Wahllokale

Beiträge zum Thema Wahllokale

Politik
Bundestagswahl Wahlbetrug

Wahlbetrug in Essen
Nicht zu glauben, wie einfach es ist

Wahlbetrug in Deutschland, niemand glaubt wirklich daran, aber es ist möglich, wie es das gestrige Beispiel zeigt. Die Stationsleitung eines Pflege und Altenheim, hatte die Wahlbenachrichtigungen für die Bewohner gesammelt und Briefwahlunterlagen angefordert. Diese wurden dann auch nach den Richtlinien für die Briefwahl ausgefüllt und verschickt. Nun ist der Wahltag gekommendemente Bewohner, behaupten keine Unterlagen bekommen und auch keine Briefwahl durchgeführt zu haben. Sie machen ein...

  • Essen-Süd
  • 27.09.21
Politik
Via Liveschaltung aus Berlin bedankte sich der amtierende CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak für die Unterstützung aus seinem Wahlkreis und ganz besonders aus seiner Heimatstadt Iserlohn. Foto: Carolin Rath-Afting
10 Bilder

+++ LIVE TICKER BUNDESTAGSWAHL 2021 im Märkischen Kreis II +++
Zittersieg: Ziemiak bleibt im Bundestag

 +++ LIVE +++ 23.08 Uhr: Paul Ziemiak (CDU) hat das Direktmandat für den Bundestag gewonnen. Er setzte  sich mit 33,65 Prozent der Erststimmen vor Bettina Lugk von der SPD (30,43 Prozent) durch. Daniel Bläsing (AfD) kam auf 9,08 Prozent, Ingo Stuckmann (Bündnis 90 / Die Grünen) auf 9,03 Prozent, Jochen Lipproß (FDP) auf 8,95 Prozent und Michael Thomas-Lienkämper (Die Linke) auf 3,28 Prozent. Sonstige: 5,59 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag hier bei 73,39 Prozent (Bundestagswahl 2017: 72,54...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 26.09.21
  • 2
Politik
Das gesamte Wahlteam mit Kreiswahlleiter Stadtdirektor Martin Murrack befindet sich mit den Vorbereitungen für die Bundestagswahl am 26. September im Schlussspurt.

Vorstellung des Wahlteams und Stand der Dinge zur Bundestagswahl
Wichtiges Kreuz

Stadtdirektor Martin Murrack hat gemeinsam mit dem Wahlteam die Vorbereitungen für die Bundestagswahl am 26. September vorgestellt. Das Gebiet der Stadt Duisburg ist in 323 Wahlbezirke an 156 Standorten eingeteilt. Diese Wahlbezirke sind für die Bundestagswahl in zwei Bundestagswahlkreise zusammengefasst: Wahlkreis 115 Duisburg I: Hier liegen Stadtbezirke Rheinhausen, Süd und vom Stadtbezirk Mitte die Stadtteile Altstadt, Neuenkamp, Kaßlerfeld, Neudorf-Nord, Neudorf-Süd, Dellviertel, Hochfeld...

  • Duisburg
  • 08.09.21
Politik

Wahllokale in Lünen
Wahllokale in Lünen wurden von der Stadtspitze zu schlecht koordiniert!

Bei den Kommunalwahlen  am letzten Sonntag in Lünen kam es in allen Wahllokalen,so auch im Wahllokal in der  Kelmschule  zu sehr langen Wartezeiten. Auch ältere Mitbürger mussten sehr lange in der Schlange draußen warten. Es kam sogar dazu. dass einige Wähler, es nicht zu lange in der Hitze aushielten und ohne zu wählen wieder nach Hause gingen. Stühle wurden den Senioren nicht angeboten. Zudem wurde bei der Auswahl nicht auf Barrierefreiheit geachtet. Es wäre durchaus möglich gewesen, trotz...

  • Lünen
  • 18.09.20
  • 1
  • 2
Politik

Aufruf des Wahlamts zu nicht erhaltenen Briefwahlunterlagen
Ersatzunterlagen können noch bis Samstag, 12. September, 12 Uhr, ausgestellt werden!

In den letzten Tagen kam es vereinzelt zu Fällen, in denen Briefwahlunterlagen(Wahlscheine) bisher nicht oder erst lange nach Beantragung zugestellt wurden. Trotz der immensen Anzahl von mittlerweile 5.500 Briefwahlen hat das Wahlamt alle Wahlscheine spätestens am dritten Tag nach Beantragung zur Post gegeben. Leider ist es in bisher ca. 30 Fällen dazu gekommen, dass die Unterlagen erst rund drei Wochen nach Verschickung zugestellt wurden. Die Verwaltung erklärt dazu: „Der Postzusteller, den...

  • Xanten
  • 09.09.20
Politik
Die Vorbereitungen zur Kommunalwahl und zur Integrationsratswahl laufen auf Hochtouren. Die Wahlbenachrichtigungen für alle stimmberechtigten Moerser sollten in den nächsten Tagen im Briefkasten liegen.

Seit Montag, 17. August ist das Wahlbüro geöffnet
Änderungen bei Wahllokalen

Die Vorbereitungen zur Kommunalwahl und zur Integrationsratswahl am Sonntag, 13. September, laufen bei der Stadt Moers bereits seit einigen Wochen. Mitte August erhalten die Moerser ihre Wahlbenachrichtigungen. Um die Briefwahl zu ermöglichen, öffnet am Montag, 17. August, das Wahlbüro im Rathaus, Rathausplatz 1. Da ansonsten der Zugang zum Rathaus nur mit Termin möglich ist, wird eine weitere Tür geöffnet. An dieser nehmen Mitarbeitende die Bürger in Empfang und weisen den Weg. Es ist auch...

  • Moers
  • 18.08.20
Politik
2 Bilder

Europawahl am 26. Mai - Verlegung von Wahlräumen
Dimmerstraße und Turnhalle der Ellen-Key-Schule stehen nicht zur Verfügung

Das Wahlbüro der Stadt Wesel weist daraufhin, dass zur Europawahl am 26. Mai 2019 die gewohnten Wahlräume in der Dimmerstraße (Sparkasse) und in der Turnhalle der ehemaligen Ellen-Key-Schule nicht zur Verfügung stehen. Der Wahlraum in der Turnhalle der ehemaligen Ellen-Key-Schule (Wahlbezirk 9.0) wird nebenan in die Kita „Brüner Tor“, Caspar-Baur-Straße 1, verlegt. Der Eingang ist über die Lipperheystraße zu erreichen. Der Wahlraum in der ehemaligen Sparkassenfiliale an der Dimmerstraße...

  • Wesel
  • 05.05.19
Politik
Die Zukunft Europas entscheidet sich bei den Wahlen zum Europäischen Parlament. Deutschland wählt am Sonntag (26. Mai). Alina Drescher (Bild) weiß bereits seit Januar, dass sie an diesem Tag als Wahlvorstand fungiert.

56.800 dürfen wählen

In knapp einem Monat wird das Europaparlament gewählt. In der Europastadt Castrop-Rauxel sind am Sonntag (26. Mai) nach Auskunft der Stadtverwaltung 56.800 Frauen und Männer wahlberechtigt (Stand 17. April). Bei der Europawahl 2014 waren es 58.508 und 2009 59.739 Wahlberechtigte. Die Wahlbeteiligung lag 2014 bei 43,8 Prozent (die Europawahl fand zeitgleich mit den Kommunalwahlen statt). 2009 lag die Wahlbeteiligung bei 38,2 Prozent. Bei dieser Europawahl gibt es in Castrop-Rauxel 57...

  • Castrop-Rauxel
  • 01.05.19
  • 1
Politik
Für die U-18 Wahl werden noch Wahllokale gesucht.

Aktion des Jugendrings
Wahllokale gesucht

2017 konnten junge Dortmunder bereits ihre Stimmen bei Landtags-und Bundestagswahlen für Kinder und Jugendliche abgeben. Dass dies möglich war, lag an vielen Wahllokalen in Einrichtungen. Zur U18-Europawahl werden wieder Dortmunder gesucht, die dieses Projekt ermöglichen. Neun Tage vor der Wahl zum Europäischen Parlament finden wieder Wahlen für alle Menschen unter 18 Jahren statt. Diese U18-Wahlen sind mehr als nur Simulationen, sondern die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen am...

  • Dortmund-City
  • 26.03.19
Politik

U 18-Wahlen: Nur wenige Wahllokale in Gladbeck

Im Vorfeld der anstehenden Bundestagswahl sind auch alle Gladbecker Kinder und Jugendliche zur Teilnahme an der "U-18-Wahl - Auch DU hast eine Stimme" aufgerufen. Der Urnengang wird angeboten für alle unter 18-jährigen, die aufgrund ihres Alters noch nicht wahlberechtigt sind. Die Stimmabgabe ist per Briefwahl möglich und dazu wird es im gesamten insgesamt vier Wahllokale geben. Nur vier Wahllokale? Klingt irgendwie wenig. Hinzu kommt, dass es in Gladbeck-Ost gleich zwei Wahllokale geben wird....

  • Gladbeck
  • 02.09.17
  • 1
Politik

Landtagswahl am 14. Mai: Briefwähler sollten ihren Wahlbrief zur Post bringen - Landeswahlleiter Schellen: Nur rechtzeitig eingegangene Wahlbriefe können berücksichtigt werden

Am kommenden Sonntag 14. Mai 2017 wird in NRW gewählt. Wahlberechtigte, die sich für die Briefwahl entschieden haben, sollten in den nächsten Tagen ihren Wahlbrief abschicken. „Spätestens am kommenden Donnerstag, dem 11. Mai sollte der Wahlbrief eingeworfen werden, dann wird er rechtzeitig zugestellt. Die Beförderung durch die Deutsche Post ist kostenlos“, erläutert Landeswahlleiter Wolfgang Schellen. In den roten Wahlbrief gehören der zugeklebte blaue Stimmzettelumschlag mit dem ausgefüllten...

  • Gelsenkirchen
  • 08.05.17
  • 1
Politik
Ob per Briefwahl oder persönlich - Wahlleiter Frank Kölzer und seine Mitarbeiter sind darauf eingerichtete, dass alle der 45.500 Wahlberechtigten in Langenfeld tatsächlich auch ihre Stimme abgeben werden. Foto: Michael de Clerque

Wahlamt: Alles startklar für die Landtagswahl

An der letzten Landtagswahl beteiligten sich in Langenfeld 72 Prozent der Berechtigten. Bei der bevorstehenden Landtagswahl am Muttertag rechnet Wahlleiter Frank Kölzer allerdings mit einer noch höheren Beteiligung. Wie dem auch sei: Er und seine Mitarbeiter sind darauf eingerichtete, dass sogar alle 45.500 Wahlberechtigten tatsächlich auch ihre Stimme abgeben können. Mit vereinten Kräften Langenfeld. Frank Kölzer ist Organisationsleiter im Rathaus. Die Organisation der Wahl ist für ihn...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.04.17
  • 1
Politik
Sind sind fest davon überzeugt, dass der "Bürgerentscheid" am 5. Juni zu ihren Gunsten ausfallen wird: Jessica Gahlen, Manuela Reclik und Sabine Ninerza (von links nach rechts) von der Initiative "Rettet das KARO". Foto: Rath

"Rettet das KARO" wirbt um die Unterstützung aller Gladbecker

Butendorf. Der Countdown läuft: Am Sonntag, 5. Juni, sind alle Gladbecker Wahlberechtigten zu einem Urnengang aufgerufen, denn dann geht es um den Erhalt des "KARO" an der Butendorfer in seiner jetzigen Form als Einrichtung offener Kinder und Jugendarbeit. Bekanntlich wollte die Stadt Gladbeck die Jugendarbeit an der Schachtstraße umstrukturieren, um den städtischen Haushalt um rund 170.000 Euro zu entlasten. Mit den Plänen stieß man aber bei engagierten Eltern aus Butendorf auf heftige...

  • Gladbeck
  • 07.04.16
  • 8
  • 3
Politik
Manfred Bardtke - Pressesprecher Stadt Menden - stand Rede und Antwort.
31 Bilder

Stichwahl am 27. September 2015 in Menden

zwischen Volker Fleige und Martin Wächter Volker Fleige hat zwar mit 39,5 % bei der Bürgermeisterwahl die Nase vorn. Doch am Sonntag, 27.09.2015, es gibt eine Stichwahl. Schon sehr schnell stand fest: Es gibt eine Stichwahl! Es gab 22 Wahlbezirke und 6 Briefwahlbezirke. Es wird spannend - sehr spannend - in zwei Wochen! Hier ein paar Bilder - aufgenommen im Foyer des Rathauses Menden zwischen 18.00 und 19.30 Uhr.

  • Menden (Sauerland)
  • 13.09.15
  • 6
  • 4
Politik

Stichwahl: Am 15. Juni wird der Landrat erneut gewählt

Am 15. Juni wird in einer Stichwahl bestimmt, wer neuer Landrat des Kreises Recklinghausen wird. Die Entscheidung fällt zwischen Amtsinhaber Cay Süberkrüb (SPD) und CDU-Kandidaten Benno Portmann, da bei der Hauptwahl am 25. Mai kein Kandidat die erforderliche absolute Mehrheit erzielt hatte. Alle Gladbecker Bürger, die bei den Kommunalwahlen am 25. Mai wahlberechtigt waren, sind auch zur Stichwahl wahlberechtigt. Die Wahllokale zur Stimmabgabe am Wahltag sind identisch mit denen vom 25. Mai....

  • Gladbeck
  • 06.06.14
  • 12
Politik
Am Super-Wahltag (25.5.) sind Bürger zur Bekanntgabe der Wahlergebnisse im Rathaus eingeladen.

Stadt Marl präsentiert Wahlergebnisse im Rathaus

Der Countdown läuft: Am Sonntag (25.5.) sind alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger in Marl zur Europa-, Kommunal- und Integrationsratswahl aufgerufen. Die 47 Wahllokale werden um 8 Uhr ihre Türen öffnen. Nach Schließung der Wahllokale um 18 Uhr werden die Wahlergebnisse im Rathaus und im Internet präsentiert. Nach Schließung der Wahllokale am Sonntag sind alle Marlerinnen und Marler herzlich zur Bekanntgabe der Wahlergebnisse im Rathaus eingeladen. Im großen Sitzungssaal (Zugang über die...

  • Marl
  • 22.05.14
Politik
Von links: Kreiswahlleiter Lars Rentmeister, Wahlsachbearbeiterin Helga Hubweber, Leiter des für die Wahlen zuständigen Fachdienstes Frank Brändel.
4 Bilder

Kommunalwahlen und Europawahl: die Bürger müssen ihr örtliches Wahllokal nur ein Mal besuchen

Erstmals finden am 25. Mai die Europawahl und die Kommunalwahlen an einem Tag statt. "Dies führt zu einigen Besonderheiten!", so teilt die Weseler Kreisverwaltung mit. Kreiswahlleiter Lars Rentmeister, der Leiter des für die Wahlen zuständigen Fachdienstes Frank Brändel und Wahlsachbearbeiterin Helga Hubweber informieren da-her über die Modalitäten der Wahlen. An dem Wahltermin ist nur ein Gang zum Wahllokal nötig, und es können für beide Wahlen dieselben Wahlurnen benutzt werden. Europawahl...

  • Wesel
  • 11.04.14
  • 1
Politik

Rund 126.000 Mülheimer werden Sonntag zur Wahl gebeten

Am kommenden Sonntag, 22. September, werden die MItglieder des neuen Bundestages gewählt. Es bleibt bis zuletzt spannend: Schaffen FDP, Piraten oder gar die neue AfD den Sprung ins Parlament? Legt SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück noch eine Aufholjagd hin oder siegt Merkel souverän? Das entscheiden die Bürger morgen durch ihr Kreuz - oder auch durch Nichtwählen. Hier noch einmal die wichtigsten Informationen zur Wahl in Mülheim: Grenzen der Wahlbezirke neu zugeschnitten In einigen Stadtteilen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.09.13
Ratgeber

Neue Wahllokalke in Kleve

Die Stadt Kleve macht darauf aufmerksam, dass aus organisatorischen Gründen zur Bundestagswahl am 22. September das Wahllokal des Wahlbezirks 107.2 vom Theodor-Brauer-Haus in die Hochschule Rhein-Waal in der Marie-Curie-Straße 1 verlegt wurde. Das Wahllokal des Wahlbezirks 119.2 Kindergarten Purzelbaum wurde in die ehemalige Begegnungsstätte auf der Triftstraße 145 verlegt. Beide neuen Wahllokale sind barrierefrei. Auf den Wahlbenachrichtigungen wurden die neuen Wahllokale bereits...

  • Kleve
  • 16.09.13
Politik
Viel Arbeit haben die städtischen Bediensten bis die Wahlbriefe in der Wahlurne landen. Foto: Molatta

Landtagswahl: Händeringend Wahlhelfer gesucht - Bochum braucht 3.000 Freiwillige

Rund 3.000 Helferinnen und -helfer sind in Bochum notwendig, um am Wahlsonntag, 13. Mai, eine ordnungsgemäße Landtagswahl sicherzustellen. Neben den städtischen Bediensteten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern anderer Behörden und Parteimitgliedern benötigt die Stadt die Mithilfe der Bürgerinnen und Bürger. „Es ist ein freiwilliger Dienst an der Demokratie, der nur einige Stunden dauert“, erklärt Rechtsdezernentin Diane Jägers. Zur Stimmauszählung ab 18 Uhr müssen allerdings die Wahlhelfer...

  • Bochum
  • 03.04.12
  • 2
Politik
50 Stadtspiegel-Leserinnen und Stadtspiegel-Leser besuchten im vergangenen Jahr gemeinsam mit fünf Bürger-Reportern des lokalkompass-bochum den Düsseldorfer Landtag und ließen sich das politische Tagesgeschäft und die Sitzordnung erklären. Mit der Auflösung des Landtages werden nun die Karten neu gemischt. Foto: Molatta

Ein geordnetes Chaos Stadt braucht 3.000 Wahlhelfer - „Freiwilliger Dienst an der Demokratie“

„Eine normale Wahl bereiten wir, wie eine Geburt, in neun Monaten vor“, so Bochums Rechtsdezernentin Diane Jägers. „Jetzt ist es eher wie eine Sturzgeburt.“ Nur 20 Monate nach dem letzten Urnengang hat sich der Düsseldorfer Landtag aufgelöst und die „städtische Wahlmanager“ sowie die Wahlkämpfer in den Parteizentralen in ein geordnetes Chaos gestürzt. Knapp zwei Jahre nach der konstituierenden Sitzung haben die 181 Abgeordneten der fünf Landtagsfraktionen für die Auflösung des 15. Landtages...

  • Bochum
  • 16.03.12
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.