Waltrop

Beiträge zum Thema Waltrop

Wirtschaft
Hocherfreut nahmen kaufmännischer Betriebsleiter sowie Prokurist Guido Bunten, ärztlicher Direktor Dr. Klaus-Peter Riesener, Pflegedirektor Ulrich Jansen, Chefarzt Dr. Christoph König und Geschäftsführer Dr. Andreas Weigand (v. l. n. r.) vom Marler Marien-Hospital die 2.000 Liter Desinfektionsmittel von Evonik Industries im Namen des Klinikverbundes entgegen.

Hilfe in Corona-Zeiten
Evonik spendet 2.000 Liter Desinfektionsmittel an Krankenhäuser des KKRN-Klinikverbundes

Es war ein Anruf auf kurzem Dienstwege: Dr. Christoph König, Chefarzt der Inneren Medizin am Marler Marien-Hospital, stellte den Kontakt zum Chemiepark Marl, einem Standort von Evonik Industries, her. Daraufhin folgte das offizielle Schreiben von KKRN-Geschäftsführer Dr. Andreas Weigand an den Vorstand von Evonik Industries und innerhalb kürzester Zeit wurden 2.000 Liter Desinfektionsmittel in die vier Krankenhäuser des Klinikverbundes geliefert. Der Essener Chemiekonzern produziert wegen...

  • Dorsten
  • 14.04.20
Ratgeber
Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen ist auf 46 gestiegen. (Symbolbild)

Coronavirus
46 Corona-Erkrankte im Kreis Recklinghausen

Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen ist auf 46 gestiegen. Das Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen steht in Kontakt mit den Personen. Bislang bekannt gewordene Fälle:Castrop-Rauxel: 9 Datteln: 3 Dorsten: 9 Gladbeck: 2 Haltern am See: 5 Herten: 3 Marl: 4 Oer-Erkenschwick: 2 Recklinghausen: 8 Waltrop: 1 Bei seinem Vorgehen orientiert sich das Gesundheitsamt an den aktuellen Empfehlungen des Robert Koch-Instituts. Ziel ist es,...

  • Dorsten
  • 15.03.20
Ratgeber
Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen ist auf 46 gestiegen. (Symbolbild)

Corona Dorsten
Neun Dorstener positiv auf Coronavirus getestet

[b]Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen ist auf 46 gestiegen (Stand: Samstag, 14. März, 15.34 Uhr). Das Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen steht in Kontakt mit den Personen.  Bislang bekannt gewordene Fälle:Castrop-Rauxel: 9 Datteln: 3 Dorsten: 9 Gladbeck: 2 Haltern am See: 5 Herten: 3 Marl: 4 Oer-Erkenschwick: 2 Recklinghausen: 8 Waltrop: 1[/b] Bei seinem Vorgehen orientiert sich das Gesundheitsamt an den aktuellen...

  • Dorsten
  • 15.03.20
Ratgeber
Ab dem 1. Februar komplett neu geregelt wird der augenärztliche Notdienst für die Städte Gelsenkirchen und Bottrop sowie das Kreisgebiet Recklinghausen.

Ab dem 1. Februar gibt es in Bochum eine zentrale Anlaufstelle
Augenärztlicher Notdienst wird neu geregelt

Zum 1. Februar 2020 wird der augenärztliche Bereitschaftsdienst für Patienten aus dem Kreis Recklinghausen sowie den Städten Bottrop und Gelsenkirchen neu organisiert: Wer außerhalb der regulären Praxisöffnungszeiten einen Augenarzt benötigt, findet in der zentralen augenärztlichen Notfalldienstpraxis der "Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe" (KVWL) am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus in Bochum Hilfe. „Wir schaffen auf diese Weise transparente und klare Strukturen im...

  • Gladbeck
  • 28.01.20
  • 2
Ratgeber

Jugendamts-Elternbeirat
JAEBs im Vest vernetzen sich

Als JugendamtsElternbeiräte (JAEB) sind sie die Stimme der Eltern der Jugendamtsbezirke des Kreises Recklinghausen. Die Gremien, die mit Einführung des Kinderbildungsgesetztes (KiBiz) im Jahre 2011 ins Leben gerufen worden sind, haben sich in Recklinghausen getroffen, um sich über ihren Einsatz für die Eltern auszutauschen. Die Vertreter aus Dorsten, Herten, Waltrop, Oer-Erkenschwick, Datteln, Marl und Recklinghausen haben gemeinsame Schnittpunkte zu Zielen formuliert und werden in...

  • Dorsten
  • 23.01.20
Ratgeber
In über 150 Einsätzen im Jahr 2018 haben Notfallseelsorger im Kreis Recklinghausen und in Bottrop Menschen in Krisensituationen zur Seite gestanden. Hilfe zur Selbsthilfe, Menschen wieder handlungsfähig zu machen – das ist kennzeichnend für diese Arbeit.

Erste Hilfe für die Seele
Notfallseelsorge sucht ehrenamtliche Mitarbeiter

In über 150 Einsätzen im Jahr 2018 haben Notfallseelsorger im Kreis Recklinghausen und in Bottrop Menschen in Krisensituationen zur Seite gestanden. Hilfe zur Selbsthilfe, Menschen wieder handlungsfähig zu machen – das ist kennzeichnend für diese Arbeit. Aber auch: Abschied nehmen können von verstorbenen Kindern oder Erwachsenen, von Menschen, die von jetzt auf gleich nicht mehr da sind. Um weiterhin ein verlässliches Begleitungsangebot machen zu können, braucht die Notfallseelsorge...

  • Dorsten
  • 09.07.19
Ratgeber
Sie haben den Praxisanleiterkurs erfolgreich absolviert: Stefanie Bietenbeck, Nathalie Cholewa-Kloß, Gabriella De Vittorio, Anna Fockenberg, Carina Galinski, Michael Jacob, Manuela Kalkstein, Jacqueline Kautzmann, Canan Kocagöz, Carolin Kuhn, Alessa Kunzmann, Anne Metzen, Jana Magda Popovic, Benita Schlegl, Joy Julia Schmitz, Lisa Senden, Ann-Kathrin Sendker, Stefanie Struckmeier, Tanja Willautzkat.

St. Elisabeth Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe
Praxisanleiterkurs erfolgreich absolviert

Am St. Elisabeth Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe in Dorsten haben jetzt 19 Teilnehmer den Praxisanleiterkurs erfolgreich beendet. Mit dieser Ausbildung haben die Gesundheits- und Krankenpfleger die Qualifikation erlangt, Schüler innerhalb der praktischen Ausbildung anzuleiten. Die Teilnehmer beschäftigten sich mit Gesprächsführung, Lerntheorien, Lernen im Erwachsenenalter, Methoden der Anleitung und vielem mehr. Mit viel Freude und Engagement haben die Teilnehmer die Themen behandelt....

  • Dorsten
  • 04.07.19
Natur + Garten
Die Mitglieder des Kanuclub Gladbeck mit Sitz in Dorsten sind am Wochenende mit dem jährlichen Anpaddeln in die Saison gestartet. Die erfahrenen Kanuten kennen sich bestens aus und halten sich an den Umweltschutz.
2 Bilder

Naturschutzgebiet
Kanuten-Regelung auf der Lippe tritt am 1. April in Kraft

Wer auf der Lippe Kanu fährt, bewegt sich in einem europaweit bedeutenden Naturschutzgebiet. Um die seltene Flora und Fauna in ihren Lebensräumen nicht zu stören, gelten dort besondere Vorschriften für alle Besucher und Nutzer des Gebiets. Mit der Auszeichnung des Naturschutzgebiets "Lippeaue" im Landschaftsplan Lippe gehen ab Montag, 1. April, auch für die Kanuten auf der Lippe Änderungen einher. So ist das Kanufahren in zwei Teilabschnitten von insgesamt neun Kilometern auf der Lippe nur...

  • Dorsten
  • 28.03.19
Überregionales
Wer kennt diesen Mann, der vom Konto eines 76-jährigen Krankenhauspatienten unberechtigt Geld vom Konto abhob.

76-Jähriger im Krankenhaus bestohlen, größere Summe Bargeld vom Konto abgehoben

Dorsten/Waltrop. Anfang Juni wurde an Geldautomaten in Dorsten und Waltrop mit einer fremden EC-Karte Geld abgehoben. Der 76-jährige Kontoinhaber lag seit Ende Mai in einem Dorstener Krankenhaus, am 8. Juni erfuhr er, dass eine größere Summe Bargeld von seinem Konto abgehoben worden war. Die EC-Karte befand sich zwar noch in seinem Portemonnaie, allerdings in einem anderen Kartenfach. Nach jetzigem Ermittlungsstand wurde die EC-Karte entweder kurz entnommen, um davon eine Kopie zu machen -...

  • Dorsten
  • 20.08.18
Sport
Günnigfeld Trainer Willi Koppmann hatte am Donnerstag im Aufstiegsspiel wenig zu lachen.

Koppmann verging das Lachen: VfB Günnigfeld verliert deutlich gegen Deuten

Nach der ersten von vier erforderlichen Relegationsrunden für den Landesligaaufstieg ist bereits Endstation für den VfB Günnigfeld. Der Zweitplatzierte der Bezirksliga-Gruppe 10 unterlag dem Vizemeister der Gruppe 11, RW Deuten aus Dorsten deutlich mit 0:5. Zur Halbzeit hatte es in der Lorenz Baywa Arena des VfB Waltrop 0:2 gestanden. Damit ist die Saison für den VfB beendet, Deuten spielt am Sonntag, 16. Juni, ab 15 Uhr im Viertelfinale auf neutralem Spielfeld gegen Paderborn-Heide, den...

  • Wattenscheid
  • 13.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.