Wasser

Beiträge zum Thema Wasser

Ratgeber
In diesem Jahr müssen viele Hemeraner ihre Zählerstände selbst ablesen.

Strom, Gas und Wasser
Zählerablesung der Stadtwerke Hemer beginnt

In diesen Tagen beginnt die Ablesung der Zählerstände für den Energie- und Wasserverbrauch. Mit der zum Jahreswechsel anstehenden Stromnetzübernahme durch die Stadtwerke Hemer wird die Zählerstandsermittlung ein letztes Mal von Westnetz und den Stadtwerken durchgeführt. „Da die Stadtwerke ab Januar 2021 Netzbetreiber in komplett Hemer für alle Bereiche, Strom, Gas und Wasser sind, können wir alle Verbrauchsstellen künftig gemeinsam ablesen. Das erspart unseren Kunden und auch uns eine Menge...

  • Hemer
  • 26.11.20
Ratgeber

Wichtige Tipps für die Hitzewelle
DRK rät: Täglich mehr als zwei Liter Wasser trinken

Die aktuelle Hitzewelle mit konstant hohen Temperaturen von tagsüber über 30 Grad birgt erhebliche gesundheitliche Gefahren. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) rechnet deshalb vermehrt mit Hitzenotfällen – besonders bei älteren oder kranken Menschen. DRK-Bundesarzt Prof. Dr. Peter Sefrin gibt deshalb folgende Hinweise: „Wichtig ist bei Hitze, mehr zu trinken. Die tägliche Trinkmenge von rund 1,5 bis 2 Litern sollte mindestens um einen Liter erhöht werden. Die Trinkmenge ist aber auch von der...

  • Hagen
  • 12.08.20
LK-Gemeinschaft
Dieses Hochwasser-Bild aus Düsseldorf hat Bruni Rentzing Anfang Januar gemacht. Foto: Rentzing
78 Bilder

Foto der Woche: Hochwasser und Überschwemmungen

Der Januar 2018 ist zu nass und zu grau. Die Pegelstände des Rheins erreichen zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage Höchststände. Die an dem Fluss liegenden Städte wie zum Beispiel Düsseldorf haben gestern bereits Schutzmaßnahmen getroffen. Einzelheiten dazu lest ihr hier. Heute sollen die Pegelstände ihre Höhepunkte erreichen. Der Schiffsverkehr ist nur eingeschränkt möglich, in Ufernähe sind Straßen und Wege gesperrt. Die aktuellen Hochwasserlagen sind hier nachzulesen.  Aus diesem Grund...

  • Velbert
  • 27.01.18
  • 54
  • 16
Natur + Garten
Hintergrund zum Element Wasser sind die Wassergeister als Elementarwesen, die in der Nähe von Quellen, Flüssen, Seen oder des Meeres leben. Fotos (von links) oben: Dirk Bohlen und Norbert Rittmann, unten von Peter Waniek und Andrea Weyand. Fotos: Lokalkompass
162 Bilder

Foto der Woche: Die vier Elemente (3) - Wasser, Werkmeister der Natur

Vier Folgen widmen wir uns beim Foto der Woche einem Vorschlag von Ewald Noy aus Goch. Unser Teilnehmer hat angeregt "die vier Elemente" fotografisch umzusetzen. In der dritten Folge der Reihe widmen wir uns dem 'Wasser'. Da wir das Thema Wasser (Link) vor einem Jahr bereits behandelt haben, freuen wir uns auf neue Ideen. Eis gehört nicht dazu... Das Element kann sehr unterschiedlich im Foto umgesetzt werden. Es steht es für Empfindungen und Emotionen (Tränen, Schweiß, Blut) aber auch für Zeit...

  • 04.04.16
  • 15
  • 27
Natur + Garten
Die Iserlohner Stadtparkanlage Rupenteich ist zu einem wahren Hingucker geworden. Noch hat der obere Teich nicht die volle Wassermenge erreicht.
10 Bilder

Sanierungen der Iserlohner Stadtparkanlage Rupenteich sind beendet

Ein wahres Schmuckstück ist aus dem oberen Rupenteich in Iserlohn geworden. Nach knapp fünf Monaten sind die Sanierungsarbeiten des Teiches unterhalb des Danzturms abgeschlossen. Im vergangenen Jahr war mit Arbeiten an dem unteren Teich begonnen und diese nach mehreren Monaten erfolgreich abgeschlossen worden. Notwendig waren die Arbeiten, da über die Jahre unter anderem die Teichanlage undicht geworden war und das Wasser versickerte. Stamm und Wurzeln einer 30 Meter hohen Eiche waren außerdem...

  • Hemer
  • 12.05.15
Überregionales
Fotografische Wasserwerke: Unsere Beispielmotive stammen (von links) oben: Hans Werner Wagner und Nicole Deucker sowie (unten) Roland Störmer und Jörg Manthey. Fotos: Lokalkompass
107 Bilder

Foto der Woche 19: Aqua, H2O, Quell des Lebens - oder einfach "Wasser"

Von Bürgerreporterin Angelika Gross aus Essen stammt der Vorschlag zu diesem Foto der Woche: Wasser. Wir beschränken die Wahl der Motive auf das kühle Nass aus der Leitung oder im Glas, also keine Fotos vom See, dem Meer oder dem Fluss. Milliarden Kubikmeter Wasser... Über 99 Prozent der Bevölkerung in Deutschland ist (Stand 2010) an die öffentliche Wasserversorgung angeschlossen. 6.065 Unternehmen stellen die Versorgung mit Trinkwasser aus der Leitung sicher. Dafür werden jährlich über fünf...

  • 11.05.15
  • 24
  • 28
Sport
74 Bilder

Gelobt sei, was stark und hart macht: Das 24-Stunden-Schwimmen im Schleddenhof

Das kühle Wetter war für viele Wasserverliebte kein Anlass, dem Schleddenhof fernzubleiben. Im Gegenteil: Das 20. Sparkassen-24-Stunden-Schwimmen, das vom Iserlohn Schleddenhofer Schwimmverein (ISSV) ausgerichtet wurde, war einmal mehr ein gewichtiger Grund, für den guten Zweck ins Wasser zu springen. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Modenschau, Tauch-Möglichkeiten, der Live-Band Fireball und einem DJ sorgten beim Jubiläums-Schwimmen für Abwechslung außerhalb des Wassers. Den...

  • Iserlohn
  • 16.08.14
Überregionales
7 Bilder

Ein starker Sturm wehte Pastor Vollmer das Dach weg

„Ich dachte, dass ein Düsenjäger kommt“, ist Heinz Vollmer, Pastor der Hennener Herz-Jesu-Kirchengemeinde, auch am frühen Samstagmorgen noch immer über das Geschehen vom Freitagabend leicht geschockt: „Ich saß im Wohnzimmer, als es plötzlich einen ganz lauten Knall gab.“ Ursache war ein kurzes, aber sehr heftiges Gewitter mit Sturmböen, das auch im Iserlohner Norden „mächtig beeindruckte". Das Dach des Pfarrbüros und der Wohnung von Pastor Heinz Vollmer flog über den vorgelagerten...

  • Iserlohn
  • 04.01.14
Kultur
Hier ist das Foto der Woche zum Thema "Quelle des Lebens": Achim Goergens "Mahlzeit"
92 Bilder

Foto der Woche 23: Wasser als Quelle des Lebens

Seit dem Beginn unseres spielerischen wöchentlichen Foto-Wettbewerbs hatten wir schon diverseThemen, von Gegenlicht, oder Makro bis hin zu Local Heroes oder Gartenzwerge, um nur einige zu nennen. Und das Thema der aktuellen Woche lautet WASSER ALS QUELLE DES LEBENS Inspiration hierzu lieferte unter anderem der Blick aus dem Fenster am Montagmorgen: Regen, wohin das Auge blickt. Aber warum sollte das unsere Laune trüben? Wasser ist die Quelle unseres Lebens, es schenkt Menschen, Tieren und...

  • Essen-Süd
  • 04.06.12
  • 15
Überregionales

"Wasser marsch" im Klassenzimmer

Ob mit Käse oder frischen Gurkenscheiben: An das tägliche Pausenbrot für ihre Kids denken Eltern häufig. Doch ausreichendes Trinken ist genauso wichtig, damit Konzentration und Lernen leichter fallen. „Bereits ein Wasserverlust von zwei Prozent vermindert die geistige Leistungsfähigkeit. Die Konzentration sinkt und die Kinder fühlen sich müde“, weiß die Diplom-Ökotrophologin Dr. Andrea Trappe. „Deshalb ist eine regelmäßige Flüssigkeitsversorgung wichtig - über den Tag verteilt und auch während...

  • Iserlohn
  • 10.09.11
Überregionales
Stolz zeigt Ingo Lueg, dass er soeben seinen zehnten Hunderter-Lauf in Biel geschafft hat.

Ingo Lueg: Zehnmal in Biel den Hunderter gelaufen

Die Oberschenkel hat Ingo Lueg (58) schon ein wenig nach 100 Kilometern am Samstagmorgen kurz nach 9.30 Uhr in Biel gemerkt. Der Iserlohner war abends um 22 Uhr im Stadtzentrum zu seinem zehnten 100-Kilometer-Lauf rund um Biel gestartet und nach 11 Stunden, 34 Minuten und zehn Sekunden am Bieler See angekommen. Für diese stolze Leistung hat er keinen besonderen Trainingsplan gehabt. „Ich laufe ja viele Marathons, die mir eine sehr gute Grundlage verschaffen.“ Seinen letzten...

  • Iserlohn
  • 21.06.11
Überregionales
Die Kinder des Katholischen Kindergartens Christ König erlebten mit den beiden DLRG- „Teamern“  Katja Maikowski (re.)  und Barbara Klappert einen spannenden  und lehrreichen Vormittag rund ums Thema Wasser und Baden.

Baderegeln, die jedes Kind versteht!

Die meisten Kinder mögen Wasser. Sie lieben es, damit zu spielen und darin zu planschen. Oft werden sie durch den Reiz der Wasserfläche jedoch zu leichtfertigem Verhalten verleitet. Dann kann das nasse Element zur ernsten Lebensbedrohung werden. Nicht selten ereignen sich Unfälle mit tödlichem Ausgang im heimischen Umfeld oder in der näheren Umgebung. Am häufigsten sind Vorschulkinder bis zu fünf Jahren betroffen. Und genau hier setzt der DLRG-Kindergartentag an. Spannende Geschichten und...

  • Hemer
  • 25.05.11
Vereine + Ehrenamt

Gelungene DLRG-Ferienaktion: Spaßige Fotos rund ums Wasser

Wie auch schon im vergangenen Jahr bot die DLRG Ortsgruppe Hemer im Rahmen der Ferien in Hemer Aktionen die Möglichkeit viele schöne Fotos am und im Wasser zu machen. 30 Kinder kamen dafür am vergangenen Samstag bei strahlendem Sonnenschein ins Freibad „Am Damm“. Mit viel Spaß und Kreativität konnten sie sich dann beispielsweise beim Turmspringen und Bauen von Menschenpyramiden fotografieren lassen. Besondere Highlights waren die Unterwasserbilder, bei denen die Kinder beim Tauchen fotografiert...

  • Hemer
  • 18.08.10
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.