Waldstadt

Beiträge zum Thema Waldstadt

Überregionales

Bummeln und Stöbern: Kindertrödelmarkt im Seniorenzentrum

Am Samstag, 5. November, findet im Seniorenzentrum Waldstadt Iserlohn (SWI), Alexanderstraße 1 (gegenüber Stadtbahnhof), in der Zeit von 11 bis 15 Uhr wieder ein Kindertrödelmarkt statt. Veranstalter ist das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Iserlohn in Kooperation mit dem SWI. Alle Kinder und Erwachsenen sind zum Bummeln und Stöbern eingeladen. An rund vierzig Ständen erwartet die Besucher ein breites Spektrum an Trödelsachen, von Kinderbüchern über Kinderkleidung bis hin zu Spielzeug und...

  • Iserlohn
  • 30.10.16
Kultur
Mitglieder des Waldstadt-Chores singen für die Bewohner des Seniorenzentrums an der Alexanderstraße. Foto: Waldstadt-Chor

Waldstadt-Chor feiert 140-Jähriges

Von 15 sangesfreudigen Männern wurde der Waldstadt-Chor 1876 gegründet. Das 140-jährige Vereinsbestehen des Waldstadt-Chores hat einen bewegten zeitgeschichtlichen Hintergrund: Schließlich liegt der Anfang des Chores in der Kaiserzeit und dem Beginn der Industrialisierung, er übersteht Wirtschaftskrisen und zwei Weltkriege und mündet im heute demokratischen, vereinten Europa. Ausgehend von 15 sangesfreudigen Männern, die den Chor 1876 in der Wirtschaft Rüther in der Iserlohner Mühlenstraße...

  • Iserlohn
  • 14.06.16
  •  1
Kultur
13 Bilder

Integration: Schüler der OGS Burgschule starten besonderes Geocaching mit Tablet

Gegenseitig Vorurteile abzubauen steht bei der OGS Burgschule in Iserlohn, die Kinder aus 14 Nationalitäten besuchen, ganz oben auf der Liste. Im Rahmen ihres Projektes „WIR - Bunt miteinander“ waren Dritt- und Viertklässler mit schuleigenen Tablets samt eigens dafür entwickelter Geocaching-App in Zweiergruppen in die Stadt Iserlohn gestartet. Fragen zur Waldstadt galt es zu beantworten ebenso wie Aufgaben zu erfüllen, zum Beispiel „Geh in ein türkisches Geschäft und begrüße die Menschen mit...

  • Hemer
  • 02.06.15
  •  1
Politik
Das besondere Projekt der OGS Burgschule „WIR - bunt miteinander“ gipfelt in multikulturelles Geocaching und Theaterstück samt Rap.

Per Teppich in die Ferne: OGS Burgschule stellt Projekt „WIR - bunt miteinander“ mit Geocaching und Theaterstück vor

Gegenseitig Vorurteile abzubauen steht bei der OGS Burgschule in Iserlohn ganz oben auf der Liste. Im Rahmen ihres Projektes „WIR - Bunt miteinander“ setzen sie sich mit den Fragen „Woher kommst du?“, „Was brauchen alle Kinder?“ und „Kinderrechte“ auseinander. 14 Nationalitäten besuchen die Offene Ganztagsschule in der Bleichstraße, darunter auch Kinder aus Flüchtlingsfamilien. Nachdem alle ihre kreativen Köpfe zusammengesteckt haben, sind Ideen weiterentwickelt worden mit tollen...

  • Hemer
  • 09.05.15
Überregionales
31 Bilder

Kindertrödelmarkt im Seniorenzentrum Waldstadt

Nach der erfolgreichen Premiere im April haben die Verantwortlichen des Kinder- und Jugendbüros der Stadt sowie des Seniorenzentrums Waldstadt den zweiten Kindertrödelmarkt organisiert. Und wie bei der Premiere waren die Standplätze sehr schnell ausgebucht. Früh begann auch der "Ansturm". Im Erdgeschoss herrschte im Trödelzimmer stets ein enges, reges Treiben, das von "Feilschszenen" geprägt war. Der neutrale Betrachter jedenfalls hatte seinen Spaß, wie Kinder beim Ver- und Ankauf mit sich...

  • Iserlohn
  • 08.11.14
  •  2
Überregionales
Nach 61 Jahren ist der gebürtige Iserlohner Erich Teckentrup (li.) gemeinsam mit seiner Frau Monika  zurück in die Vergangenheit seiner Kindheit gereist und hat den Drosselweg 3a besucht. Erinnerungen an eine glückliche Kindheit wurden dabei wach. Mit dabei waren auch die Urlaubsfreunde, darunter Angelika Hornberg aus Iserlohn  (re., früher Ordnungsamt).

Erinnerungen: Erich Teckentrup kehrt nach 61 Jahren zurück in seine Heimat Iserlohn

"Aus ihm ist nichts geworden" - ein wenig enttäuscht blickt Erich Teckentrup auf die kleine Grünfläche. Hatte er doch dort kurz vor dem Verlassen seiner Heimat noch schnell einen Pflaumenkern dort eingepflanzt. 61 Jahre ist das jetzt her, aber die Erinnerungen wach, als wäre er esrt gestern noch dort gewesen. Zum ersten Mal ist der heute 65-jährige Erich Teckentrup gemeinsam mit Ehefrau Monika in die Heimat seiner Kindheit gereist - nicht nur einfach nach Iserlohn, sondern zu der Wohnung in...

  • Hemer
  • 12.04.14
Sport

U-20-Rollhockey-Weltmeisterschaft in Iserlohn

Von ERGI-Pressesprecher Tim Graumann erhielten wir nachstehende Notiz: Als Ralf Henke am gestrigen Morgen sein eMail-Postfach öffnet, fiel ihm die Nachricht erst beim zweiten Blick auf – doch dann war der Vorsitzende der ERG Iserlohn sofort hell wach. Ein Schreiben von Harro Struckberg, Präsident des Rollhockey-Weltverbandes FIRS, brachte ihm und allen heimischen Rollhockeyanern die lange erhoffte Nachricht: „Die Austragung der 6. U20-Junioren-Weltmeisterschaft wird an Iserlohn vergeben,...

  • Iserlohn
  • 11.01.13
Politik
Hunderte Iserlohner lehnen einen Windpark im Stadtwald ab.

Klares Nein zur Windenergie im Stadtwald und auf dem Schälk von der WIS

Von der Wirtschaftsinitiative Iserlohn (WIS) erhielten wir in Sachen Windenergie folgende Stellungnahme. Zur Sache: Die Politiker der Stadt Iserlohn streben die Veränderung des Flächennutzungsplanes der Stadt an. Es sollen sogenannte „Vorrangflächen“ für Windenergieanlagen ausgewiesen werden. Die Stadt Iserlohn ist eine der ersten Städte in NRW, die diese Vorrangflächen in Wäldern ausweisen will. Eine Verordnung oder ein Erlass für eine so schnelle Umsetzung gibt es nach unserem...

  • Iserlohn
  • 07.11.12
  •  12
Überregionales
Hinter dem Schrank und dem Sofa steckt noch viel mehr...
5 Bilder

Vonwegen schöne Waldstadt Iserlohn! Waldverschmutzung- zw. Grürmannsheide & Schwerte-Ergste

Sehr geehrte Damen und Herren, ich hoffe, dass ich mit diesem Thema bei Ihnen richtig bin. Ich würde auch eine Anzeige gegen Unbekannt machen oder einen bitterbösen Leserbrief schreiben. Hauptsache dieser Fall wird bekannt und irgendwie bearbeitet. Es geht nämlich um folgendes: Ich bin 19 Jahre alt und seit ca. 10 Jahren fahre ich so gut wie täglich zum Pferd nach Schwerte- Ergste. Kurz nach der großen Kreuzung auf der Roten-Haus-Straße biege ich von Iserlohn kommend links ab. Es folgt das...

  • Iserlohn
  • 07.07.11
Natur + Garten
37 Bilder

Radtour durch die Iserlohner Berge

Es war Samstag, der 29. Januar und der Himmel war von morgens an blau; die Sonne schien passend dazu und es war eisig kalt im Schatten. Perfektes Wetter für einen Spaziergang. Doch schnappte ich mir lieber mein Rad und fuhr hoch in die Iserlohner Berge um die Natur zu erkunden und mich ruhig auf einer Bank zu sonnen. Nebenbei schoss ich auch das ein oder andere Panorama und Fotos. Wer in Iserlohn einen Arbeitsplatz hat, kann die Natur nur schätzen. Nicht umsonst enthält das Wort "Iserlohn"...

  • Iserlohn
  • 30.01.11
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.