wann

Beiträge zum Thema wann

Ratgeber
Corona im HSK: Über das Wochenende gab es mit Stand von Montag, 21. Juni, 9 Uhr, acht Neuinfizierte und keine Genesenen. Die 7-Tages-Inzidenz beträgt 8,9 (Stand 21. Juni, 0 Uhr). Ab dem 23. Juni können wieder Impftermine gebucht werden.

Corona im HSK: 8 Neuinfizierte
Ab Mittwoch wieder Termine für Erstimpfungen buchbar

Wie die Pressestelle des HSK mitteilt, gab es über das Wochenende mit Stand von Montag, 21. Juni, 9 Uhr, acht Neuinfizierte und keine Genesenen. Die 7-Tages-Inzidenz beträgt 8,9 (Stand 21. Juni, 0 Uhr). Damit sind es aktuell 75 Infizierte, 9.484 Genesene sowie 200 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion. Stationär werden drei Personen behandelt, eine Person wird davon intensivmedizinisch behandelt und beatmet. Die Zahl aller bestätigten Fälle beträgt 9.759. Die Infizierten...

  • Arnsberg
  • 21.06.21
Kultur
Die Schülerinnen und Schüler der Realschule Oberaden präsentieren ihr Weihnachtskonzert in diesem Jahr coronabedingt erstmals digital.

Bergkamen: SchülerInnen präsentieren Alternative
Weihnachtskonzert der Realschule Oberaden erstmals digital

Das diesjährige Weihnachtskonzert der Realschule Oberaden in Bergkamen kann coronabedingt nicht in der gewohnten Form stattfinden. Aber die Schülerinnen und Schüler haben sich etwas anderes einfallen lassen. Unter Berücksichtigung der Corona-Schutzverordnung haben sie Beiträge erstellt, die am Donnerstag, 17. Dezember, durch eine Live-Moderation ab 18 Uhr auf Youtube präsentiert werden.

  • Kamen
  • 16.12.20
Ratgeber
Der südwestfälische CDU-Europaabgeordnete Dr. Peter Liese ist Arzt und gesundheitspolitischer Sprecher der größten Fraktion im Europäischen Parlament (EVP-Christdemokraten). Um den Bürgerinnen und Bürgern in der Region die Möglichkeit zu geben, sich mit ihren Fragen zum Stand des Verfahrens und zu den Impfstoffen direkt an ihn zu richten, bietet Liese eine Video-Konferenz  am Montag, 14. Dezember, von 18 bis 19 Uhr an.

HSK: Peter Liese bietet Video-Konferenz an
Wie schnell kommt der Impfstoff? Wie sicher ist er?

Die Corona-Pandemie hält auch die Region Südwestfalen nach wie vor in Atem. In den letzten Tagen ist die Zahl der Menschen, die in Deutschland an Corona verstorben sind, auf deutlich über 400 pro Tag gestiegen, obwohl es starke Einschränkungen des öffentlichen Lebens gibt. In Ländern, in denen die Einschränkungen weniger stark waren, sind sogar viel mehr Menschen pro Tag gestorben. Sowohl die gesundheitlichen Folgen des Virus, als auch die wirtschaftlichen, sozialen und psychologischen Folgen...

  • Arnsberg
  • 13.12.20
Kultur
 Vikar Tobias Hasselmeyer mit dem "Signal-Stuhl" für die Sommerkirche.

Sommerkirche in Pastors Garten

Gemeinschaftliches Singen in der Kirche ist aufgrund der Corona-Pandemie weiterhin nicht möglich. Draußen, an der frischen Luft und unter freiem Himmel, ist das allerdings kein Problem. Deshalb lädt die Pfarrei St. Petri Hüsten an den Sonntagen der Sommerferien zur „Sommerkirche“ ein. Bei gutem Wetter wird die Hl. Messe um 11 Uhr in Pastors Garten gefeiert, mitten unter alten Bäumen und auf der grünen Wiese, mit Vogelgezwitscher und gemeinsamen Liedern. Der Zugang findet sich über den Hof des...

  • Arnsberg
  • 16.07.20
Ratgeber
In den Ortsteilen der Stadt Arnsberg werden am Samstag, 4. Juli  um 11.45 Uhr im Rahmen des vierteljährlichen Probealarms wieder die Sirenen heulen.

Probealarm in Arnsberg
Sirenen heulen am Samstag

In den Ortsteilen der Stadt Arnsberg werden am Samstag, 4. Juli  um 11.45 Uhr im Rahmen des vierteljährlichen Probealarms wieder die Sirenen heulen. Die Feuerwehr der Stadt Arnsberg dankt allen Bürgerinnen und Bürgern für ihr Verständnis für diesen Probelauf. Dieser ist wichtig und notwendig, um die Funktionsfähigkeit aller Sirenen der Stadt überprüfen zu können, damit im Ernstfall keine Verzögerungen bei der Alarmierung auftreten.

  • Arnsberg
  • 03.07.20
Politik
300 Euro Familienbonus werden demnächst mit dem Kindergeld überwiesen. Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

Jubiliert jetzt der lokale Handel?
Kinderbonus von 300 Euro in zwei Raten im Herbst

+++ Update: Der Bonus soll zusammen mit der monatlichen Kindergeldzahlung in zwei Teilbeträgen zu je 150 Euro ausgezahlt werden. Demnach würden beispielsweise auf dem Kontoauszug für ein Kind nicht die üblichen 204 Euro stehen, sondern im September und Oktober jeweils  354 Euro. Auch Hartz4-Empfänger sollen von der Entscheidung der Bundesregierung profitieren und erhalten die Zahlungen zusätzlich zur Grundsicherung. +++ „Der geplante Kinderbonus von 300 Euro für über 16 Millionen Kinder soll in...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.06.20
  • 5
  • 1
Politik
Corona-Pandemie: Arnsbergs Bürgermeister Ralf Paul Bittner hat jetzt eine Telefonsprechstunde ins Leben gerufen.

Arnsberg: Fragen und Anliegen direkt besprechen
Bürgermeister Ralf Paul Bittner ruft Telefonsprechstunde ins Leben

Der Alltag der ArnsbergerInnen hat sich, wie auch der unzähliger Menschen weltweit, von einem Tag auf den anderen massiv verändert. Vorher gelebte Routinen existieren nicht mehr, persönlicher Kontakt zu anderen Menschen entfällt, Reisen und Besuche bei anderen Personen sind derzeit nicht möglich. Diese Veränderungen verursachen emotionale Belastungen ebenso wie praktische Probleme und Hindernisse bei der Erledigung alltäglicher Dinge. Eines dieser Hindernisse ist der direkte und persönliche...

  • Arnsberg
  • 14.04.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Am 21. und 22. September veranstaltet der Aquarienverein Roter von Rio die 14. Mendener Aquarientage in der Schützenhalle in Böingsen. Präsentiert werden Nachzuchten, Pflanzen, Wirbellose und Zubehör. Es gibt eine große Tombola und viele Informationen, außerdem werden Kaffee und Kuchen sowie Gegrilltes angeboten. Auch technische Neuerungen, Natur- und Artenschutz, Jugendarbeit und Aquascaping werden thematisiert. Samstag 14 bis 18 Uhr und Sonntag 11 bis 16 Uhr.
2 Bilder

Was - Wann - Wo
Termine, Termine, Termine ...

Kreis. Wer die Wahl hat, hat die Qual. Bei den unterschiedlichsten Veranstaltungen in der Umgebung ist mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas dabei:  Donnerstag, 19.9.Menden. Treff Alt Menden, 17.30 bis 19.30 Uhr: Männertreff. Fröndenberg. Kleine Galerie der Sparkasse, Ausstellung, Michael Abraham, "Lichtkompositionen", bis 10. Oktober. Menden. Foyer Neues Rathaus, Ausstellung, Annette Schulze, „Jenseits des Sichtbaren“, bis 25. September. Fröndenberg. Rathausgalerie, Ausstellung,...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.09.19
  • 3
  • 2
Politik

Achtung: Verkehrsbeeinträchtigungen erwartet
Demo in Düsseldorf am 11. Mai - Einige tausend Teilnehmer erwartet

Aufgrund einer Demonstration in Form einer Menschenkette ist am Samstag, 11. Mai, zwischen 10 und 17 Uhr,  mit Verkehrsbeeinträchtigungen im Innenstadtbereich zu rechnen. Zu der versammlungsrechtlichen Veranstaltung mit Abschlusskundgebung vor dem Landtag werden einige tausend Teilnehmer erwartet. Nach einer Sammelphase ab 10 Uhr an der Friedrich-Ebert-Straße werden die Teilnehmer auf den Gehwegen entlang folgender Straßenzüge eine Menschenkette bilden:Friedrich-Ebert-Straße, Steinstraße,...

  • Düsseldorf
  • 10.05.19
Vereine + Ehrenamt
Der Maibaum vor der Kirche, vorsommerliche Angebote: Der Maimarkt in der Benrather City ist immer sehr beliebt. 
^Foto: Archiv/Rhein-Bote

Zwei Tage lang
Maimarkt in Benrath

In Benrath steht das kommende Wochenende ganz im Zeichen des Wonnemonats. Der Maimarkt lädt am Samstag und dem verkaufsoffenen Sonntag Groß und Klein zum Bummeln, Schlemmen, Klönen und Feiern ein. Richtig was los ist in der Fußgängerzone mit vielen Aktionen und einem prallen Programm: Vor dem Supermarkt wird am Samstag fleißig gegrillt und für Leseratten organisiert die Buchhandlung „Dietsch“ wieder den beliebten Büchertrödel. Übrigens am Sonntag sogar mit Ausschank von Mai-Bowle. Auf der...

  • Düsseldorf
  • 10.05.19
  • 1
Natur + Garten
Freuen sich auf den RhineCleanUp-Tag (v.l.): Saschah Maas (Geschäftsführung Deutsche Postcode Lotterie, Ingo Lentz sowie Joachim Umbach (RhineCleanUp) Ronny Zimmermann (Pottwale e.V.) und Thomas de Groote (RhineCleanUp). Foto: Sikora

Nach Erfolg im vergangenen Jahr
RheinCleanUp: Auch 2019 wieder

10.000 Menschen haben im vergangenen Jahr 20.000 Müllsäcke mit 100 Tonnen Müll gefüllt, um den Rhein zu säubern. In diesem Jahr sorgt die Düsseldorfer Initiative "RhineCleanUp" für eine Wiederholung der Aktion. "Wir haben bescheiden angefangen und das Ergebnis hat uns überwältigt", gibt Joachim Umbach von RhineCleanUp rückblickend auf die Aktion in 2018 zu. Nicht aber, ohne hinzuzufügen: "Wer uns kennt weiß: Wir wollen weiter machen und noch mehr erreichen." So sind die Ziele für den kommenden...

  • Düsseldorf
  • 03.05.19
Ratgeber
Noch nichts ins Wasser, aber aufs Wasser geht es am 1. Mai, wenn die Segelschule am Unterbacher See zum Tag der offenen Tür einlädt. Foto: Archiv/Symbolbild

Gesamte Bootsflotte auf Wasser
Unterbach: Tag der offenen Tür der Segelschule

Traditionell lädt die Segelschule des Unterbacher See alle Segelsportinteressierten und -begeisterten zum Tag der offenen Tür am 1. Mai an das Nordufer des Unterbacher See ein. Von 13 bis 17 Uhr erwartet die Gäste dort ein umfangreiches Programmangebot rund um das Segeln. Dazu schickt die Segelschule ihre gesamte Bootsflotte aufs Wasser. Der bekannte Moderator und Chefredakteur von Antenne Düsseldorf, Christian Zeelen, wird durch das Programm führen und die erfahrenen Ausbilder der Segelschule...

  • Düsseldorf
  • 25.04.19
Kultur
In Arnsberg und Sundern finden am Ostersonntag wieder in vielen Stadtteilen die traditionellen Osterfeuer statt.

Übersicht Termine
Osterfeuer in Arnsberg und Sundern: Wann und wo?

In Arnsberg und Sundern finden am Ostersonntag, 21. April, in zahlreichen Stadtteilen die traditionellen Osterfeuer statt. Ein kleiner Überblick. Arnsberg. Osterfeuer auf dem Kreuzberg/ Osterfeuerwiese; ca. 21 Uhr; Veranstalter: Arnsberger Heimatbund. Bachum. 19.30 Uhr in der Schwiedinghauser Mark oberhalb der Straße nach Dreihausen; Vereinsring Bachum; Veranstalter: Vereinsring Bachum. Bruchhausen. ca. 20 Uhr, neben dem Sportplatz Hackeland; Veranstalter: Vereinsring und Schützenbruderschaft...

  • Arnsberg
  • 14.04.19
Ratgeber
Hiroaki Ando (Maruyasu), Gästeführerin Petra C. Fujiwara und Ole Friedrich (Geschäftsführer Düsseldorf Tourismus)  Foto: Düsseldorf Tourismus

Sushi, Sake und japanischer Lifestyle
Neue Stadtführung durch Düsseldorfs „Little Tokyo“ bietet auch kulinarische Erlebnisse

Düsseldorf ist die unangefochtene Hauptstadt Japans in Deutschland und Heimat von fast 8.000 Japanern. Seit den 1950er Jahren hat sich das Stadtviertel rund um die Immermannstraße zu einem echten Zentrum der japanischen Wirtschaft und Kultur entwickelt. Nach dem Zweiten Weltkrieg herrschte in Japan eine große Nachfrage nach Maschinen und Produkten der Schwerindustrie und Düsseldorf war als „Schreibtisch des Ruhrgebiets“ ideal gelegen. Die Community wuchs in den folgenden Jahrzehnten rasant. Die...

  • Düsseldorf
  • 14.04.19
  • 1
Kultur
Uwe Ochsenknecht freut sich dem Publikum interessante Geschichten über Filmmusik und deren Komponisten erzählen zu können. Foto: Jens Koch

Ganz nah am Publikum
Uwe Ochenknecht moderiert "The Music of Hans Zimmer & Others"

Nervös? Nein, das ist Schauspieler Uwe Ochsenknecht vor seiner Moderation von "The Music of Hans Zimmer & Others - A Celebration of Filmmusic" noch nicht. Ein solches Format ist zwar neu für ihn. "Aber als Schauspieler kennt man das ja, vor vielen Menschen zu stehen", sagt Ochsenknecht im Interview mit dem Rhein-Boten. Uwe Ochsenknecht tourt mit der Show durch Deutschland. Heute geht sie los, am Freitag, 26. April, 20 Uhr, wird die Musik von Hans Zimmer und anderen Filmkomponisten mit...

  • Düsseldorf
  • 12.04.19
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Das Gartenamt bietet eine Führung an über den Südfriedhof am Mittwoch, 10. April. Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf/Gartenamt 
Bild:

"Unterwegs in Park und Landschaft"
Führung des Gartenamtes: Vogelstimmen, Delikatessen am Wegesrand und der Südfriedhof

Gleich drei Führungen bietet das Gartenamt im Zuge der Reihe „Unterwegs in Park und Landschaft“ in der kommenden Woche an. Sie führen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über den Südfriedhof sowie durch die Erkrather und die Himmelgeister Natur. Los geht es am Mittwoch, 10. April, 16.30 Uhr: Jürgen Schnieber führt Interessierte über den Südfriedhof – dem viertältesten Friedhof der Landeshauptstadt und mit einer Fläche von 47 Hektar auch der zweitgrößte. Treffpunkt ist der Haupteingang des...

  • Düsseldorf
  • 04.04.19
  • 2
  • 2
Ratgeber
Das letzte Mal haben die Benrather Geschäftsleute im Herbst 2018 den roten Teppich für ihre Kunden ausgerollt. 
^Foto: Archiv/Zimmer

Aktionstag dieses Mal an einem Samstag
Benrath rollt den roten Teppich aus

Zum Start in den Frühling rollen die Geschäftsleute in Benrath am 30. März wieder den roten Teppich aus. Inzwischen ist es eine liebgewonnene Tradition im „Dorf“, die nicht nur Bewohner aus dem Quartier in die Fußgängerzone lockt. Die Idee dazu entstand vor rund acht Jahren. Benrather Geschäftsleute und Gastronomen wollten einen Abend lang eine angenehme Atmosphäre schaffen, abseits vom Alltagstrubel, zum gemütlichen Bummeln, Klönen und sich einfach auch mal besser kennenlernen. So rollten sie...

  • Düsseldorf
  • 29.03.19
  • 2
Kultur
Viele Leute zieht es immer zur Nacht der Museen. Fotos: Markus von Offern
3 Bilder

40 Museen, Ausstellungshäuser, Galerien und Off-Spaces dabei
Nacht der Museen in Düsseldorf am 6. April

In den 1960er Jahren arbeiteten hier die ZERO-Künstler Günther Uecker, Heinz Mack und Otto Piene. Seit vergangenem Jahr sitzt an der Hüttenstraße 104 die ZERO Foundation, die am Samstag, 6. April, das erste Mal bei der Nacht der Museen dabei ist. "Ich kann nur empfehlen diesen Ort aufzusuchen", gibt Kulturdezernent Hans-Georg Lohe - nur wenige Meter vom Feueratelier Pienes entfernt sitzend - bei der Vorstellung des Programms einen ersten Tipp. "Wir zeigen Dokumente aus unserem Archiv, im...

  • Düsseldorf
  • 21.03.19
Vereine + Ehrenamt
Der diesjährige Dreck-weg-Tag findet am Samstag, 6. April, 10 bis 13 Uhr, statt. Organisiert wird dieser vom Verein Pro Düsseldorf, der darauf hofft mehr Kindertagesstätten und Schule gewinnen zu können. Über die Aktion, die Anmeldung und Neuerungen informierten Klaus Röthig (PSD Bank), Ingo Lentz (Pro Düsseldorf), Sebastian Sahm, Alexander Basta und Joachim Umbach (Pro Düsseldorf)(v.l.). Foto: Judith Michaelis

Mitmachen
Dreck-weg-Tag am 6. April

Die Teilnahme von mehr Schulen und Kindertagesstätten am Dreck-weg-Tag am Samstag, 6. April. Das wünschen sich in diesem Jahr die Mitglieder des organisierenden Vereins Pro Düsseldorf. Die Anmeldungen für den Aktionstag, der zum 24. Mal in Düsseldorf stattfindet, laufen. 8.000 Teilnehmer und 20 Tonnen Müll: Das Ergebnis des Dreck-weg-Tages des vergangenen Jahres kann sich sehen lassen. Aber es ist Luft nach oben, finden die Organisatoren. Von den über 400 Kindertagesstätten machten rund 30 mit,...

  • Düsseldorf
  • 08.03.19
  • 1
Politik

D.Live und Stadtplanungsamt laden ein
Bürgerforum zum "Open-Air-Park"

Um die Bürger aktiv am Planungsprozess der Open-Air-Fläche auf dem Messeparkplatzgelände teilnehmen zu lassen, lädt D.Live gemeinsam mit dem Stadtplanungsamt der Landeshauptstadt Düsseldorf am Freitag, 15. März, 15 Uhr zum ersten Bürgerforum auf der Promenade im Eingang Süd der Merkur Spiel-Arena ein. Ziel des Bürgerforums ist es, die Teilnehmer im Vorfeld des Bebauungsplanverfahrens zu informieren und dabei gleichzeitig Anregungen entgegenzunehmen. Zum Auftakt wird es ab 15 Uhr die Möglichkeit...

  • Düsseldorf
  • 02.03.19
Kultur
Rosenmontag vor dem Rathaus ...

Jetzt wird es noch heißer
Auf Altweiber folgen noch viele Veranstaltungen - Höhepunkt ist Rosenmontag

Die heiße Phase des Karnevals hat mit Altweiber begonnen. Bis Aschermittwoch steht für das Comitee Düsseldorfer Carneval (CC) noch einiges auf der Agenda. Mit Rekordbeteiligung geht morgen, 2. März, der Kinder- und Jugendumzug an den Start. 3.855 Teilnehmer haben sich für dieses Jahr angemeldet und somit 563 mehr als vergangenes Jahr. "Es gibt immer mehr Kindertagesstätten, die mitziehen", erklärt Ellen Schlepphorst, Jugendbeauftragte des CC, die steigende Zahl. Neben zwölf Kitas werden 16 dem...

  • Düsseldorf
  • 01.03.19
Kultur
Felix Theissen ist in der Titelrolle des "Caveman" im Capitol zu sehen. Foto: Jörg Reichhardt

Umjubelt
Caveman kommt nach Düsseldorf

Der Caveman kommt nach Düsseldorf und bringt die Erkenntnis mit, dass Männer und Frauen aus zwei vollkommen unterschiedlichen Kulturen entstammen – und trotzdem zusammengehören. Mit Caveman schrieb der Amerikaner Rob Becker das erfolgreichste Solo-Theaterstück in der Geschichte des Broadways. Nachdem Caveman in den Vereinigten Staaten von einem Millionen-Publikum bejubelt wurde, feiert der moderne Höhlenmann weltweite Erfolge und begeistert seit Sommer 2000 auch in Deutschland alle, die eine...

  • Düsseldorf
  • 24.02.19
Vereine + Ehrenamt

Zugunsten des Vereins LOOP
Benefizreiten bei den Islandpferde-Reitern Düsseldorf

Am Sonntag, 10. März, laden die Islandpferde-Reiter Düsseldorf e.V. zum Benefiztag zugunsten des Düsseldorfer Vereins LOOP Kinderhilfe e.V. ein. Das Benefiz-Reiten findet von 12 bis 15 Uhr auf dem Vereinsgelände am Neusser Weg 34 in Düsseldorf-Lohausen statt. Mit kalten und heißen Getränken sowie leckerem Essen freuen sich die Vereinsmitglieder mit ihren Islandpferden beim Kinderponyreiten auf viele Gäste. Die Islandpferde-Reiter Düsseldorf e.V. haben es sich zum Ziel gesetzt, vor allem Kinder...

  • Düsseldorf
  • 23.02.19
Kultur

Semesterkonzert des Medizinerchors
Von Michael Jackson über Coldplay bis zu klassischen Werken

Lieder über Wachstum, Veränderung und Aufbruch stehen im Mittelpunkt des Januarkonzerts des Medizinerchors der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. In diesem Jahr tritt der Chor an zwei aufeinanderfolgenden Tagen auf: Am Freitag, 25. Januar 2019, und Samstag, 26. Januar 2019, laden die angehenden Ärzte in den Hörsaal 3A der Universität Düsseldorf. Unter dem Motto „Dream on“ führt der Chor das Publikum durch ein Programm voller unterschiedlicher Musikstile und Stimmungen. Michael Jacksons „Man...

  • Düsseldorf
  • 04.01.19
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.