Wambeler Hellweg

Beiträge zum Thema Wambeler Hellweg

Ratgeber

Wasser- und Gashauptleitungen werden im Nachgang der Gleisbauarbeiten in Wambel erneuert
Fahrspur auf dem Wambeler Hellweg stadtauswärts entfällt bis Mitte März 2020

Im Nachgang zu Gleisbauarbeiten der DSW21 verlegt die Dortmunder Netz GmbH (Donetz) ab Montag, 21. Oktober, auf einer Strecke von rund 500 Metern eine Wasserleitung im Bereich des Wambeler Hellwegs. Die bestehende Leitung lag im Baufeld der Gleisbauarbeiten. Deshalb musste sie außer Betrieb genommen werden und wird nun in die südliche Fahrbahn stadtauswärts verlegt. Donetz nutzt diese Maßnahme, um parallel eine Gashauptleitung in gleicher Trasse zu erneuern. Für die Dauer der Arbeiten...

  • Dortmund-Ost
  • 09.10.19
Ratgeber
Die Straßenbahn U43 fährt wieder ohne Ersatzverkehr durch Busse durch.

Bauarbeiten schneller beendet als angekündigt
Tagesbruch am Wambeler Hellweg geschlossen

Die Arbeiten an dem Mischwasserkanal im Schienenbereich des Wambeler Hellwegs, die nach einem Tagesbruch am 23. April nötig wurden, konnten bereits vorzeitig am Dienstag (30. April) abgeschlossen werden, nicht erst wie urspünglich kommuniziert am Freitag (3. Mai). Vorzeitig wird die Gleisanlage durch DSW21 wieder eingebaut und die Oberfläche hergestellt. Die Arbeiten werden laut DSW 21 am frühen Dienstagabend abgeschlossen.  Der Stadtbahnbetrieb wird also am Feiertag, 1. Mai, mit...

  • Dortmund-Ost
  • 30.04.19
Ratgeber

Tagesbruch auf dem Wambeler Hellweg in Höhe der Einmündung des Kirschbaumwegs
+++AKTUALISIERUNG+++: Undichter alter Mischwasserkanal ließ Hohlraum entstehen // Arbeiten laufen voraussichtlich bis Freitag, 3. Mai

Nach eingehenden Untersuchungen hat der Entwässerungsbetrieb der Stadt Dortmund bestätigt, dass der Tagesbruch im Schienenbereich am Wambeler Hellweg in Höhe Haus Nummer 45 - nahe der Einmündung des Kirschbaumwegs - durch einen Schaden am städtischen Mischwasserkanal entstanden ist. Konkret hat ein Schaden im Anschlussbereich des Kanals aus dem Jahr 1923 zu Undichtigkeiten geführt, durch die nach und nach das Erdreich weggetragen wurde, was dann letztendlich zu dem rund vier Kubikmeter...

  • Dortmund-Ost
  • 23.04.19
Blaulicht

In Wambel von der Straßenbahn erfasst
15-Jährige an der Haltestelle "Rüschebrinkstraße" schwer verletzt

Eine 15-jährige Dortmunderin ist am Freitag (1.3.) gegen 14 Uhr auf dem Wambeler Hellweg von einer Straßenbahn der Linie U43 erfasst worden. Die Jugendliche wurde dabei schwer verletzt - auch Lebensgefahr besteht. Ersten Erkenntnissen zufolge wollte die junge Dortmunderin an der Haltestelle "Rüschebrinkstraße" den Bahnsteig überqueren und übersah dabei offenbar die aus Richtung Osten kommende Straßenbahn. Die Jugendliche stieß seitlich gegen die Bahn und wurde durch den Zusammenstoß gegen...

  • Dortmund-Ost
  • 03.03.19
Blaulicht

Zwei Fußgänger beim Überqueren des Wambeler Hellwegs von Auto erfasst
Ein 79-Jähriger schwer, eine 78-Jährige sowie die 58-jährige Autofahrerin leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch (16.1.) gegen 12.35 Uhr auf dem Wambeler Hellweg sind drei Menschen verletzt worden, davon einer schwer. Ein Auto hatte zwei Fußgänger erfasst. Ersten Erkenntnissen zufolge bog eine 58-Jährige aus Bergkamen mit ihrem Skoda in Wambel von der Dorfstraße nach rechts auf den Wambeler Hellweg ab. Etwa in Höhe des Hauses Nummer 141 kam es aus bislang ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß mit einer 78- und einem 79-Jährigen aus Dortmund, als die beiden...

  • Dortmund-Ost
  • 17.01.19
Überregionales

Zeugen gesucht: Zwei Männer rauben einer 20-Jähriger im Wambeler Park an der Rüschebrinkstraße das Handy

Zwei unbekannte Männer haben einer 20-Jährigen am Montagnachmittag (5.3.) im Wambeler Park an der Rüschebrinkstraße das Mobiltelefon geraubt. Die Polizei sucht nun Zeugen. Ihren eigenen Angaben zufolge war die Dortmunderin gegen 16.45 Uhr in der Grünanlage zwischen der Rüschebrinkstraße und dem Wambeler Hellweg unterwegs. Von der Haltestelle "Rüschebrinkstraße" aus lief sie in nördliche Richtung, als ein Unbekannter ihr von hinten gegen die Schulter stieß. Im Anschluss entriss ihr ein...

  • Dortmund-Ost
  • 06.03.18
Überregionales
Zeugen sollten sich bei der Polizeiwache Körne am Körner Hellweg melden.

Elfjähriger in Wambel angefahren // Polizei sucht Zeugen

Bereits am Mittwoch, 26. April, wurde auf dem Wambeler Hellweg in Wambel ein Kind angefahren. Die Polizei sucht jetzt Zeugen. Der elfjährige Junge hatte gegen 15.20 Uhr die Straßenbahn an der Haltestelle "Juchostraße" verlassen. Von dort ging er auf dem Gehweg in Richtung Juchostraße. An der nahe gelegenen Fußgängerampel habe er den Wambeler Hellweg bei Grünlicht überquert. Kurz vor Erreichen der anderen Straßenseite erfasste ihn ein abbiegender Pkw am Bein. Der junge Dortmunder stürzte und...

  • Dortmund-Ost
  • 04.05.17
Politik
Der Parkplatz an der Rüschebrinkstraße / Ecke Wambeler Hellweg.

Der Wambeler Schandfleck

Wambel. „Der Parkplatz an der Rüschebrinkstraße / Ecke Wambeler Hellweg ist eine garstige Visitenkarte des Stadtteils Wambel. Hier ist eine Aufwertung dringend nötig“, sagt das linke Ratsmitglied Carsten Klink. Es könne doch nicht sein, dass der Ortskern beherrscht werde von Schlaglöchern, parkenden Autos und hässlichen Recyclingcontainern. Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN hat deshalb den Antrag gestellt, den Parkplatz endlich zu bebauen. Einen Bebauungsplan gibt es bereits seit...

  • Dortmund-Ost
  • 08.06.15
Überregionales
Einsatzkräfte der Dortmunder Feuerwehr befreiten die eingeklemmte Autofahrerin aus ihrem deformierten Wagen.
2 Bilder

24-jährige Autofahrerin bei Zusammenstoß mit der Straßenbahn in Wambel schwer verletzt

Beim Zusammenstoß mit einer Straßenbahn auf dem Wambeler Hellweg wurde am Donnerstag (19.2.) gegen 15.30 Uhr eine 24-jährige Pkw Fahrerin aus Dortmund schwer verletzt. Die junge Frau hatte mit ihrem Wagen, mit dem sie in Richtung Körne unterwegs war, in Höhe der Einmündung Rüschebrinkstraße wenden wollen, dabei jedoch die herannahende Bahn übersehen. Die 44-jährige Tramfahrerin erlitt einen Schock und wurde ebenfalls zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Beim Zusammenstoß war der Pkw...

  • Dortmund-Ost
  • 20.02.15
Überregionales

Küchenbrand am Wambeler Hellweg: 94-Jährige mit Rauchgasvergiftung in die Klinik

Eine 94-jährige Wambelerin musste in Folge eines Küchenbrandes am Ostersonntag (20. April) ins Krankenhaus eingeliefert werden. Den Sachschaden im betroffenen Mehrfamilienhaus am Wambeler Hellweg schätzte die Feuerwehr auf rund 125.000 Euro. Die Feuerwehr Dortmund war um 13.17 Uhr zum Einsatzort alarmiert worden, weil es in dem Mehrfamilienhaus mit vier Wohneinheiten im Erdgeschoss brannte. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen die Flammen bereits meterhoch aus einem...

  • Dortmund-Ost
  • 22.04.14
Politik
Am Gottesacker, vor dem Hotel Ambiente; Blick nach Norden

Abhilfe für marode Straßenzustände in Wambel

CDU stimmte zu - Abhilfe für marode Straßenzustände in Wambel In der Dortmunder Ratssitzung im Dezember 2013 wurden zwei weitreichende Beschlüsse gefasst, die sich mit der Verbesserung der doch mittlerweile oft kritischen Straßenbausubstanz befassen. Zum einen ist es auf Antrag der CDU-Fraktion gelungen, den städtischen Etat für die Straßeninstandhaltung ab 2015 deutlich zu erhöhen. So sollen dann jährlich jeweils zwei Millionen Euros zusätzlich in den Instandhaltungsbereich investiert...

  • Dortmund-Ost
  • 31.12.13
Überregionales

Polizei beendet Radtour durch Wambel: 29-Jähriger hatte reichlich Drogen im Rucksack

Bei einem Radfahrer, der am Donnerstagabend, 11. Juli, gegen 23 Uhr auf dem Wambeler Hellweg geradelt ist, entdeckten Polizeibeamte über 40 Konsumeinheiten an Betäubungsmitteln. Eigentlich sollte es eine allgemeine Fahrradkontrolle werden, als die Polizisten den 29-jährigen Dortmunder gestern Abend auf seinem Rad in Wambel anhielten. Schnell kroch den Beamten ein bekannter und sehr verdächtiger Geruch in die Nase. Im Rucksack des Radfahrers fanden sie bei der Durchsuchung mehrere Dutzend...

  • Dortmund-Ost
  • 12.07.13
Überregionales

"Begabter Einbrecher" lässt Personalausweis am Tatort in Wambel zurück

Ein "besonders begabter Einbrecher" hinterließ am Freitag (8.2.) am Wambeler Hellweg seine "Visitenkarte", als er bei einem Kellereinbruch erwischt wurde. Sein Personalausweis steckte noch in der Tür, als er die Flucht ergriff. Der Inhaber eines Partyservice hörte Freitagmorgen gegen 8.30 Uhr verdächtige Geräusche aus dem Hinterhof seines Geschäftes in Wambel. In einem Kellerabgang entdeckte er einen Mann, der gerade versuchte, mit einem Taschenmesser und einem Feuerlöscher, mit dem er...

  • Dortmund-Ost
  • 09.02.13
Ratgeber

Gleisbauarbeiten in Wambel: Buslinie 427 in Richtung Hörde fährt ab 16. Juli Umleitung

Aufgrund von Gleisbauarbeiten auf dem Wambeler Hellweg in Höhe Nussbaumweg muss ab Montag, 16. Juli, bis voraussichtlich Anfang August die Buslinie 427 der DSW 21 - nur in Fahrtrichtung Hörde - in Wambel eine Umleitung fahren. Die Bushaltestelle Niederste Feldweg wird auf die Hannöversche Straße in Höhe der Brücke der B 236 verlegt. Fahrgäste an der Halteposition auf der Ruschebrinkstraße werden zur Halteposition auf dem Nussbaumweg gebeten.

  • Dortmund-Ost
  • 13.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.