wardt

Beiträge zum Thema wardt

Natur + Garten
21 Bilder

Der Frühling ist da!
Ausflugsparadies Xantener Nordsee

An unserem letzten Urlaubstag wollten wir bei herrlichem Frühlingswetter ans Wasser. Es zog uns zur Xantener Nordsee bei Vynen. Wir wanderten teils am Seeufer teils auf dem Rheindeich bis zum Hafen Wardt. Das Café dort hatte schon geöffnet und so haben wir die Sonnenterrasse eingeweiht. Besonders schön - auf dem Weg standen viele Bäume in voller Blüte, sodass die Kamera desöfteren zum Einsatz kam.

  • Xanten
  • 22.03.19
  •  8
  •  5
Natur + Garten
Imker "Fiete" aus Vynen hat schon etliche Bündel Schilf bei Petra van de Loo abgeholt. Die Rohre spielen eine wichtige Rolle im Insektenhotel.
2 Bilder

In das erste Wardter Hotel ziehen viele kleine Gäste mit Flügeln ein
Damit das Dorf lebt

Einen Ort zum Durchschnaufen, zum Ankommen suchte Petra van de Loo. Die 60-jährige Familienpflegerin brauchte einen Ausgleich zu ihrer belastenden Arbeit. Die gewünschte Ruhe und Idylle fand sie schließlich in Wardt. Von Christoph Pries Wardt. Aber selbst im Paradies mit netten Nachbarn und jeder Menge Natur geschieht nichts von selber. Und so engagiert sich Petra van de Loo gemeinsam seit dem vergangenen Jahr im Rahmen des Integrierten kommunalen Entwicklungskonzeptes (IKEK) für die...

  • Xanten
  • 18.03.19
Wirtschaft
Beim ersten Spatenstich des neuen Baugebietes in Wardt waren Wardter und Bürgermeister Görtz (dritter von links) vor Ort.

Start der Bauarbeiten in Wardt
Ab sofort wird auf dem ehemaligen Nibelungen-Bad-Gelände gebaut.

Das die Grundstücke auf dem Areal des inzwischen abgerissenen Nibelungenbades heiß begehrt sind, sieht man an der Bewerbermenge, denn über 200 Bewerber warfen ihren Hut in den Ring für die 24 Baugrundstücke an der Ecke Am Meerend/Strohweg. Jetzt wo das Areal des ehemaligen Niebelungenbades in Baugrundstücke umgewandelt werden kann, werden die übrig geblieben Bewerber erneut angeschrieben. Das sind von den 200, immerhin noch 52 Interessenten, die nach einem Punktekatalog bewertet wurden. "Für...

  • Xanten
  • 13.01.19
Ratgeber
Vorbei sind die Zeiten, in denen Günther Mollenhauer mit einer guten Freundin, die ihn auch gesundheitlich unterstützt, unbeschwert das Leben in seinem Häuschen genießen konnte
4 Bilder

Neue Hoffnung für Mollenhauer?
Gericht gewährt Räumungsschutz bis 01. März 2019

Aber was dann? Erneut hat sich für Günther Mollenhauer ein zartes Pflänzchen mit Namen Hoffnung aufgetan, denn der für den 12. Dezember angesetzte Räumungstermin wurde bis zum 1. März 2019 ausgesetzt. Damit gab das Amtsgericht Rheinberg dem Antrag des Xantener Anwaltes Manfred Gatermann, der seit einiger Zeit die Interessen Mollenhauers in dessen Rechtsstreit gegen die Firma Schomberg Freizeit- und Erholungspark GmbH & Co. KG vertritt, statt. Gatermann hatte unter Hinweis auf das Alter...

  • Xanten
  • 05.12.18
Vereine + Ehrenamt
Der erste Thaler seiner Art mit der Zahl-Seite
13 Bilder

Der erste seiner Art
In Wardt wird der erste Inselbrotthaler geprägt

Langsam aber sicher nähert sich das Ziel und das heißt "Inselbrot-Laden", dafür wird Schritt für Schritt jede Hürde von den Vorstandsmitgliedern des Vereins "Wardt zusammen" genommen. Der geplant Treffpunkt für die Dorfgemeinschaft soll ein schöner Tante-Emma-Laden werden, dafür wird schon fleißig die Werbetrommel gerührt. Und damit diese Idee umgesetzt werden kann, soll aus dem "Inselbrot"-Projekt eine Genossenschaft werden, denn so kann jeder etwas beitragen zur Verwirklichung der...

  • Xanten
  • 01.12.18
  •  1
  •  2
Kultur
Andreas Franken, FZX-Pressesprecher und Wilfried Meyer, Leiter des FZX, blickten auf eine sehr erfolgreiche Jubiläums-Wiesn zurück (von links).

Was für eine Wiesn! FZX zieht positive Bilanz: 60.000 Besucher können nicht irren

Noch vor 20 Jahren konnte niemand ahnen, dass das Oktoberfest nicht nur in München groß sein kann. Damals steckte es in Xanten noch in den Kinderschuhen. Inzwischen ist das Fest aus dem Veranstaltungskalender der Stadt jedoch nicht mehr wegzudenken. Im Festzelt in Wardt feierte man so gemeinsam den ganzen Oktober lang. Rückblickend startete die Jubiläums Wiesn mit einem fantastischen Auftritt der Kölner Band "Brings", die trotz ihres freien Tages das Festzelt im Sturm eroberten und ein...

  • Xanten
  • 29.10.18
LK-Gemeinschaft

Hinweise zum Programm der Xantener Stadtranderholung

Bei zwei Veranstaltern haben sich zwischenzeitlich die Handynummern geändert: Die Ansprechpartnerin für das Zeltlager des Heimatvereins Wardt ist fortan unter 0177-2125861 zu erreichen. Auch für das Angebot der Xantener Querschießer gilt eine neue Telefonnummer. Hier erreichen sie die Ansprechpartner jetzt unter der 0175-5285218.

  • Xanten
  • 05.07.18
Vereine + Ehrenamt
198 Bilder

Rekord Schützenumzug beim Schützen-Oktoberfest

Bereits zum neunten Mal fand beim Xantener Oktoberfest das Schütze-Oktoberfest statt.  Wenn man im Vorjahr noch ganz knapp an der 100 vorbei schrammte, fiel dieses Jahr die Hundert und insgesamt 103 Schützenvereine vom Niederrhein zogen beim traditionellen Schüttenumzug vom Hafen Wardt, über die Wardter Kirche, zum Oktoberfestzelt. Vorneweg fuhr das Original „Löwenbräu“-Pferdegespann aus München mit vier Kaltblütern. Runde 3.300 Schützen und Begleitungen füllten das Zelt und sorgten dafür,...

  • Xanten
  • 22.10.17
  •  2
Kultur
37 Bilder

Still Collins spielten im F-Z-X Openair an der Xantener Südsee

Jeder kennt die Songs von Genesis und Phil Collins, ob alt oder jung. Mindestens einen Song kennt jeder. Still Collins brachte sie alle im Strandbad in Xanten-Wardt auf die Bühne. Songs wie "I can´t dance", "You´re no son of mine", "in the air tonight", aber auch Songs von anderen Genesis-Mitglieder, die Solo erfolgreich sind, wurden gespielt wie "Land of Confusion" und "Sledgehammer" von Peter Gabriel. Hier sehen Sie die Bildergalerie von dem Still Collins Konzert.

  • Xanten
  • 27.08.17
  •  1
  •  1
Überregionales
35 Bilder

Ein Dorf steht kopf / St. Willibrord Schützenbruderschaft Wardt von 1600 feiert Schützenfest

War die Schlagerparty im Festzelt am Hafen Wardt am Freitag schon extrem gut besucht, ging es am nächsten Tag auf dem Sportplatz nochmal richtig zur Sache. Denn die Schützen hatten alle dazu eingeladen, der großen Festparade beizuwohnen. Mit traditionellem Fahnenschwenken und Festumzug durchs Dorf bis zum Festzelt. Abends gab es dort dann den großen Krönungsball. Hier eine Bildergalerie von der Parade durchs Dorf.

  • Xanten
  • 19.08.17
Überregionales
Die Pumpe ist der Mittelpunkt der Nachbarschaft. Vorne in der Mitte Janek Arntzen mit seiner Freundin Marit Scholten
2 Bilder

Jubiläum für Wardter Pumpennachbarschaft

Die Mittelstraße feiert ihr 40jähriges Feier mit Radtour, Grillabend und Feuerwerk 47 Mitglieder zählt die Pumpennachbarschaft Mittelstraße in Wardt aktuell. Unter ihnen befinden sich fünf Gründungsmitglieder, Hermann Janßen, Hilde Tippmann, Annelies und Herbert Heidel, sowie Hermann Ingenlath. Hermann Janßen und Marga Arntzen fungierten seinerzeit als erster Pumpenmeister und Kronmeisterin. Seitdem feiert man einmal im Jahr das Pumpenfest, was allerdings in Wirklichkeit sozusagen...

  • Xanten
  • 22.07.17
LK-Gemeinschaft
21 Bilder

Eine Liebeserklärung an den Sommer: Der Samstag in der Südsee :-)

Kaum ist der Sommer im Wonnemonat Mai endlich da, mehren sich die Stimmen, die sich den Frühling, den Herbst und gar den Winter zurückwünschen. Ich habe ja gar nichts gegen Eis, aber aus Schokolade sollte es schon sein! Klar liebe ich Schnee, feinen weißen oder roséfarbenen Blütenschnee :-) Es hilft nichts, es muss jetzt einfach sein: meine Liebeserklärung an den Sommer! I love Sommer Seit diesem schönen sommerlichen Wochenende taue ich so richtig auf! Und zwar im wahrsten Sinne des...

  • Xanten
  • 30.05.17
  •  14
  •  17
Kultur
Norbert Müller, Inhaber und Initiator des Geldmuseums an seinem Bankschalter
17 Bilder

Xanten ist um ein Museum reicher

Publikum kann beim Prägen einer Münze zuschauen Geldmuseum Wardt eröffnet Vor fast genau einem Jahr, am 27.10.2015, berichteten wir über die Pläne Norbert Müllers, in der ehemaligen Villa Kunterbunt in Wardt ein Geldmuseum einzurichten. Müller hatte das historische Gebäude zu diesem Zweck und gleichzeitig als Wohnraum für seine Lebensgefährtin und sich angemietet. Heute war es dann soweit, mit viel Publikum, Musik und dem Segen der Kirche feierte man Eröffnung. Ein Rundgang durch das...

  • Xanten
  • 29.10.16
LK-Gemeinschaft
Beeindruckende Bilder entstehen beim Treffen der Pyrotechniker. ^Foto: privat

Großes Feuerwerk an der Südsee

Wardt/Lüttingen. Passend zum Oktoberfest am Ostufer der Südsee wird am 15. Oktober der abendliche Herbsthimmel am Westufer zum Leuchten gebracht. Dabei handelt es sich um ein jährliches Treffen von Feuerwerkern und Produzenten, um sich auszutauschen. Ein Eindruck neuartiger Feuerwerkskörper kann naturgemäß nur im Einsatz beurteilt werden. Dazu reisen mehrere hundert Fachleute an, die in der Regel selber professionell Feuerwerke abbrennen. Auch Musik gehört dazu, wie es bei musiksynchronen...

  • Xanten
  • 12.10.16
  •  1
Kultur
Besuch von Xanten's Schwert & Schild beim Mittelalter-Zeltlager 2016 in Wardt
31 Bilder

Besuch von Xanten's Schwert & Schild beim Mittelalter-Zeltlager 2016 in Wardt

Seit gut 30 Jahren organisiert der Heimatverein Wardt in den Sommerferien ein Zeltlager - so auch in diesem Jahr, diesmal mit dem Motto Mittelalter. Der Verein "Kinder- und Jugendhilfe Stadtranderholung Xanten" hat in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Bildung, Sport, Kultur und Demografie vom 09.07.2016 bis 15.07.2016 erneut ein interessantes Angebot für Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren zusammengestellt, welches von 41 Kindern (darunter zwölf Kinder aus Flüchtlingsfamilien) genutzt wurde....

  • Xanten
  • 22.07.16
Kultur

Beim Mittelalter Zeltlager in Wardt vom 09.07.2016 bis 15.07.2016 sind noch einige Plätze frei!!!

Xanten, den 27.06.2016 Wie ich soeben von einem Betreuer erfahren habe, sind beim Mittelalter Zeltlager in Wardt (Stadt Xanten) vom 09.07.2016 bis 15.07.2016 noch einige Plätze frei, auch wenn heute am 27.06.2016 von 17.00 bis 18.00 Uhr im Pfarrheim Am Kerkend 12 in Wardt bereits die Anmeldung war, dürfen sich Interessierte gerne telefonisch bei Herrn Klaus Venhoff, Telefon: 02801-9869937 melden, um einen Anmeldetermin für Kinder von 6 bis 13 Jahren zu vereinbaren.

  • Xanten
  • 27.06.16
  •  2
Überregionales
Das Rad der alten Wassermühle rostet. Wie sieht die Zukunft in Birten aus?

Fragen zur Zukunft der Xantener Dörfer

Xanten. Die Hochschule Rhein-Waal hat gemeinsam mit Bürgern einen Fragebogen zur zukünftigen Entwicklung von Birten und Wardt erarbeitet. Noch bis zum 30. November werden die Fragebögen des Dorfentwicklungsprojektes, an die Haushalte verteilt. Ziel des Projektes ist es, die Bereitschaft zum Engagement und die Interessen der Einwohner bezüglich der Entwicklung der Dörfer zu ermitteln. Das Ausfüllen des Fragebogens ist freiwillig und erfolgt anonym. Die Unterlagen werden persönlich übergeben....

  • Xanten
  • 25.11.15
  •  3
  •  1
Natur + Garten
14 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 39/2015

Heute möchte ich Euch an den Ort meines letzten großen sportlichen Erfolgs locken. Im Schlusslauf der Enni-Laufserie lief ich hier persönliche Jahresbestleistung. Wer es gerne langsamer mag, ist hier aber auch vollkommen richtig. Immerhin kann man hier im Schatten des Domes schon Meeresluft riechen. Die Nordsee ist ja nur einen Steinwurf weit entfernt. Und man kann sie umwandern. Sogar an einem Tag. Und wer noch nicht genug hat, umwandert die Südsee gleich mit. Ihr habt es sicher schon erraten....

  • Xanten
  • 24.09.15
  •  4
  •  10
Natur + Garten
13 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 12/2015

Aus gegebenen Anlass soll es diesmal an die Südsee gehen. Nicht "in", denn das wäre dann doch zu weit weg. Es wird ein ebener Spaziergang am Wasser. Etwa auf der Hälfte kann man Einkehren. Wer mag, macht dort auch einen Abstecher in die Vergangenheit oder geht shoppen. Ich durfte hier am vergangenen Montag beim Fotoshooting einiges über mein Wanderhobby erzählen. Dieses Wochende geht es nach: Xanten – Um die Xantener Südsee Südseefeeling Parkplatz: 46509 Xanten, Am Meerend auf...

  • Xanten
  • 19.03.15
  •  9
  •  15
Vereine + Ehrenamt

Frank Maruhn erhällt Walter Schiffer Ehrenplakette

RHEINBERG Am Sonntag den 18.08.2013 fand in Xanten Wardt das Landesschützenfest statt. Ausrichter in diesem Jahr war die St. Willibrord Schützenbruderschaft Wardt. Der Festplatz alleine war schon ein einmaliger Anblick für die vielen angereisten Schützen, denn das Zelt lag direkt an der Xantener Nordsee. Nach der traditionellen Messe, mit der das Fest begann, folgte der Umzug durch das bunt geschmückte Dorf um anschließend mit den Wettbewerben im Fahnenschwenken, dem Prinzen- und Königschießen...

  • Rheinberg
  • 20.08.13
  •  1
Kultur
53 Bilder

Zum ersten Mal: Das Spätsommerfest an der Wardter Kirche

17.09.2012/ aktualisiert am 20.09.2012 von Christel und Hans-Martin Scheibner Am Sonntag, dem 2. September 2012 lud der in diesem Jahr gegründete Verein "Wardt zusammen" zum ersten Spätsommerfest an der Wardter Kirche ein. Los ging es bei herrlichstem Spätsommerwetter um 11 Uhr, doch die Anzahl der Besucher war zuerst eher spärlich, da die Presse dieser Veranstaltung nur einen kleinen Hinweis gewidmet hatte. Nach und nach kamen dann mehr Gäste, aber es hätten ruhig mehr sein...

  • Xanten
  • 17.09.12
  •  9
Natur + Garten
Hugin und Munin haben überlebt - diese beiden Exemplare leider nicht. Sie dienen präpariert als Anschauungsmaterial in der Waldschule der Kreisjägerschaft Wesel. Photo: 02.09.2012 - Wardt

Kolkraben: Boten Odins - Symbol für Weisheit, Tod und Neubeginn

von Christel und Hans-Martin Scheibner Der germanische Allvater Odin (Wotan oder Wodan) soll auf seinen Schultern zwei Raben namens Munin, die Erinnerung und Hugin, den Gedanken, getragen haben. Jeden Tag flogen sie aus und berichteten allabendlich bei ihrer Rückkehr, was sie in der Welt gesehen hatten. Hier die Sage in Versform: Hugin und Munin Dem Gott des Nordens, Odin, stand Ein Rabenpaar zur Seite, Der Eine Hugin zubenannt Und Munin hieß der Zweite; Es trug sie ihrer...

  • Xanten
  • 13.09.12
  •  4
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.