Wassergraben

Beiträge zum Thema Wassergraben

Reisen + Entdecken
Die Kernburg von Süden mit mittelalterlichem Bergfried und dem Burgtor (rechts).
28 Bilder

Ausflugstipp
Ein Traumtag und ein Traumschloss: Die Wasserburg Anholt

Nach dem Schnappschuss nun der ausführliche Beitrag. Ein herzliches Dankeschön an Dagmar Drexler für den tollen Tipp!  Nahe der niederländischen Grenze liegt die malerische Wasserburg Anholt in einem wunderschönen Park mit französischen Barockgärten, englischem Landschaftsgarten und einer Wildblumenwiese. Die ursprüngliche Verteidigungsanlage wurde im 17. Jahrhundert zur Barockresidenz ausgebaut und ist seit 1647 im Besitz der Fürstenfamilie zu Salm-Salm, die noch immer hier...

  • Düsseldorf
  • 18.09.19
  •  25
  •  5
Natur + Garten
Die Gräfte von Haus Wenge, die fast trocken gefallen war, hätte man reinigen können.
4 Bilder

Gunst des heißen Sommers wurde nicht genutzt, um die trocken gefallene Gräfte von Haus Wenge in Lanstrop zu reinigen

„Da haben wir leider eine einmalige Chance verpasst und nicht schnell genug gehandelt.“ Bezirksvertreter Matthias Storkebaum (Linke) hätte in diesem Tropen-Sommer gerne die Gunst der Stunde genutzt, um die völlig ausgetrocknete Gräfte, den ehemaligen Wassergraben, der den alten Adelssitz in Lanstrop immer noch umschließt, reinigen zu lassen. Durch den heißen trockenen Sommer war gut sichtbar geworden, wie viel Schlamm und Laub den Graben mittlerweile verstopft. Doch die Freiwillige...

  • Dortmund-Nord
  • 31.08.18
Kultur
Renaissance-Loggia (16. Jh.) auf der Rückseite des Herrenhauses
20 Bilder

Ausflugstipp: Schloss Rheydt

Nach Schloss Moyland , Schloss Wickrath und Paffendorf möchte ich hier ein ganz spezielles rheinisches Wasserschloss und seinen schönen Park vorstellen. Ja, sind wir denn in Italien... fragen sich sicherlich manche Besucher, wenn sie bei blauem Himmel vor der gelben Loggia des Herrenhauses von Schloss Rheydt stehen. Und dieses Gefühl trügt nicht: Um 1560 beauftragte nämlich der damalge Besitzer Otto von Bylandt den italienischen Baumeister Maximilian Pasqualini, aus der spätgotischen...

  • Düsseldorf
  • 14.11.17
  •  21
  •  11
Kultur
(BITTE VOLLBILD) Der Ostflügel der Vorburg
26 Bilder

Pferdezucht, Spiegelungen und mehr: Ein Besuch im Schlosspark Wickrath

Die vergangenen schönen Oktobertage waren ideal, um einige Schlossparks der näheren und weiteren Umgebung zu besuchen. Ich möchte sie Euch in loser Folge vorstellen. Den Anfang machte ein Bericht über Moyland. Hier folgt nun eine weitere sehenswerte Anlage: Der Schlosspark Wickrath in Mönchengladbach Schon auf dem Weg zum Park beobachten die Besucher mit Begeisterung, wie sich Bäume und Gebäude malerisch im Wasser spiegeln. In den von der NIers gespeisten Weihern und Kanälen liegen zwei...

  • Düsseldorf
  • 27.10.17
  •  15
  •  12
Sport
Die Teilnehmer des Fun-Trail-Laufs hatten mit der Strecke ordentlich zu kämpften und gingen bis an ihre Grenzen und teilweise auch darüber hinaus.

Ab durch den Schlamm

Nach dem erfolgreichen Debüt im letzten Jahr veranstaltete Westfalia Herne am vergangenen Wochenende zum zweiten Mal den Fun-Trail-Lauf im Gysenbergpark. Diesmal war alles ein bisschen größer. So verzeichnete der Verein nicht nur mehr Teilnehmer, sondern hatte auch die Strecken nach leichter Kritik im Vorjahr optimiert. Das Konzept ging voll auf. Bei guten äußeren Bedingungen kämpften sich die 300 Teilnehmer durch tiefen Sand, über Stock und Stein, durch einen Wassercontainer und vor allem...

  • Herne
  • 25.04.17
Kultur
Burg und Park von Süden
20 Bilder

Ausflugstipp: Burg Linn im Winter

Eine Burg wie aus dem Bilderbuch Auch bei den frostigen Temperaturen zu Anfang des Jahres war die Burg Linn ein lohnendes Ziel. Zwar stammt nicht alles aus dem Mittelalter, aber hier findet man alle Zutaten, die zu einer typischen Burganlage gehören: Wassergräben, Türme, Wehrgänge, Ringmauer und Zehntscheune. Aus der Geschichte Der ursprüngliche bescheidene Wohnsitz der Herren von Linn wurde im späten 12. Jahrhundert kurkölnisches Lehen und in mehreren Etappen zur aufwändigen Wehrburg...

  • Düsseldorf
  • 12.01.17
  •  28
  •  18
Politik
Auf der brachliegenden Bebauungslücke am Westholz zwischen den Häusern Nr. 57 und 79 - hier im Bild mit Blickrichtung Westen - beginnen die Vorarbeiten für die von RWE geplante Vermarktung zwecks Wohnbebauung.
2 Bilder

RWE kündigt erste Vorarbeiten für Neubauten in der Baulücke am Westholz in Scharnhorst an

RWE beabsichtigt, über eine ihrer Immobilientöchter in Scharnhorst die Baulücke zwischen den Häusern Westholz Nr. 57 und Nr. 79 zu schließen. Mit der Stadt Dortmund wurde vereinbart, für rund 4500 Quadratmeter große Fläche Planrecht zu schaffen und anschließend in die Vermarktung zu gehen. Dies hat heute (22.9.) die RWE-Konzernpressestelle mitgeteilt. Historische Karten zeigen laut RWE-Mitteilung, dass sich einst auf dem Grundstück ein von West nach Ost verlaufender Wassergraben befand,...

  • Dortmund-Nord
  • 22.09.16
Kultur
28 Bilder

Ausflugstipp: Schloss Dyck im Winter

Eines der schönsten Wasserschlösser im Rheinland lockt ab März wieder mit Schlosskonzerten, im Mai mit der Gartenausstellung "Gartenlust" und im September schließlich mit der Illumina, der abendlichen Beleuchtung von Schloss und Park. Doch auch ganz ohne Events lohnt sich der Ausflug nach Jüchen, so wie am ersten Sonntag des neuen Jahres. Seit mehr als 900 Jahren im Besitz der Familie zu Salm-Reifferscheid, wurden Schloss und Park 1999 durch eine Stiftung zu einem Zentrum für Gartenkunst...

  • Düsseldorf
  • 12.01.16
  •  21
  •  18
Überregionales
16 Bilder

Umgestaltung des "Mühlengrabens" in Menden

Samstag, 07.11.15, 11.00 Uhr Baufortschritt am "Mühlengraben" in Menden Hier einfach ein paar Bilder, wie es dort zurzeit aussieht.... So soll es werden... Die Ufermauer wird erneuert. Im Graben selbst entsteht ein Podest. Von der Bahnhofstraße aus sollen demnächst Treppen auf dieses Podest führen. Das Podest auf Höhe des Wasserspiegels soll zum Verweilen einladen. Das Podest oberhalb der Wasserkante ist etwa zehn Meter lang und 2,50 Meter breit. Die morsche Trauerweide ist schon...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.11.15
  •  7
  •  3
Überregionales
10 Bilder

Aufwendige Tierrettung: Kuh aus Graben gerettet

Große Aufregung herrschte am Sonntag an einer Weide an der Kalkarer Straße in Till-Moyland. Eine Kuh hatte einen Zaun durchbrochen und war in einen fast zwei Meter tiefen Wassergraben gestürzt. Der Tierhalter konnte sie alleine nicht wieder befreien und rief über den Notruf 112 die Feuerwehr. Die Kuh drohte immer tiefer in den schlammigen Graben zu versinken. Alarmiert wurde um 16:40 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau mit den Einheiten Till-Moyland,...

  • Bedburg-Hau
  • 09.08.15
  •  2
  •  2
Natur + Garten
26 Bilder

Parkanlage um Schloss Ahaus

Man kann Schloss Ahaus, das komplett von einem Wassergraben umgeben ist, auf öffentlichen Wegen umwandern. Diese malerische Parkanlage lockt mit vielen Ruhezonen einfach zum Entspannen ein. Meine Fotos sind hoffentlich Beweis genug, dass ich nicht übertrieben habe…..

  • Duisburg
  • 26.06.15
  •  22
  •  21
Kultur
18 Bilder

Schloss Arcen (NL) - Aussenanlage

Wir hatten zwar auf unserer letzten Radtour den Schlosspark von Schloss Arcen, der mit seinem Wassergraben auch von außen einen schönen Anblick bietet, nicht besucht, aber wenigstens ein paar Fotos von der Außenanlage kann ich euch präsentieren. Ob sich ein Eintrittspreis von 15,00 Euro (+ evtl. 4,00 Euro Parkgebühren ) rentiert, kann ich deshalb nicht beurteilen. Leider ist auch der Innenhof nicht mehr so weit zugänglich, wie er noch bei unserem vorletzten Besuch war.

  • Duisburg
  • 02.05.14
  •  17
  •  16
Kultur
3 Bilder

Mausoleum Bückeburg

Das Mausoleum gehört zu Schloss Bückeburg und ist die Begräbnisstätte des Fürstenhauses Schaumburg-Lippe. Es befindet sich am westlichen Rand des großzügigen Parkgeländes, welches das Schloss umgibt. Der letzte regierende Fürst Adolf ließ es für sich in seine Familie in den Jahren 1911 bis 1916 erbauen. Voller Erwartungen betraten wir - nach ca. 30 Min. Fußweg vom Schloss aus - das Mausoleum. Die Enttäuschung war groß. Die Särge mit den verstorbenen Familienmitgliedern befanden sich alle im...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.06.11
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.