Waschmaschine

Beiträge zum Thema Waschmaschine

Blaulicht

Recklinghausen: Brennende Waschmaschine schnell gelöscht

Am Freitagmittag, 9. August, wurde die Feuerwehr Recklinghausen um 13.22 Uhr zur Ludwig-Richter-Straße alarmiert. Dort sollte es zu einem Kellerbrand gekommen sein. Beim Eintreffen war eine leichte Verrauchung zu erkennen. Die Einsatzkräfte gingen in den Keller und löschten eine brennende Waschmaschine. Verletzt wurde niemand.

  • Recklinghausen
  • 12.08.19
Ratgeber
3 Bilder

Einfache DIY-Reparaturtipps für Waschmaschinen

Die Wartung und Reparatur von Elektrogeräten im Haushalt zählen zu den beliebten Aufgaben jedes technikaffinen Hobbyheimwerkers. In den eigenen vier Wänden fallen zahlreiche Arbeiten an, die nicht unbedingtvon einem Servicetechniker durchgeführt werden müssen. Eine Waschmaschinen Reparatur kann man oftmals selbst ohne Probleme erledigen. Die Waschmaschine lässt sich nicht öffnenEines der häufigsten Probleme bei Waschmaschinen kommt beim Öffnen vor. Manchmal kann es geschehen dass das Gerät...

  • Rheinberg
  • 17.06.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Rauchmelder Rettet Leben. Kellerbrand in Gelsenkirchen - Resse

BLAULICHT Gelsenkirchen
Brennende Waschmaschine sorgt für Kellerbrand *Rauchmelder warnt Bewohnerin rechtzeitig im Dachgeschoss*

Gegen 08:50 Uhr am heutigen Donnerstag. 28. März 2019 Informierte eine Bewohnerin einer Doppelhaushälfte in der Luisenstraße, im Gelsenkirchener Ortsteil Resse die Feuerwehr, sie befand sich zum Brandausbruchzeitpunkt im Dachgeschoss des Hauses. Als die ersten Einheiten der Feuerwehr an der Einsatzstelle eintrafen drang Dichter Brandrauch aus dem Kellerbereich des Hauses. Sie selbst wurde durch deinen  installierten Heimrauchmelder gewarnt, Eigenständig hatte sie das Haus verlassen. Mit...

  • Gelsenkirchen
  • 28.03.19
  •  2
Blaulicht
4 Bilder

Rauchmelder warnen rechtzeitig
Kellerbrand im Barkenberger Zweifamilienhaus

Barkenberg. Am Freitagmorgen (15. Februar) kam es in Dorsten Barkenberg zu einem Kellerbrand. Gegen08.15 Uhr wurden die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei zum Heidbruch in den Barkenberger Westabschnitt alarmiert. Rauchmelder hatten rechtzeitig ausgelöst und den Brand im Keller angezeigt. So konnten alle Bewohner unverletzt das Gebäude verlassen und die Feuerwehr über Notruf alarmieren. Ein Feuerwehrtrupp, der sich mit Atemschutzgeräten und einem C Rohr ausgerüstet hatte, drang in...

  • Dorsten
  • 15.02.19
Ratgeber

Die tückische Dampfbügelstation
Plötzlich ohne Dampf

Das Bügeln von Hemden zählt nun nicht gerade zu meinen Lieblings-Beschäftigungen. Aber von alleine springen die nun mal leider nicht faltenfrei aus der Waschmaschine. Und wenn ich mich dann einmal dazu aufgerafft habe, den aufgelaufenen Stapel von Oberbekleidung wieder in Form zu bringen, geht's dann doch recht flott von der Hand. Jedenfalls, wenn die Technik, sprich: die Dampfbügelstation, mitspielen mag. Wollte sie nun aber nicht. Denn anstelle einer kräftigen Dampfwolke produzierte sie...

  • Essen-West
  • 09.02.19
  •  2
Überregionales

Kellerbrand in der Rörchenstraße in Witten

Am Sonntag, 9 September,  um 11.53 Uhr, rückte die Feuerwehr Witten zu einem Kellerbrand in der Röhrchenstraße aus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war bereits Brandrauch aus einem Keller in den Treppenraum des mehrgeschossigen Wohnhauses eingedrungen. Bis auf eine Bewohnerin hatten alle Personen das Gebäude bereits verlassen. Die Wohnungsinhaberin wurde durch die Feuerwehr bis zum Ende der Einsatzmaßnahmen in ihrer Wohnung betreut. Während dessen wurde durch den Angriffstrupp im Keller...

  • Witten
  • 10.09.18
Überregionales
Der Brandort an der Tilsiter Straße.
2 Bilder

Heiligenhaus: Brennende Waschmaschinen verrauchten einen Keller

Waschmaschinen brannten am Dienstag im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Tilsiter Straße. Bei Eintreffen der Feuerwehr war der Hausflur verraucht, Feuerschein war durch ein Kellerfenster sichtbar. Das Feuer war schnell gelöscht, Menschen kamen nicht zu Schaden. Um 17.29 Uhr alarmierte die Leitstelle die Feuerwehr Heiligenhaus zu einem Kellerbrand an der Tilsiter Straße. Bei Eintreffen des Einsatzleiters war der Hausflur bereits verraucht, durch ein Kellerfenster waren Flammen zu...

  • Heiligenhaus
  • 14.03.18
Überregionales
Foto: Feuerwehr

Waschmaschine brennt im Keller

Eine brennende Waschmaschine führte am Montagmorgen in den frühen Morgenstunden zu einem Einsatz der Feuerwehr Oberhausen. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet eine Waschmaschine im Keller eines Mehrfamilienhauses auf der Straße Buschmannsfeld in Buschhausen in Brand. Alle Bewohner hatten vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte das Gebäude unbeschadet verlassen. Bei der Ankunft des Löschzuges der Feuerwache 1 drang bereits dichter Rauch aus dem Treppenraum und den Kellerlichtschächten....

  • Oberhausen
  • 28.11.16
Ratgeber

Ab der nächsten Woche: Rücknahmepflicht für Elektroschrott durch Händler

Kaputte Elektrogeräte stellten für viele Verbraucher oft ein Problem da. Oft landeten solche Geräte in der Mülltonne. Elektroschrott wurde so einer fachgerechten Entsorgung entzogen. Somit waren Altteile für eine Verwertung und Wiederverwendung verloren. "Durch die neue Rücknahmepflicht haben die Verbraucher mehr Möglichkeiten, ihre Altgeräte abzugeben, damit verwertbare Teile daraus recycelt werden und der restliche Schrott richtig entsorgt werden kann", betont die Verbraucherzentrale...

  • Hattingen
  • 21.07.16
Überregionales
4 Bilder

Kellerbrand und Waldbrände beschäftigen Arnsberger Feuerwehr

Hüsten/Arnsberg. Am Donnerstag, den 19. Mai beschäftigten ein Kellerbrand und zwei Waldbrände die Arnsberger Feuerwehr. Waschmaschinenbrand sorgt für starke Rauchentwicklung Zunächst wurden um 11:17 Uhr der Basislöschzug 5 mit den Einheiten aus Hüsten und Müschede, der Löschzug Neheim, die beiden Hauptwachen aus Neheim und Arnsberg sowie der Fernmeldedienst zu einem Kellerbrand in der Grabenstraße in Hüsten alarmiert. Da es sich bei dem Brandobjekt um ein Mehrfamilienhaus handelte und...

  • Arnsberg-Neheim
  • 20.05.16
LK-Gemeinschaft

Glosse: Panzer im Keller

Unsereins hat die Waschmaschine, Fahrräder und vielleicht noch elektrische Gartengeräte oder einen Partyraum im Keller. Im Norden Deutschlands schlagen die Uhren jedoch scheinbar anders. Bei einer Hausdurchsuchung in der Nähe von Kiel fanden Polizisten jetzt im Keller einer Villa einen alten Weltkriegspanzer vom Typ Panther. 1978 soll der Besitzer, der verdächtigt wird gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz verstoßen zu haben, nach Aussage des Bürgermeisters sogar mit dem Panzer durch den Ort...

  • Arnsberg-Neheim
  • 25.07.15
  •  1
  •  1
WirtschaftAnzeige
22 Bilder

Zuerst weihnachtet es immer bei Schryvers in Goch!

Zuerst weihnachtet es immer bei Schryvers in Goch: Zum 5. Mal hatte "Schryvers - die Welt der Küche" zum großen Weihnachtsmarkt am Höster Weg 25, in Goch, eingeladen. Nicht zuletzt dank der Werbung im Gocher Wochenblatt riss der Besucherstrom den ganzen Tag nicht ab. Die Gäste erfreuten sich zwischen zahlreichen Küchen und weißer Ware an Kunsthandwerk, Dekoration und natürlich an allerlei weihnachtlichen Genüssen!

  • Goch
  • 11.11.14
  •  1
  •  1
Ratgeber
Heinz Grieger schreibt mit Engagement: "Mensch Heinz" war sein erstes Buch. Foto: B. W. Pleuser

Von MInidrachen und Apfelkuchen

Leo ist 80 Zentimeter lang, hellgrün und für gewöhnlich ziemlich sanftmütig. Der Leguan fährt sogar gerne mit auf dem Motorrad seines Herrchens Tom. Aber wenn man ihn reizt, kann er ganz schön ungemütlich werden. So geschah es zum Beispiel in einer Gaststätte, dass der Minidrache mehrere Schläge mit einem Bierdeckel auf den Kopf ertragen musste, ausgeführt von einem Volltrunkenen, nicht mehr Herr seiner Sinne. Wie eine Stahlfeder Doch Leo reagierte auf seine Art: Sein Körper bog sich...

  • Herne
  • 01.08.14
  •  1
LK-Gemeinschaft
Sich einfach mal hängen lassen bei der Domina...
2 Bilder

Die Domina

Stehst Du auf richtig heiße Wäsche oder eine "Herrin im Haus", am Besten eine stahlharte? Da bist Du nicht alleine.... Schon in den Häusern unserer Großeltern trieben es die Dominas oftmals ganz schön bunt. Hinter verschlossenen Türen ging es rund, manchmal sogar bei 90 Grad und im Schleudergang. Dieses Stück ist mit allen Wassern gewaschen, ein richtiger Profi auf ihrem Gebiet. Wenn die Domina erst einmal richtig in Fahrt kommt, dann erliegen Viele ihrem stählernen Charme und ihrer...

  • Essen-Süd
  • 07.05.14
  •  9
  •  2
Überregionales

Kreatives Stromsparen

In Zeiten steigender Strompreise werden einige Mitbürger kreativ. So geschehen jetzt bei einem Bekannten. Der hatte schon mehrfach den Verdacht, dass sich jemand an seiner in der Waschküche befindlichen Waschmaschine zu schaffen macht. Und auch das Waschmittel stand vor dem Wochenend-Kurztrip anders da als hinterher... jetzt ist er seiner Nachbarin auf die Schliche gekommen. Die nutzt die Abwesenheit des Bekannten und wäscht - ganz schön dreist - ihre Wäsche nicht nur in der fremden Maschine,...

  • Velbert
  • 12.04.14
LK-Gemeinschaft
Erst ging die Waschmaschine kaputt, dann ist noch Einer ins Auto gefahren...

Guten Tag! Es gibt halt so Tage...

Es gibt halt so Tage... Die Waschmaschine machte irgendwie beunruhigende Geräusche - ein Anruf beim Fachbetrieb: „Wir kommen!“ Ein kurzer Blick, ein entschlossener Griff, dann eine leicht enttäuschte Miene. Diesem Gerät können wir getrost ein Requiem singen...Viele lange Jahre hat es beste Dienste geleistet, nie gemuckt, obwohl sich bei uns fast jeden Tag die Trommel dreht. Kurzentschlossen eilte meine Frau ins Fachgeschäft, erstand innerhalb weniger Minuten eine neue Waschhilfe. Die kann so...

  • Essen-Werden
  • 13.01.14
Überregionales
Die Waschmaschine brannte völlig aus.
3 Bilder

Person bei Kellerbrand eingeschlossen

Bei einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus auf der Kervenheimer Straße in Uedem wurde am Sonntagmittag eine Person leicht verletzt. Der Bewohner des Dachgeschosses bemerkte den im Treppenhaus aufsteigenden Brandrauch beim Verlassen der Wohnung. Richtiger Weiße kehrte er in die Wohnung zurück, verschloss die Tür und alarmierte die Feuerwehr. Die alarmierten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Uedem retteten die Person mit einer Fluchthaube über das verrauchte Treppenhaus. Mit einer...

  • Uedem
  • 22.07.13
Überregionales

Wäsche- reck- und streckaktionen in den 60 ern

Manchmal erzähle ich meinen Kindern von den Hausfrauenübungen, als bei uns Großkampftag in Wäsche waschen war. Montag wurde alle 3 Wochen die Bettwäsche gewaschen. Für jedes unserer 8 Betten fielen an: 1 Kissenbezug, 1 Paradekissenbezug, 2 Bettlaken, 1 Plümobezug und 1 Steppdeckenbezug; für heutige Verhälnisse unverstellbar. Bei dieser Menge an Wäsche hatten wir schon früh in den 60 ern eine vollautomatische Waschmaschine: eine Constructa. Da sie aber noch nicht so gut schleuderte,...

  • Düsseldorf
  • 10.08.12
  •  5
Überregionales
3 Bilder

Hauskrach, fliegende Waschmaschinen,

Ein Lärm, die Wand bricht auf und schwupps fliegen 2 Waschmascinen durch die Gegend. Was für ein Schnappschuß. Eine Aufregung war das? Auf jedenfall wird absofort eine Leiter zum waschen gebraucht! Heute war ein ereignisreicher Morgenspaziergang mit Atze!

  • Menden-Lendringsen
  • 06.04.12
  •  32
Kultur
4 Bilder

Im Waschsalon

In Waschsalons wird in der Regel nicht bedient; der Kunde bedient den Waschautomaten selbst. Doch Obacht ist geboten. Geld gibt es bei einem Bedienungsfehler nicht zurück. Der ganze Spass für eine Maschine Wäsche kostet in diesem Salon 3,-- €. Dort stehen auch Trockner zur Verfügung - pro Trockengang auch 3,-- €. Ist also wirklich nur ein Notbehelf.

  • Menden (Sauerland)
  • 30.03.12
  •  6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.