Warnstreik

Beiträge zum Thema Warnstreik

Politik
Bei IKEA in Kamen wird am heutigen Dienstag, 21. September, gestreikt. Foto: Anja Jungvogel

Auch im Einrichtungshaus in Kamen ist mit Einschränkungen zu rechnen
Heute Streik bei IKEA

In der laufenden Tarifauseinandersetzung im Einzelhandel ruft ver.di die Beschäftigten des Möbelkonzerns IKEA zum Streik auf. Die Mitarbeitenden des schwedischen Möbelriesen wollen mit ihren Warnstreiks am heutigen Dienstag (21. September) bundesweit Flagge zeigen. „Die Beschäftigten bei IKEA setzen damit ein deutliches Zeichnen für einen guten Tarifabschluss. Noch nie war die Streikbeteiligung dort so hoch, wie in diesen Tarifrunden“, so Maren Ulbrich, zuständige Gewerkschaftssekretärin. Mehr...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 21.09.21
Ratgeber
Die VKU wird am Montag und Dienstag erneut vom ver.di Warnstreik betroffen sein.

Warnstreik am kommenden Montag und Dienstag
VKU erneut betroffen

Für Montag, 19. und Dienstag, 20. Oktober, ruft die Gewerkschaft ver.di die Beschäftigten der Verkehrsgesellschaft Kreis Unna erneut zu einem jeweils ganztägigen Warnstreik auf. Im Kreis Unna müssen Fahrgäste deshalb mit erheblichen Einschränkungen im Linienverkehr der VKU rechnen.Eine Liste der Fahrten, die an beiden Tagen trotz des Streiks stattfinden können, finden Interessierte im Internet unter www.vku-online.de. Alle Angaben in der Liste sind ohne Gewähr.  Wegen des ver.di Streiks am...

  • Unna
  • 17.10.20
Wirtschaft
Am kommenden Dienstag, 29. September, steht erneut ein Warnstreik an, an dem sich die VKU ebenfalls beteiligen wird. Archiv-Foto: Molatta

Warnstreik bei der VKU
Fahrgäste müssen mit Einschränkungen rechnen

Für Dienstag, 29. September, ruft die Gewerkschaft ver.di die Beschäftigten der Verkehrsgesellschaft Kreis Unna zu einem ganztägigen Warnstreik auf. Im Kreis Unna müssen Fahrgäste deshalb mit erheblichen Einschränkungen im Linien- und Schülerverkehr der VKU rechnen. Kreis Unna. Die VKU erarbeitet derzeit eine Liste aller Fahrten, die trotz des Streiks stattfinden werden. Einzelheiten und Informationen werden so bald wie möglich über die VKU Webseite unter www.vku-online.de bekannt gegeben....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.09.20
Politik

Kreisverwaltung und GSW beteiligen sich am Warnstreik
Verschlossene Türen beim öffentlichen Dienst

Im Rahmen der laufenden Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst haben die Gewerkschaften ab dem heutigen Dienstag, 22. September, Warnstreiks angekündigt. Auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung werden daran teilnehmen. Welche Bereiche in welchem Ausmaß betroffen sein werden, ist noch nicht absehbar. Wegen des Warnstreiks kann es zu Einschränkungen bei der Aufgabenerledigung kommen. Darauf weist die Pressestelle des Kreises hin. Nicht von dem Warnstreik betroffen ist...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.09.20
Ratgeber
Im Rahmen der laufenden Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst hat die Gewerkschaft "komba" zum Warnstreik aufgerufen. Foto: komba

Kreis Unna: Morgen wieder Streik - Auch die Kreisverwaltung ist betroffen

 Im Rahmen der laufenden Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst hat die Gewerkschaft "komba" für Mittwoch, 11. April seine Mitglieder zum Warnstreik aufgerufen. Auch Mitarbeiter*innen der Kreisverwaltung werden an dem Warnstreik teilnehmen. Welche Bereiche in welchem Ausmaß betroffen sein werden, ist nicht absehbar. Es kann zu Einschränkungen bei der Aufgabenerledigung kommen. Darauf weist die Pressestelle des Kreises hin. Nicht von dem Warnstreik betroffen ist übrigens die...

  • Kamen
  • 10.04.18
Ratgeber
2 Bilder

Streik auch beim Jobcenter im Kreis Unna

Aufgrund des Warnstreiks kann es auch in allen Geschäftsstellen des Jobcenters Kreis Unna zu Verzögerungen bzw. längeren Wartezeiten kommen. Kunden des Jobcenters, die am Dienstag oder Mittwoch (26. und 27.04.2016) keinen festen Termin haben, wird geraten, Ihre Anliegen vorrangig telefonisch über das Service Center zu klären. Die Rufnummer lautet 02303 2538-0. Fachkundige Serviceberater nehmen von 8.00 bis 18.00 Uhr telefonische Kundenanfragen entgegen, beraten und helfen dabei, individuelle...

  • Kamen
  • 25.04.16
Politik
Vor zwei Jahren verd.i-Kundgebung auf dem Marktplatz in Kamen. Foto: Archiv Jungvogel

Warnstreik auch beim Jobcenter

Aufgrund des Aufrufs zum Warnstreik der Gewerkschaft ver.di kann es am Mittwoch und Donnerstag zu längeren Wartezeiten in den Geschäftsstellen des Jobcenters Kreis Unna kommen. Der Dienstbetrieb wird jedoch in allen Geschäftsstellen aufrechterhalten. Wartezeiten bitte einplanen!

  • Kamen
  • 25.03.14
Ratgeber
(Foto: Viktor Mildenberger/www.pixelio.de)

Streik: Mittwoch & Donnerstag fahren weniger Busse!

Die Gewerkschaft Verdi hat am 26.3. und 27.3. zu Warnstreiks aufgerufen. Weil VKU-Mitarbeiter dem Aufruf folgen werden, bleiben an diesen Tagen die 70 eigenen Busse in den Depots. Weil aller Voraussicht die VKU-beauftragten Subunternehmer nicht streiken werden, sind eine ganze Reihe von dennoch Bussen unterwegs. Je eine Liste für Mittwoch und eine für Donnerstag, sortiert nach Linien, ist beigefügt, aus der die voraussichtlich durchgeführten Fahrten ersichtlich ist. Diese Listen sind auch auf...

  • Kamen
  • 24.03.14
Politik
In Kamen streikten die Ver.di-Vertreter bereits im März diesen Jahres mit Kundgebungen auf dem Alten Markt. Die Arbeitgeber kamen den Forderungen, nach Meinung der Ver.di, nicht mal im Ansatz nach. Foto: Jungvogel
2 Bilder

Streik am Dienstag: Chaos droht - Auch Kreis Unna betroffen

Die Beschäftigten der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Nordrhein-Westfalen sind für Dienstag, den 16. Oktober zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Im ver.di Bezirk Hamm/ Unna werden u.a. Beschäftigte der AWO- Bildungs- und Beratungsstellen, Kinder- tagesstätten und weitere in den Streik treten. Mehr als 120 Beschäftigte der AWO Unterbezirke Unna und Hamm-Warendorf werden mit drei Bussen von Bergkamen zur Kundgebung nach Recklinghausen fahren. Mit dem ganztägigen Warnstreik will ver.di den...

  • Kamen
  • 12.10.12
Politik
10 Bilder

Arbeitnehmer pfeifen heute auf ihre Chefs

Ohrenbetäubender Trillerpfeifen-Lärm ist seit heute früh in Kamens Innenstadt zu hören. Die ersten Kundgebungen fanden vor dem VKU-Verwaltungsgebäude statt. Mittlerweile haben sich rund 300 Gewerkschaftler bis auf den Alten Markt "vorgekämpft". Recht friedlich laufen die Kundgebungen ab. Die Polizeibeamten regeln derweil den Verkehr rund um den Alten Markt und lauschen den Forderungen der ver.di-Vertreter. Zu Ausschreitungen kam es derweil nicht. Laut und friedlich läuft der Protest ab, wenn...

  • Kamen
  • 07.03.12
  • 1
Überregionales
Morgen bleiben viele Busse stehen: Der Warnstreik im öffentlichen Dienst dürfte morgen vor allem die Buspendler im Kreis treffen.

Verdi Warnstreik am Mittwoch (7. März) auch im Kreis Unna

Der Streik im öffentlichen Dienst betrifft auch den Kreis Unna. Somit werden am Mittwoch (7. März) nur wenige Busse im Kreis fahren und auch das Jobcenter sowie das Bürgerbüro werden betroffen sein. Die VKU äußert sich dazu auf ihrer Website: "Auch die VKU ist betroffen, wenn die Gewerkschaft ver.di zum Warnstreik aufruft. Am Mittwoch, 7. März, wird es dabei zu erheblichen Einschränkungen im Busverkehr kommen: An diesem Tag fahren von Betriebsbeginn bis gegen Mittag nur wenige Busse. Fahrgäste...

  • Unna
  • 06.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.