Warnstreik

Beiträge zum Thema Warnstreik

Überregionales
Die Erzieher in den städtischen Kitas gehen Montag in den unbefristeten Streit.

Kindertagesstätten sind ab Montag im Streik

Der Ton wird rauer im Kampf der städtischen Erzieher und Sozialarbeiter für mehr Lohn! Die Gewerkschaft Verdi kündigt ab Montag unbefristete Streiks an, besonders trifft das Eltern und Kinder in kommunalen Kitas. Die Verdi-Mitglieder stimmten in der bundesweiten Urabstimmung mit über neunzig Prozent für den unbefristeten Erzwingungsstreik, ab Montag stehen Eltern bei kommunalen Kindertagesstätten nun also vor verschlossenen Türen. Der Dauer-Streik ist, so die Hoffnung von Verdi, ein klares...

  • Lünen
  • 06.05.15
Ratgeber
Die Gewerkschaft Verdi ruft am Dienstag zum Warnstreik auf.

Streik lähmt am Dienstag den Kreis Unna

Eltern müssen sich am Dienstag auf Probleme einstellen, denn die städtischen Kindergärten und die offenen Ganztagsschulen der Stadt sind nach einem Aufruf der Gewerkschaft Verdi den ganzen Tag im Warnstreik. Einschränkungen gibt es auch im Rathaus und im öffentlichen Verkehr. Tarifverhandlungen stehen vor der Tür und das bedeutet in den meisten Fällen Streik. Schwierigkeiten verursacht der Streik vor allem in den Kindertagesstätten der Stadt und den Ganztagsschulen, sie öffnen nicht am...

  • Lünen
  • 16.03.14
  • 1
Politik
Nächste Woche gibt es wieder Streik.

Streik: Das müssen Sie Mittwoch wissen

Die Gewerkschaft ver.di lässt die Katze aus dem Sack: Mittwoch wird wieder gestreikt. Wie schon vor zwei Wochen stehen Busse still, Kindergärten bleiben geschlossen. Dass es Streik geben wird, hatte Günter Isemeyer, Sprecher der ver.di-Landespressestelle Nordrhein-Westfalen, schon am vergangenen Mittwoch bestätigt. Was geplant ist, war da aber noch nicht klar. „Die Trickserei der Arbeitgeber, die uns lächerliche 1,77 Prozent pro Jahr als 3,3 Prozent unterschieben will, ist unerträglich“,...

  • Lünen
  • 16.03.12
  • 1
Politik
In der nächsten Woche könnte wieder Streik drohen.

Nächste Woche droht wieder Streik

Die Pendler haben sich noch nicht vom ersten Streik-Schock erholt, da droht schon wieder Stillstand. In der nächsten Woche soll wieder gestreikt werden. Noch ist nicht klar, welche Aktionen genau geplant sind. Günter Isemeyer, Sprecher der ver.di-Landespressestelle Nordrhein-Westfalen bestätigte aber auf Anfrage des Lüner Anzeigers am Mittwoch, dass es Streik-Planungen gibt. Weitere Informationen zum Ausmaß und dem Ablauf wollte er aber nicht machen. Sie sollen am Freitag folgen. Mehr zum...

  • Lünen
  • 14.03.12
  • 1
Überregionales
Am Busdepot an der Kupferstraße wird schon am Tor gestreikt.
13 Bilder

Streik: Keine Knöllchen und ein Unfall

Busse stehen still, der Müll wird nicht abgeholt. Rathaus-Mitarbeiter streiken und das Lippe Bad bleibt geschlossen. Streik auch in den städtischen Kindergärten. Der Lüner Anzeiger berichtet aktuell im Live-Ticker über den Warnstreik am Mittwoch und seine Auswirkungen. 4.48 Uhr: Im Busdepot der Verkehrsgesellschaft Kreis Unna (VKU) an der Kupferstraße stehen alle Räder still. Nur die Kaffeemaschine läuft. Der Streikposten am Tor ist bei 2 Grad ein kalter Job. An normalen Tagen wäre der erste...

  • Lünen
  • 07.03.12
  • 2
Ratgeber
Das Lippe Bad bleibt geschlossen.
2 Bilder

Legt der Streik Mittwoch alles lahm?

Der große Streik könnte das Leben am Mittwoch lahm legen. Das Lippe Bad und die Stadtwerke bleiben geschlossen. Im Rathaus soll gestreikt werden und bei städtischen Kindergärten könnten Eltern vor verschlossenen Türen stehen. "Notgruppen wird es nicht geben", so Simone Kötter, Pressesprecherin der Stadt Lünen. Für Eltern bedeutet das: Sie müssen sich selbst um die Betreuung ihrer Kinder kümmern. Probleme drohen auch in der Lüner Stadtverwaltung. Hier sind die Angestellten und Auszubildenden zum...

  • Lünen
  • 05.03.12
  • 6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.