Wanne-Eickel

Beiträge zum Thema Wanne-Eickel

Kultur

ANDREA JÜRGENS Das Hörbuch zur Schlagersängerin aus Recklinghausen

Liebe Ruhrpotter, mein Name ist Maria Jahnke und ich möchte Euch von Herzen ein Hörbuch empfehlen, welches mich tief berührt hat. Es handelt von den letzten Lebensjahren des überaus beliebten Schlagerstars aus Recklinghausen-Stuckenbrock: ANDREA JÜRGENS Das Hörbuch zur wahren Geschichte einer der beliebtesten und erfolgreichsten Sängerinnen im Deutschen Schlager. Sie verstarb am 20.7.2017 nach kurzer schwerer Krankheit und wurde in Recklinghausen beigesetzt. Erhältlich auf der...

  • Recklinghausen
  • 25.09.17
Ratgeber

Dreiste Kirchenräuber: Alte Bibel gestohlen

Eine knapp 280 Jahre alte Bibel haben Unbekannte aus der evangelischen Kirche in Crange gestohlen. Das Beutestück ist ein Unikat und von hohem ideellen Wert - eine ca. 20 Kilogramm schwere Bibel. Sie wurde im Jahr 1736 in Nürnberg gedruckt und fand 1826 ihren Weg nach Herne. Im Zeitraum zwischen dem 24.11. (Sonntag) um 18 Uhr und 27.11. (Mittwoch) 7 Uhr zerstörten die Täter ein Bleiglasfenster und stiegen in das Gotteshaus der evangelischen Kirchengemeinde Crange-Wanne ein. Dort...

  • Wattenscheid
  • 29.11.13
  • 6
  • 1
Kultur
Der Recklinghäuser Rockmusiker „Sebel“ tritt am 12. Oktober in seiner alten Heimat Wanne-Eickel auf. Foto: privat

„Sebel“ und seine Band treten am 12. Oktober in Wanne auf

Der deutschsprachige Singer/Songwriter „Sebel“, der in Recklinghausen wohnt und arbeitet, ist nach langer Zeit mal wieder im Ruhrgebiet live zu sehen. In seiner Heimatstadt Herne gibt der 32-Jährige am Samstag, 12. Oktober, ab 20 Uhr ein Konzert im „Pluto“ (Wanne-Eickel, Wilhelmstraße). Nach deutschlandweiter Tour und zahlreichen Vorprogramm-Tourneen, unter anderem mit Alex Clare, den Sportfreunden Stiller, Luxuslärm und Thomas Godoj, wird Sebastian Niehoff, so der bürgerliche Name des...

  • Recklinghausen
  • 27.09.13
Sport
SSVg Velbert gewinnt das nächste Vorbereitungsspiel beim Bezirksligisten FC Recklinghausen mit 4:1

4:1 Sieg der SSVg Velbert im Vorbereitungsspiel gegen den FC Recklinghausen, Nachtigall wieder dabei!

Standesgemäß gewinnt der Regionalligist SSVg Velbert ein weiteres Vorbereitungsspiel beim Bezirksligisten FC Recklinghausen im Stadion Hohenhorst mit 4:1. Dabei konnte Trainer Lars Leese erstmals wieder den Mittelfeldakteur Stephan Nachtigall nach seiner Verletzung einsetzen. Erstmal geschont wurden die bewährten Kräfte, Kaya, Onucka, Yilmaz und Micolajczak. Die Tore für die Velberter erzielten, Tumanan (10.), Kneifel (25.), Schweer der Unglücksrabe aus dem Gladbachspiel (27.) und Lange...

  • Recklinghausen
  • 15.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.