Wagner

Beiträge zum Thema Wagner

Kultur
  Video

Meistersinger. Feuerzauber. Drachentöter.
Westfalen Winds mit Wagner und Strauss in Meinerzhagen

Deutsche SpätromantikMeinerzhagen. Unter der Leitung des gefeierten Operndirigenten Johannes Stert unternimmt die westfälische Bläserphilharmonie Westfalen Winds am 29.03.2020 ab 15 Uhr in der Stadthalle Meinerzhagen einen Ausflug ins Außergewöhnliche. Das Ensemble, dessen Programme sonst das genuine Repertoire für Blasorchester zelebrieren, widmet sich einmal mehr der wohl dramatischsten musikalischen Sphäre. Zuletzt war mit einem großen Querschnitt aus Verdis „Otello“, arrangiert von...

  • Hagen
  • 21.02.20
Kultur
  11 Bilder

Nikolaus besucht wieder den Hagener Weihnachtsmarkt
Nikolaus, Wagner und Tröger – ein gutes Team

Laut haben die Kinder und ihre Eltern gesungen. Und der Nikolaus hat es gehört. Endlich ist er da. Der Nikolaus besucht wieder einmal den Hagener Weihnachtsmarkt. Und wie jedes Jahr hat er eine Menge Geschenke dabei. Die Schlange der wartenden Kinder ist wohl 20 Meter lang. Einige Kinder dürfen sich ihr Geschenk persönlich abholen. Aber schlussendlich bekommt jedes der wartenden Kinder ein schönes Geschenk. Das hat der Nikolaus mit seinen Helfern Wagner und Tröger gut...

  • Hagen
  • 06.12.19
  •  2
  •  1
Kultur
Joachim Beinhold, Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Hagen und Dr. Michael Plohmann, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Hagen, stellten das jetzt hinterleuchtete Doppelfenster in der Kreishandwerkerschaft Hagen vor.

Ein wahres "Meisterfenster"

Schon während meiner Foto-Austellung GLAS und KUNST in der Kreishandwerkerschaft Hagen 2013 erregte ein bis dahin im Keller gelagertes Bleiglasfenster Aufsehen. Gab es doch dort einen Vers aus Wagners "Die Meistersinger" zu lesen. "VERACHTET MIR DIE MEISTER NICHT UND EHRT MIR IHRE KUNST WAS IHNEN HOCH ZUM LOBE SPRICHT, FIEL REICHLICH EUCH ZUR GUNST!" Die Schriftfelder werden durch eine kleinteilige lineare Rahmung aus Bleiruten und Glasstreifen abgesetzt von den oberhalb angebrachten...

  • Hagen
  • 09.07.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
Riesenrad mit stolzen 30 Metern Höhe.
  7 Bilder

Diese Kirmes wird einfach riesig: Riesenrad und Achterbahn kommen 2018 an den Hasper Kreisel

"Das hat man hier lange nicht gesehen", staunen viele Kirmesbesucher ab Freitag, 15. Juni, auf der Hasper Kirmes. Denn das diesjährige Highlight, im wahrsten Sinne des Wortes, ist ein traumhafter alter Klassiker. Seit vielen, vielen Jahren steht in Haspe wieder ein großes Riesenrad. Und dieses wird sowohl bei jüngeren als auch bei älteren Kirmesfreunden für Begeisterung sorgen. Für Begeisterung, gerade bei den Jugendlichen, sorgt auch die Partymaschine "Kesseltanz".  Das Umgangssprachlich...

  • Hagen
  • 06.02.18
LK-Gemeinschaft
Der Weihnachtsmarkt in Hagen hat eröffnet.
  22 Bilder

Lichtermeer in Hagen: So schön ist der Jubiläumsweihnachtsmarkt

Viel zu sehen und zu lesen gab es in den letzten Tagen zum 50. Hagener Weihnachtsmarkt, nun hat er eröffnet. Gestern Abend gab es die erste Runde durch die lichterfüllte Innenstadt. Ein anderes, aber tolles Riesenrad, Glühwein, Leckereien, eine Modelleisenbahn auf einem Kinderkarussell und viele andere Besonderheiten machen den Hagener Weihnachtsmarkt wieder zu einer tollen Veranstaltung. Wie das alles in diesem Jahr aussieht, können Interessierte sich in der folgenden Bildergalerie...

  • Hagen
  • 24.11.17
  •  2
Kultur
21 Kindergärten, vier Ensemble, 1.600 Kinder als Publikum – Für die Tageseinrichtungen wie hier die Villa Kunterbunt steht der April ganz im Zeichen von „Poco lässt die Puppen tanzen“.  Bild. Reimet
  3 Bilder

POCO lässt die Puppen tanzen

Für 1.600 Kinder - "Mausekuss für Bär" bildete Auftakt im Familienzentrum Villa Kunterbunt 21 Kindergärten, vier Ensemble, 1.600 Kinder als Publikum – Für die Tageseinrichtungen steht der April ganz im Zeichen von „Poco lässt die Puppen tanzen“. Zum 24. Mal lässt der Möbeldiscounter Theaterluft in Bergkamen wehen. Die Auftakt-Veranstaltung fand jetzt in der Villa Kunterbunt gemeinsam mit den Organisatoren statt. Fan der Augsburger Puppenkiste ist Andrea Knäpper, beim Kulturreferat für...

  • Bergkamen
  • 07.04.16
  •  1
Überregionales

Klassik meets hard rock

Noch Klänge der Walküre-Oper in Essen im Ohr, stieg ich in Wesel aus dem Zug. Dieser hatte weit im Dunkeln außerhalb des ordentlichen Bahnsteigs gehalten. Im Gleisgelände finden derzeit wohl Bauarbeiten statt. Auf dem Weg zum Ausgang bemerkte ich neben mir einen realtiv jungen Mann. Er trug eine auffallender Lederweste, die irgendwie nach Rocker aussah. Mit zahlreichen Aufnähern, die ich wegen der diffusen Beluchtung nicht identifizieren konnte. Überraschend sprach er mich an. Er hoffe, so...

  • Xanten
  • 23.03.15
Kultur

THG-Schüler von Walküre überwältigt

Murmeln und Rascheln erfüllen den vollbesetzten Zuschauerraum. Minuten verstreichen, bis der Dirigent sein Pult betritt. Ein Mann guckt sichtlich genervt in die hinteren Reihen - findet er sich doch von Schülern umgeben, die "gezwungenermaßen" die Oper besuchen. Werden die die "Walküre" überhaupt zu schätzen wissen? Es ist ein mutiges Unterfangen von Musikpädagoge Dr. Goswin Stübe: Fünfunddreißig 15- bis 16-jährige besuchen verpflichtend die Oper, und dann auch noch ein solches Monumentalwerk. ...

  • Essen-Kettwig
  • 01.03.15
Kultur

Ruhrtriennale 2015-2017: Ticket-Gutscheine sind im Verkauf!

Die Vorbereitungen für die Ruhrtriennale 2015 - 2017 laufen bereits an. Wer noch kein Weihnachts-Geschenk hat, kann jetzt schon Ticket-Gutscheine verschenken! Der neue Intendant Johan Simons stellt das Programm der Ruhrtriennale 2015 - 2017 unter das Leitmotiv „Seid umschlungen“ – eine Geste der künstlerischen, gesellschaftlichen und geographischen Umarmung. Johan Simons wurde am 1.12.14 mit dem Prinz Bernhard Kulturfonds Preis 2014 geehrt, einer der wichtigsten künstlerischen...

  • Dinslaken
  • 07.12.14
Kultur
Doch ebenso wenig wie der Eros lässt Tannhäuser (Daniel Brenner) der Gedanke an Erlösung los.
  7 Bilder

Wagners Tannhäuser als Rausch der Emotionen in der Oper

Was ist der Sinn des Lebens, das ist die Frage, in der es in Wagners Werk auf der Opernbühne am Samstag, 8. Februar, ab 18 Uhr geht. Der mittelalterliche Minnesänger Tannhäuser hat es sich in einem heidnischen Paradies gemütlich eingerichtet. Von Buh-Rufen bis zu begeistertem Applaus reichten die Reaktionen auf Kay Voges bild- und filmgewaltige Inszenierung. Eine Einführung zur über vier- stündigen Aufführung beginnt bereits um 17.15 Uhr im Opernhaus. Näheres hier.

  • Dortmund-City
  • 07.02.14
Kultur
Mit starken Bildern und Stimmen beeindruckt die Dortmunder Thannhäuser-Inszenierung im Opernhaus.
  4 Bilder

Sonntag in die Oper

In ein Bildtheater verwandelt Theaterdirektor Kay Voges seinen Thannhäuser und daran schieden sich schon bei der ausverkauften Premiere die Geister. Die große romantische Oper von Richard Wagner wird Sonntag (5.) um 17 Uhr im Opernhaus aufgeführt. Bereits um 16.15 Uhr beginnt für Wagner-Fans und alle, die es werden wollen, eine Einführung im Foyer. Was ist der Sinn des Lebens, das ist die Frage, in der es in Wagners Werk auf der Opernbühne bis 21.15 Uhr geht: Der mittelalterliche...

  • Dortmund-City
  • 03.01.14
  •  1
  •  1
Politik

Streik auf den Wasserstraßen

Zu dem derzeitigen Entwicklungen bei der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung nimmt Sascha H. Wagner, DIE LINKE Stellung: Arbeitgeber halten sich gerne alle Türen auf und doch wurde schon 1871 der erste Tarifvertrag im Kaiserreich geschlossen. Heute verweigern die Minister Ramsauer als Verkehrsminister und Hans-Peter Friedrich als Tarifminister bzw. Innenminister den Beschäftigten der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung (WSV) einen Tarifvertrag zur Beschäftigungssicherung. Der Arbeitgeber will...

  • Dinslaken
  • 15.08.13
Kultur
260 Seiten unterhaltsame Nachhilfe

BÜCHERKOMPASS: 200 Jahre Wagner - der kleine Wagnerianer

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren an jene, die hier eine kleine Rezension schreiben möchten. Bereits vergeben wurden diese Werke. Diese Woche im Angebot, passend zum 200. Geburtstag von Richard Wagner:Enrik Lauer & Regine Müller "Der kleine Wagnerianer" Richard Wagner wurde am 22. Mai 1813 geboren. Mit diesem "informativem wie unterhaltsamen Brevier" soll man für alle Begegnungen mit Wagner, seiner Musik und seinen Jüngern gewappnet sein. Vielleicht kann...

  • Essen-Süd
  • 22.05.13
  •  8
Kultur

Rezension " Viel riskiert für einen Traum " Gerd Siemoneit-Barum

Nachdem ich vor einigen Tagen das Buch vom LK zugeschickt bekam folgt hier nun die versprochene Rezension : Rezension : Viel riskiert für einen Traum Autobiografie von Gerd Siemoneit-Barum , Wagner Verlag , 445 Seiten 24,80€ Eigentlich ein grosser Fan von Biografien und Autobiografien jeglicher Couleur habe ich dieses Buch aufgrund des Themas Zirkus zunächst mit einigen Vorbehalten gelesen.Zirkusse , speziell Zirkustiervorführungen sind vielfach in der öffentlichen Kritik und werden (...

  • Dortmund-City
  • 24.04.13
  •  10
  •  1
Natur + Garten
Hund, Katze, Löwe - welches Buch würde Euch am meisten interessieren?

BÜCHERKOMPASS: Welpenalarm / Cat-Content / Viel riskiert für einen Traum

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren – an denjenigen, der dafür hier eine kleine Rezension über das Gelesene schreibt. Bereits vergeben wurden diese Werke. Diese Woche haben wir Bücher über Hunde, Katzen und Löwen im Angebot! Frauke Scheunemann "Welpenalarm" Marc und Carolin sind überglücklich: Endlich kündigt sich der ersehnte gemeinsame Nachwuchs an. Dackel Herkules ist da nicht ganz so begeistert wie die werdenden Eltern. Kaum ist das Baby da, stellt...

  • Essen-Süd
  • 10.04.13
  •  20
Politik

Viel Dienst – wenig Verdienst!

Am 21. März 2013 ist Equal Pay Day: Der Aktionstag markiert symbolisch den letzten Tag des Zeitraumes, den Frauen über den Jahreswechsel hinaus länger arbeiten müssen, um auf das durchschnittliche Jahresgehalt von Männern zu kommen. “Die Lohnlücke bei den Bruttostundenlöhnen beträgt aktuell in Deutschland immer noch 22% und ist damit seit Jahren unverändert hoch. Neben Niedriglöhnen, Teilzeitarbeit und Mini-Jobs ist die schlechtere Bezahlung von sogenannten Frauenberufen Ursache der...

  • Dinslaken
  • 20.03.13
Politik

Wagner zieht für DIE LINKE in den Wahlkampf

LINKE fordert eine Agenda Sozial Mit einem Stimmenanteil von 93,33% wurde auf der Wahlversammlung der Kreis-LINKEN der amtierende NRW-Landesgeschäftsführer und Landeswahlkampfleiter Sascha H. Wagner, bei nur einer Enthaltung einstimmig zum Direktkandidaten der LINKEN im Wahlkreis 113 - Wesel I gewählt. In seiner Antrittsrede machte der Dinslakener auf die drohende Gefahr einer Agenda2020-Politik der vier austauschbaren Parteien aufmerksam. Der zukünftige Kurs der anderen Parteien, ziele...

  • Dinslaken
  • 13.03.13
Politik

Den Verkäuferinnen einen guten Lohn!

LINKE im Kreis Wesel solidarisch mit Beschäftigen im Einzelhandel 38,5 Prozent arbeiten in Nordrhein-Westfalen zu Niedriglöhnen. „38,5% der mehrheitlich weiblich Beschäftigten arbeiten im Einzelhandel in NRW unterhalb der offiziellen Niedriglohngrenze von 10,36 Euro. DIE LINKE unterstützt daher die Beschäftigten in ihrem Kampf für gute Arbeitsbedingungen und gute Löhne. In den anstehenden Tarifverhandlungen im Einzelhandel fordern wir auch die Kunden auf, sich mit den Verkäuferinnen und...

  • Dinslaken
  • 06.03.13
  •  1
Kultur
Lokalkompass Adventskalender. 3 x 2 Karten gewinnen
  2 Bilder

Lokalkompass-Adventskalender - Mnozil Brass Band präsentiert Wagner

Was als Session im Gasthaus Josef Mnozil in Wien begann, hat sich so nachhaltig im Konzertbetrieb etabliert, dass die Mnozil Brass Band mittlerweile über 120 Konzerte pro Jahr weltweit gibt. "Wir spielen angewandte Blechmusik, und zwar für alle Lebenslagen. Wir stellen uns jeder Herausforderung, kein Ton ist uns zu hoch, keine Lippe zu heiss und keine Musik zu minder. Unsere Musik kann man sehen und die bühnenperformance kann man riechen", sagen die Bandmitglieder Mnozil Brass Band von...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.12.12
  •  2
Sport

Dem ersten Sieg immer näher

Die Leistung wird immer besser- nur das nötige Erfolgserlebnis steht noch aus. Es ist Montag. Es läuft die 78. Spielminute. Der Ex- Duisburger Sandro Wagner erzielt das 2:2 für Hertha BSC Berlin. Der Jubel ist verhalten. Eine Entschuldigende Geste folgt. Er weiß ganz genau, dass er seinem Ex- Verein keinen Gefallen getan hat. Der MSV Duisburg konnte letzten Montag eine deutliche Leistungssteigerung vorweisen. Beim Unentschieden gegen Bundesligaabsteiger Hertha BSC Berlin kam das...

  • Duisburg
  • 03.10.12
Überregionales
Francine Voth hat bei unserer Wahl zum "Gesicht des Sommers" die Nase vorn!
  7 Bilder

Francine ist Spitze!

Vollkommen überrumpelt von ihrem Sieg zeigte sich die strahlende Siegerin, als der Stadtspiegel sie am Montag anrief, über ihren Sieg informierte und sogleich zu einem ersten Fototermin in die Redaktion einlud. Nach Auswertung der Internetabstimmung und der Coupons sowie der Jury-Stimmen stand Francine als Gewinnerin unseres Sommergesicht-Wettbewerbs fest. Sie hatte sich vor Catharina Schumann, Joanna Mathia und Vivien Wagner durchgesetzt. Herzlichen Glückwunsch!!! In allen drei Sparten -...

  • Menden-Lendringsen
  • 11.09.12
  •  10
Politik

NICHT MIT UNS! UNNÖTIGE DICHTHEITSPRÜFUNG

In Nordrhein-Westfalen sind rund zweihunderttausend Kilometer private Abwasserleitungen mit der öffentlichen Kanalisation verbunden. Nach dem Landeswassergesetz müssen die Grundstückeigentümer dafür sorgen, dass aus den Abwasserrohren kein verschmutztes Wasser ins Erdreich gelangt. Dichtheitsprüfungen von Abwasserrohren sind sicherlich sinnvoll. Allerdings muss die tatsächliche Verschmutzung durch häusliche Abwässer belegt werden. Industrieabwässer und durch die Landwirtschaft sind wesentlich...

  • Dinslaken
  • 19.04.12
  •  1
Politik

DIE LINKE. schickt Wagner ins Rennen

Die Wahlversammlung der LINKEN aus Oberhausen II (Sterkrade) und Wesel I (Dinslaken) schicken erneut den 31jährigen Sascha H. Wagner ins Rennen für den Einzug in den Landtag von Nordrhein-Westfalen. Der Geschäftsführer der Weseler Kreislinken wurde mit deutlicher Mehrheit gewählt. Wagner der schon im Jahr 2009 von seiner Partei nominiert wurde freut sich auf den Wahlkampf: "Wir werden eine kurze, heisse Wahlkampfphase haben in der wir mit Volldampf voraus durchstarten werden," frotzelt...

  • Dinslaken
  • 30.03.12
  •  1
Kultur
Heute ist Anna Nebtrebko nicht mehr so schlank wie auf dem Szenenfoto, aber allemal eine klasse Sängerin und charmismatische Darstellerin. Mit "Anna Bolena" meisterte sie zum Start der Opernstaffel an der MET eine schwierige Rolle bravourös. Foto: Metropolitan Theatre
  2 Bilder

MET im Kino: Anna Netrebko begeistert

Man darf getrost unterstellen, dass alle, die in der Metropolitan Opera in New York, der berühmten MET, singen, ihre Kunst auch beherrschen. Anna Netrebko in der Titelrolle von Donizettis "Anna Bolena" singt natürlich toll. Überraschend aber sind die exzellenten schauspielerischen Qualitäten des weiblichen Superstars der Klassik. In der Interviewpause, oft mit das Spannenste an der mittlerweile 3. Opernstaffel im Cineworld Recklinghausen, brachte es Dirigent Marco Armiliato auf den Punkt....

  • Recklinghausen
  • 20.10.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.