Wandern

Beiträge zum Thema Wandern

Politik
Notfallbeschilderung auf den Rad- und Wanderwegen des RVR (Bild: CDU im RVR)

Notfallbeschilderung auf Rad- und Wanderwegen des RVR
CDU-Initiative erfolgreich abgeschlossen

Der Regionalverband Ruhr (RVR) hat über 500 Tafeln einer einheitlichen Notfallbeschilderung auf Rad- und Wanderwegen sowie Halden erfolgreich installiert. „Was lange währt, wird endlich gut“, freut sich Horst Severin (CDU-Fraktion im RVR) über die gute Nachricht. Das Projekt einer einheitlichen Beschilderung für Notfälle nahm Ende 2015 seinen Anfang. „Mir persönlich ging es insbesondere um die Sicherheit auf regionalen Radwegen, die nicht entlang von Straßen führen, sondern über ehemalige...

  • Herne
  • 28.05.20
Kultur
Auf geht's zum Wandertag.

Die Wanderstiefel schnüren

Der 32. Herner Wandertag findet am Sonntag, 23. September, ab 9 Uhr im und rund um den Gysenberg-Park statt. Die Veranstaltung beginnt mit einem Gottesdienst. Ab 9.30 Uhr können die Teilnehmer dann auf die Strecke gehen. Anmeldungen werden in der Gysenberg-Sporthalle entgegengenommen. Die Strecke ist rund acht Kilometer lang und ist auch für Rollstühle und Kinderwagen geeignet. Der Weg führt durch den Grüngürtel der Stadtgrenze Herne-Bochum. Die Siegerehrung ist für 15 Uhr geplant. Im Rahmen...

  • Herne
  • 21.09.18
  •  1
Überregionales
Bevor die Jakobuspilger des St. Marien-Hospitals Eickel zu ihrer siebten Pilgeretappe aufbrachen, erhielten Sie bei einer feierlichen Verabschiedung den traditionellen Pilgersegen.

Die Wanderstiefel geschnürt

Mit einer feierlichen Zeremonie wurde nun die Pilgergruppe des St. Marien-Hospitals Eickel verabschiedet. Gemeinsam mit zwei Therapeuten brechen die 13 Wanderer zu ihrer siebten Etappe nach Nürnberg auf, um innerhalb von zwei Wochen rund 200 Kilometer des Jakobsweges zu bewältigen. Neben dem traditionellen Pilgersegen für die Wanderer wurde auch den Gästen im Rahmen der feierlichen Verabschiedung ein abwechslungsreiches Programm geboten. Mit Musik und Bildern gab die Pilgergruppe einen...

  • Herne
  • 05.09.17
Kultur
  15 Bilder

Ein Stück des Weges entlang der Emscher

Im Nordwesten von Wanne-Eickel liegt der Dannekamp, eine Siedlung, die von Bergbau geprägt, für mich eines der interessantesten Fleckchen Erde ist, nicht zuletzt, weil ich einen Teil meiner Kindheit hier zwischen Gärten und Hinterhöfen verbringen durfte und die Familie mütterlicherseits hier gelebt hat. Ich bin gerne hier, die Zeit scheint still zu stehen, Hunde kleffen in Höfen, Menschen sitzen in Gärten beisammen, Hühner gackern, Kinder toben. Trotz allem gibt es hier eine Ruhe, die man nur...

  • Herne
  • 19.09.16
  •  2
  •  1
Natur + Garten
  14 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 7/2016

Zwei Parks, ein Kaiser-Wilhelm-Turm, zwei "Berge" die umrundet werden, ein wunderbares Naturschutzgebiet - all das gibt es auf diesem Weg. Er ist knapp acht Kilometer lang und es geht auch schon mal auf und ab. Und bei dem vorherrschenden Wetter wird es sicher auch mal matschig werden. Als ich dort unterwegs war, im Januar 2016, lag tatsächlich auch etwas Schnee. Wer nach der Wanderung entspannen möchte: Der Parkplatz an Start und Ziel liegt, ist der einer Therme. Dieses Wochenende empfehle...

  • Herne
  • 11.02.16
  •  9
  •  8
Sport

Wandertag der Baukauer Senioren

Am Donnerstag, den 04.06.2015 starteten bei herrlichstem Wetter 24 vergnügte Senioren und Seniorinnen des BTC Projektes "Alltags-Nahmobilität" (ALNA) zu einer Wanderung durch den Revierpark Gysenberg. Die Gruppe erkundete den Gysenberg auf drei unterschiedlichen Strecken, die je nach Mobilität der Teilnehmer und Teilnehmerinnen gewählt wurde und selbstverständlich auch für Personen mit Rollatoren geeignet waren. Nach ca. 1,5 Stunden trafen sich dann alle wieder zu einem gemeinsamen Essen in ein...

  • Herne
  • 16.06.15
  •  1
  •  1
Überregionales
Jürgen-Weiß aus Neukirchen-Vluyn
  8 Bilder

BürgerReporter des Monats Januar: Jürgen Weiß aus Neukirchen-Vluyn

Jürgen Weiß hat zwei Hobbies, mit denen er im Lokalkompass auf sich aufmerksam macht: Er wandert gern und berichtet darüber, wobei er zu jedem Wanderweg auch die konkreten Routen aufzeichnet. Hier im Lokalkompass hat er mittlerweile eine beeindruckende Sammlung an Wanderwegen zusammengestellt. Die Nachricht, dass er BürgerReporter des Monats wird, erreichte ihn unterwegs: auf einer Wanderung in Dinslaken. Stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie? Mein Name ist Jürgen Weiß. Vor 47 Jahren in...

  • 06.01.15
  •  37
  •  26
Überregionales
Mit einem Wohnmobil lässt sich die Welt bequem erkunden.
Foto: Thomas Bender

Entdeckungsreisen in der Messe

Der Caravan Salon in der Messe Düsseldorf bietet vom 31. August bis 8. September nicht nur jede Menge Informationen und Unterhaltung, sondern auch tolle Verlosungsaktionen. Im Rahmen einer Entdeckungsreise sind kleine Aufgaben zu lösen. Nach der letzten Station erhält jeder Teilnehmer einen Schlüssel für das Gewinnspiel. Ob man einen der Hauptpreise gewonnen hat, davon kann man sich gleich vor Ort überzeugen. Wenn der Schlüssel in den Tresor passt und sich die Tür öffnet, erhält der...

  • Düsseldorf
  • 22.08.13
  •  1
Überregionales
Paul Scharrenbroich
  4 Bilder

Bürger-Reporter des Monats August: Paul Scharrenbroich aus Monheim

Paul Scharrenbroich aus Monheim hat ein Faible für die Mundart. Ob als Parodie oder in der Übertragung von Texten op Platt - für "Monnemer Platt" ist Paul stets zu haben. In Monheim am Rhein fühlt er sich heimisch, und mit seiner Hündin geht er im Umkreis gerne wandern. Im Prinzip fehlt ihm nur noch ein Lottogewinn... Stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie? Mein Name ist Paul Scharrenbroich, ich bin 75 Jahre alt und war als Industriekaufmann über 40 Jahre in der Tapetenbranche tätig. In...

  • Essen-Süd
  • 03.08.13
  •  73
  •  1
Natur + Garten
  7 Bilder

meho - mobil! Jeden Mittwoch ein Reisetipp. Diesmal: Der Lieserpfad in der Eifel

Und da wurde ich wieder zum kleinen Kind: Warum 10 Minuten warten, bis das Wasser in die andere Richtung spritzt? Ich setze die Kapuze auf und flitze los. Mein Mann guckt kurz, grinst und kommt hinter mir her gerannt. Ja, wandern macht einfach Spaß. Das sehen inzwischen immer mehr Menschen (wieder) so und deshalb gibt es überall neue Wanderwege oder gar Steige. Wir befinden uns auf einem Steig, dem Eifelsteig. Allerdings haben wir uns für eine Zweitages-Tour auf einem uralten und viel...

  • Essen-Werden
  • 07.10.10
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.