Wasser

Beiträge zum Thema Wasser

LK-Gemeinschaft
Das Symbol der Stadtwerke Hattingen.

Mit Behinderungen muss gerechnet werden
Versorgungsleitungen werden erneuert

Die Stadtwerke Hattingen GmbH hat heute mit der Erneuerung von Wasserversorgungsleitungen in der Straße „Im Westenfeld“  begonnen. Betroffen ist der Bereich von der Einmündung „Bochumer Str.“ bis zur Einmündung in die Straße „Ruhrblick.“. Die gesamten Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende August andauern. Sie sind im Rahmen des Erneuerungsprogramms von Gas- und Wasserleitungen notwendig, damit auch in Zukunft eine sichere Versorgung gewährleistet ist. Für nicht vermeidbare Behinderungen wird...

  • Hattingen
  • 19.04.22
Ratgeber
Foto: LK-Archiv
3 Bilder

Teil 3: Stadtwerke Hattingen
Omikron: Gefahr für die Versorgung? (3)

Weiter hohe Corona-Zahlen und die Omikron-Variante: Wie groß ist die Gefahr für die lokale Energie- und Wasserversorgung? In Teil 3 fragt der Stadtspiegel bei der Stadtwerke Hattingen GmbH nach. Sehen Sie durch die steigenden Infektionszahlen und die Omikron-Variante aktuell eine Gefahr für die städtische Energieversorgung? Lars Tellmann, Geschäftsführer: Nein, diese Gefahr sehen wir nicht. Als städtischer Energieversorger sind wir für die Gasversorgung in ganz Hattingen und die...

  • Hattingen
  • 15.01.22
Vereine + Ehrenamt
Spendenübergabe bei strahlendem Sonnenschein: Der DLRG Ortsverein Niedersprockhövel spendete 300 Wasserbälle für die Sprockhöveler Kindertageseinrichtungen. Auf dem Foto (hintere Reihe v.l.): Iris Bürger, Heike Hundt, Evelyn Müller, Roland Kosmehl, Sabine Noll.

Spenden-Übergabe in der evangelischen Kindertageseinrichtung Hiddinghausen sorgte für leuchtende Kinderaugen
DLRG spendet 300 Wasserbälle an Sprockhöveler Kitas

Passend zu den sommerlichen Temperaturen fand kürzlich eine besondere Spendenübergabe statt: Der DLRG Ortsverein Niedersprockhövel spendete insgesamt 300 Wasserbälle für die Sprockhöveler Kindertageseinrichtungen. Die Übergabe erfolgte in der evangelischen Kindertageseinrichtung Hiddinghausen im Beisein von Bürgermeisterin Sabine Noll, Geschäftsbereichsleiterin Evelyn Müller und Heike Hundt, Sachgebietsleitung Kindertagesbetreuung. Die Wasserbälle sorgten für leuchtende Kinderaugen und konnten...

  • Hattingen
  • 21.06.21
Blaulicht
Ausgerüstet mit einem speziellen Wasserrettungsanzug ist ein Feuerwehrmann dem Vierbeiner zu Hilfe geschwommen und hat ihn an das rettende Ufer gebracht.

Hattinger Feuerwehr rettet Hund aus der Ruhr

Die Einsatzkräfte der Hattinger Feuerwehr haben am Freitag, gegen 15.30 Uhr, einen Hund aus der Ruhr vor dem Ertrinken gerettet. Der Vierbeiner war mit seinen Besitzern auf der Hundewiese in der Nähe der Ruhr unterwegs als ein Wasservogel das Interesse des Hundes weckte. Er sprang in die Ruhr. Die vorherrschende Strömung war jedoch für den Hund zu stark um aus eigener Kraft wieder an Land zu gelangen. Ausgerüstet mit speziellem Wasserrettungsanzug Daher wurde die Hattinger Feuerwehr alarmiert....

  • Hattingen
  • 10.05.21
Wirtschaft
Lars Tellmann, seit Anfang des Jahres Geschäftsführer der Stadtwerke Hattingen.  Foto: Stadtwerke

Interview mit Lars Tellmann, seit Anfang 2019 Geschäftsführer am Weg zum Wasserwerk
Hattingen: „Als Stadtwerke machen wir einen richtig guten Job“

Lars Tellmann ist 48 Jahre alt, verheiratet, hat zwei Töchter im Alter von neun und 13 Jahren. Neben seiner Rolle als Ehemann und Vater, die er in seinem Wohnort Arnsberg ausfüllt, ist er seit Anfang 2019 Geschäftsführer der Stadtwerke Hattingen und damit Nachfolger von Jürgen Wille. Ein Gespräch. STADTSPIEGEL: Herr Tellmann, gut erholt sehen Sie aus...! Lars Tellmann: Ich war drei Wochen im Urlaub, denn ich muss in den Sommerferien fahren, da die Kinder schulpflichtig sind und meine Frau...

  • Hattingen
  • 23.08.19
Natur + Garten
...an der RUHR... auch ein kleines Idyll... und wir waren nicht die EINZIGEN, die sich diesen Platz zum spazieren/radeln/genießen ... ausgesucht hatten...! :-) FROHE PFINGSTEN TAG EINS!

...nein, NICHT "zum Davon-Fliegen" dieser TAG...

... sondern zum LÄNGER verweilen, bleiben, schauen, genießen, verwöhnen, abhängen, chillen, lecker speisen, trinken, sich gut unterhalten, staunen, auf s WASSER blicken den VÖGELN, Enten, Gänsen... nach-winken... und und und ... alles, war dieser Tag aber eben nur nicht zum DAVON-FLIEGEN... ! SPONTAN Pfingstsonntag 2018 AAT .... mehr hierzu... http://www.lokalkompass.de/hattingen/leute/ohne-worte-d898329.html

  • Hattingen
  • 20.05.18
  • 9
  • 14
LK-Gemeinschaft
Dieses Hochwasser-Bild aus Düsseldorf hat Bruni Rentzing Anfang Januar gemacht. Foto: Rentzing
78 Bilder

Foto der Woche: Hochwasser und Überschwemmungen

Der Januar 2018 ist zu nass und zu grau. Die Pegelstände des Rheins erreichen zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage Höchststände. Die an dem Fluss liegenden Städte wie zum Beispiel Düsseldorf haben gestern bereits Schutzmaßnahmen getroffen. Einzelheiten dazu lest ihr hier. Heute sollen die Pegelstände ihre Höhepunkte erreichen. Der Schiffsverkehr ist nur eingeschränkt möglich, in Ufernähe sind Straßen und Wege gesperrt. Die aktuellen Hochwasserlagen sind hier nachzulesen.  Aus diesem Grund...

  • Velbert
  • 27.01.18
  • 54
  • 16
Ratgeber

Er steht nicht im Kalender: der Tag des Händewaschens.

Ich hörte es aus dem Radio, dass heute am 5.Mai der Tag des Händewaschens ist. Zuerst dachte ich Uninteressant - was soll dies nun wieder? Aber dann dachte ich nach. Ein Stück Seife, mit Wasser einreiben und gut abspülen. Eigentlich selbstverständlich. Aber dann erinnerte ich mich an einige Fernsehbeiträge über multiresistente Keime. Danach sollen allein in Deutschland bis zu 60000 Menschen durch übertragene Keime angesteckt werden. Und es werden bis 16000 Tote in jedem Jahr gezählt. Schuld ist...

  • Hattingen
  • 05.05.17
Natur + Garten
Das Wasserkraftwerk am Kemnader See. Foto: Pielorz
3 Bilder

Wasserkraftwerk Kemnade

Die Ruhr ist einer der sechs größeren Nebenflüsse, die innerhalb von Nordrhein-Westfalen nach einer Länge von rund 219 Kilometern in Duisburg in den Rhein münden. Der Ruhrverband betreibt acht Talsperren mit einem Gesamtvolumen von 463 Millionen Kubikmetern. Bezogen auf ein einzelnes Flussgebiet ist dies das größte zusammenhängende Talsperrensystem in Deutschland. Hauptfunktion der Talsperren ist die Sicherung der Wasserversorgung für rund 4,6 Millionen Menschen. Neben den acht Talsperrenmauern...

  • Hattingen
  • 03.08.16
Vereine + Ehrenamt
Wassergymnastik im Südstadt-Bad in der Goethestraße. Foto: Pielorz

Wasser bei Kneipp: Der Kneippsche Espresso

Kaum ein Verein ist wohl so mit dem Thema „Wasser“ verbunden wie der Kneipp-Verein. „Haben viele nicht Gelegenheit zur Erholung und Vermehrung ihrer Kräfte, so ist es notwendig, dass wenigstens zeitweise alle Teile des Körpers geübt und in Bewegung gesetzt werden.“ Das Zitat stammt aus einer Rede von Pfarrer Sebastian Kneipp. Um das Ziel zu erreichen, gibt es fünf Gesundheitssäulen: Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen und ein Leben in größtmöglicher Ausgeglichenheit. Unter der sogenannten...

  • Hattingen
  • 31.07.16
Natur + Garten
Ruhrverlegung wegen der Erweiterung der Henrichshütte 1959
6 Bilder

Rund ums Wasser: Hattingen historisch

Was gibt es im Sommer Besseres als Wasser? "Rund ums Wasser" gibt es ziemlich viele Themen, Vereine und Sportarten. Einige Beispiele folgen. Wasser ist ein unverzichtbares Lebens-Mittel. „Niemand hätte sich in Hattingen angesiedelt, weil es die Elfringhauser Schweiz gibt. Die Ruhr war das entscheidende Kriterium“, sagt Stadtarchivar Thomas Weiß. Eine Besiedlung stand immer in Abhängigkeit zum Wasser. Waren Orte weiter weg, so entstanden Brunnen. „In der Elfringhauser Schweiz haben wir das...

  • Hattingen
  • 31.07.16
Überregionales
Die Kneipp-Damen bei der Wassergymnastik im Südstadt-Bad in der Goethestraße.

Ideale Muntermacher

Kaum ein Verein ist so mit dem Thema „Wasser“ verbunden wie der Kneipp-Verein. „Haben viele nicht Gelegenheit zur Erholung und Vermehrung ihrer Kräfte, so ist es notwendig, dass wenigstens zeitweise alle Teile des Körpers geübt und in Bewegung gesetzt werden.“ Das Zitat stammt aus einer Rede von Pfarrer Sebastian Kneipp. Um das Ziel zu erreichen, gibt es fünf Gesundheitssäulen: Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen und ein Leben in größtmöglicher Ausgeglichenheit. Unter der...

  • Hattingen
  • 19.07.16
  • 1
Natur + Garten
Hintergrund zum Element Wasser sind die Wassergeister als Elementarwesen, die in der Nähe von Quellen, Flüssen, Seen oder des Meeres leben. Fotos (von links) oben: Dirk Bohlen und Norbert Rittmann, unten von Peter Waniek und Andrea Weyand. Fotos: Lokalkompass
161 Bilder

Foto der Woche: Die vier Elemente (3) - Wasser, Werkmeister der Natur

Vier Folgen widmen wir uns beim Foto der Woche einem Vorschlag von Ewald Noy aus Goch. Unser Teilnehmer hat angeregt "die vier Elemente" fotografisch umzusetzen. In der dritten Folge der Reihe widmen wir uns dem 'Wasser'. Da wir das Thema Wasser (Link) vor einem Jahr bereits behandelt haben, freuen wir uns auf neue Ideen. Eis gehört nicht dazu... Das Element kann sehr unterschiedlich im Foto umgesetzt werden. Es steht es für Empfindungen und Emotionen (Tränen, Schweiß, Blut) aber auch für Zeit...

  • 04.04.16
  • 15
  • 27
Politik

Unser WASSER ist die Grundlage des Lebens. Aber hat auch andere Interessen.

Unser täglich Wasser ist eines der am strengsten kontrollierten Lebensmittel. Vor allem wenn es aus dem Wasserhahn in unserer Wohnung kommt, unterliegt es sehr genauen Untersuchungen. Aber ist das auch bei jedem Wasser so? Unser Leitungswasser muss absolut rein sein. Anders sieht dies bei Mineralwasser aus. Hier dürfen Stoffe (Mineralien) enthalten sein, die in unserem Leitungswasser verboten sind. Tafelwasser ist in der Regel zwar sauber, entspricht aber nicht dem Reinheitsgebot, der an unser...

  • Hattingen
  • 20.03.16
  • 1
  • 1
Überregionales
Fotografische Wasserwerke: Unsere Beispielmotive stammen (von links) oben: Hans Werner Wagner und Nicole Deucker sowie (unten) Roland Störmer und Jörg Manthey. Fotos: Lokalkompass
107 Bilder

Foto der Woche 19: Aqua, H2O, Quell des Lebens - oder einfach "Wasser"

Von Bürgerreporterin Angelika Gross aus Essen stammt der Vorschlag zu diesem Foto der Woche: Wasser. Wir beschränken die Wahl der Motive auf das kühle Nass aus der Leitung oder im Glas, also keine Fotos vom See, dem Meer oder dem Fluss. Milliarden Kubikmeter Wasser... Über 99 Prozent der Bevölkerung in Deutschland ist (Stand 2010) an die öffentliche Wasserversorgung angeschlossen. 6.065 Unternehmen stellen die Versorgung mit Trinkwasser aus der Leitung sicher. Dafür werden jährlich über fünf...

  • 11.05.15
  • 24
  • 28
LK-Gemeinschaft
Schnuppertauchen im Freibad
5 Bilder

Freibad in Sprockhövel hat eröffnet

Pünktlich zum 1. Mai öffnete das Freibad in Sprockhövel seine Pforten. Mit Schnuppertauchen und Musik wurde die neues Saison gefeiert. Leider sind aufgrund der momentanen personellen Situation zum Saisonbeginn gekürzte Öffnungszeiten erforderlich. Derzeit steht nur eine Schwimmmeisterin zur Verfügung. Bis auf weiteres gestaltet sich die Badezeit wie folgt: Montags bleibt das Freibad geschlossen, dienstags bis freitags 11 Uhr bis 20 Uhr sowie samstags und sonntags 9.30 Uhr bis 18 Uhr....

  • Hattingen
  • 02.05.14
Natur + Garten
einfach schön hier... Hattingen an der Ruhr...
3 Bilder

HEIMAT Ruhrgebiet ESSEN HATTINGEN
SCHÖN hier ... Ostern 2014

S C H Ö N HIER! ja, auch hier, an der Ruhr, im Ruhr-POTT, ist es schön! Immer wieder bin ich von meiner Heimat und ihrer Umgebung sehr angetan... wie hier an der Ruhr bei Hattingen... schaut selbst, nur eine kleine Auswahl ... Wünsche FROHE OSTERN gehabt zu haben! Liebe Grüße aus dem "Schön Hier"

  • Hattingen
  • 21.04.14
  • 16
  • 15
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Nachtschwimmen im Freibad Sprockhövel

Am Freitag dem 9.8. findet im Freibad Sprockhövel von 19 bis 23 Uhr ein Nachtschwimmen statt. Kassenschluss ist 22 Uhr. Ein perfekter Start ins Wochenende! Nun aber noch einige Bilder vom Sonntag mit seinem idealen Freibad-Wetter. So einige Plätzchen waren auf der Liegewiese noch frei. Alle Anwesende hatte es sichtlich nicht bereut den Weg ins Freibad anzutreten.

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 06.08.13
  • 1
Natur + Garten
4 Bilder

Zum Thema: Müll in den Henrichsteichen...

Arme Schildkröte ! Vor Kurzem habe ich hier einen Schnappschuss veröffentlich von einer Schildkröte in den Henrichsteichen. heute nun muss ich lesen, dass dieses schöne Tier nicht mehr am Leben ist. Wahrscheinlich verreckt an all dem Müll, den Menschen unachtsam in die Teiche geworfen haben ohne darüber nachzudenken, was dieser Unrat anrichten kann. Es leben so viele Tiere dort...Schwäne, Enten, zahlreiche Fische und vieles mehr. Ganz abgesehen davon wirft man seine Abfälle nicht einfach in die...

  • Hattingen
  • 03.08.13
  • 1
LK-Gemeinschaft
Foto: Biene

Poolspaß

Endlich mal Badewetter! Und wenn man gerade nicht am Meer ist, dann tut es auch der heimische Pool. Anna-Lena (2) und ihre Schwester Lara-Diana (12) haben jedenfalls ihren Spaß.

  • Hattingen
  • 18.06.13
Überregionales
Foto: Sander

Wasser im Überfluss

Wasser oben, unten, links und rechts: Henrike Kunstmann (vorne) und Jana Mutz bekommen gar nicht genug. Hattingen. Unser Fotograf Manfred Sander traf die Freundinnen bei einer feuchten Paddeltour auf der Ruhr während der Einfahrt in die Bootsrutsche unter der „neuen“ Ruhrbrücke nach Winz-Baak.

  • Hattingen
  • 17.07.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.