Wasserknappheit

Beiträge zum Thema Wasserknappheit

Politik
Die Politikmehrheit lehnte im Frühjahr die Aufstockung von Personal für die Grünflächenpflege ab. Jetzt leiden auch die Bäume darunter.

Hildener Bäume wässern
BA: Politik handelt widersprüchlich

Die Bürgeraktion Hilden (BA) weist darauf hin, dass die Politik Anfang des Jahres eine Verstärkung des Bauhofs um vier Mitarbeiter zur Grünpflege abgelehnt habe. "Jetzt, da alle Hände voll zu tun sind, um den Durst der Bäume zu stillen, rächt sich die Entscheidung", sagt Ludger Reffgen, Fraktionsvorsitzender der BA. "Die Bäume hätten's nötig, daran besteht kein Zweifel. Der zweite Dürresommer in Folge macht der Vegetation arg zu schaffen." Die Trockenheit hinterlasse unübersehbare Spuren,...

  • Hilden
  • 18.08.19
  •  2
Politik
Kerstin Griese, SPD-Bundestagsabgeordnete, startete ihre diesjährige Sommertour mit einem Besuch auf dem Igelsbrucher Hof in Neviges. Landwirt Martin Mühlinghaus (links) zeigte ihr dabei den modernen Kuhstall mit Melkroboter. Außerdem erläuterte Martin Dahlmann, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Mettmann, mit welchen Herausforderungen die Landwirte aktuell zu kämpfen haben.
4 Bilder

Kerstin Griese informiert sich in Velbert und Heiligenhaus
Sommertour-Auftakt im Kuhstall

Jedes Jahr besucht Kerstin Griese, SPD-Bundestagsabgeordnete, im Rahmen einer Sommertour verschiedene Einrichtungen und Vereine aus ihrem Wahlkreis. Aktuell ist sie wieder unterwegs, um mit Bürgern ins Gespräch zu kommen. Erste Anlaufstelle war am Montag der Igelsbrucher Hof an der Alaunstraße in Neviges, den Martin Mühlinghaus im Juli von seinem Vater übernommen hat. Der junge Landwirt zeigte der Politikerin, wie die Digitalisierung auch im Kuhstall Einzug erhalten hat. "Mit unserem...

  • Velbert-Neviges
  • 06.08.19
Natur + Garten

Auch viele Gladbecker leiden unter der Hitze
Hoffentlich regnet es bald!

Ein Kommentar Schweißtreibende Tage liegen hinter den Gladbeckern. Und eine grundlegende Änderung der Großwetterlage scheint nicht in Sicht. Droht also wieder ein Hitze-Sommer wie im Jahr 2018? Ventilatoren, Luftbefeuchter und mobile Klimaanlagen sind aktuell der Renner im Elektrogeräte-Handel. Denn nicht jeder Arbeitsplatz und noch viel weniger Wohnräume verfügen über eine eingebaute Klimaanlage. Darauf ist man in unseren Breiten einfach nicht eingestellt. Die hohen Temperaturen stellen...

  • Gladbeck
  • 28.06.19
  •  2
  •  1
Natur + Garten
Irgendwann trifft es uns wieder - aber diesmal sind wir selber schuld

Das ist mir einfach wichtig, denn es betrifft uns alle !!!!

Leute, werdet endlich wach ! CO² heizt das Klima auf. Methan wird frei. Permafrost gibt Methan und CO² - Speicher, die dieses Gas seit zigtausend Jahren eingelagert haben, tauen auf - frei. Gletscher, die Wasserspeicher der Zukunft, tauen einfach weg. Merkt ihr denn nichts ???? Schaut einfach mal hier rein : http://www.arte.tv/guide/de/050149-000/dem-klima-auf-der-spur aber wirklich und überlegt mal, was jeder von uns tun könnte außer nur auf die da zu...

  • Goch
  • 23.08.14
  •  28
  •  8
Politik

Keine Wasserknappheit

Die hohen Temperaturen der vergangenen Tage haben zwar zu einem Anstieg des Wasserverbrauchs geführt, aber die Verantwortlichen bei den Stadtwerken Iserlohn keinesfalls vor Probleme gestellt. Andreas Egger, beim Iserlohner Versorgungsunternehmen für den Bereich Wasser zuständig, ließ im Gespräch mit dem STADTSPIEGEL wissen, dass „sich die Bürger keine Sorgen machen müssen“. Über Wasserknappheit wird bei den Iserlohner Stadtwerken trotz des heißen Wetters nicht gesprochen. Andreas Egger, der...

  • Iserlohn
  • 14.07.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.