Wanderungen

Beiträge zum Thema Wanderungen

Natur + Garten
Der Sauerländische Gebirgsverein bietet wieder Wanderungen in die nähere Umgebung von Velbert an.

Termine des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV)
Nordic Walking und geführte Wanderungen

Wanderschuhe schnüren und los geht's - unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln bietet der Sauerländische Gebirgsverein in der kommenden Woche die folgenden Wanderungen an: An die Stöcke, fertig los heißt es am Donnerstag, 15. Juli, um 17 Uhr. Die Nordic-Walking-Gruppe trifft sich am unteren Parkplatz des Garten-Centers Schley, Am Wasserfall 2 in Velbert. Etwa eine Stunde führt die Route durch den Langenhorster Wald. Weitere Infos erteilt Ingrid Kretzschmar unter Tel....

  • Velbert
  • 12.07.21
Natur + Garten
Der Sauerländische Gebirgsverein (SGV) bietet wieder Wanderungen in Velbert an.

Angebote des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV)
In der Gruppe wandern und walken

Wandern trainiert den ganzen Körper und ist in der Gruppe ein besonders schönes Erlebnis. Da ab sofort wieder Vereinswanderungen (auch Tagestouren) möglich sind, bietet die Velberter Abteilung des Säuerländischen Gebirgsvereins (SGV) folgende Aktivitäten an: Die Nordic-Walking-Gruppe des SGV trifft sich am Donnerstag, 8. Juli, um 17 Uhr am unteren Parkplatz des Garten-Centers Schley, Am Wasserfall 2 in Velbert. Die Route führt eine Stunde durch den Langenhorster Wald. Schnuppergäste sind...

  • Velbert
  • 05.07.21
Natur + Garten
Ein Küsschen für ein Alpaka. Hans-Jürgen Feldmann liebt seine Herde. Alle Fotos: Pielorz
12 Bilder

Mit Alpakas im Hattinger Hügelland unterwegs sein
Tierisch geruhsamer Wanderspaß

Wer auf Schusters Rappen oder auf dem Drahtesel im Hattinger Hüggelland unterwegs ist, der könnte ihnen begegnen. Capri, Domino, Solero, Cornetto, Calippo und Nogger haben die Ruhe weg und schmilzen auch nicht in der Sonne, obwohl sie die Namen von bekannten Eissorten tragen. Die sechs Kuschelvierbeiner sind Alpakas und gehen mit Menschen auf Wandertour. Begleitet werden sie dabei von ihrem Besitzer Hans-Jürgen Feldmann (59) oder seiner Tochter Isabell (30). „Ich habe mich für diese Tiere schon...

  • Hattingen
  • 10.04.21
Vereine + Ehrenamt
Die Strecke (blau markiert) ist etwa neun Kilometer lang.
2 Bilder

Ökumenische Eine-Weltmarsch findet in Neviges statt
Viele Kilometer für Asumbi

Ein etwas anderer Ökumenischer Eine-Weltmarsch findet am Sonntag, 14. März, statt. Start ist um 11.15 Uhr am Stadtbrunnen in Neviges, Im Orth 1 (Fußgängerzone). Der Ökumenische Eine-Weltmarsch ist eine Aktion des "NeAs Hope – Eine Weltkreis" und findet zur Unterstützung notleidender Menschen in Asumbi (Kenia) statt. In diesem Jahr werden die Spenden zur Unterstützung der Kinder eingesetzt, die in dem Kinderheim des Vereins ein neues Zuhause finden sollen. Das bereits bezugsfertige Kinderheim...

  • Velbert-Neviges
  • 11.03.21
Ratgeber
Julia Marx kam bei den coronabedingt besonders häufigen Wanderungen mit ihrer Familie im Ruhrtal zwischen Mülheim und Werden, im Frühjahr dieses Jahres die Idee zum Kinderbuch „Oskar und die Tiere im Ruhrtal“.
2 Bilder

Julia Marx verwirklicht ihre Idee - nach Wanderungen im Ruhrtal zwischen Mülheim und Werden während des Lockdowns
Kinderbuch über „Oskar und die Tiere im Ruhrtal“

Es schön ist im Ruhrtal zwischen Mülheim und Werden, darüber sind sich Bewohner und Besucher meist einig. Dass es aber auch einer außergewöhnlichen Vielzahl von Tieren hier gut gefällt, ist vielen nicht so bewusst. Julia Marx kam bei den coronabedingt besonders häufigen Wanderungen mit ihrer Familie im Frühjahr dieses Jahres die Idee, genau diesem Thema ein Kinderbuch zu widmen. Entstanden ist das Kinderbuch „Oskar und die Tiere im Ruhrtal“. Zwei Mitstreiter fand sie in Reiner Worm, der seit...

  • Essen-Kettwig
  • 18.11.20
LK-Gemeinschaft
Die 1826-1829 erbaute zweitürmige katholische Pfarrkirche St. Marien in Hagen. Sie wurde 1895 durch einen Neubau ersetzt.
2 Bilder

Kirmes war dem Pfarrer ein Dorn im Auge
Ohne Gesang und Gebet: Die vergessene Große Fronleichnamsprozession von Hagen nach Boele

Kaum bekannt ist heute die frühere alljährliche Große Fronleichnamsprozession von Hagen (Innenstadt), wo die Katholiken eine Minderheit waren, nach Boele mit einer früher fast rein katholischen Bevölkerung. An der Prozession nahmen jeweils Tausende von katholischen Gläubigen nicht nur aus Hagen, sondern auch aus den umliegenden und später nach Hagen eingemeindeten Landgemeinden teil. Nach Angaben des Amtmanns von Boele waren es 1908 zwischen 4.000 und 5.000 Personen. Von Gerhard E. Sollbach...

  • Hagen
  • 07.06.20
Natur + Garten
Durch drei Wälder der Region möchte SPD-Landtagsabgeordneten René Schneider mit allen Interessierten wandern.

René Schneider wandert durch drei Wälder
Ja steh‘ ich im Wald hier

Mit dem SPD-Landtagsabgeordneten René Schneider geht es am Sonntag, 8. März wieder auf große Wanderung. Ab 10 Uhr führt der ausgebildete Wanderführer Interessierte durch drei Wälder der Region. Start ist der Waldparkplatz auf dem Kamper Berg (Kreuzstraße/Rheinberger Straße, hinter dem Immunitätskreuz). Für geübte Wanderer führt diese Tages-Tour vom Kloster Kamp durch drei Wälder der Region. Kamper Wald, Niederkamper Wald und die Leucht: Kurz vor Frühlingsbeginn wird durch eine niederrheinische...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.03.20
LK-Gemeinschaft
unser ausgewähltes Hotel direkt am Kurpark gelegen
58 Bilder

ein Kurzurlaub in Olsberg Teil 1

Durch ein Angebot von unserem Reiseanbieter, sind wir nach Jahren mal direkt nach Olsberg gefahren. Der Ort selbst, war uns bestens bekannt. Die Therme wurde bisher in jedem Urlaub dort besucht. Bisher hatte man uns in der Ferienwohnung und Hotels die Sauerlandkarte als Angebot mitgegeben. So kann man Bus und Bahnen im gesamten Sauerland nutzen, oft genug hatten wir es so gemacht. Olsberg ist mit  dem Zug und Bus gut zu erreichen. Alle Orte die wir all die Jahre besucht haben,  hier...

  • Bottrop
  • 14.09.19
  • 21
  • 8
Sport
Wanderfreunde Recklinghausen e.V. 1979 laden zu zwei Wanderungen durch die Brandheide ein.

Recklinghausen: Wanderfreunde laden ein

Die Wanderfreunde Recklinghausen e.V. 1979 veranstalten am Samstag, 25. Mai, zwei Wanderungen durch die Brandheide - eine über 42 Kilometer und eine über 10 Kilometer. Die 42 Kilometer lange Wanderung startet um 7 Uhr "Am alten Kirchplatz"; die geplante Rückkehr ist um 16.30 Uhr. Die Startgebühr beträgt 6,50 Euro. Alle Teilnehmer erhalten eine Startkarte. Die Wanderung über 10 Kilometer beginnt um 9 Uhr "Am Alten Kirchplatz"; die geplante Rückkehr ist um 12 Uhr. Die Startgebühr beträgt 3 Euro....

  • Recklinghausen
  • 23.05.19
Vereine + Ehrenamt
Die Kamener Naturfreunde treffen sich alljährlich zu ihrer Neujahrswanderung, so wie auch dieses Jahr. Foto: Heribert Jurasik

Sportlich ins neue Jahr
Neujahrs-Wanderung der Naturfreunde

Kamen. Trotz des schlechten Wetters trafen sich zum Jahresauftakt am Neujahrstag die Kamener Naturfreunde wieder zu ihrer alljährigen Neujahrswanderung. Es wurde eine kleine Wanderung durch die Verbindungswege (Schleichwege) in Heeren gemacht, anschließend, nach einer 80-minütigen Wanderung, gab es dann Kaffee und Kuchen. Nach der Neujahrsbegrüßung, einem kleinen Gedicht, wurde dann auf das neue Jahr mit einem Glas Sekt angestoßen. Wie auch in diesem Jahr konnten wir zu der Neujahrswanderung...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.01.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Der Wander- und Veranstaltungsplan des SGV Neheim bietet wieder einen Mix aus Wanderungen, Radtouren, Exkursionen und geselligen Veranstaltungen.

SGV Neheim hat 2019 wieder viel vor
Wander- und Veranstaltungsplan bietet bunten Mix

Auch im neuen Jahr hat der SGV wieder einiges vor, wie ein Blick in den Wander- und Veranstaltungsplan 2019 zeigt. Insgesamt 109 Veranstaltungen haben die Wanderführer und -führerinnen für dieses Jahr unter der Überschrift „Wanderbares Neheim” zusammengestellt. Es handelt sich wieder um den bewährten Mix aus Wanderungen, Radtouren, Exkursionen und geselligen Veranstaltungen. Radfahrer und Wanderer finden in dem 44-seitigen, durchgehend farbig gestalteten Heftchen im handlichen Taschenformat DIN...

  • Arnsberg-Neheim
  • 05.01.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

SGV-Dienstagsfrauen
SGV-Dienstagsfrauen besuchten Hexe

Die SGV-Dienstagsfrauen der SGV-Abt. Arnsberg besuchten bei ihrer Wanderung im Arnsberger Stadtgebiet u.a. die Hexe im Eichholz. Eine tolle Holzfigur, die vom Arnsberger Kettensäge-Künstler Shapoor Engineer geschaffen wurde, und uns hoffentlich lange erhalten bleibt. Bericht: Elvira Eberhard Foto: Elvira Eberhard

  • Arnsberg
  • 11.12.18
Natur + Garten
Unser Hotel, ein traumhafter Anblick am Abend. Ganz hinten im Foto unser Steg.
35 Bilder

Mitmachen lohnt sich

Seit vielen Jahren beteilige ich mich an Preisausschreiben. Ich habe auch schon einmal gewonnen, Eintrittskarten oder ein Buch. Der große Wurf war aber bisher nicht dabei. Jetzt hat es endlich geklappt: Ich habe 4 Übernachtungen mit Frühstück und Frühstücksbuffet, sowie vier Gang Menü am Abend gewonnen. Und dies für zwei Personen! Ich habe meinen Sohn mitgenommen, der gerade an einem Sachbuch arbeitet und zu Hause wegen des Babys wenig Ruhe zum Schreiben findet. Urlaubsziel war Ramsen am...

  • Düsseldorf
  • 02.09.18
  • 19
  • 25
Überregionales
Himmelstreppe auf der Halde Rheinelbe
43 Bilder

Hauptsache draußen !

Gelsenkirchen/Essen/Mülheim/Oberhausen nachdem hier gerade das Thema Hauptsache draußen ist, habe ich mich entschlossen von diesem Sommerwochenende einige Fotos aus den verschiedensten Städten einzustellen. Am Samstag ging es zuerst Richtung Gelsenkirchen hier wanderten wir zur Halde Rheinelbe zur Himmelstreppe, weiter ging es ca. 2 km weiter zum Bauernhof Mechtenberg der liegt schon in Essen, auf dem Rückweg nach Bottrop wanderten wir durch die Innenstadt Gelsenkirchen, hier war auf der...

  • Bottrop
  • 08.04.18
  • 25
  • 21
Natur + Garten
Der Vorstand des Lernort Natur stellte nun die Rollende Waldschule vor. Das Foto zeigt die erste Vorsitzende Jeannette Sauter, ihre Stellvertreterin Angela Wiemann, Schatzmeister Rainer Haltermann und Schriftführer Jürgen Kellermann.

Die rollende Waldschule

Die Kreisjägerschaft verfügte, bis der Sturm Ela sie niederlegte, über eine stationäre Waldschule am Buerschen Stadtwald, die sich großer Beliebtheit erfreute. Da sich keine Alternative für die zerstörte Einrichtung fand, geht die Kreisjägerschaft nun neue Wege. Eine neue stationäre Waldschule war das eigentliche Ziel des Förderkreises Lernort Natur, einer Initiative der Kreisjägerschaft Gelsenkirchen, doch auch intensive Bemühungen führten nicht zum Ziel. Im Rahmen einer Mitgliederversammlung...

  • Gelsenkirchen
  • 13.09.17
LK-Gemeinschaft
Gleich am ersten Tag der Ferienfreizeit ging es für die Gruppe der Jugendfeuerwehr Gladbeck-Süd in luftige Höhe, denn mit dem Feldberg wurde die höchste Erhebung des Schwarzwaldes "bezwungen". Dort entstand auch obiges Gruppenfoto.

Jugendfeuerwehr Gladbeck-Süd zu Gast im Hochschwarzwald

Gladbeck. In Grafenhausen im Hochschwarzwald ist derzeit eine 21köpfige Gruppe der Jugendfeuerwehr Gladbeck-Süd zu Gast. Mit drei Mannschafts-Transportfahrzeugen ist die Gruppe, angeführt von Stadtjugendfeuerwehrwart Fabian Bröß und Jugendwart Thomas Pollack, in die Nähe des Schluchsees gereist. Neben 14 Aktiven aus den Reihen der Jugendfeuerwehr gehören auch insgesamt sieben Betreuer der Gruppe an. Gleich am ersten Tag ging es hinauf auf den Feldberg, bekanntlich die höchste Erhebung des...

  • Gladbeck
  • 17.07.17
Überregionales

Wanderungen vom SGV

Am Dienstag,9. August, erwartet Wanderführerin Gisela Aufderbeck alle interessierten Wanderinnen zur Kaffeewanderung um 14 Uhr an der SGV Eiche. Am Sonntag, 14. August, ist eine "Rucksackwanderung am Lattenberg" mit anschließender Einkehr geplant. Die Wanderstrecke mit Wanderführer Hermann Adami beträgt etwa 14 km. Treffpunkt ist um 10 Uhr mit PKW an der SGV Eiche. Die Seniorenwanderung, geführt von Herbert Brechmann, ist am Mittwoch, 17. August, Beginn 13.30 Uhr mit PKW an der SGV Eiche. Ein...

  • Sundern (Sauerland)
  • 28.07.16
Überregionales

Mit dem SGV Sundern auf Wanderschaft

Zu einer "Frühwanderung im Raum Grevenstein" mit anschließendem Frühstück im "Holländer Hof" lädt der SGV Wanderführer Alfred Cramer alle Frühaufsteher für Sonntag, 10. Juli, 6 Uhr, herzlich ein. Der Treffpunkt ist - mit dem PKW - an der SGV Eiche. Weiterhin macht der SGV Sundern auf den Termin der nächsten Kaffeewanderung aufmerksam. Diese findet am Dienstag, 12. Juli, um 14 Uhr statt. Wanderführerin wird Bärbel Adami sein. Auch hier ist der Treffpunkt die SGV Eiche. Weiterhin wird am 20. Juli...

  • Arnsberg
  • 08.07.16
Vereine + Ehrenamt

Termine aus Verbänden und Vereinen

Die Termine aus Mülheimer Vereine und Verbänden für die kommende Woche: Sonntag,12.6. 10 Uhr. Treffen der Anonymen Alkoholiker, Backstein-Schule, Kettwiger Straße 66. 10 bis 13 Uhr. Gemeinsamer Hundetreff des SV Siemens und des DVG Mülheim Speldorf, Broicher Waldweg 79, Tel. 4563306. 14.30 Uhr Treffpunkt Delle, An der Delle 57, (altes Casinogebäude) Offenes Cafe mit kostenlosem Kuchen und Kontakten. 18 bis 22 Uhr. Jungscafé im together Mülheim, Teinerstraße 26. Montag, 13.6. 10.45/11.45 Uhr....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.06.16
  • 1
Ratgeber
Dem Gladbecker Ehepaar Jakubowski und der Tirolerin Karin Rungg ist die Wanderleidenschaft gemein. Nun haben sie ein Buch geschrieben. Foto: privat
2 Bilder

Leidenschaft Südtirol

Gladbeck. "Karin, Bärbel und Reinhard - ein Triumvirat des Wanderns" so heißt es im Vorwort zu einem neuen und besonderen Wanderbüchlein. Der Titel verspricht "66 Traumtouren im Vinschgau" und "Die schönsten Wanderungen und Begegnungen" sowie viele Tipps. Das Besondere an diesem Wanderführer ist das Autorenteam: Karin Rungg, die Einheimische, Chefin des Panoramahotels Himmelreich in Tschars im Vinschgau, etwa 20 km von Meran (Südtirol) entfernt und Reinhard und Bärbel Jakubowski aus Gladbeck,...

  • Gladbeck
  • 01.06.16
Natur + Garten
Nicht vergessen: Das richtige paar Wanderschuhe!

Wandertermine für Mai bis Juni

Der Sauerländische Gebirgsverein Abteilung Dorsten hat für die Monate Mai und Juni wieder einige Tageswanderungen geplant. Mai Zum Start in den Mai und als kleine Stärkung für die bevorstehenden Wanderungen veranstaltet der Gebirgsverein am Sonntag, 1. Mai, um 9.30 Uhr ein Maifrühstück im Gasthof Adolf, Hauptstraße 38, in Holsterhausen. Anmeldungen bitte bei Anita Janz, Tel.: 02362/26070. Am 8. Mai kommt es dann zur ersten Tageswanderung: Treffpunkt ist um 10 Uhr am ZOB Dorsten. Von dort aus...

  • Dorsten
  • 27.04.16
Ratgeber
Treffpunkt für die Wanderer war die St. Michael Kirche in Dellwig. Foto: Debus-Gohl

Für Körper und Seele: Hans-Jürgen Bistrich organisiert Wanderangebot in Dellwig

Über mangelnden ZuLAUF können sich die neu eingeführten Sonntags-Wanderungen der Gemeinde St. Michael in Dellwig wahrlich nicht beklagen. Zwölf Wanderfreudige finden sich am Treffpunkt vor der Kirche im Langhölterweg ein, um an dem circa zweieinhalbstündigen Streifzug durch Dellwig und angrenzende Gebiete teilzunehmen. Aloysia Kalveram, heute nicht als Dellwiger Original Frau Mackowitz, sondern passend ausgestattet mit Wanderschuhen, Sportjacke und Rucksack, ist das erste Mal dabei. „Ich laufe...

  • Essen-Borbeck
  • 13.04.16
Überregionales

Wanderungen vom SGV

Neheim. Der SGV Hüsten bietet am Sonntag, 10. April, eine Tageswanderung auf der Arnsberger Aussichtsroute an. Anne Schenk und Klaus Günther führen über die 19 km lange Wanderung ab dem SGV-Jugendhof. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Ludgeriplatz. Nach der Wanderung Einkehr im Jugendhof. Am Donnerstag, 14. April, startet die erste Abendwanderung durch den Schloßpark. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr am St.-Petri-Kirchplatz.

  • Menden (Sauerland)
  • 31.03.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.