Wasserrohrbruch

Beiträge zum Thema Wasserrohrbruch

Blaulicht
Ein massiver Wasser-Rohrbruch sorgte am Samstag (12. Oktober) dafür, dass fast ein komplettes Mehrfamilienhaus in Barkenberg feucht war.
3 Bilder

Massiver Wasserrohrbruch im Mehrfamilienhaus
Wasser dringt durch Hauswand nach außen

Ein massiver Wasserrohrbruch sorgte am Samstag (12. Oktober) dafür, dass fast ein komplettes Mehrfamilienhaus in Barkenberg feucht war. Als die alarmierte Feuerwehr gegen kurz vor 15 Uhr anrückte, war der Wasserschaden schon deutlich am Mehrfamilienhaus der Talaue zu erkennen. Wasser drang bereits durch die Außenwand nach draußen und ran der Hausfassade herunter. Umgehend sperrten die Einsatzkräfte den Hauptwasserhahn im Keller ab. Doch bis dahin war so viel Wasser ausgetreten, dass zwei...

  • Dorsten
  • 14.10.19
Ratgeber
Eine rund 20 Meter hohe Wasserfontäne schoss aus dem Erdreich.

WASSERROHRBRUCH IN RESSE
Wasserrohrbruch in Gelsenkirchen-Resse sorgt für 20m hohe Wasserfontäne

Um kurz vor sechs, am frühen Donnerstagmorgen,26. September. 2019 wurde der Feuerwehrleitstelle ein Wasserrohrbruch auf der Engelbert Straße im Gelsenkirchener Ortsteil Resse gemeldet. Als die alarmierten Feuerwehrmänner an der Einsatzstelle eintrafen, bot sich ihnen ein imposanter Anblick. Offenbar unter dem Gehweg, war ein Wasserrohr gebrochen. Eine gut 20 Meter hohe Fontäne schoss aus dem Erdreich und ergoss sich auf das Außengelände eines dort ansässigen Autohauses. Durch Mitarbeiter der...

  • Gelsenkirchen
  • 26.09.19
Blaulicht
Eine rund 20 Meter hohe Wasserfontäne schoss aus dem Erdreich.

Wasserrohrbruch sorgt für 20m hohe Wasserfontäne

Um kurz vor sechs, am frühen Donnerstagmorgen, wurde der Feuerwehrleitstelle ein Wasserrohrbruch auf der Engelbertstraße in Gelsenkirchen-Resse gemeldet. Als die alarmierten Feuerwehrmänner an der Einsatzstelle eintraf, bot sich ihnen ein imposanter Anblick. Offenbar unter dem Gehweg, war eine Wasserrohr gebrochen. Eine gut 20 Meter hohe Fontäne schoss aus dem Erdreich und ergoss sich auf das Außengelände eines dort ansässigen Autohauses. Durch Mitarbeiter der Gelsenwasser AG konnte die...

  • Marl
  • 26.09.19
Blaulicht
Polizei und Feuerwehr waren am frühen Freitagmorgen wegen eines Wasserrohrbruches im Einsatz.

Polizei und Feuerwehr im Einsatz:
Wasserrohrbruch im Lennetal: Buschmühlenstraße gesperrt

Freitagmorgen, um 2.12 Uhr, erhielten Polizei und Feuerwehr einen Einsatz zur Buschmühlenstraße. Dort lag der Rohrbruch einer Wasserleitung vor. Eine Fachfirma begab sich zur Ereignisstelle und begann, den Schaden zu beheben. Die Arbeiten dauern zur Stunde noch an. Die Buschmühlenstraße ist für den Verkehr zwischen Schwerter Straße und Federnstraße in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Von den Verkehrsbeeinträchtigungen sind vor allem ein Briefzentrum sowie eine ansässige, metallverarbeitende...

  • Hagen
  • 30.08.19
Ratgeber
Die Vollsperrung an der Bocholder Straße wird 14 Tage andauern.

Reparaturarbeiten sollen knapp eine Woche dauern
Bocholder Straße nach Wasserrohrbruch gesperrt

Autofahrer aufgepasst: Ein Wasserrohrbruch legt seit heute (Dienstag, 27. August) die "Bocholder" lahm. Im Bereich Poolweg / Jahnstraße muss die Straße in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden.  Die Sperrung wird nach Auskunft der Stadt Essen keine Eintagsfliege. Knapp eine Woche wird notwendig sein, um die anfallenden Reparaturen durchzuführen. Die Sperrung hat Auwirkungen auch auf den ÖPNV. So wird die Buslinie 140 zwischen den (H) Roggenstraße und Wüstenhöferstraße bis auf Weiteres...

  • Essen-Borbeck
  • 27.08.19
Ratgeber
Im Augenblick haben die Helfer in der Mittelstraße alle Hände voll zu tun. Archiv-Foto: Jörg Prochnow
2 Bilder

Fahrbahn wurde unterspült
Wasserrohrbruch: Mittelstraße in Heeren ab sofort komplett gesperrt

Wegen eines Wasserrohrbruchs muss die Mittelstraße in Höhe der Hausnummer 5 komplett für den Durchgangsverkehr zwischen der Elsa-Brandströmstraße und Schattweg gesperrt werden. Durch Unterspülung ist die Fahrbahn stark in Mitleidenschaft gezogen worden und darf daher nicht mehr befahren werden. Eine Umleitung wird kurzfristig ausgeschildert. Wie lange die Sperrung andauern wird, kann erst nach Abschluss der Schadensprüfung festgestellt werden. Die Stadt Kamen bittet Ortskundige den...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 28.03.19
Ratgeber

Verkehrsbehinderungen durch Reparaturarbeiten
Wasserrohrbruch in Gladbeck-Rentfort

Rentfort. Mit Verkehrsbehinderungen müssen ab sofort die Verkehrsteilnehmer in Rentfort rechnen. Grund hierfür ist ein Schaden an einer Wasserleitung im Bereich der Großkreuzung Kirchhellener-/Sand-/Hege-/Marcq-en-Baroeul-Straße. Die unvermeidlichen Reparaturarbeiten dürften für Verkehrsbehinderungen in Form von Staus und damit zusammenhängenden Wartezeiten führen. Grundsätzlich ist ein Einfahren von der Hegestraße aus in den Kreuzungsbereich derzeit nicht möglich. Es gibt aber eine...

  • Gladbeck
  • 26.02.19
Ratgeber
Anfang nächster Woche könnte die Sperrung aufgehoben werden.

Nach Wasserrohrbruch muss Unterspülung behoben werden - Stadtwerke reagieren prompt
Endlich wieder freie Durchfahrt am Stensbeckhof

Seit Ende Januar gab´s kein Durchkommen am Stensbeckhof. Weder für Anwohner noch die Mitarbeiter der EBE. An den Abfuhrtagen mussten auch sie mit ihren Müllfahrzeugen mit der Sperrung klarkommen. Ein Wasserrohrbruch hatte vor knapp drei Wochen die Stadtwerke auf den Plan gerufen. Die konnten den Schaden in der kleinen Anliegerstraße schnell beheben, trotz des sonntäglichen Notdiensteinsatzes. "Allerdings wurde der Gehweg durch den Wasseraustritt so stark unterspült, dass unsere Mitarbeiter...

  • Essen-Borbeck
  • 12.02.19
Ratgeber

Autofahrer sollten einen weiten Bogen machen
Wasserrohrbruch im Kreuzungsbereich Schulten-/Frentroper Straße sorgt für Behinderungen

Schultendorf. Wie erst vor wenigen Minuten aus dem Gladbecker Rathaus gemeldet wurde, hat sich an der Grenze zwischen Schultendorf und Zweckel ein Wasserrohrbruch ereignet. Betroffen ist eine Wasserleitung im Bereich der Kreuzung Schulten-/Frentroper-/Arenbergstraße/Im Dorffelde. Eine Fachfirma hat zwar schon mit den Reparaturarbeiten begonnen, jedoch müssen Verkehrsteilnehmer aktuell mit größeren Verkehrsbehinderungen, also sowohl Staus als auch durchaus längeren Wartezeiten,...

  • Gladbeck
  • 22.01.19
Blaulicht

Über 200.000 Menschen ohne Wasser
Wasserrohrbruch in Mülheim-Styrum

Am Donnerstagabend, 10. Januar, sorgte ein Wasserrohrbruch auf der Stockhecke in Mülheim-Styrum für einen Großeinsatz der Feuerwehr. Eine Hauptwasserleitung war gebrochen. Auf einer Fläche von circa zehn mal zehn Meter hatte sich aufgrund des hohen Wasserdruckes die Straßendecke angehoben. Aus dem Leck der Hauptwasserleitung strömten massiv Wassermassen und verteilten Schotter, Kies und Sand auf eine Länge von ungefähr 400 Meter über die gesamte Straßenbreite. Die Keller von vier...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.01.19
Blaulicht
Foto: Jörg Prochnow
8 Bilder

Bergkamen: Großeinsatz für das Technische Hilfswerk am 1. Weihnachtsfeiertag
Wasserrohrbruch: THW rettet wertvollen Brieftaubenbestand

Bei Feuerwehreinsätzen an Weihnachten  denkt man zuerst sicherlich an brennende Weihnachtsbäume oder Adventskränze. Am 1. Weihnachtsfeiertag waren es allerdings mehrere Wasserrohrbrüche im Bereich der Erich-Ollenhauer-Straße und der Ernst-Schering-Straße, die die Retter auf den Plan riefen. Nachdem die zahlreichen Kräfte der Feuerwehr ihre Arbeit beendeten, kamen die Pumpenspezialisten des Technischen Hilfswerks aus Werne zum Einsatz.  Im Bereich der alten Moschee drohte ein Brieftaubenschlag...

  • 26.12.18
Ratgeber
Die Straße "Trift" in Neheim im Bereich des Bahnüberganges zur Jahnallee muss am 4. Dezemberfür einen Tag voll gesperrt werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Straße "Trift" am 4. Dezember am Bahnübergang voll gesperrt

Auf Grund eines Wasserrohrbruches in der Straße Trift in Neheim im Bereich des Bahnüberganges zur Jahnallee muss am 4. Dezember die Straße Trift am Bahnübergang für einen Tag voll gesperrt werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Ab dem 5. Dezember wird die Sperrung aufgehoben und die Straße Trift kann als Einbahnstraße in Richtung Bergheim benutzt werden. Die Fahrtrichtung Neheim Im Ohl über die Bahnanlage bleibt voraussichtlich für eineinhalb Wochen gesperrt. Eine Umleitung ist...

  • Arnsberg-Neheim
  • 02.12.18
Ratgeber
In Bork gibt es aufgrund eines Wasserrohrbruchs heute an zwei Schulen keinen Unterricht.

Schaden nach Bauarbeiten
Rohrbruch trifft zwei Schulen in Bork

Schüler des Förderzentrums Nord und der Hauptschule in Bork mussten am Morgen wieder nach Hause gehen - denn im Gebäude gab es weder Wasser noch eine funktionierende Heizung. Schuld war ein Wasserrohrbruch. Nach Angaben von Malte Woesmann, Pressesprecher der Stadt Selm, passierte der bei Erdarbeiten an der Waltroper Straße. "Das Wasser musste in diesem Bereich deshalb abgestellt werden, im Gebäude von Förderzentrum und Erich-Kästner-Hauptschule funktionierte deshalb auch die Heizung nicht",...

  • Lünen
  • 26.11.18
Ratgeber

Vollsperrung
Wasserrohrbruch in der Alten Straße

In der Alten Straße in Herdecke hat es einen Wasserrohrbruch gegeben. Die Straße muss auf Höhe der Hausnummer 1a (Einmündung In der Erdbrügge) voll gesperrt werden. Der Wasserversorger hat bereits mit den Reparaturarbeiten begonnen. Diese und damit verbunden auch die Sperrung werden voraussichtlich bis Freitag andauern.

  • Hagen
  • 20.11.18
Ratgeber

UPDATE: Sperrung des Iserlohner Theodor-Heuss-Rings nach Wasserrohrbruch aufgehoben!

Iserlohn. Die Vollsperrung des Theodor-Heuss-Ringes wurde aufgehoben. Ab sofort sind beide Fahrspuren auf der Rathausseite wieder befahrbar, auf der Sparkassen-Seite muss die rechte Fahrspur weiterhin gesperrt bleiben. Iserlohn. Aufgrund eines Wasserrohrbruches im Bereich der Sparkassen-Baustelle ist seit gestern Abend der Theodor-Heuss-Ring zwischen den Bereichen "Am Nolten" und "Sofienstraße" in beide Fahrtrichtungen für den Auto- und Fußgängerverkehr voll gesperrt. Da die Gefahr bestand,...

  • Iserlohn
  • 07.11.18
Sport
Neuerlicher Rohrbruch im Ischelandstadion.

Hagen: Neuerlicher Rohrbruch im Ischelandstadion

Nachdem erst in der vorigen Woche ein Wasserrohrbruch im Ischelandstadion beseitigt werden konnte, ist in der zentralen Sportanlage wieder ein Wasserrohr beschädigt. Der Rasen und die Laufbahn sind daher vorerst nicht bespiel- und nutzbar. Zudem musste im Stadionbereich abermals die Hauptwasserleitung abgestellt werden. Davon betroffen sind die Duschen und WC-Anlagen im Stadion. Die Stadt Hagen ist bemüht, den Schaden schnellstmöglich zu beheben. Den betroffenen Sportvereinen ist eine...

  • Hagen
  • 24.09.18
Sport

Rohrbruch im Ischelandstadion

Aufgrund eines Wasserrohrbruches ist der Rasen im Ischelandstadion zurzeit nicht bespielbar. Da im Stadionbereich die Hauptwasserleitung abgestellt werden musste, sind auch die Duschen und WC-Anlagen unbenutzbar. Die Stadt Hagen ist bemüht, den Schaden schnellstmöglich zu beheben. Den betroffenen Sportvereinen ist eine entsprechende Information bereits zugegangen.

  • Hagen
  • 13.09.18
Überregionales
Die Fischlaker Straße musste komplett gesperrt und daraufhin sogar der Bus 180 umgeleitet werden. 
Foto: Henschke
3 Bilder

Wirklich nur Zufall?

Wie sich die Stadtwerke eine merkwürdige Häufung von Wasserrohrbrüchen erklären Fast zeitgleich gab es an Fischlaker Straße und Bellenbergsteig Wasserrohrbrüche. Die Arbeiter machten sich auch recht flink ans Flicken und arbeiteten bis spät am Abend, damit die Anwohner wieder mit Frischwasser versorgt waren. Löblich. Dirk Pomplun von den Stadtwerken Essen: „Die Kollegen sind sehr schnell vor Ort. Dann wird untersucht, wo genau das Rohr gebrochen ist.“ Es gibt regelrechte „Wasserhorcher“,...

  • Essen-Werden
  • 23.08.18
LK-Gemeinschaft

Badebetrieb im Friedrich-Wennmann-Bad bleibt eingeschränkt

Ab Samstag, 18. August, steht das Friedrich-Wennmann-Bad mit Einschränkungen wieder zu den regulären Öffnungszeiten zur Verfügung. Der Wasserrohrbruch konnte zwischenzeitlich lokalisiert werden. Da er sich im Bereich der Anlage des Nichtschwimmer- und des Planschbeckens befindet, müssen diese beiden Becken für die weiteren Maßnahmen gesperrt bleiben. Um möglichst allen Badegästen gerecht zu werden, wird im Schwimmerbecken ein Nichtschwimmerbereich abgetrennt zur Verfügung gestellt. Das Dach...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.08.18
Ratgeber

Feldhauser Straße wegen Wasserrohrbruchs gesperrt

Ein Wasserrohrbruch hat heute (10. August) morgen zu großen Schäden in der Fahrbahn der Feldhauser Straße in Scholven geführt. Das Wasser hat die Fahrbahn auf meheren Metern einstürzen lassen. Die Straße ist ab sofort zwischen dem Bellendorfsweg und der Reubekampstraße komplett gesperrt. Eine Woche lang dicht Die Reparaturarbeiten werden mindestens eine Woche benötigen.

  • Gelsenkirchen
  • 10.08.18
Ratgeber
Wegen eines Wasserrohrbruchs ist der Einmündungsbereichs Am Pastorat/Frische Mühle voll gesperrt.

Marode Wasserleitungen: Am Pastorat und Frische Mühle voll gesperrt / Probleme auch Am Krusenhof möglich

Lembeck. Wegen eines Wasserrohrbruchs ist der Einmündungsbereichs Am Pastorat/Frische Mühle voll gesperrt. Die Schäden betreffen nicht nur den sichtbaren Oberflächenbereich, sondern auch die Seitenbereiche der Verkehrsfläche sind vollkommen unterspült. Autofahrer ignorieren Absperrung Die Baufirma warnt daher dringend davor, die aufgestellten Sperren, wie bereits mehrfach geschehen, zu umfahren. Die unterspülten Bereiche sind an der Oberfläche nicht zu erkennen. Eine ähnliche Problematik...

  • Dorsten
  • 09.08.18
Überregionales
Mit einer Spezialpumpe wurden gut 1000 Liter Wasser Öl Gemisch aus dem Keller gepumpt.

In ein Mehrfamilienhaus an der Lange Straße in Gelsenkirchen Resse sorgt Wasserrohrbruch für Öleinsatz der Feuerwehr Gelsenkirchen

Gelsenkirchen. In einem Mehrfamilienhaus an der Lange Straße in Gelsenkirchen – Resse gab es am heutigen Morgen 08. August 2018 eine böse Überraschung für die Bewohner. Im Verlauf der Nacht war es zu einem Wasserrohrbruch im Kellerbereich des Gebäudes gekommen. Gegen kurz nach 04:00 Uhr bemerkte ein Mieter den Schaden. Geistesgegenwärtig schloss er den Schieber der Hauptleitung und stoppte so den unkontrollierten Flüssigkeitsaustritt. Zu diesem Zeitpunkt hatte sich das Wasser...

  • Gelsenkirchen
  • 08.08.18
  •  1
Überregionales

Heerdt: Wasserrohrbruch auf Friedhof - Notversorgung durch Wasserwagen

Aufgrund eines Rohrbruchs musste die Wasserleitung in der Erweiterung des Friedhofs Heerdt in den Grabfeldern 31 bis 51 abgesperrt werden. Die Friedhofsverwaltung bietet eine Notversorgung mit Gießwasser durch einen Wasserwagen, der im betroffenen Bereich unterwegs ist. Dieser Service wird am Freitag, 3. August, noch bis 20 Uhr angeboten, am Samstag und Sonntag jeweils von 8 Uhr bis 20 Uhr. In der kommenden Woche wird es bis zum Abschluss der Reparatur ebenfalls einen verlängerten Service...

  • Düsseldorf
  • 03.08.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.