Wasser

Beiträge zum Thema Wasser

Ratgeber

Mit klatschnasser Hose unterwegs in der Welt...
Versteckte Kamera?

Mit einer klatschnassen Hose und durchfeuchteten Schuhen bin ich in den letzten Tagen gleich zweimal in der Redaktion aufgetaucht. Auf dem Weg vom Parkhaus ins Medienhaus hatte mich die Flut erwischt. Während ich beim ersten Mal noch davon ausgegangen war, dass mich ein rücksichtsloser Autofahrer erwischt haben muss oder ich in eine riesige Pfütze getreten sein werde, bin ich beim zweiten Mal der Ursache - weil leicht angesäuert - doch etwas genauer auf die Spur gegangen. Denn: Da war weder...

  • Essen-West
  • 25.12.19
  •  2
  •  1
LK-Gemeinschaft
FUNKE MEDIEN-Turm am Limbecker Platz/Berliner Platz in Essen ... GRÜNes-WOHN-Einkauf-Universitäts-City-LEBEN-Beispiel in modernen ökologischen Zeiten ....2019@ana
  20 Bilder

Entspannung Relaxing Achtsamkeit RUHE erleben GRÜN City Innovationen
CITY living in autumn

( STADT-LEBEN = Stadtwohnraum) Ruhrgebiet im WANDEL ESSENWohnraum und GRÜNmitten in den Ruhrgebietsstädten... mehr davon bitte überall in allen Städten ... Spaziergang Ganz spontan und nur kurz… Durch die Essener´ City, einige Besorgungen machen… Grüne Lunge inmitten grauer Bauten, die zum Teil gar nicht mehr so grau sind und das ist auch gut und richtig und vor allem wichtig so. Immer wichtiger wird es für uns alle, mehr GRÜN in den Innenstädten zu haben, natürlich auch mehr WOHNRAUM,...

  • Essen-Ruhr
  • 27.10.19
  •  18
  •  6
Ratgeber
Viel trinken ist bei diesen Temperaturen besonders wichtig.
  3 Bilder

Kein Alkohol und Koffein
So verhält man sich bei den heißen Temperaturen richtig

Lingen im Emsland hat ihn, den Rekord die heißeste Stadt Deutschlands zu sein. Vor drei Wochen wurden dort 42,6 Grad gemessen. Auch bei uns in Essen wurde die 40 Grad-Marke geknackt. Aktuell erleben wir die nächste Hitzewelle. Die Freibäder und Badeseen platzen dementsprechend aus allen Nähten. Doch die Hitze hat auch seine Kehrseite. Schwindel und Müdigkeit treten bei nicht wenigen Menschen auf. Aktuell wird in NRW geschwitzt, was das Zeug hält. Für einige Menschen zu viel. "Es gab schon...

  • Essen
  • 27.08.19
  •  1
Natur + Garten
Die Feuerwehr Essen beteiligt sich wieder an der Bewässerung junger Bäume. Foto: Feuerwehr

Hitze und Trockenheit: Appell von Grün und Gruga
Die Bäume brauchen Wasser

Die aktuelle Hitze und Trockenheit macht nicht nur den Bürgern zu schaffen. Auch die Stadtbäume leiden unter den extremen Wetterbedingungen. Grün und Gruga wässert derzeit mit insgesamt neun Teams im ganzen Stadtgebiet. Darüber hinaus wurde die Essener Arbeit- und Beschäftigungsgesellschaft (EABG) um Unterstützung gebeten sowie zwei weitere Firmen beauftragt. Auch die Feuerwehr Essen sowie die Freiwilligen Feuerwehren sind bereits im Einsatz. Die Auszubildenden des Forstbetriebs wässern...

  • Essen-Borbeck
  • 24.07.19
  •  1
Natur + Garten

Selbst Wildblumen schwächeln so langsam...
Braune Hauptstadt

Am Wochenende waren wir im hohen Norden des Landes, um einen runden Geburtstag zu feiern. Und was schon auf den ersten Blick auffiel: Die Wiesen standen dort in sattem Grün. Dort hatte es in den letzten Wochen offensichtlich üppig geregnet. Ganz anders hier im Ruhrgebiet: Von der Grünen Hauptstadt Europas - Essen 2017 ist im Sommer 2019 nur eine Braune Hauptstadt geblieben. Was nun gar nichts mit der politischen Gesinnung der Menschen in hiesigen Gefilden zu tun hat, sondern schlicht mit...

  • Essen-West
  • 09.07.19
Ratgeber

Hitzewelle
Das richtige Getränk bei diesem Wetter

Wer sich bei dieser Affenhitze mit einem Glas Eiswasser erfrischen möchte, sollte vorsichtig sein. Denn wer bei erhitztem Körper Eiskaltes trinkt, riskiert einen plötzlichen Temperatursturz. Der Körper muss dann schwer arbeiten, um aus eiskalt wieder körperwarm zu machen. Das treibt den Blutdruck in die Höhe und regt die Schweißbildung nur noch mehr an.

  • Essen-Ruhr
  • 25.06.19
  •  2
  •  3
Natur + Garten
  20 Bilder

Wasservögel
Vogelschutzgebiet "Heisinger Bogen" am Essener Baldeneysee

Das Heisinger Vogelschutzgebiet ist immer wieder interessant. Zur Zeit brüten auf der Halbinsel am Heisinger Bogen auf hohen Bäumen Kolonien von Kormoranen und Graureihern. Nachwuchs gibt es auch bereits. In den daneben befindlichen Fischteichen sonnen sich Schildkröten, Graureiher waten in Ufernähe durchs Wasser und Höckerschwäne verteidigen ihre Reviere im Baldeneysee. Auch eine Stockente gleitet mit ihrem frisch geschlüpften Nachwuchs durchs Wasser. So gibt es dort für Natur begeisterte...

  • Essen-Ruhr
  • 15.04.19
  •  1
  •  2
Natur + Garten
Für diesen Baum kommt jede Hilfe zu spät. Damit es vielen anderen jungen Straßenbäumen nicht auch so ergeht, bittet die Stadt um Wasserspenden.

Eine Extraladung Wasser, bitte!

Metropolen brauchen widerstandsfähige Stadtbäume, die ein hohes Alter erreichen. Denn für ein gesundes Stadtklima sind sie unverzichtbar. Die nun prognostizierte Trockenperiode gefährdet besonders die neu gepflanzten, bis zu drei Jahren alte Straßenbäume in Essen. Diese werden zwar im Auftrag von Grün und Gruga im Rahmen der sogenannten Anwuchspflege von den Firmen, die sie gepflanzt haben, gegossen. Dennoch bittet die Stadt die Bürgerinnen und Bürger um Mithilfe. Wer vor seiner Haustüre...

  • Essen-Werden
  • 19.07.18
  •  2
Überregionales
Der aus der Ruhr gerettete Junge ist gestorben. Foto: Polizei

Unglück an der Brehminsel: Junge ist gestorben

Traurige Nachricht aus dem Krankenhaus: Der kleine Junge, der am Freitag (29. Juni) leblos aus der Ruhr geborgen worden war, ist am Donnerstag gestorben.  Mehrere Spaziergänger hatten am Freitag, 29. Juni, gegen 19.05 Uhr ein regungsloses Kleinkind in der Ruhr, nahe der Brehminsel entdeckt. Sie alarmierten den Notruf und ein auf der Brehminsel befindliches Pärchen. Ein 29-jähriger Bottroper zog den leblosen Jungen aus dem Wasser und leitete mit weiteren hinzugeeilten Männern lebensrettende...

  • Essen-Werden
  • 06.07.18
Natur + Garten
...an der RUHR... auch ein kleines Idyll... und wir waren nicht die EINZIGEN, die sich diesen Platz zum spazieren/radeln/genießen ... ausgesucht hatten...! :-) FROHE PFINGSTEN TAG EINS!

...nein, NICHT "zum Davon-Fliegen" dieser TAG...

... sondern zum LÄNGER verweilen, bleiben, schauen, genießen, verwöhnen, abhängen, chillen, lecker speisen, trinken, sich gut unterhalten, staunen, auf s WASSER blicken den VÖGELN, Enten, Gänsen... nach-winken... und und und ... alles, war dieser Tag aber eben nur nicht zum DAVON-FLIEGEN... ! SPONTAN Pfingstsonntag 2018 AAT .... mehr hierzu... http://www.lokalkompass.de/hattingen/leute/ohne-worte-d898329.html

  • Hattingen
  • 20.05.18
  •  9
  •  14
LK-Gemeinschaft
Dieses Hochwasser-Bild aus Düsseldorf hat Bruni Rentzing Anfang Januar gemacht. Foto: Rentzing
  78 Bilder

Foto der Woche: Hochwasser und Überschwemmungen

Der Januar 2018 ist zu nass und zu grau. Die Pegelstände des Rheins erreichen zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage Höchststände. Die an dem Fluss liegenden Städte wie zum Beispiel Düsseldorf haben gestern bereits Schutzmaßnahmen getroffen. Einzelheiten dazu lest ihr hier. Heute sollen die Pegelstände ihre Höhepunkte erreichen. Der Schiffsverkehr ist nur eingeschränkt möglich, in Ufernähe sind Straßen und Wege gesperrt. Die aktuellen Hochwasserlagen sind hier nachzulesen.  Aus diesem...

  • Velbert
  • 27.01.18
  •  54
  •  16
Kultur
In dem geschichtsträchtigen Gebäude bietet Markus Rüdel (Pressesprecher und Leiter der Unternehmenskommunikation des Ruhrverbands) Führungen durch die Geschichte des Wassers an. Foto: Wieczorek
  2 Bilder

Die Geschichte des Wassers

Die Ausstellung der „Historischen Sammlung der Ruhrwasserwirtschaft“ des Ruhrverbands im Annental zeigt die umfangreiche Geschichte des Wassers. Mit den verschiedensten Modellen und einer umfassenden Ausstellung und Bibliothek kann jeder das Element aus einem neuen Blickwinkel betrachten. Jeder Mensch ist auf Wasser angewiesen. Sauberes Wasser ist nicht einfach nur ein überlebensnotwendiges Element, sondern bildet zudem die Grundlage von Gesundheit. Aus der Ruhr - einem ehemaligen...

  • Essen-Süd
  • 21.12.17
Ratgeber
In Essen darf man Medikamente im Restmüll entsorgen, da dieser im Müllheizkraftwerk bei hohen Temperaturen verbrannt wird.
  2 Bilder

Über Toiletten entsorgt, in der Dusche abgewaschen: Immer mehr Medikamente geraten ins Wasser

Schmerzmittel und andere Medikamentenrückstände bereiten den Wasserwerkern und -versorgern zunehmend Probleme. Ins Abwasser gerät, was nicht hinein gehört, weil viele Menschen etwa den Rest vom Hustensaft in die Toilette kippen bzw. die allzu großzügig aufgetragene Salbe per Duschwasser abspülen. 15 Prozent der Essener tun das - und das sind nur die Ehrlichen. Damit aufhören sollen alle. Neben den Essener Arztpraxen sind nun auch die 143 Apotheken der Stadt mit Informationsmaterial der...

  • Essen-Süd
  • 22.11.17
  •  3
LK-Gemeinschaft
...dieses Wochenende lud geradezu dazu ein, RAUS in die SONNE zu gehen... ALSO! WO genau habe ich denn hier gestanden und dieses Foto geschossen...?! LG aus ....

WO .... habe ich DIESES Foto geschossen?

HERBST OKTOBER Nordrhein-Westfalen "Großraum H E I M A T " Schöne sonnige Spaziergänge ... "Woanders ist auch scheiße... " ...NEIN, nicht Immer!!! HIER... hatte es uns mal´ wieder gefallen ... ABER ... W O   G E N A U ??? Kleines, sehr leichtes Rätsel, und... nix´mal´"verschleiert" oder "vernebelt" oder sooo © AAT Oktober2017

  • Essen-Ruhr
  • 16.10.17
  •  12
  •  15
Natur + Garten

Die Flunder

Flundern leben an Sand- und Schlickküsten in Tiefen bis zu 100 Metern. Sie graben sich tagsüber oft oberflächlich in den Sand ein, nur die Augen schauen dann hervor. Nachts suchen sie nach Nahrung. Sie ernähren sich von Asseln, Flohkrebsen, Weichtieren und Borstenwürmern.

  • Essen-Ruhr
  • 17.09.17
  •  4
  •  7
Natur + Garten
...da schwimmt es... ein Gänseblümchen... (OriginalFoto)
  3 Bilder

GÄNSE- oder WASSER-BLÜM´chen´

... SPAZIEREN gehen ... auch mit dem "LK" möglich ... die TAGE bei einem Spaziergang durch den PARK ums´ SCHLOSS BENRATH herum Vieles SCHÖNE begegnete Einem dort Blumen so viele, so Schöne und EINFACHE auch Sonderbares, Eigenartiges, vielleicht sogar weniger Schönes, Seltsames wie so oft im Leben ... und auch ein Gänseblümchen, ein so Einfaches, oder war es ein WASSERblümchen oder Beides, oder was´... zog vorüber, ganz leis und langsam´ ...aus der REIHE...

  • Düsseldorf
  • 03.05.17
  •  18
  •  14
LK-Gemeinschaft
  4 Bilder

An die Kette gelegt!

Die Freiburger Bächle in der Altstadt sind die Spieloasen der kleinen und großen Kinder. Wer nicht mit nassen Füßen heimkehrt, hat wohl was falsch gemacht oder gut aufgepasst. Der Blick durch die Altstadt wandert auch speziell in der Nähe des Doms mehr nach oben, als auf den Boden.

  • Essen-Ruhr
  • 18.04.17
  •  15
  •  10
Natur + Garten
Mülheim Mintarder Brücke mti Ruhrtal

Umweltschutz für die Ruhr: Mülheimer Modellprojekt verhindert Eingang von Röntgenkontrastmittel

Nach Untersuchungen mit Röntgenkontrastmittel gelangen diese durch den Urin der Patienten ungefiltert in die Ruhr. Die Mittel haben zwar keine schädliche Wirkung auf Mensch oder Umwelt. Sie sind weder toxisch noch reichern sie sich in Lebewesen dauerhaft an. Doch Wasser transportiert sie. Als Beispiel für menschengemachte Chemikalien können sie aufgrund ihrer Langlebigkeit nahezu überall gefunden werden: in Spuren sogar im Trinkwasser, So gelangen sie unerwünscht in Nahrungsmittel, stören die...

  • Essen-Ruhr
  • 06.03.17
LK-Gemeinschaft
Exponate für das Parkleuchten in der Gruga
  16 Bilder

Heute ist der "Tag der männlichen Körperpflege"

Zu Zeiten von John Wayne & Co. wäre kein Amerikaner auf die Idee gekommen, so einen Tag ins Leben zu rufen. Doch die heutigen amerikanischen Parfumeure und Kosmetikproduzenten sahen das vor 10 Jahren anders und schon schwappt, wie Vieles, was aus den USA kommt, hier rüber nach Deutschland. Also meine Herren und Leidensgenossen; nehmt heute ein Bad, möglichst im Freien, damit die Damenwelt auch was zu sehen bekommt. Ich schlage folgende Badeanstalten vor, die allesamt nichts für Weicheier...

  • Essen-Ruhr
  • 03.02.17
  •  14
  •  15
Natur + Garten

Der braune Antennenwels,.....

auch bekannt als Putzer oder Saugmaul, Algenputzer oder Scheibenputzer, ist ein relativ anspruchsloser Wels. Für seine perfekte Scheibenreinigung des Aquariums verlangt er nicht einmal den Mindestlohn. Damit das Becken auch zukünftig gut gereinigt strahlen soll, darf man nicht mehr als ein Pärchen in ein mittelgroßes Aquarium einsetzen; nach dem Motto - Zu viele Putzer verschmieren die Fenster -

  • Essen-Ruhr
  • 02.02.17
  •  1
  •  6
Ratgeber
  7 Bilder

boot 2017

Auf der unendlichen Welle -THE WAVE - wird Party gefeiert. Die Deepwater-Welle ist ein Muss für jeden Wellenreiter und zu erleben in Halle 2. Die schönsten Superyachten sind mittlerweile unversehrt in Düsseldorf eingetroffen und stehen frisch poliert dem staunenden Publikum in Halle 6 gegenüber. Das chillige Beachambiente kann man in Halle 12 genießen und in Halle 7 darf man mittels Fahrsimulator eine Bootsfahrt auf dem Rhein vollziehen. Mit einem Gewinnspiel, bei dem 2 Yachten im Wert von je...

  • Düsseldorf
  • 21.01.17
  •  3
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.