Wärmedämmung

Beiträge zum Thema Wärmedämmung

Überregionales

Milder Winter und hohe Heizkosten?

KREIS METTMANN. So mancher Mieter und Hausbesitzer wundert sich in diesen Wochen. Die Heizkostenrechnung fällt höher aus als erwartet, dabei war der Winter erstaunlich mild. „Erscheint Ihnen Ihre Heizkostenabrechnung zu hoch, sollten Sie auf jeden Fall nach den Ursachen suchen“, rät Peter Wobbe-von Twickel von Umweltamt des Kreises Mettmann. „Der Grund für einen hohen Verbrauch könnte ein Defekt der Anlage sein. Möglicherweise ist aber auch der Zustand des Hauses die Ursache und durch undichte...

  • Düsseldorf
  • 10.03.16
Ratgeber
Innen sorgen wir für brilliante Farben. Außen für eine glänzende Energiebilanz.
4 Bilder

„KfW: Wärmedämmung rechnet sich“

Mit unserem Artikel " Zweifel an Effizienz energetischer Sanierung verfehlt – zur Studie zu den Wachstumswirkungen der KfW-Programme zum EBS“ haben wir die unzutreffenden Mediennachrichten zur von der KfW beauftragten Prognos-Studie hingewiesen. Die KfW ist nun in einer Presseerklärung vom 3. April 2013 ausdrücklich der Falschmeldung, Wärmedämmung rechne sich nicht, entgegengetreten ( https://www.kfw.de/KfW-Konzern/.....). So heißt es ausdrücklich: „Die energieeffiziente Sanierung lohnt...

  • Düsseldorf
  • 08.04.13
  •  1
Ratgeber
Wir haben für jeden Schimmel eine Antwort
6 Bilder

KfW-Studie zur Wärmedämmung sorgt für Zoff

31.03.2013, 16:41 Uhr | dpa-AFX, t-online.de Derzeit läuft die Wärmedämmung auf Hochtouren (Quelle: dpa) Die Kosten der energetischen Sanierung von Gebäuden übersteigen nach einer Prognos-Studie die Einsparungen bei den Heizkosten in den kommenden Jahren erheblich. Auch die zusätzlichen finanziellen Aufwendungen für den Neubau, besonders energiesparender Wohngebäude, würden sich nicht amortisieren. Studie: Wärmdämmung rechnet sich nicht Die Investitionen ließen sich "nicht allein aus...

  • Düsseldorf
  • 31.03.13
  •  2
  •  1
Politik
Wärmedämmung will gelernt sein
6 Bilder

Handwerk: Weg frei machen für steuerliche Anreize zur Gebäudesanierung

Zur Vertagung des Vermittlungsverfahrens zum Gesetz zur steuerlichen Förderung der energetischen Gebäudesanierung erklärt Otto Kentzler, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH): „Bundesregierung und Bundesländer müssen die kommenden Wochen für einen erfolgreichen Abschluss der Beratungen zum Gesetz zur steuerlichen Förderung der energetischen Gebäudesanierung nutzen. Seit anderthalb Jahren wird die Beschlussfassung blockiert. Die erneute Vertagung auf den 12....

  • Düsseldorf
  • 27.11.12
Ratgeber
energetische Gebäudesanierung
9 Bilder

92 Cent ist die Zahl des Monats

Die Heizkostenersparnis pro m² von 92 Cent bringt eine energetische Sanierung im Durchschnitt. Demgegenüber steht eine durchschnittliche Kaltmietensteigerung je m² in Höhe von 82 Cent. Stephan Kohler, Geschäftsführer der Dena (Deutsche Energie Agentur) gibt dieses Ergebnis einer Studie bekannt und weist gleichzeitig energisch die Kritik in der aktuellen Berichterstattung über die energetische Gebäudesanierung zurück. Quelle: Dena / BV Farbe

  • Düsseldorf
  • 11.08.12
Ratgeber
Wir haben für jeden Schimmel eine Antwort
7 Bilder

Eine Wärmebrücke kann Energiekosten steigern und Schimmel verursachen

Zur effektiven Dämmung eines Hauses oder einer Wohnung müssen Wände, Fenster und Türen isoliert werden. Dennoch kann es zur Bildung von einer Wärmebrücke kommen. Diese führt nicht nur zu einem höheren Energieverbrauch, sondern kann auch Schimmel verursachen. Wie Sie Wärmebrücken vermeiden oder beseitigen lassen können, erklären Ihnen die Fachbetriebe der ortsansässigen Maler- und Lackiererinnung. Eine fachgerecht angebrachte Wärmedämmung kann die Bildung einer Wärmebrücke verhindern....

  • Düsseldorf
  • 18.06.12
  •  2
Ratgeber
Wärmedämmung will gelernt sein
5 Bilder

Wärmedämmung und Dämmstoffe - Fassadendübel dienen der Montage von Verkleidungen und anderem Zubehör

Fassadendübel sind speziell für die Montage von Fassadenverkleidungen und anderem Zubehör gefertigte Dübel. Wie sie beschaffen sind, in welche Materialien sie eingelassen werden können, erläutert Ihnen Ihr Malerfachbetrieb. Für die Montage von Bauteilen und von Verkleidungen an der Fassade werden andere Dübel verwendet, als für die WDVS Befestigung an der Außenwand. Der sogenannte Fassadendübel besitzt bestimmte Eigenschaften, die ihn für den Verbau an der Hauswand prädestinieren und eine...

  • Düsseldorf
  • 01.05.12
Ratgeber
5 Bilder

Maler auf Roadshow

Ab heute sind die Düsseldorfer Maler und Lackierer mit einem Londoner Doppeldeckerbus vier Wochen lang auf Werbetour in Düsseldorf unterwegs. Im Fokus: Dämmungsmaßnahmen zur Energieeinsparung. Der Roll-out fand heute morgen vor den Düsseldorf-Arcaden in Bilk statt. "Wir werden in Düsseldorf 20 Stationen anfahren und dabei etwa 150 Kilometer zurücklegen", sagt Heiner Pistorius, Obermeister der Maler- und Lackiererinnung. „Mit dieser Roadshow wollen wir die Bevölkerung dafür sensibilisieren, dass...

  • Düsseldorf
  • 27.04.12
  •  15
Ratgeber
Fassadenarbeit will gelernt sein
5 Bilder

Der Aussenputz ist Wärmedämmung, Schutz und Dekoelement zugleich

Ein guter Aussenputz muss viele Eigenschaften mitbringen, weil er wichtige Aufgaben übernimmt. So dient er zum einen als Wärme dämmende Schicht. Zum anderen schützt er das Mauerwerk vor Witterungseinflüssen. Zusätzlich verleiht er dem Gebäude ein individuelles Aussehen. Ihr Maler kann Sie umfassend dazu informieren. Durch die Verwendung von Aussenputz können Gebäude nicht nur vor Witterungseinflüssen geschützt, sondern Fassaden auch besonders ansprechend gestaltet werden. Der erste...

  • Düsseldorf
  • 13.04.12
Ratgeber
Montage einer Außendämmung
5 Bilder

Versenkte Dübel befestigen Wärmedämmung effizient – ohne Beeinträchtigung der Dämmleistung

Beauftragen Sie einen Maler- und Lackierermeister mit der Montage Ihres Wärmedämmverbundsystems, so wird dieser im Zusammenhang mit dem Anbau des Systems häufig vom sogenannten „Dübel versenken“ reden. Doch was verbirgt sich hinter dem Begriff „versenkte Dübel“? Die Wärmedämmung der Außenfassade bildet in der Konstruktion der Gesamtfassade als Hausaußenwand nur eine Zwischenschicht. Unter der Dämmschicht befindet sich die rohe Hauswand und über der Dämmschicht wird entweder eine...

  • Düsseldorf
  • 08.03.12
Ratgeber
Rechtsprechung
3 Bilder

Bessere Wärmedämmung spart Steuern

Gleich zweimal in die Schranken weisen lassen musste sich die Finanzverwaltung. Zum einen vom Finanzgericht Niedersachsen und - in letzter Instanz - auch vom Bundesfinanzhof (BFH). Geklärt wurde die Frage, ob ein Ehepaar, das ein teils selbst genutztes und teils vermietetes Zweifamilienhaus besaß, die Ausgaben für eine wärmedämmende Isolierung im Dachgeschoss in voller Höhe oder nur teilweise Steuern sparend mit dem Finanzamt abrechnend darf. Die Finanzverwaltung argumentierte, dass die...

  • Düsseldorf
  • 01.03.12
Ratgeber
Algen, Moos bzw. Pilze an der Fassade
3 Bilder

Wenn die Fassade lebt - Maßnahmen gegen Algen und Pilze - Veranstaltungsreihe

Eine in den Medien mehrfach nur sehr pauschalierte Berichterstattung zur Bildung von Algen und Pilzen hat viele Verbraucher verunsichert. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden Innungsbetriebe, Architekten sowie Auftraggeber über den aktuellen Stand der Technik und die möglichen Maßnahmen informiert. Führende Branchenexperten stehen Rede und Antwort. Da die Wärmedämmung von Gebäuden - insbesondere auch im Bestand - aus Gründen des Klimaschutzes und der Energieeinsparung politisch...

  • Düsseldorf
  • 23.02.12
Politik
Wärmedämmung will gelernt sein
5 Bilder

Handwerk erwartet von der Politik „Verläßlichkeit“

Positive Aussichten für das Handwerk im Jahr 2012 sieht ZDH-Generalseketär Holger Schwannecke. Im Interview mit dem „handwerk magazin“ (Januar 2012) fordert er von der Politik jedoch „Verlässlichkeit“ bei der Umsetzung ihrer Ziele, etwa der Energiewende. Außerdem dürften die Basel III-Regeln das Kreditgeschäft mit dem Mittelstand nicht „verteuern oder einschränken“. handwerk magazin: Was muss die Politik leisten, damit die Binnennachfrage weiterhin Konjunkturmotor für das Handwerk...

  • Düsseldorf
  • 11.01.12
Ratgeber
Ausführung einer Fassadendämmung
4 Bilder

Investitionen bei energetischer Sanierung von ca. 750 Milliarden nötig

Nach einer Studie des Energiekonzerns Shell und des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts HWWI müssen bis zum Jahr 2030 bis zu 750 Milliarden Euro für die energetische Sanierung von Gebäuden aufgebracht werden. Damit könnten der Energieverbrauch um bis zu 40 Prozent und die Treibhausgase um 44 Prozent reduziert werden. Bereits das Energiekonzept der Bundesregierung beschreibt die aktuelle Situation: Rund 40 Millionen privaten Haushalte, mit einer Fläche von insgesamt 3,4 Millionen...

  • Düsseldorf
  • 07.12.11
Ratgeber
3 Bilder

Maler – Lackierer: Ein farbiger Beruf gestaltet Räume sowie Fassaden und dient dem Umweltschutz durch die Anbringung von Innen- und Außendämmungen

Gestalten, erhalten, schützen – Wir tun alles für Ihre vier Wände! Die Innungsbetriebe des Maler- und Lackiererhandwerks in Düsseldorf sind Ihre Partner für alle Modernisierungs- und Sanierungsaufgaben – innen und außen, aus einer Hand. Maler zählen zu den traditionsreichsten Berufsgruppen im deutschen Handwerk. Bereits im Mittelalter zählten die Malerzünfte zu den bestimmenden Vereinigungen in den europäischen Städten, die das Stadtbild prägten. Die Experten mit Farbe und Pinsel sorgen auch...

  • Düsseldorf
  • 16.11.11
Ratgeber
Gebäudebeurteilung
4 Bilder

Wahlfreiheit bei Energieausweisen für Wohngebäude?

Eine Untersuchung des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung befeuert die politische Diskussion um die Ausstellung von Energieausweisen. Das Bundesinstitut (BMVBS-Online-Publikation, Nr. 01/2011) bewertete ausgestellte Energieausweise für Gebäude nach EnEV 2007. Danach ergibt sich eine erhebliche Fehleranfälligkeit der Energieausweise. Der Bericht geht von einer Fehlerquote bei Bedarfsausweisen von 71 Prozent und bei Verbrauchsausweisen von 34 Prozent aus. Um die Ergebnisse...

  • Düsseldorf
  • 05.11.11
Ratgeber
Emmisionsquellen
5 Bilder

Förderung energetische Gebäudesanierung bleibt auf hohem Niveau

Die CDU/CSU-FDP Koalition hat sich auf eine Erhöhung der ursprünglich im Bundeshaushalt vorgesehenen Mittel für das CO2-Gebäudesanierungs-programm verständigt. Mit einem Beschluss der Haushälter der schwarz-gelben Koalition werden die Finanzmittel um 400 Mio. Euro auf rund 1,5 Mrd. Euro aufgestockt. Finanziert wird die kräftige Aufstockung durch ein Vorziehen von 310 Mio. Euro aus 2011 sowie den Einsatz nicht in Anspruch genommener überplanmäßiger Mittel aus 2009 in Höhe von 90 Mio. Euro. ...

  • Düsseldorf
  • 24.10.11
Ratgeber
Gut gedämmt - Geld gespart
9 Bilder

" Gut gedämmt - Geld gespart ”

„Wärmedämmung gehört in die Profihand eines Innungsfachbetriebs des Maler- und Lackiererhandwerks”. Diese Botschaft erhalten mehrere Millionen Haushalte am Wochenende über eine Beilage in der „Bild am Sonntag” vermittelt. Die Initiative „Gut gedämmt - Geld gespart” informiert mit einer Beilage in der Sonntagszeitung zu allen wesentlichen Themen rund um das Thema „Dämmen”. Dargestellt werden die Vorteile für den Umweltschutz und zur Senkung der Heizkosten und die attraktiven...

  • Düsseldorf
  • 23.10.11
Ratgeber
Energieeinsparung
5 Bilder

Hohe Heizkosten werden durch eine gute Wärmedämmung verhindert

Wärmedämmung hilft gestiegene Kostenbelastung senken. Steigende Heizölpreise führen dazu, dass sich immer mehr Kunden über Energiespar-Möglichkeiten Gedanken machen. Auf mittelfristige Sicht rechnet sich die Wärmedämmung im Verbundsystem (WDVS) durch den Fachmann. Daher entscheiden sich immer mehr Haushalte bei Alt- und auch bei Neubau hierfür. Das Gerüst noch zwei Wochen länger vor dem Haus - ist das Anbringen von Wärmedämm-Verbundsystemen (WDVS) diesen Aufwand wert? Das fragt sich...

  • Düsseldorf
  • 09.10.11
Politik
ZDH Präsident Otto Kentzler
3 Bilder

Steuerliche Anreize sichern das Gelingen der Energiewende

Handwerksbetriebe sind hervorragend aufgestellt, wenn es um Erneuerbare Energien oder Energieeffizienz geht. „Unsere Betriebe treiben Tat für Tag die Energiewende voran“, so ZDH-Präsident Otto Kentzler gegenüber dem Informationsdienst „markt intern“ (September 2011). Kentzler plädiert für zusätzliche steuerliche Anreize und appelliert an Bund und Länder, dazu in einem Vermittlungsverfahren zu einer Einigung zu kommen. Wie bewerten Sie grundlegend die beschlossene Energiewende? Otto...

  • Düsseldorf
  • 24.09.11
Politik
Energiewende
4 Bilder

Keine erfolgreiche Energiewende ohne wirksame steuerliche Anreize: Bürger und Betriebe erwarten verlässliche Rahmenbedingungen

In einer Resolution fordert das Geschäftsführende ZDH-Präsidium die steuerliche Förderung von energetischen Gebäudesanierungsmaßnahmen. "Das deutsche Handwerk appelliert an Bundesländer, Bundesregierung und Bundestag, schnell an den Verhandlungstisch zu kommen und sich auf wirksame und verlässliche Maßnahmen bei der energetischen Gebäudesanierung zu verständigen. Die Politik hat im Zuge der Energiewende ambitionierte Ziele gesteckt. Diese nun auch umzusetzen, ist eine Frage der politischen...

  • Düsseldorf
  • 12.09.11
Politik
ZDH-Präsident Otto Kentzler, EU-Kommissar Günther Oettinger; ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke
4 Bilder

Kentzler: „Energieeffizienz geht nur mit dem Handwerk“

ZDH-Spitze trifft den deutschen EU-Kommissar Günther Oettinger Zu einem intensiven Gesprächsaustausch mit dem deutschen EU-Kommissar für Energie, Günther Oettinger, haben sich heute die Spitzenvertreter des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), Präsident Otto Kentzler und Generalsekretär Holger Schwannecke getroffen. Dazu erklärt ZDH-Präsident Kentzler: „Kommissar Oettinger hat mit seiner kürzlich vorgelegten Richtlinie zur Energieeffizienz wichtige Aktionsfelder...

  • Düsseldorf
  • 11.09.11
Ratgeber
Innungszeichen des Malerhandwerks
2 Bilder

Fassaden mit Energie sparendem Nebeneffekt

Der Maler und Lackierer ist der Handwerker, der kompetent ist auf dem Gebiet der Wärmedämmung. Den geeigneten Fachbetrieb in Ihrer Nähe finden Sie auf der Website des BV Farbe, einfach Betriebe-Datenbank anklicken und den Postleitzahlbereich oder Ort eingeben. Ob verputzte Fassaden gut oder schlecht wärmegedämmt sind, ist den Häusern von außen nicht anzusehen. Haben Sie sich für diese Energie sparende Fassadengestaltung entschieden, werden die Dämmplatten mit Gewebe an der Wand befestigt....

  • Düsseldorf
  • 31.08.11
Ratgeber
Daumen hoch
5 Bilder

Eine gute Wärmedämmung verhindert hohe Heizkosten

Wärmedämmung hilft gestiegene Kostenbelastung senken. Steigende Heizölpreise führen dazu, dass sich immer mehr Kunden über Energiespar-Möglichkeiten Gedanken machen. Auf mittelfristige Sicht rechnet sich die Wärmedämmung im Verbundsystem (WDVS) durch den Fachmann. Daher entscheiden sich immer mehr Haushalte bei Alt- und auch bei Neubau hierfür. Das Gerüst noch zwei Wochen länger vor dem Haus - ist das Anbringen von Wärmedämm-Verbundsystemen (WDVS) diesen Aufwand wert? Das fragt sich...

  • Düsseldorf
  • 30.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.