Wartehäuschen

Beiträge zum Thema Wartehäuschen

Politik
Die CDU freut sich über das neue Wartehäuschen an der Rathausallee, welches hier geplant ist. Foto: CDU Rheinhausen

Bald nicht mehr nass werden!
Spezial-Wartehäuschen an der Rathausallee Rumeln kommt

Die Steine samt Bodenindikatoren für das taktile Blindenleitsystem sind verlegt, ein sicheres Zeichen, dass es läuft! Schon in den nächsten Tagen dürfte der von der CDU seit einem Jahr engagiert betriebene Spezial-Fahrgastunterstand an der Rathausallee in Rumeln Wirklichkeit werden. Die Geschichte: Im vergangenen Herbst wurde die CDU wiederholt gebeten, sich für die Errichtung eines Wartehäuschens in Richtung Kaldenhausen Krölls einzusetzen. Zentrales Problem: die dortige...

  • Duisburg
  • 26.12.19
Blaulicht
3 Bilder

Rauchverbot Bahnhof Benrath
Klappt ja prima

Rauchverbot Bahnhof Benrath Es regnet und einige stellen sich im Wartehäuschen unter. Wie selbstverständlich steckt sich jemand eine Zigarette an. Kein Gedanke an Nichtraucher, Kinder oder Asthmakranke. Selbstverständlich gehört die Kippe danach auf den Boden. Ist das nur Ignoranz, Intoleranz oder Gleichgültigkeit?

  • 19.11.19
  • 7
  • 2
Blaulicht
zerstörter Haltestellen Unterstand
2 Bilder

Feuerwehr Gelsenkirchen
Schwerer Verkehrsunfall hinterlässt ein Bild der Verwüstung + Fahrer wurde leicht Verletzt +

Sehr viel Glück hatte am Montag 29.Juli.2019 bei einem schweren Verkehrsunfall der betroffene Fahrer, er wurde nur leicht verletzt. Gegen 20:01 Uhr gingen mehrere Anrufe aus dem Gelsenkirchener Ortsteil Feldmark bei der Leitstelle der Gelsenkirchener Feuerwehr ein und meldeten einen schweren Verkehrsunfall mit einem PKW der in eine Straßenbahn Haltestelle über ein Gleisbett gefahren sein soll. Nach dem Eintreffen zeigte sich den eingetroffenen Einsatzkräften ein Bild der Verwüstung....

  • Gelsenkirchen
  • 30.07.19
LK-Gemeinschaft
"Wie lange müssen die Fahrgäste noch auf die Instandsetzung des Buswartehäuschens an der Haltestelle Beethovenstraße warten?", fragt Reiner Fuest. Foto: Thiele

Bürger fragt: "Wann erfolgt die Instandsetzung an der Beethovenstraße?"
Warten aufs Wartehäuschen

"Am 25. August 2018 wurde das überdachte Buswartehäuschen an der Haltestelle Beethovenstraße am Stadtgarten durch einen Verkehrsunfall total zerstört. Seitens des EUV wurde damals gegenüber der Presse angegeben, dass das städtische Immobilienmanagement einen Ersatz/eine Erneuerung veranlassen werde. Bisher ist allerdings immer noch nichts passiert", schreibt uns Reiner Fuest. "Müssen die Fahrgäste jetzt so lange auf den Ersatz für den Witterungsschutz warten, wie es bei den jahrelangen...

  • Castrop-Rauxel
  • 13.06.19
Ratgeber
7 Bilder

Schönes Kaiserau
Hingeschaut und aufgefallen

Kaiserau ist ja ein schöner Ortsteil von Methler geworden. Wenn ich hier meine Rundgänge mache, fällt mir aber so einiges unschönes auf. Am Zaun des Spielplatzes an der Eichendorff- Schule, der ca. 35 m bis zum Eingangstor misst, liegt ein Hundehaufen neben dem anderen. Also Hundehalter, muss das denn sein? Spreche ich einen Hundehalter an, dessen Hund da grade sein "Geschäft" gemacht hat, werde ich oft beleidigt und als Hundehasser beschimpft. Da ist ein Spielplatz und ein Schulhof, dort ist...

  • Kamen
  • 03.05.19
Politik
pixabay

Rauchfrei an Wartehäuschen – Düsseldorfer Verwaltung untätig

Düsseldorf, 12. Februar 2019 Die Rheinbahn wollte schon 2015 ein Rauchverbot in Wartehäuschen durchsetzen. Da dies rechtlich nicht so einfach möglich ist, beschäftigte sich auch der wissenschaftliche Dienst des Deutschen Bundestages mit dieser Fragestellung. Am 30. Mai 2018 hat die Landeshauptstadt Düsseldorf gemeinsam mit anderen Akteuren das „Aktionsbündnis Generation Rauchfrei“ gegründet. In diesen Zusammenhängen hat die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER die Verwaltung gefragt, wie...

  • Düsseldorf
  • 12.02.19
  • 2
Politik
Martin Lambert
2 Bilder

Flürener Bürger wünschen sich den Austausch des „Beton-Angstraumes“ an der Bushaltestelle Beethovenstraße gegen ein Glas-Wartehäuschen

Martin Lambert und Jutta Radtke, CDU-Ratsmitglieder, wenden sich mit folgendem Antrag (06.02.2019) an die Bügermeisterin: "Mehrfach wurde von Flürener Bürgerinnen und Bürgern der Wunsch geäußert, das Beton-Wartehäuschen an der Bushaltestelle Beethovenstraße gegen ein optisch ansprechendes und transparentes Glas-Wartehäuschen auszutauschen. Der vorhandene „Betonklotz“ wird von vielen Bürgerinnen und Bürgern als Angstraum wahrgenommen. Dies zeigt sich während der momentanen „dunklen...

  • Wesel
  • 07.02.19
Blaulicht

Wartehäuschen an der Buerschen Straße zerstört
Gladbeck: Zeuge beobachtet junge Vandalen

In der Nacht zum 2. Februar wurde die Scheibe eines Wartehäuschens an der Buerschen Straße im Gladbecker Osten zerstört. Die Polizei sucht jetzt nach drei Jugendlichen. Ein Anwohner  an der Buerschen Straße hörte am Samstag um 1 Uhr nachts das Geräusch von splitterndem Glas. Als er auf die Straße sah, sah er drei Jugendliche von einer Bushaltestelle flüchten. Eine Scheibe der Haltestelle war zerstört. Die Jugendlichen werden wie folgt beschrieben: 1. männlich, ca. 16-17 Jahre alt,...

  • Gladbeck
  • 04.02.19
Politik
Zigarette Haltestelle__Quelle Tagesspiegel.de

Wie können Bushaltestellen rauchfrei werden?

Düsseldorf, 1. Februar 2019 Schon 2015 wollte die Rheinbahn Rauchverbot in Wartehäuschen durchsetzen. Das ist jedoch rechtlich nicht einfach umsetzbar. Der wissenschaftliche Dienst des Deutschen Bundestages beschäftigte sich 2017 mit der Zuständigkeit für die Verhängung eines Rauchverbotes an Bushaltestellen und identifizierte diverse Hindernisse bei der Umsetzung. Am 30. Mai 2018 haben im Zuge einer Veranstaltung zum Weltnichtrauchertag die Stadt und verschiedene Institutionen ein...

  • Düsseldorf
  • 01.02.19
  • 1
Politik
So sah das Wartehäuschen am Haltepunkt Zweckel im Mai aus. Trotz anderslautender Informationen und Zusagen der Deutschen Bahn hat sich bis heute kaum etwas an der Situation vor Ort geändert. Aktuell beruft sich das Bahnmanagement auf "Lieferprobleme"...

Wartehäuschen in Zweckel lässt weiter auf sich warten
Bahn spricht von "Lieferproblemen"

Zweckel. Die Geduld der Fahrgäste ist schon längst zu Ende, doch Besserung scheint nicht in Sicht: Nach wie vor lässt das neue Wartehäuschen an der Haydnstraße am Haltepunkt Zweckel auf sich warten. Am 18. Januar fielen dem Sturmtief Friederike besonders im Gladbecker Stadtnorden viele Bäume zum Opfer und einer der Laubträger stürzte auf das alte Wartehäuschen, das fortan nur noch Schrottwert hatte. In den Folgemonaten kontaktierte die Stadt Gladbeck öfters die Leiterin des zuständigen...

  • Gladbeck
  • 15.11.18
  • 4
Überregionales
Foto: privat

Mobile StOAG-Wartehäuschen

Aufgrund der Baumaßnahmen auf der Virchowstraße fahren die Busse der Linien SB93, SB94, 143, 960 und NE3 seit Montag für voraussichtlich vier Wochen in beide Fahrtrichtungen eine Umleitung. Die Haltestelle „Evangelisches Krankenhaus“ wird auf die Falkensteinstraße in Höhe der Arndtstraße verlegt (ehemalige Haltestelle „Arndtstraße“). Erstmals setzt die StOAG hier ihre beiden mobilen Wartehäuschen ein. Die beiden Fahrgastunterstände, jeder für sich knapp drei Tonnen schwer, wurden am Montag...

  • Oberhausen
  • 27.07.18
Überregionales
Foto: StOAG

Mobile Wartehäuschen auf der Falkensteinstraße

Aufgrund der Baumaßnahmen auf der Virchowstraße fahren die Busse der Linien SB93, SB94, 143, 960 und NE3 ab Montag, 23. Juli, für voraussichtlich vier Wochen in beide Fahrtrichtungen eine Umleitung. Die Haltestelle „Evangelisches Krankenhaus“ wird auf die Falkensteinstraße in Höhe der Arndtstraße verlegt (ehemalige Haltestelle „Arndtstraße“). Erstmals setzt die STOAG hier ihre beiden mobilen Wartehäuschen ein. Die beiden Fahrgastunterstände, jeder für sich knapp 3 Tonnen schwer, werden...

  • Oberhausen
  • 20.07.18
Überregionales
Das Wartehäuschen wurde komplett zerstört. Auch das Auto war nicht mehr fahrbereit.
2 Bilder

Alkoholisierter Autofahrer kracht in Haltestellenhäuschen

Am frühen Sonntagmorgen, 17. Juni, ist es um 5.10 Uhr Rüdinghausen zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 23-jähriger alkoholisierter Autofahrer war auf der Ardeystraße in Richtung Schnee unterwegs. In Höhe der Hausnummer 335 kam der junge Mann aus Herdecke mit seinem Wagen links von der Straße ab und krachte in ein Haltestellenhäuschen. Nach bisherigem Ermittlungsstand fuhr der 23-Jährige aufgrund eines plötzlichen Sekundenschlafes ungebremst in die Haltestelle. Die...

  • Witten
  • 18.06.18
Politik
Die Bushaltestelle Waldfriedhof an der Schulstraße wird nach den Ferien barrierefrei ausgebaut.

Barrierefreie Bushaltestellen: Eine teure Aufgabe für die Stadt

Eine von 264 Bushaltestellen im Stadtgebiet ist die Haltestelle Waldfriedhof an der Schulstraße. Nach den Sommerferien wird sie barrierefrei ausgebaut. Denn wie das Personenbeförderungsgesetz vorschreibt, müssen bis 2022 alle Haltestellen im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) barrierefrei sein. Klar ist, dass dies eine teure Aufgabe für die Stadt darstellt. Wie teuer genau sie sein wird und wie viele Haltestellen noch umgebaut werden müssen, hat der EUV Stadtbetrieb in den vergangenen...

  • Castrop-Rauxel
  • 06.08.16
Überregionales

Vandalismus in Kessel: Scheibe von Wartehäuschen eingeschlagen

Wie die Polizei mitteilt, schlugen in der Zeit zwischen Donnerstag, 21.00 Uhr, und Freitag (27. Mai 2016), 7 Uhr, unbekannte Täter an einer Bushaltestelle auf der Straße Burfkamp eine Scheibe von einem Wartehäuschen ein. Ein Anwohner hatte gegen 23.30 Uhr eine Gruppe Jugendlicher gehört, die sich dort aufhielt. Ob die Gruppe etwas mit der Sachbeschädigung zu tun hat, ist nicht bekannt. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823-1080

  • Goch
  • 27.05.16
Überregionales
„Open Air“: Dieses Wartehäuschen bietet derzeit keinen Schutz vor Regen. Foto: Thiele

Hauptbahnhof: Wartehäuschen mit "Totalschaden"

„Seit fast einem Jahr bieten die Bushaltestellen am Hauptbahnhof den Fahrgäs­ten keinen Schutz mehr“, wies Rüdiger Melzner (SPD) in der Sitzung des Bauausschusses noch einmal auf den desolaten Zustand der Wartehäuschen am Berliner Platz hin. Vandalen hatten sich hier zu schaffen gemacht. „Hier liegen fast zwei Totalschäden vor“, bestätigte der Technische Beigeordnete Heiko Dobrindt. In einem Fall habe man den Verursacher nicht ermitteln können. „Bei der zweiten Haltestelle wissen wir, wer...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.02.15
  • 1
Politik

Öffnung der Straße "Bräukerweg" in Menden - Freitag?

Montag, 08.12.2015 Leider soll es - laut Auskunft eines Straßenbauarbeiters - noch bis Freitag dauern, bis der "Bräukerweg" wieder geöffnet wird. Grund dafür soll das Aufstellen eines neuen Wartehäuschens auf der Seite von "Wohnwagen Kißmer" sein. Es wird im Ganzen geliefert und aufgestellt. Wäre die Straße offen, könnte dies zu Behinderungen führen. Auf der anderen Straßenseite wird der fehlende Pfosten für das Haltestellenschild gesetzt.

  • Menden (Sauerland)
  • 08.12.14
  • 1
  • 3
Überregionales
Ab dem 15. Juni wird es nur eine Haltestelle am Zweckeler Bahnhof geben, angefahren wird für beide Fahrtrichtungen der Stopp mit dem Wartehäuschen.

Nur noch eine Haltestelle am Bahnhof Zweckel

Die Verwirrung um die Bushaltestelle am Bahnhof Zweckel hat nun ein Ende. Auf Anregung des Gladbecker Seniorenbeirats hat die Vestische zugesichert, dass es ab dem 15. Juni nur noch eine Haltestelle für beide Fahrtrichtungen geben wird. Diese wird am Halt mit dem Wartehäuschen eingerichtet, die Haltestelle an der Bahnhofsseite entfällt. Die Fahrgäste waren in der Vergangenheit oftmals nicht sicher, auf welcher Seite der Bus hält, da er im Kreisverkehr die Fahrtrichtung wechselt, so die...

  • Gladbeck
  • 03.06.14
  • 1
Politik

Antrag der CDU Fraktion - Wartehäuschen Diersfordt

Verschandeltes Wartehäuschen an der Bushaltestelle Diersfordt – Am Jäger, B 8 (Emmericher Straße) Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, Verkehrsteilnehmer aus Wesel, die öfter die B 8 in Höhe der Bushaltestelle – Diersfordt, Am Jäger –, passieren, führen Beschwerde über das verschandelte Wartehäuschen der Bushaltestelle Diersfordt – Am Jäger (aus Richtung Mehrhoog kommend rechts der B 8). Die B 8 ist eine stark befahrene Straße und wird an dieser Stelle für auswärtige Fahrzeugführer...

  • Wesel
  • 30.04.14
Politik

CDU-Ratsmitglied Berthold Ufermann dankt für zügige Umsetzung

Pressemitteilung vom Drevenacker CDU-Ratsmitglied Berthold Ufermann: CDU-Ratsmitglied Berthold Ufermann aus Drevenack hat mit Freude die Fortschritte am Wachtenbrinker Weg zur Kenntnis genommen. Zahlreiche Eltern aus Damm und Drevenack hatten im Dezember 2013 auf das fehlende Wartehäuschen und die unzureichende Verkehrssicherheit am Wachtenbrinker Weg Ecke Schermbecker Landstraße (B58) aufmerksam gemacht. Die CDU-Fraktion im Rat der Gemeinde Hünxe hatte dann im Januar dieses Jahres einen...

  • Hünxe-Drevenack
  • 20.03.14
Ratgeber
6 Bilder

Haltestellen wurden umgestaltet und kundenfreundlicher

Eine ganze Reihe von Bushaltestellen in Wulfen und Barkenberg wurden in den letzten Monaten kundenfreundlicher Umgestaltet. Diese Maßnahmen wurden im Dezember letzten Jahres abgeschlossen. Viele Haltestellen haben jetzt ein Wartehäuschen oder eine Bank und sind jetzt barrierefrei. Zusätzlich bekamen einige Bushaltestellen einen Fahrradständer. Die Stadt Dorsten investierte insgesamt 337.000 Euro.

  • Dorsten
  • 06.01.14
Politik
Auch dieses Wartehäuschen soll durch ein modernes aus Glas ersetzt werden.

Neue Wartehäuschen aus Glas

Schöner auf den Bus warten - das können Bürger in Heiligenhaus schon bald. Nachdem bereits vier so genannte dynamische Fahrgastinformationssysteme im Innenstadtbereich installiert worden sind, die anzeigen, wann der nächste Bus kommt und wohin er fährt, werden nun die Wartehäuschen modern umgestaltet. In dieser Woche sollten die Abrissarbeiten an den alten Blechhäuschen beginnen, bis Mitte August werden insgesamt 22 erneuert (unter anderem an der Tersteegenschule, am Höseler Platz, an der...

  • Velbert
  • 16.06.12
Politik
2 Bilder

Nun Wartehäuschen für Haltestelle Germendonks Kamp - Dank der Anwohner

Anfang des Jahres hat der Fachbereichsleiter Tiefbau und Verkehr der Stadtverwaltung Moers, Herr Lutz Hormes, einen Antrag zur Förderung eines Wartehäuschens an der Haltestelle Germendonks Kamp im Stadtteil Meerbeck beim Kreis Wesel gestellt. Die Anregung hierzu wurde von der Anwohnerinitiative Meerbeck-Ost/Hochstraß eingebracht. Die vorwiegend älteren Anwohner im angrenzenden Wohngebiet Meerbeck-Ost sind sehr glücklich, dass der Antrag bewilligt und nun umgesetzt wurde. Christian Voigt,...

  • Moers
  • 12.07.11
  • 6
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.