Wanderung

Beiträge zum Thema Wanderung

Natur + Garten
Viel Braun zeigt der Kettwiger Panoramasteig im August.
14 Bilder

Auch bei Wärme reizvoll
Der Kettwiger Panoramasteig im Hochsommer

Knapp zwei Monate ist es her , seit der Kettwiger Panoramasteig mit einer kleinen Laufgruppe des TC Kray erkundet habe. Deb Bericht darüber findet ihr hier . Und wir waren wirklich begeistert. Der Rundwanderweg erstrahlte in einen Rausch aus Farben. Das saftige Grün der Felder in vielen Schattierungen in Kombination mit dem Rot ,Gelb und Blau der vielen Wildblumen war ein Fest für die Augen. Kaum 8 Wochen später waren wir wieder wandernd hier unterwegs. Braun und Ocker dominiert jetzt den...

  • Essen-Steele
  • 10.08.20
  • 4
  • 2
Reisen + Entdecken
12 Bilder

Was man beim Laufen nicht alles sieht
Laufspaß in der Südeifel

Die letzte Woche habe ich wieder einmal in der schönen Südeifel verbracht. Eigentlich fahre ich seit mittlerweile Sieben Jahren nach Waxweiler , um am Eifelmarathon teilzunehmen. Aber , Corona sei Dank , musste diese tolle Laufveranstaltung leider ausfallen. Da aber die Reisebeschränkungen  rechtzeitigaufgehoben wurden , bin ich trotzdem angereist.  Es war herrlich. Das Wetter zeigte sich an 5 von 7 Tagen von seiner besten Seite. So könnte ich die tolle Natur rund um Waxweiler für mich...

  • Essen-Steele
  • 07.06.20
  • 5
  • 4
Sport
Ulrike Schäfer, Thomas Otten,Sonja Knorr, Ralf Schuster, Birgit Jahn und Robert Steffes waren in Brilon am Start.
6 Bilder

Teil 1 : Ein Wintermärchen
Wir erobern den Rothaarsteig !

Das Wandern erfreut sich wieder großer Beliebtheit.Das angestaubte Image ist längst Vergangenheit. Besonders viele junge Leute haben es für sich entdeckt. Ich bin zwar nicht mehr jung, aber mir geht es ähnlich. Auch ich bin seit kurzem immer wieder zu Wanderungen aufgebrochen und hatte dabei viel Spaß. Jetzt ist der Rothaarsteig das Objekt meiner Begierde. Bei meinen Läufen im Sauerland habe ich ihn kennen und schätzen gelernt. Irgendwann soll es dann auch die gesamte Distanz von 155...

  • Essen-Steele
  • 07.02.20
  • 4
  • 1
Überregionales
4 Bilder

Bad Kreuznach im Nahetal

Wo einst schon Kelten und Römer siedelten, liegt heute der Kurort Bad Kreuznach. Umgeben von Weinbergen und ausgestattet mit reicher Tradition ist die Bäderstadt ein attraktives Reiseziel für alle, die es etwas ruhiger mögen und Gesundheit und Wohlbefinden im Blick haben. Neben Thermalwasser und Heilerde bietet Bad Kreuznach seinen Gästen die Möglichkeit in einem gut ausgebauten Stollen leicht radonhaltige Luft zu inhalieren. Auch im Wellnessbereich ist man mit Therme und Bäderhaus gut...

  • Essen-Steele
  • 25.03.18
  • 1
Natur + Garten
Von Essen-Steele bis nach Horst ist nur ein Spaziergang, ich will noch weiter bis nach Bochum.
24 Bilder

Zu Fuß nach Hause – Eine Feierabend-Wanderung – Jetzt noch mehr Bilder!

Der Leinpfad zwischen Essen und Bochum lädt zum Spazieren ein Auto und Fahrrad gleichzeitig in Reparatur – dann geh ich eben von der Arbeit zu Fuß nach Hause! Na gut, nicht den ganzen Weg, aber doch ein gutes Stück von Essen-Steele bis zur Kosterbrücke in Bochum, und zwar immer an der Ruhr entlang auf dem alten Leinpfad, der längst gut ausgebauter Fuß- und Radweg ist. Das schöne Sommerwetter lädt definitiv zu einem Spaziergang nach Feierabend ein. Sonnencreme auftragen, Wandersandalen...

  • Bochum
  • 03.08.17
  • 5
  • 9
Überregionales
Jürgen-Weiß aus Neukirchen-Vluyn
8 Bilder

BürgerReporter des Monats Januar: Jürgen Weiß aus Neukirchen-Vluyn

Jürgen Weiß hat zwei Hobbies, mit denen er im Lokalkompass auf sich aufmerksam macht: Er wandert gern und berichtet darüber, wobei er zu jedem Wanderweg auch die konkreten Routen aufzeichnet. Hier im Lokalkompass hat er mittlerweile eine beeindruckende Sammlung an Wanderwegen zusammengestellt. Die Nachricht, dass er BürgerReporter des Monats wird, erreichte ihn unterwegs: auf einer Wanderung in Dinslaken. Stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie? Mein Name ist Jürgen Weiß. Vor 47 Jahren in...

  • 06.01.15
  • 37
  • 26
Natur + Garten
Grün gibt es genug im Essener Norden, zum Beispiel auf Zollverein. Bei fachkundigen Führungen lernt man die Details.

Auf die Halde? Oder lieber in den Gemüsegarten?

Dass das Ruhrgebiet grün ist, hat sich herumgesprochen, was sicher auch zu den steigenden Touristenzahlen in Nordrhein-Westfalen beiträgt. Doch auch die Menschen hier machen gerne Ausflüge in die Natur. Eine Internetplattform sammelt die entsprechenden Termine. Ausflugstipps fürs Grüne Mehr als 400 Angebote bilanzieren die Verantwortlichen von RVR, Emschergenossenschaft und Lippeverband für dieses Jahr auf www.umweltportal.metropoleruhr.de. Immer wieder gern besuchte Ziele sind etwa die...

  • Essen-Nord
  • 11.02.14
Überregionales

KURIER-Leserin Nadine Runge: Enten gerettet!

Ein ganz besonderes Erlebnis hatte Nadine Runge am Donnerstagvormittag. Gegen 11.50 Uhr ereignete sich da an der Ecke Henglerstraße/Grendtor ein „süßes Schauspiel“. Eine Entenmutter überquerte mit ihren Küken zwei stark befahrene Straßen. An der Stelle, wo die Entenfamilie ihren Spaziergang machte, ist die Henglerstraße sogar dreispurig (!). Doch Nadine Runge berichtete erfreuliches: „Alle Autofahrer bremsten sofort ab! Auf der Parallelstrasse stieg sogar ein Mann aus seinem Wagen, stellte sich...

  • Essen-Steele
  • 17.05.13
Natur + Garten

Zu Pfingsten in die Natur

Am Pfingstsonntag, 19. Mai, von 7 bis 10 Uhr bietet der Nabu Ruhr eine Wanderung unter dem Motto „Vogelstimmen am Mechtenberg“ an. Treffpunkt ist an der Bonifacius-/Fichtelstraße in Essen. Pfingstmontag dann gibt es dann von 15 bis 18 Uhr einen Spaziergang zum Thema Lerche. Treffpunkt ist dann die Lilien­thalstraße/Parkplatz Schley in Essen. In beiden Fällen ist die Teilnahme kostenlos und ohne Anmeldung möglich. Foto: Gohl

  • Essen-Süd
  • 15.05.13
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

KAB Kray auf großer Wandertour

Eine illustre Runde ist die Katholische-Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) der Gemeinde St. Christophorus-St. Joseph aus Kray. Einen besonderen Geburtstag konnten nun die emsigen Wanderer, denen fast kein Pfad zu schmal und keine Steigung zu hoch ist, feiern. Schon zum zwanzigsten Mal fuhren die Lauf- und Wanderfreunde der KAB, die sich seit Jahren wechselweise zum Wandern oder zu einer Weihnachtsmarktfahrt im Advent ins Erzgebirge treffen, auf große Fahrt. Zum Zwanzigjährigen hielt das Programm...

  • Essen-Steele
  • 13.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.