Alles zum Thema Walsum

Beiträge zum Thema Walsum

Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

DELUXE - the radioband eröffnen die Festtage, DJ-Team am Samstag, Königsschießen am Sonntag, Puppentheater für die ganz Kleinen am Montag
Volles Programm beim Alt-Walsumer Schützenfest

Die Straßen werden geschmückt und die Schützen des BSV 1856 Walsum befinden sich in den letzten Vorbereitungen ihres Schützenfestes und präsentieren ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm. Die erste Neuerung gibt es direkt am Freitagabend. Zum ersten Mal seit langer Zeit findet kein Bayernabend in Trachten statt. Die Besucher dürfen also gerne die Lederhosen und Dirndl zuhause lassen und in ziviler und festlicher Kleidung erscheinen. DELUXE - the radioband eröffnen das Fest und...

  • Duisburg
  • 18.06.19
Kultur
Walsum aus der Ferne, 2019
2 Bilder

Eine Wanderung durch Walsum
Bei Sankt Dionysius

In der Ferne bläst eine Kapelle. An der „Wacholderquelle“ sitzen Menschen an Biergartengarnituren. Der Abend wird eingetrunken, es ist heiß. Die „Wacholderquelle“ steht seit zweihundert Jahren am Fuß des Rheindeichs, seit zehn Jahren im Schatten eines monströsen Kühlturms. Wo Hunderte Jahre lang ein Dorf war, ist jetzt nichts als ein Kraftwerk. Nur ein einsames Fischrestaurant, so alt wie die „Wacholderquelle“, ist geblieben; Auf der anderen Seite des Deichs steht der „Walsumer Hof“ mitsamt...

  • Duisburg
  • 05.06.19
Vereine + Ehrenamt
Engagierte Eltern haben zur Unterstützung des Erzieherinnen-Teams den neuen Förderverein „Die Zauberkinder e.V.“ auf den Weg gebracht.
Fotos: Kucharski
2 Bilder

Förderverein „Die Zauberkinder e.V.“ unterstützt Wehofener Kita
Neues Kapitel der Gemeinsamkeiten

Die Ökumenische Kindertagesstätte Im Winkel 50b in Wehofen trägt den Namen „An der Zauberwiese“. Und „zauberhaft“ sind auch das Miteinander und die feste Verwurzelung im Stadtteil. Bereits im August 2006 wurde hier das „ökumenische Kindergarten-Projekt Wehofen“ gestartet. Evangelische und katholische Kindergartengruppen leben gemeinsam unter einem Dach. Für den Stadtteil bedeutet das seit vielen Jahren die Erhaltung eines kirchlichen Kindergartens, der die Menschen dort mit prägt. Jetzt...

  • Duisburg
  • 23.05.19
Politik
Foto: Jens Petersen
5 Bilder

Arbeitskreis Migration/Integration
Aufruf zur Europawahl

Arbeitskreis Migration/Integration Aufruf zur Europawahl Mit einer Aktion auf dem Duisburger Kometenplatz machte sich der Arbeitskreis Migration/Integration des IG-BCE-Bezirks Duisburg für die Europawahlen stark. Seyit Cakir (Vorsitzender des Arbeitskreises) betonte, dass es entscheidend ist, gerade die Menschen zu erreichen, die einen Migrationshintergrund aufweisen. „Alle Wahlberechtigten sind aufgerufen von ihrem demokratischen Recht, von diesem Privileg Gebrauch, zu machen. Man...

  • Duisburg
  • 22.05.19
Kultur
Foto: Celina Atzori  
Bildunterschrift von links: 
Mitarbeiterinnen Kita-Schmiedegasse und Vorstand IG BCE Ortsgruppe Walsum-Overbruch 
Sandro Atzori 4.v.l, Angelika Schulte 6.v.l
13 Bilder

IG BCE hilft VORORT
Hilfe für den Kindergarten Schmiedegasse

IG BCE hilft VORORT Unter dem Motto „Hilfe für den Kindergarten Schmiedegasse“ veranstaltete die IG BCE Ortsgruppe Walsum-Overbruch am letzten Wochenende eine groß angelegte Hilfsaktion im Kindergarten Schmiedegasse. Die 8 angerückten Vorstandsmitglieder gaben Hütten und Sitzbänken mit einem neuen Anstrich einen frischen Glanz. Die unkrautdurchzogenen Grünflächen wurden liebevoll gereinigt und mit geschnittenen Rasenkanten ergab den fleißigen Helefern ein völlig neues...

  • Duisburg
  • 20.05.19
Ratgeber
Zwischen den Haltestellen Watereck und Dinslaken Bahnhof fahren am Wochenende Busse statt Bahnen. Die DVG führt auf diesem Linienabschnitt Reparatur- und Reinigungsarbeiten durch.

Reparatur- und Reinigungsarbeiten
Busse statt Bahnen auf der Linie 903

Von Freitag, 17. Mai, Betriebsbeginn, bis Sonntag, 19. Mai, Betriebsende, finden Reparatur- und Reinigungsarbeiten in Walsum statt. Dies hat zur Folge, dass zwischen den Haltestellen „Watereck“ und „Dinslaken Bahnhof“ Busse statt Bahnen auf der Linie 903 fahren. Die Haltestelle „Watereck“ wird für beide Fahrtrichtungen hinter den Bahnübergang verlegt. Die Haltestelle „Bärenstraße“ wird für beide Fahrrichtungen auf die Hans-Böckler-Straße hinter den Bahnübergang verlegt. Die Haltestelle...

  • Duisburg
  • 15.05.19
Sport
Unser Foto zeigt einen Teil des erfolgreichen TVA-Teams. Beim Löwenpokal räumten die Walsumer jetzt mächtig ab.
Fotos: TVA
3 Bilder

Gelungener 5. Löwenpokal des TV Aldenrade aus Walsum in Hamborns Großsporthalle
Die Leistungen zauberten allen ein Lächeln ins Gesicht

Manche Ereignisse brauchen einen entsprechenden Vorlauf. Wochenlanges Hinarbeiten auf ein besonderes Ereignis ist schließlich die beste Voraussetzung für den erhofften Erfolg. Das war bei der Rollsportabteilung des TV Aldenrade (TVA) der Fall. Beim Löwenpokal wurden die Erwartungen und Hoffnungen mehr als erfüllt. Die einzelnen Elemente und Figuren wurden abermals und abermals wiederholt und zur Perfektion gebracht. Die Rollen wurden gereinigt, die Lager geölt und abschließend das Outfit...

  • Duisburg
  • 14.05.19
Politik
Die SPD Politiker räumten in Walsum auf und Müll weg.

„Dreck-weg-Aktion“ mit Oberbürgermeister Sören Link
Walsum lebenswerter machen

Zusammen mit Oberbürgermeister Sören Link, Bürgermeister Manfred Osenger, Bezirksbürgermeister Georg Salomon und dem Landtagsabgeordneten Frank Börner hat die SPDWalsum am 26. April in der „Planetensiedlung“ eine weitere "Dreck-weg-Aktion" in Walsum durchgeführt. Mit dabei waren unter anderem Ratsfrau Ilonka Frese und Bezirksvertreter DetlefFrese (Fraktionsvorsitzender). “Mit unseren regelmäßig stattfindenden „Dreck-weg-Aktionen“ möchten wir dazu beitragen, Walsum sauberer und damit...

  • Duisburg
  • 13.05.19
Politik
23 Bilder

Rheinfähre in Orsoy fest in SPD Hand

Am Samstag, den 11.05.2019 befand sich die Rheinfähre in Orsoy fest in SPD Hand. Im Rahmen des gemeinsamen Wahlkampfes für ein friedliches vereintes Europa standen sich der SPD Ortsverein Wahlsum und der SPD Ortsverein Rheinberg an den jeweiligen Ufern mit ihren Wahlständen gegenüber. Der Rhein ist der Zugang zu den Nordseehäfen. Auf der Fähre zwischen Walsum und Orsoy warb unser SPD Europakandidat Jens Geier für offene Grenzen und ein progressives Europa. Hierbei wurde er vom...

  • Rheinberg
  • 12.05.19
  •  4
Blaulicht
Wilde Müllkippen verschandeln das Stadtbild und sind ein Ärgernis für die Bewohner. Die Stadt möchte mit der „Null-Toleranz“ Aktion für Sauberkeit in den Stadtteilen sorgen.

In Walsum wurden wilde Müllkippen entfernt und Autos kontrolliert
„Null-Toleranz“

Das Bürger- und Ordnungsamt hat in Zusammenarbeit mit der Duisburger Polizei und den Wirtschaftsbetrieben Duisburg (WBD) in der Zeit vom 8. bis zum 14. April die Aktion „Null-Toleranz“ in Walsum durchgeführt. In diesem Zeitraum waren die Mitarbeiter der Abfallaufsicht wochentags in einer Früh- und Spätschicht zu Fuß im Stadtteil präsent. Auch am Samstag und Sonntag waren sie unterwegs. Ergebnis der Aktion: 28 wilde Müllkippen wurden durch die WBD beseitigt, wobei vier Fahrten den...

  • Duisburg
  • 02.05.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Ente mit der Nummer "6107" schaffte es als Erste ins Ziel. Die Inhaber der Rennlizenz dürfen sich über ein E-Bike von Zweirad Vogel freuen.

Spannende Zieleinläufe beim 3. Dinslakener Entenrennen auf dem Rotbach
"6107" klar vorn - NA-Ente "Karla" nicht unter den Platzierten

Gefühlt halb Dinslaken war am vergangenen Sonntag auf den Beinen, um die quietsch-gelben Teilnehmer des 3. Dinslakener Entenrennens auf dem Rotbach anzufeuern. Vor allem, als sich gegen 14 Uhr der Himmel aufklarte, war im Ziel und auf dem Altmarkt kaum noch ein Durchkommen. Pünktlich um halb 12 fiel der Startschuss und gab Dinslakens Bürgermeister Dr. Michael Heidinger die Enten, die bis dahin in einem Käfig über dem Rotbach an der Brücke an der Sterkrader Straße in Hiesfeld gebaumelt...

  • Dinslaken
  • 29.04.19
  •  3
  •  2
Fotografie
10 Bilder

Schüler der GGS Sternstraße haben jetzt ihren eigenen Gemüsegarten
Der Acker ist bestellt

„Für eine Generation, die weiß, was sie isst.“ – so lautet die Vision des gemeinnützigen Vereins Ackerdemia, der knapp 400 Kitas und Schulen auf den Acker schickt.  Auch die GGS Sternstraße in Walsum hat sich für dieses Programm beworben und inzwischen ist der Acker hinter dem blau-gelben Schulgebäude vorbereitet. Unterstützt wird die Aktion vom Amt für Schulische Bildung der Stadt Duisburg, dem Diakoniewerk und der Sparkassen Duisburg-Stiftung. Fotos: Bartosz Galus

  • Duisburg
  • 08.04.19
Blaulicht
Die aktuelle Ausgabe des Niederrhein Anzeigers musste aufgrund der Internetstörung in Dinslaken im Home-Office produziert werden.

Flächendeckende Internetstörung in Dinslaken wegen eines gekappten Glasfaserkabels in Duisburg
Wir sind wieder online!

Nachdem Dinslaken gestern, 1. April, ab circa 12 Uhr vom World Wide Web abgeschnitten war, können die Bürger das Internet heute zumindest weitestgehend wieder nutzen. Laut Facebook scheint es "nur" im Hagenbezirk und im Averbruch noch Probleme zu geben, alle anderen waren zwischen 22 und 4 Uhr wieder online. Auch die Geschäftsstelle des Niederrhein Anzeigers war betroffen. Damit dennoch eine Ausgabe am Mittwoch erscheint, hat die Redaktion ins Home Office gewechselt.  Grund für die...

  • Dinslaken
  • 02.04.19
Blaulicht
Auch die Redaktion des NA ist betroffen und musste ins Home Office ausweichen.

Gekapptes Glasfaserkabel in Duisburg-Walsum Grund für Internetstörung in Dinslaken
Vom WWW abgeschnitten

Weil bei Tiefbauarbeiten an der Ruldolfstraße/Ecke Franz-Lenze-Platz in Duisburg-Walsum ein Glasfaserkabel gekappt wurde, haben die Dinslakener seit heute Mittag, 1. April, gegen 12 Uhr, enorme Probleme mit dem Internet. Wann genau die Bürger - und nicht nur die: auch Stadtwerke und Pressehaus beispielsweise sind betroffen - wieder ungestört surfen können, ist noch unklar. Das Ersatzkabel sei bestellt, wird die Telekom in der Westfälischen Rundschau zitiert.

  • Dinslaken
  • 01.04.19
  •  1
Natur + Garten
90 Schüler der Gemeinschaftshauptschule Ludgerusstraße räumen in der ersten April Woche den Müll in den Rheinauen weg.

Schüler sammeln Müll am Rhein
Ludgerus räumt auf

Plastikmüll ist derzeit ein großes Thema – zu Recht. Er wird von Vögeln, Kleintieren und Meeresbewohnern gefressen, zum Nestbau genutzt, gerät in den Nahrungskreislauf, macht Tiere und Menschen krank. In größeren Stücken – wie Netzen, Plastikringen, aber auch Tüten – können sich Tiere verfangen, verletzen und qualvoll sterben. Was geht mich das an? Was trage ich dazu bei? Wie kann ich helfen? Mit diesen Fragen beschäftigen sich 90 Schüler der Gemeinschaftshauptschule Ludgerusstraße in der...

  • Duisburg
  • 31.03.19
Sport
Trainer Christopher Nusch (Bildmitte), erwartet beim Pokalspiel in Remscheid vollen Einsatz von seinem Team.
2 Bilder

Beide Rollhockey Bundesliga Teams spielen im Halbfinale gegen die Mannschaften der IGR Remscheid
Doppelfinale für die RESG?

Die Liga ist rum, jetzt beginnt die heiße Phase der Saison. Die Damen haben die Play-offs in ihrer ersten Saison knapp verpasst, können über den Pokal aber noch eine weitere Überraschung schaffen. Am Samstag, 30. März, um 14 Uhr, spielen die Damen zuhause in Walsum gegen die Remscheider. Im Anschluss müssen die Männer um 18 Uhr in der Sporthalle Hackenberg ran. Die Ergebnisse aus den Ligaspielen sind irrelevant, die Karten sind neu gemischt, und im Pokal ist alles möglich. Soweit zu den...

  • Duisburg
  • 28.03.19
Sport
Foto: Bartosz Galus
3 Bilder

Zehnjähriger vom Walsumer Box Club erkämpft sich Titel des Niederrheinmeisters

Am Freitag, 1. März, lud der Walsumer Box Club (WBC) zum öffentlichen Box-Training seines Teams in die Dreifachturnhalle Driesenbusch nach Walsum ein. Im Fokus stand dabei der frischgebackene Niederrheinmeister Jason Andre Schäfer, der mit nur zehn Jahren als einer der jüngsten Teilnehmer bei der Niederrheinmeisterschaft antrat und sich dort in der Klasse bis 34 Kilogramm durchsetzen konnte. Wer an Duisburg im Zusammenhang mit dem Boxsport denkt, dem kommt womöglich noch der Duisburger...

  • Duisburg
  • 09.03.19
Ratgeber
Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg müssen Straßenbauarbeiten an der Franz-Lenze Straße vornehmen. Aus diesem Grund kommt es zu einer Teilsperrung.

Teilsperrung Franz-Lenze-Straße
In Vierlinden wird gebaut

Die Franz-Lenze-Straße wird ab heute, 25. Februar, zwischen Karlstraße und Herzogstraße zu einer Einbahnstraße in Fahrtrichtung Herzogstraße. Grund hierfür sind Straßenbauarbeiten der Wirtschaftsbetriebe Duisburg. Die Haltestelle für den Schulbus der Alfred-Adler-Schule wird während der Teilsperrung auf die Lehrerparkplätze verlegt. Fußgänger können passieren, für die übrigen Verkehrsteilnehmer wurden Umleitungen eingerichtet. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende Mai abgeschlossen...

  • Duisburg
  • 25.02.19
Sport

VIVAWEST- Ruhrpott Tour 2019 startet am 7. April in Walsum - Das Veranstaltungsprogramm steht fest.

Am Mittwoch, 13. Februar, stellte der verantwortliche Organisator vom RC Olympia Buer, Michael Zurhausen, in der Walsumer Johanneskirche die erste Etappe der VIVAWEST-Ruhrpott Tour 2019 vor. Der Startschuss zur Radrenntour wird am 7. April am Walsumer Franz-Lenze-Platz gegeben und von einem bunten Sport-und Unterhaltungsprogramm begleitet. Wenn plötzlich ein Rennrad in der Kirche steht und der Altar mit bunten Fahrertrikots bedeckt ist, dann ist in Walsum wohl jedem klar, dass ein großes...

  • Duisburg
  • 16.02.19
Sport
4 Bilder

Jason Andre Schäfer aus Duisburg wird Niederrhein Meister 2019 im Boxen
Junger Sportler aus Duisburg wird Niederrhein Meister 2019 im Boxen

Dieses Jahr stellte der Walsumer Box Club e. V. 1957 mehrere Boxer zur NABV Niederrheinmeisterschaft im Boxen, welche dieses Jahr in Remscheid ausgetragen wurde. Jason Andre Schäfer geb. 07.10.2008 (10 Jahre) aus Duisburg Neumühl boxte für den Walsumer Box Club e. V. 1957 und war einer der jüngsten Teilnehmer, wenn nicht sogar der jüngste Teilnehmer. Er hat Duisburg in der Gewichtsklasse bis 34 Kg vertreten. Nachdem er das Halbfinale am 02.02.2019 und das Finale am 03.02.2019 als Sieger...

  • Duisburg
  • 12.02.19
  •  2
Sport
Beim Hinspiel gab es für die RESG eine 4:2-Niederlage. Christopher Berg und sein Team wollen unbedingt zuhause punkten.

Zum Derby gegen Düsseldorf wollen beide Rollhockey-Teams einen Heimsieg holen
Endlich wieder Heimspiele

Lange mussten die Fans der RESG auf ein Heimspiel warten. Die Damen spielten zuletzt gegen Calenberg am 27. Oktober, die Männer am 4. November gegen Darmstadt zuhause. Am Samstag, 2. Februar können sie sich endlich wieder ihren Fans präsentieren. Die Damen spielen um 15.30 Uhr, die Männer um 18 Uhr. Vor den Spielen wird zunächst geschwiegen. Am 22. Januar ist der ehemalige Walsumer Bezirksbürgermeister und Rollhockey-Legende Willy Bernarding verstorben. Bernarding holte mit der RESG viele...

  • Duisburg
  • 31.01.19
  •  1
Ratgeber
Die Fahrgäste der Linien 905, 915, 919 und SB40, müssen sich in Walsum auf Änderungen der Linien einstellen.

Busse der DVG müssen in Duisburg-Walsum eine Umleitung fahren
Haltestelle „Bahnhofstraße“ entfällt

Ab Montag, 21. Januar, Betriebsbeginn, müssen die Busse der Linien 905, 915, 919 und SB40 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) in Walsum eine Umleitung fahren. Grund hierfür ist der zweite Bauabschnitt der Ausbauarbeiten des Franz-Lenze-Platzes. Dies hat zur Folge, dass die Haltestelle „Bahnhofstraße“ der Linie 905 entfällt. Die DVG bittet die Fahrgäste die Haltestelle „Am Römerberg“ zu nutzen. Die Haltestelle „Am Römerberg“ wird auf die Königstraße hinter den Einmündungsbereich der...

  • Duisburg
  • 19.01.19