Würstchen

Beiträge zum Thema Würstchen

Blaulicht
In der Zeit von Dienstag, 17 Uhr bis Donnerstag, 13 Uhr, hebelten unbekannte Täter eine Tür auf und drangen dann in das Verkaufshäuschen eines Forellenhandels an der Weseler Straße ein.

Einbruch
Diebe stehlen Würstchen und geräucherte Forellen

In der Zeit von Dienstag, 17 Uhr bis Donnerstag, 13 Uhr, hebelten unbekannte Täter eine Tür auf und drangen dann in das Verkaufshäuschen eines Forellenhandels an der Weseler Straße ein. Die Täter stahlen eine Waage, Getränke, Angelsportartikel, 20 Würstchen und 15 geräucherte Forellen. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 0800/2361 111. Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen

  • Dorsten
  • 02.04.20
Vereine + Ehrenamt

Hünxe-Bruckhausen
Traditionelles Christbaumschmücken auf dem Danziger Platz am 29. November 2019

Das alljährliche Schmücken des großen Tannenbaums auf dem Danziger Platz mit den Kindern der beiden Kindergärten in Bruckhausen hat eine besondere Tradition und läutet im Dorf am Möllebeck die vorweihnachtliche Adventszeit ein. Für Freitag, den 29. November, ab 16.30 Uhr, lädt der Verein zur Förderung der Dorfgemeinschaft Bruckhausen (VFDB) ein. Musikalisch begleitet wird das gemeinsame Christbaumschmücken durch den Kinderchor von Christiane Hülser. Daneben gibt es Kakao für die Kleinen und...

  • Hünxe
  • 24.11.19
Politik
  8 Bilder

Frühlingsfest auf dem Huckarder Markt
CDU unterstützt mit Würstchenstand

Am Samstag, 25.05.2019 veranstaltete der Gewerbeverein Huckarde und das Frauenzentrum Huckarde 1980 e. V. gemeinsam von 11.00 bis 15.00 Uhr auf dem Huckarder Marktplatz einen Frühlingsmarkt. Die Besucher hatten beim Stöbern zwischen den Trödelständen auch Gelegenheit, sich mit Kaffee und Kuchen, Crêpes, Bratwurst und Getränken zu stärken. Für die Kinder standen mit Hüpfburg und Riesenrutsche verschiedene Spielmöglichkeiten bereit. Gute Absatz fanden erneut die leckeren Würstchen, die...

  • Dortmund-West
  • 26.05.19
Politik
  3 Bilder

LINKE unterstützt Kunden der Tafel
Solidarität muss praktisch sein

SOLIDARITÄT wird bei der Bottroper LINKEN großgeschrieben. Zum Beispiel bei der Geschenkeausgabe der Tafel. Dort bewirteten die Sozialistinnen und Sozialisten die Wartenden bei Temperaturen um den Gefrierpunkt am Sonntag (16. Dezember) mit Grillwürstchen, warmen Getränken und Süßem für die Kinder. Denn für DIE LINKE gilt: Solidarität muss praktisch sein. Und das endet nicht bei weihnachtlichen Leckereien. Zusätzlich informierte ein Info-Blatt über die kostenlose Sozialberatung durch einen...

  • Bottrop
  • 16.12.18
Sport

Esst mehr Würstchen - Der Schiri muss bezahlt werden!

LÜNEN. Fußball ist kein Freispiel. Auch, wenn kein einziger Zuschauer auf dem Platz ist, niemand für Umsatz sorgt, der Schiedsrichter, oder gar ein Schiri-Gespann, müssen bezahlt werden. Das ist absolut richtig. Doch was kostet diese Pfeiferei? Vorab, die Preise aus der letzten Saison bleiben. Gezahlt werden in den Schiedsrichter-Pool, immer nur für die Hinrunde, von den Oberligisten 1900 €, von den Westfalenligisten 1350 € und von den Landesligisten 1250 €. Doch das bleiben nicht die...

  • Lünen
  • 13.08.18
Überregionales
Die Langenfelder Kinderherzhilfe freut sich über die dritte Spende des Monheimer Blumenmarktes. Von links: Victoria Goghberg (Kinderherzhilfe), Maria Stefen, Claire Günzel (Vors. Kinderherzhilfe), Heike Rösgen (Leiterin des Monheimer Blumenmarktes).

Monheimer Blumenmarkt übergibt weitere Spende an Kinderherzhilfe.

Durch den Verkauf von Glühwein und Würstchen kamen 400 Euro zusammen. Monheim/Langenfeld. Immer ein Lächeln auf den Lippen hatte Maria Stefen von der Gärtnerei Stefen in Dormagen-Gohr, zu der auch der Monheimer Blumenmarkt gehört, wenn sie wieder einen Glühwein oder ein Würstchen verkaufen konnte. Schließlich war der Reinerlös für einen guten Zweck bestimmt. „Beim Herbstmarkt und Adventsmarkt im Monheimer Blumenmarkt ist es für uns schon seit Jahren Tradition, auch etwas für Menschen zu tun,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 30.01.18
  •  2
Kultur
Sein Bauch kommt vom vielen?
  5 Bilder

Alles Gute zum Nikolaustag

Wir feiern den Nikolos jedes Jahr am 6. Dezember. Ganz egal, ob Mandarinen, Nüsse, Lebkuchen, Schokolade oder viele andere Leckereien, Kaffee u. Schinken und zum abend Kartoffelsalat mit Würstgen, und wat überbleibt, essen wir die nächsten Tage, und wenn se nicht gestorbe sin, lewe se noch alle Tage! Der Nikolaus hat den Elch schon ausgespannt, da er schleppen musste allerhand, das viele Essen sollen alle nicht vergessen, sonst ist die Völlerei schon bald wieder vorbei!

  • Castrop-Rauxel
  • 06.12.16
  •  1
  •  2
Ratgeber
Wählen Sie die Hersteller ihres Grillguts mit Bedacht aus: Viel zu oft finden sich hohe Antibiotika- und Giftstoffwerte in der Wurstpelle.

Die Gefahr in der Grillwurst - Von Antibiotika bis Mineralölresten

Das Wetter wird besser, der Regenvorhang öffnet sich langsam und gibt die Bühne frei für den Sommer. Für viele bedeutet der Sommer besonders eines: Grillen. Sommer ist Grillsaison. Besonders beliebt bei den deutschen Grillfans sind die Bratwürste; schnell gemacht, lecker und sättigend. Doch vorsicht: Wer denkt, er nimmt mit den Bratwürsten aus dem Supermarkt bloß Fleisch zu sich, der irrt. Antibiotika, Mineralölrückstände, Phosphate und andere Giftstoffe sind in der Grillwurst leider keine...

  • Dorsten
  • 15.07.16
Kultur
Legt schon mal das Holz fürs Osterfeuer auf der Zeche Zollverein parat: Matthias Blackert, Vorsitzender der SPD Stoppenberg.

Es lodert auf Zollverein

Am Karsamstag, 26. März, lodern die Osterfeuer wieder in vielen Gemeinden. Das größte Feuer wird zwischen 18.30 Uhr und 19 Uhr auf Zollverein entzündet. Dazu sprachen wir mit einem der Organisatoren: Matthias Blackert, Vorsitzender der SPD Stoppenberg. Zum 18. Mal veranstaltet die SPD Stoppenberg auf Zollverein das traditionelle Osterfeuer. Was ändert sich in diesem Jahr? Matthias Blackert: Wieder einmal steht ein Umzug an. Denn lang hat es gedauert bis auf dem alten Holzplatz der Zeche...

  • Essen-Nord
  • 24.03.16
  •  1
Sport

Nikolausgrillen im Tümmler Kupferdreh

Nun ist es wieder soweit und der Nikolaustag ist da . Der Verein hat zum gemütlichen Nikolausgrillen eingeladen . Auch im diesem Jahr spielte das Wetter mit und es war ein gelungener Abend bei Würstchen vom Grill und heißen Glühwein . Der Verein hatte sich für das Zelt eine elektrische Gartenstandheizung gekauft . So war es für die Mitglieder und Gäste eine schöne Sache , die von innen und außen gewärmt wurden . Zum Grillen kamen viele Gäste und der Festausschuss war zufrieden . Das...

  • Essen-Ruhr
  • 07.12.14
LK-Gemeinschaft
Hier haben wir schon mal einen Teil meines Abendessens!!!
  2 Bilder

Brotzeit... oder sowas in der Art... ;-)))

* Brotzeit Oktoberfest??? Nein... nur ein kleines Abendessen bei Bruni Man(n) oder Frau gönnt sich ja sonst nix... da kann dann - wenn schon das nötige Kleingeld fürs Oktoberfest fehlt - auch zu Hause ein wenig Oktoberfeststimmung gezaubert werden... ist doch alles kein Problem!!! Mit einer Dose Weissbier, 3 Weisswürschtl, 2 Tomaten und ein Laugenbrötchen habe ich es mir dann auch gut gehen lassen... der süße Senf gehörte freilich auch dazu!!! Und wer nun noch etwas aus Bayern dazu...

  • Düsseldorf
  • 29.09.14
  •  74
  •  14
Überregionales

Armes Würstchen - halb Mensch - halb Grill

Diese Grillrunner gehören zum Berliner Straßenbild. Eine Gasflasche im Rücken und ein brutzelnder Grill vorm Bauch - bis zu 20 kg schwer. Wie ich las, wird dieser Job auch vom Arbeitsamt vermittelt. Wer sich jedoch selbstständig machen will, muss für dieses Folterinstrument 4500,00 Euro abdrücken. Ein bleibender Eindruck, den ich von unserer Bundeshauptstadt mitgenommen habe, Guten Appetit!

  • Herten
  • 22.07.14
  •  4
Politik
  2 Bilder

Hundeköder oder einfach nur Schweinerei?

Wurden Hundeköder in Ossenberg ausgelegt? Eins vorneweg: ich möchte hier bestimmt keine Panik anzetteln, trotzdem will ich das heute Gesehene gerne an alle Hundefreunde weitergeben. Die Kirchstr. in Rheinberg-Ossenberg wird aufgrund der Bepflanzungen der Firma Solvay sehr gerne von Hundeliebhabern genutzt, damit unsere Vierbeiner hier zwischendurch mal eine Runde drehen können. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite an der Ecke Kirchstr./ Berkastr. liegt ein Grundstück brach. Hier sollen...

  • Rheinberg
  • 27.01.14
  •  1
Vereine + Ehrenamt
  3 Bilder

Grillwurst nach Eisenbahner Art

Grillwurst nach Eisenbahner Art Während der Englandreise der Städtepartnerschaft Klev - Worcester unternahmen wir auch eine Fahrt mit der Dampfeisenbahn von Cheltenham aus. Bei der Rast zum Umkopplen der Lok erlebten wir wie der Heizer im Kohlenfeuer sein Mittagessen zubereitete. Würstchen auf die Kohlenschaufel, Öl drüber und ab ins Feuer. Wir haben ihm "guten Appetit" gewünscht.

  • Kleve
  • 20.09.13
  •  1
LK-Gemeinschaft

Polizei fahndet fieberhaft nach dem "Würstchen".

In der Nacht zum Montag schlug er wieder zu. Diesmal stellte er alle vergangenen Schandtaten in den Schatten. Niemand hatte auch nur eine Ahnung, was eigentlich los war. Niemand konnte sich auch nur einen Reim machen, aber Polizei-Beamter Horst K. (36) und seine beiden Kollegen Dietmar N. (41) und Volkar W. (38) hatten schon ihre Ahnung, denn die Handschrift am Tatort war den Ermittlern bereits wohl bekannt: Die Senfspur, wie sie nur "Das Würstchen" hinterlassen konnte. Manches Opfer,...

  • Dortmund-City
  • 20.03.13
LK-Gemeinschaft
  12 Bilder

Lebenshilfe feierte ausgelassen.

Zum 13. Mal Närrischer bunter Abend mit Didi Trappe. Monheim/Langenfeld/Velbert. „An Tagen wie diesem…“ schmetterte Prinz Heinz IV. zum närrischen Publikum der Lebenshilfe in den VHS-Saal Monheim, um sich danach auch unter das närrische Volk zu begeben. Ihre Lieblichkeit Prinzessin Beate bekam dagegen kaum einen Ton heraus, ihre Stimme war heiser geworden vom vielen „Helau“. Zum Auftakt des „Närrischen bunten Abends“ der Lebenshilfe mit Bewohnern aus Langenfeld, Monheim, Hilden sowie...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.02.13
Ratgeber
Maria und Josef mit dem nicht so lebendigen Nikolaus, der andere war gerade sehr beschäftigt.
  16 Bilder

Maria und Josef konnten viele Besucher begrüßen.

Familie Stefen vom Monheimer Blumenmarkt veranstaltete großen Adventsmarkt. Monheim/Langenfeld. „Als wir vor einigen Jahren hierher nach Monheim kamen, waren wir gänzlich unbekannt“, sagt Maria Stefen, die mit ihrem Mann Josef sowie Schwiegersohn und Tochter eine Gärtnerei in Dormagen-Gohr betreibt. In Monheim wurde dazu vor ca. sechs Jahren ein etwas 800 qm großes Gewächshaus als Monheimer Blumenmarkt eröffnet. Seit dem letzen Jahr hat sich hier etwas geändert. Die Idee, im Frühjahr,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.11.12
Überregionales
Grafik: Polizei

Einbrecher sind heiß auf Grillwürstchen

Gleich mehrere Einbrüche in Kleingartenanlagen verzeichnete die Polizei in den vergangenen Tagen. In der Nacht zu Samstag drangen Unbekannte auf die Anlage "Von-Böttinger-Straße" ein und hebelten neun Türen zu Gartenhäuschen auf. Was die Täter mitnahmen, steht noch nicht fest. Eine Nacht zuvor wurde bereits die Kleingartenanlage "Im Bleek", Krehwinkler Höfe 1 in Velbert von unbekannten Tätern aufgesucht. Auch hier wurden mehrer Gartenhäuschen in der Anlage auf dieselbe Art und Weise angegangen....

  • Velbert
  • 22.07.12
Überregionales

Männer sind Strategen

Ein guter Freund von mir bringt regelmäßig Würstchen aus seiner fränkischen Heimat mit. So auch diesmal. Da seine Kegeltour bevorstand, entschlossen sich die Kegelbrüder kurzerhand, die Würstchen nicht zu lange eingefroren zu lassen (Geschmacksverlust!), sondern sie kurzerhand mit nach Mallorca zu nehmen. Weder Kosten noch Mühen wurden gescheut diesen Plan umzusetzen: Man kontaktierte die Fluggesellschaft, verpackte das kostbare Gut professionell und sicherte es mit Panzerband. Pünktlich zum...

  • Velbert-Langenberg
  • 13.06.12
  •  2
Kultur

Balkon-Duelle

Der Dichter Friedrich Hebbel sagte einst: „Ein Maitag ist ein kategorischer Imperativ der Freude.“ Es wird reingetanzt, der Sommer lässt sich schon erahnen. Besonders deutlich wird das an den kleinen Balkonduellen. Da grillt der Nachbar von gegenüber, man selbst will dem in Nichts nachstehen. Musik an, Gesprächslautstärke rauf. Sobald die Grill-Konkurrenz das mitbekommt, heißt es: Wer überbietet wen? Da werden scharfe Geschütze aufgefahren. Es wird um die Wette gelacht, die Kohle muss glühen,...

  • Essen-Ruhr
  • 04.05.12
LK-Gemeinschaft

TV Jahn Rot-Weiß feiert Familienfest für Groß und Klein

Zum 15. Mal findet der Familientag des TV Jahn Rot-Weiß Schwerte am Sonntag, 10.7.11 auf dem Gelände des FBG (Appelhof) statt. In der Zeit von 11 bis 16 Uhr können sich Jung und Alt an vielen Stationen vergnügen. Für den sportlichen Teil wird unter Anderem Ulrike Althoff den ganzen Tag zur Abnahme des Deutschen Olympischen Sportabzeichens zur Verfügung stehen. Das Silberabzeichen im Walking und Nordic Walking kann zwischen 11 und 12 Uhr erlangt werden. Einen eher unterhaltsamen und spassigen...

  • Schwerte
  • 30.06.11
Kultur
  29 Bilder

Grillen mit Radio KW

Am heutigen Donnerstag war es soweit und Radio KW kam zum Feierabendgrillen nach Kamp-Lintfort zur Gemeinde Sankt Josef in den Stadtteil Gestfeld zum K.O.T. (Kleine Offene Tür) Um 16°° Uhr wurde der Grill angeschmissen und kurze Zeit später gab es die ersten Grillwürstchen. Radio KW hatte zu dieser Aktion aufgerufen und in den letzen 2 Wochen jeden Tag zum Feierabendgrillen geladen. Neben Radio KW hatte sich auch dort die NRZ eingefunden und TV Moers. Natürlich waren die bekannten Moderatoren...

  • Kamp-Lintfort
  • 16.06.11
  •  2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.