschaftspark Duisburg-Nord für ein facettenreiches Programm mit kreativem Pop sorgen. Zurzeit sind die Aufbauarbeiten in vollem Gange. „Das ist wie immer mit Stress verbunden, aber wir haben ja Routine und sind voll im Zeitplan“, skizziert Festivalleiter Frank Jebavy die Vorbereitungen. „So langsam wächst die Vorfreude...

  • Duisburg
  • 14.06.22
  • 1
Kultur
Bei Flic Flac sind alle Beteiligten bereit zum Start der neuen Sommershow. Es wurde fleißig geprobt und am Programm gearbeitet. Die Zuschauer im Zelt am Alten Güterbahnhof können wieder mit einer atemberaubenden Show rechnen.

Das Zelt steht, die Choreos sitzen
Bei Flic Flac laufen die Vorbereitungen für die Premierenvorstellung

Am Mittwoch, 15. Juni hat das Warten ein Ende. Dann startet auf dem Gelände des alten Güterbahnhofs das Sommer-Programm des Circus Flic Flac. Bei der großen Premiere soll natürlich alles nach Plan laufen. Deshalb laufen die Vorbereitungen dieser Tage auf Hochtouren. So, wie die Crew an der Herrichtung des Innenbereichs arbeitet, so feilen die Künstler bereits eifrig an ihren Choreografien. Von Sascha Mangliers Wenn sich Baulärm und französische Musik mischen, mag manch einer das für eine...

  • Duisburg
  • 11.06.22
Kultur
Das Leitungsteam der Deutschen Oper am Rhein: Axel Kober (Generalmusikdirektor), Alexandra Stampler-Brown (Geschäftsführende Direktorin), Prof. Christoph Meyer (Generalintendant), Demis Volpi (Ballettdirektor und Chefchoreograph Ballett am Rhein).

Die Spielzeit 2022/23
Oper und Ballett am Rhein präsentieren das Saisonprogramm für Düsseldorf und Duisburg

Nach zwei Spielzeiten unter ständig wechselnden Pandemiebedingungen steht die Saison 2022/23 unter neuen Vorzeichen: Die Deutsche Oper am Rhein präsentiert wieder große Opern- und Ballettabende, Kraft und Klang ihrer großen Ensembles und sinnliche Erlebnisse, an deren Intensität wir uns gerade erst wieder gewöhnen. Mit einem Theaterfest am Samstag, 20. August, im Opernhaus Düsseldorf und dem HANIEL Klassik Open Air am Freitag, 2. September, auf dem Opernplatz in Duisburg begrüßt sie ihr...

  • Duisburg
  • 07.06.22
  • 1
Kultur
Zum Traumzeit-Festival in der Industriekulisse Landschaftspark werden Mitte Juni wieder viele Bands erwartet.

Programm ist fast komplett
Ab sofort gibt es Tagestickets für das Traumzeit-Festival im Landschaftspark

Ab sofort sind die Tagestickets für das Traumzeit-Festival vom 17. bis 19. Juni im Landschaftspark Duisburg-Nord online und an den Vorverkaufsstellen erhältlich. Sie kosten für den Freitag 40 Euro, für Samstag und Sonntag 46 Euro inklusive aller Gebühren und Anreise mit dem VRR. Das Programm ist mittlerweile fast komplett. „Aber es werden in den nächsten Tagen auf jeden Fall noch einige Bands dazu kommen“, fasst Festivalleiter Frank Jebavy den Stand der Planungen zusammen. Damit steht bislang...

  • Duisburg
  • 20.05.22
  • 1
Sport
Noahs Spezialgebiet ist die 2.000 Jahre alte chinesische Kunst der vertikalen Stangenakrobatik. Dabei erklimmt Noah einen 5 Meter hohen Mast auf die verschiedensten und unmöglichsten Weisen und stellt mit seinem Körper 'Fahnen' dar, die den Gesetzen der Schwerkraft zu trotzen scheinen.

Artistik und Akrobatik
Die 42. Duisburger Sportschau feiert die Besten im Westen

Lange mussten die Besten im Westen warten, bis sie ihre große Bühne und den verdienten Applaus bekommen. Am Freitag, ab 19 Uhr, ist es endlich so weit. Die 42. Duisburger Sportschau in der Mercatorhalle feiert die Sportler des vergangenen Jahres vor vollem Haus. Durch den festlichen Abend führt Bülent Aksen als Moderator. Joachim Gossow, Vorsitzender des Stadtsportbunds Duisburg, begrüßt die mehr als 1.500 Zuschauer. Zu den Ehrengästen der Sportschau gehört auch Duisburgs Oberbürgermeister...

  • Duisburg
  • 27.04.22
Sport
Am Freitag steigt die 42. Duisburger Sportschau in der Mercatorhalle, im Vorverkauf gibt es noch Restkarten.

Endspurt zu den Tickets
Stadtsportbund lädt ein zum Gala-Abend am kommenden Freitag

Fertig machen zum Endspurt: Für die 42. Duisburger Sportschau am Freitag, 29. April, um 19 Uhr in der Mercatorhalle gibt es noch einige Restkarten. Darauf weist der veranstaltende Stadtsportbund Duisburg hin. Die Tickets sind zum Preis von 22 Euro/18 Euro im Vorverkauf erhältlich. Der Gala-Abend präsentiert atemberaubende Akrobatik, anmutige Artistik und Auftritte, die einfach Spaß machen. Internationale Showacts aus dem Bereich des Spitzensports machen die Mercatorhalle zu ihrer Arena und die...

  • Duisburg
  • 25.04.22
Kultur
Schauspieler Martin Semmelrogge ist bei der Vorstellung in Duisburg der Rocky Horror Show als Erzähler zu hören.

Witzige Horror-Story
Martin Semmelrogge übernimmt den Erzähler in der Rocky Horror Show

Der Vorhang im Theater am Marientor erhebt sich nach langer Pandemie Pause endlich wieder. Als erstes auf der großen Bühne ist Richard O’Brien’s Rocky Horror Show zu Gast. Nach fünf Jahren Pause geht die Show wieder auf große Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz und gastiert vom 28. April bis 1. Mai auch im Duisburger Theater am Marientor – mit Martin Semmelrogge in der Erzähler-Rolle, unverwechselbar, unkaputtbar. Brad und Janet, frischverlobt und glücklich verliebt, bleiben...

  • Duisburg
  • 16.04.22
  • 1
  • 1
Kultur
Mithilfe seines treuen Freundes und Lehrers Balu und dem weisen Panther Baghira erlernt Mogli die Gesetze des Dschungels. Die muss er auch kennen, er will schließlich in das Wolfsrudel aufgenommen werden.

Groovende Affenbande
„Dschungelbuch – das Musical“ in der Mercatorhalle

Am Samstag, 16. April, um 15 Uhr, gastiert das Theater Liberi mit „Dschungelbuch – das Musical“ in der Mercatorhalle in Duisburg. Der zeitlose Bestseller von Rudyard Kipling wird als modernes Musical für die ganze Familie auf die Bühne gebracht. Das Tourneetheater aus Bochum ist bekannt für seine fantasievollen Familienmusicals. „Unsere Idee war es immer das Musical-Erlebnis direkt vor die Haustür zu bringen“, erklärt Lars Arend (künstlerische Gesamtleitung) das Konzept. In der Umsetzung...

  • Duisburg
  • 08.04.22
  • 1
Kultur
„Ubu“ ist eine Koproduktion von Stuffed Puppet Theatre und der Biennale MARS à l‘Ouest et du Colombier-Magnanville und ist am Mittwoch in der Stadtmitte zu sehen.

Dummheit und Urgewalt
Puppenspieler Neville Tranter zu Gast bei den 43. Duisburger Akzenten

Der international bekannte „Meister des Puppenspiels“ Neville Tranter kommt mit dem Stuffed Puppet Theatre erneut zu den Duisburger Akzenten in die Kulturkirche Liebfrauen. Am Mittwoch, 23. März, um 19:30 Uhr steht dabei das politische Drama „Ubu“ auf dem Spielplan. Der machtbesessene Herrscher Ubu ist impulsiv, gewalttätig und egozentrisch. Er macht Dummheit zu seiner größten Kraft. Das ursprüngliche Stück „Ubu Roi“, das 1896 von Alfremagdeburgd Jarry geschrieben wurde, war eine Provokation...

  • Duisburg
  • 21.03.22
  • 1
Kultur
Wer sind wir, wenn uns ein Großteil der eigenen Biografie abhanden kommt? Diese und andere brisante Fragen stellt der britische Erfolgsautor Peter Quilter in seinem Stück „4.000 Tage“.

Wenn Erinnerungen fehlen
„4.000 Tage“ – eine ernste Komödie in der Glückauf-Halle Homberg

In der Glückauf-Halle an der Dr.-Kolb-Straße 2 in Homberg wird am Dienstag, 25. Januar, um 20 Uhr die Komöde „4.000 Tage“ aufgeführt. Der britische Komödienspezialist Peter Quilter geht in dem Stück der Frage nach, was mit einem Menschen geschieht, dem ein Großteil seiner bisherigen Biografie abhandengekommen ist. „4000 Tage“ ist ein Komödien-Kammerspiel, das es schafft, das Thema Gedächtnisverlust in spannender und unterhaltsamer Weise in Szene zu setzen: Seit drei Wochen liegt Michael wegen...

  • Duisburg
  • 14.01.22
Kultur
Der Vorverkauf für das nächste TRAUMZEIT Festival im Landschaftspark ist gestartet. Die Besucher können sich wieder auf interessante Musik Acts freuen.

Sparen „auf Frühschicht“
Vorverkauf für das TRAUMZEIT Festival beginnt, Jules Ahoi und Ätna kommen

Passend als Geschenkidee zu Weihnachten beginnt auch der Vorverkauf für die TRAUMZEIT 2022. Seit Freitag, 3. Dezember, gibt es die besonders günstigen Festivaltickets „Frühschicht“ für 78 Euro. Wer auf dem Festivalgelände im Landschaftspark Duisburg-Nord campen will, zahlt 98 Euro. Kunden der Sparkasse Duisburg, seit vielen Jahren Partner der TRAUMZEIT, können das Ticket für 70 Euro in der Tourist-Information erwerben. Fest zugesagt haben bereits Thees Uhlmann & Band, Jules Ahoi, Ätna,...

  • Duisburg
  • 04.12.21
Kultur
Skandalreporter Hermann Willié ist auf der Suche nach einem echten, einem richtigen Knüller, einer journalistischen Sensation.

„SCHTONK!“ Schauspiel nach dem Film von Helmut Dietl in Homberg
Ein fatales Desaster

Die Komödie „SCHTONK!“ in einer Produktion des EURO-STUDIOs Landgraf ist am Donnerstag, 11. November, um 20 Uhr in der Homberger Glückauf-Halle auf der Bühne. Star-Reporter Hermann Willié ist auf der Suche nach einem echten Knüller, einer journalistischen Sensation. Als er auf Prof. Dr. Fritz Knobel, Verkäufer von Historika und Antiquitäten « trifft, scheinen seine kühnsten Träume wahr zu werden. Denn Knobel bietet ihm etwas an, von dem niemand geahnt hätte, dass es existiert: das geheime...

  • Duisburg
  • 09.11.21
Kultur
Wolfgang Trepper gastiert am 31. Oktober in der Evangelischen Kirche Meiderich, Auf dem Damm.
Foto: www.wolfgang-trepper.de

Kabarettabend in der Meidericher Kirche
"Trepper ganz leise"

Wer Wolfgang Trepper wieder bei einem Auftritt in der evangelischen Kirche in Mittelmeiderich, Auf dem Damm 6, erleben will, kann sich jetzt noch Karten für den Auftritt des Duisburger Kabarettisten am Sonntag, 31. Oktober sichern. Auf dem Programm steht der Dauerbrenner „Trepper ganz leise“. Karten für den Meidericher Abend, zu dem der Förderverein „pro doMMo“ einlädt, gibt es im Vorverkauf für 22 Euro im Gemeindebüro, Auf dem Damm 8 (dienstags bis freitags von 10 bis 12 Uhr) und telefonisch...

  • Duisburg
  • 16.10.21
  • 1
Kultur
Die kunstvollen Übertragungen vieler Chansontexte ins Deutsche bringen den Humor und die Leidenschaft des belgischen Chansonniers Jacques Brel einem deutschsprachigen Publikum näher.

„Dirk Schäfer singt Jacques Brel: Doch davon nicht genug!“ eröffnet die Spielzeit am Schauspiel Duisburg.
Eine Feier des Lebens

Mit einem musikalischen Kracher beginnt die Spielzeit 2021/22 des Schauspiel Duisburg im Großen Haus. Am kommenden Samstag, 4. September um 19.30 Uhr ist erstmals der Schauspieler und Sänger Dirk Schäfer mit seinem seit über 20 Jahren erfolgreich tourenden Konzertprogramm „Dirk Schäfer singt Jacques Brel: Doch davon nicht genug!“ zu Gast in Duisburg. Karten für die Spielzeit-Eröffnungsvorstellung sowie eine weitere Vorstellung am 15. Oktober sind über www.theater-duisburg.de, unter Tel....

  • Duisburg
  • 02.09.21
  • 1
Kultur
Die schwarze Komödie "Yvonne, Prinzessin von Burgund" mit Sina Ebell in der Titelrolle ist die größte von 14 Eigen- und Koproduktionen des Schauspiel Duisburg bis Ende des Jahres.
2 Bilder

Insgesamt 23 Inszenierungen, mit zahlreichen Premieren am Schauspiel Duisburg
Volles Programm

Nach einer komplizierten Corona-Spielzeit ist das Schauspiel Duisburg bereit, wieder voll durchzustarten und seinem Kultur-ausgehungerten Publikum eine große Bandbreite an spannenden Inszenierungen zu präsentieren. Insgesamt sind es 23 unterschiedliche Produktionen, die von September bis Anfang Januar 2022 im Theater Duisburg zu erleben sind. Mit Ulrich Matthes in Molières „Der Menschenfeind“, eingeladen zum Berliner Theatertreffen 2020, sowie Robert Hunger-Bühler in der Deutschen...

  • Duisburg
  • 31.08.21
Kultur
Anke Krabbe (Pamina) und Richard Šveda (Papageno) machen den Auftakt am 5. September in die neue Spielzeit mit dem Mozart Klassiker „Die Zauberflöte“.

Für die Vorstellungen vom 3. September bis 31. Oktober läuft der Vorverkauf
Saisonstart an der Deutschen Oper am Rhein

Die Deutsche Oper am Rhein startet am ersten September-Wochenende mit zwei Mozart-Opern in die neue Saison: Ab Sonntag, 5. September, ist „Die Zauberflöte“ in der weltweit gefeierten Inszenierung von Barrie Kosky und „1927“ wieder im Opernhaus Düsseldorf zu sehen, und schon ab Freitag, 3. September, kehrt „Le nozze di Figaro“ auf die Bühne des Theaters Duisburg zurück. Der Vorverkauf für diese sowie rund weitere 50 Vorstellungen im September und Oktober hat begonnen – online auf operamrhein.de...

  • Duisburg
  • 25.08.21
Kultur
Matthias Reuter hat in seinem neuen Programm viel über "karrierefreies Wohnen" auf dem kabarettistischen Schirm.
Foto: Sebastian Mölleken

Zwei Mal Kabarett in der Stadtbibliothek
Ab sofort Vorverkauf für „Karrierefreies Wohnen“

Die Duisburger Stadtbibliothek lädt nach einer langen Pause wieder zum „Kabarett in der Bibliothek mit Matthias Reuter“ ein. Am 15. September beginnt die Veranstaltung in der Bezirksbibliothek Rheinhausen um 20 Uhr, Einlass ist zwischen 19 und 19.45 Uhr. Am 16. September beginnt das Programm in der Schul- und Stadtteilbibliothek Gesamtschule Süd um 18.45 Uhr, Einlass ist zwischen 18.05 und 18.45 Uhr. Als Matthias Reuter sein neues Kabarettprogramm „Karrierefreies Wohnen“ nannte, ahnte er nicht,...

  • Duisburg
  • 15.08.21
Kultur
Die Band Frida Gold meldete sich nach langer Pause wieder zurück und spielt am Donnerstag ein Konzert im Rahmen des Kultursommers ein Konzert im Kantpark in der Stadtmitte.

Duisburger Kultursommer Programm am 4. und 5. August
Frida Gold und Poetry Slam

Am Donnerstag, 5. August, geht es im Kantpark, Statdtmitte, ab 17 Uhr mit Frida Gold, WortLautRuhr Poetry Slam und DJ Weslaxx weiter. Mit „Liebe ist meine Religion“ belegten Frida Gold Platz eins der deutschen Album Charts. In den letzten Jahren wurde es etwas stiller um die Band, bis sie sich nun kürzlich mit „Wach“, dem vierten Album stärker als je zuvor zurück meldeten. "Der Rückzug vor ein paar Jahren in unsere alte Heimat, das Ruhrgebiet, hat uns erlaubt, zu werden wer wir sind.“ Weg aus...

  • Duisburg
  • 04.08.21
Sport
Bei den Hamborner Löwen lief bislang längst nicht alles nach Plan. Morgen geht es zum überraschend starken Aufsteiger Überruhr nach Essen.
Foto: SF Hamborn 07

Kleine Landesliga-Vorschau mit „Löwenblick“
Hamborn 07 zu Gast beim FC Blau-Gelb Überruhr

Die Hamborner Löwen gastieren morgen bei starkem Aufsteiger in Essen. Blau-Gelb Überruhr konnte bislang überraschen, strauchelte aber zuletzt. Ob für die Hamborner da was zu holen ist? Die Aufsteiger mischen derzeit in der Landesliga Gruppe 3 die Liga auf. Arminia Klosterhardt ist mit nur einem Punkt Rückstand dem Tabellenführer FC Remscheid dicht auf den Fersen, der Mülheimer FC 97 und Blau-Gelb Überruhr konnten auch bereits den ein oder anderen etablierten Landesligisten ärgern und finden...

  • Duisburg
  • 17.10.20
Vereine + Ehrenamt
Wolfgang Spiske war schon Grünkohlkönig, am Samstag wird es beim BSV wieder einen neuen geben.

Wer wird der neue Grünkohlkönig beim BSV?
Walsumer Schützen feiern Winterfest

Zum Jahresauftakt lädt der Bürgerschützen Verein BSV Aldenrade-Fahrn alle Bürger zum Winterfest mit Grünkohlessen am 11. Januar, ab 19 Uhr in das Vereinsheim auf der Kurfürstenstraße 134 ein. Mit großer Tombola, Musik und Tanz wird auch traditionell im Jahre 2020 die Grünkohlkönigin beziehungsweise der Grünkohlkönig gesucht. Wer findet in seinem Gemüse den preiskrönenden Knochen und regiert als „Gemüsekönig“ den BSV? Der Vorverkauf hat bereits begonnen, aber natürlich sind auch spontane Gäste...

  • Duisburg
  • 08.01.20
Sport
Die Fans fiebern dem Duell gegen die Düsseldorfer Fortuna schon entgegen. 5.100 Tickets gehen für das Derby nach Düsseldorf.

MSV-Derby: Vorverkauf startet am 15. Februar 2018 

Der MSV Duisburg startet am Donnerstag, 15. Februar 2018, den Vorverkauf für sein Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf. Das Derby wird am Sonntag, 11. März 2018, um 13:30 Uhr in der schauinsland-reisen-arena angepfiffen. Tickets gibt es ab Donnerstag in den beiden ZebraShops in der schauinsland-reisen-arena und in der City in der Königstraße 2 sowie allen bekannten Vorverkaufsstellen; einen Online-Verkauf von Eintrittskarten gibt es nicht. Mitglieder haben die Möglichkeit, Tickets telefonisch...

  • Duisburg
  • 14.02.18
Kultur
Freuen sich auf ihr Konzert in der Mercatorhalle am 4. Dezember 2016: die Sänger und ihr musikalischer Leiter Musikdirektor Axel Quast

Stadtwerke-Sänger proben für ihr großes Festkonzert

Der Werks-Chor Stadtwerke Duisburg AG 1982 freut sich sehr darauf, am 4. Dezember 2016 sein diesjähriges Weihnachtskonzert wieder im großen Saal der Mercatorhalle Duisburg durchzuführen. Das Konzert unter der Leitung von Musikdirektor Axel Quast beginnt um 16:00 Uhr, Einlass ist ab 15:30 Uhr. Großes Ensemble „Wir werden mit etwa 120 Sängern auf der Bühne sein“, so Heinz Pannen, 1. Vorsitzender des Werks-Chors. Der MGV „Sängerbund 1871“ Duisburg-Wanheim, der Männer- und Frauenchor Rumeln 1877,...

  • Duisburg
  • 06.09.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.