Wassersport

Beiträge zum Thema Wassersport

Sport
Wer Erfolg im Sport haben will, muss entsprechend trainieren. Das gilt auch für den Segelsport. Der Duisburger Yacht-Club bietet beste Ausbildungsmöglichkeiten, um die entsprechenden „Scheine“ zu erlangen.
8 Bilder

Der Duisburger Yacht-Club lädt zum Tag der Ausbildung – Anerkanntes Leistungszentrum des Deutschen Seglerverbandes
„Manöver wollen gelernt sein“

Sich mit einem Boot auf Seen, Flüssen oder Meeren zu bewegen, kann großen Spaß machen, wenn man es kann. Damit das Segeln und Bootfahren immer ein Vergnügen bleibt, richtet der Duisburger Yacht-Club (DUYC) ein besonderes Augenmerk auf die Ausbildung. „Segeln ist eine Leidenschaft“, sagt Präsident Peter Hase, Besonders betonen er und die engagierte Vorstands-Crew, dass das Segeln keinesfalls elitär sei, „und unser Club ist alles andere als abgehoben.“ Das rufe besonders bei Kindern und...

  • Duisburg
  • 10.09.21
Sport

38. Gladbecker Kanu-Slalom
Kanuten laden an die Lippe

Am ersten Septemberwochenende richten die Kanu-Freunde Wiking Gladbeck den mittlerweile 38. Gladbecker Kanu-Slalom auf der Lippe in Dorsten-Östrich in Höhe der Autobahnbrücke der A 31 aus. Gleichzeitig wird dieser Wettkampf auch als Westdeutsche Meisterschaft im Kanu-Slalom gewertet. Es haben sich über 200 Sportlerinnen und Sportler im Alter von sieben bis 70 Jahren aus 15 Vereinen gemeldet. Diese befahren die Wettkampfstrecke auf der Lippe mit den 18 Toren entweder sitzend mit einem...

  • Gladbeck
  • 03.09.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
An der Sechs-Seen-Platte gebe es „eigentlich“ genug Platz für alle Sport- und Freizeitbegeisterten. Die Schwimmer hätten beste Möglichkeiten im sicheren und DLRG-geschützten Freibad (oben rechts im Bild).
2 Bilder

SPD kritisiert Forderung nach Aufhebung des Badeverbots an der Sechs-Seen-Platte
Geteiltes Echo und hohe Emotionen

Man könne es nicht jedem Recht machen. Im Vordergrund stünde aber die Sicherheit der Menschen. Und wenn das Bade- und Schwimmverbot in den Gewässern der Duisburger Sechs-Seen-Platte aufgehoben würde, sei die nach Überzeugung der Duisburger Stadtverwaltung nicht mehr gewährleistet. Die Initiative „Rettet die Sechs-Seen-Platte“ sieht das anders. DUISBURG-SÜD. Die unterschiedlichen Positionen sind bekannt. Man führt Gespräche. Doch eine Annäherung und mögliche Kompromisse sind nicht in Sicht, die...

  • Lokalkurier Düsseldorf
  • 11.08.21
LK-Gemeinschaft
In einem Freibad dürfen die Wasserspiele natürlich nicht zu kurz kommen.
2 Bilder

Familientag im Hessebad
Tolle Events im Freibad Dellwig gibt es Ende August

Normalerweise finden über das ganze Kalenderjahr hinweg tolle Events im Freibad, wie die Osteraktion, der Swim & Run, das Nachtschwimmen, die Schools-out-Party oder der St. Martins Run, statt. Doch während der Corona-Pandemie konnte kein Zusatzangebot im beliebten Dellwiger Freibad stattfinden. Nach fast zweijähriger Pause organisieren die Vereinsverantwortlichen nun wieder den RuWa-Familientag, wenn auch etwas abgespeckt im Vergleich zur ersten Auflage. Auch dies ist den Corona-Auflagen...

  • Essen
  • 09.08.21
Sport
Foto: Pixabay

Bezirksregierung Düsseldorf erteilt Freigabe
Baldeneysee: Wassersport ist wieder erlaubt

Wassersport auf dem Baldeneysee ist seit Mittwoch, 28. Juli, wieder auf eigene Gefahr erlaubt. Die hochwasserbedingte Sperrung des Baldeneysees für die private und gewerbliche Freizeitnutzung wurde mittags aufgehoben. Da die notwendigen umfangreichen Kontroll- und Aufräumarbeiten abgeschlossen und auch die durch die Flut abgerissenen Fahrtonnen wieder platziert sind, hat die Bezirksregierung Düsseldorf in einer Amtlichen Bekanntmachung die offizielle Freigabe des Baldeneysee von der Wehranlage...

  • Essen
  • 29.07.21
  • 1
Sport

Gelsenkirchener Kanu-Club
Die Drachenbootmannschaft des Gelsenkirchener Kanu-Clubs sucht Verstärkung!

Wer Freude daran hat Wassersport im Team zu machen, ist in der lockeren, lustigen und leidenschaftlichen Gemeinschaft der Drachenbootmannschaft genau richtig. Probepaddeltermine sind am 18. Juli und am 8. Aug. um 16.30 Uhr am GKC, Münsterstr. 68. Anmeldung bitte unter 015733689355 oder 01723839958. Der GKC freut sich auf reges Interesse. Weitere Infos: https://www.facebook.com/gkcpaddlerebels https://www.facebook.com/gelsenkanu

  • Gelsenkirchen
  • 14.07.21
Sport

Gelsenkirchener Kanu-Club
Die Drachenbootmannschaft des Gelsenkirchener Kanu-Clubs sucht Verstärkung!

Wer Freude daran hat Wassersport im Team zu machen, ist in der lockeren, lustigen und leidenschaftlichen Gemeinschaft der Drachenbootmannschaft genau richtig. Probepaddeltermine sind am 18. Juli und am 8. Aug. um 16.30 Uhr am GKC, Münsterstr. 68. Anmeldung bitte unter 015733689355 oder 01723839958. Der GKC freut sich auf reges Interesse. Weitere Infos: https://www.facebook.com/gkcpaddlerebels https://www.facebook.com/gelsenkanu

  • Gelsenkirchen
  • 14.07.21
Politik
3 Bilder

Baden uns Wassersport sind und bleiben im Hofgarten verboten!

Am 27. Juni haben Menschen mit einer Art Wasserskiautomatik ein Motor an einem Baum befestigt, um den Surfer aus dem Wasser des Hofgartenweihers zu ziehen und dort ihren Sport ausübern zu können. Deshalb fragte die Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER die Verwaltung, Welche Behörde hat nach Abwägung und ggf. mit welchen Auflagen die grundsätzliche Ausübung von Wassersport im Hofgartenweiher erlaubt?Wenn es bisher nicht erlaubt war, was haben Stadtverwaltung, OSD und/oder Polizei nach ihrem...

  • Düsseldorf
  • 09.07.21
Sport
4 Bilder

Sportbootführerschein in der Pottschule.de in Herne
Bootsschule bildet in 4 Wochen Kombi SBF Binnen/See aus

SBF Binnen und See in Kombination (empfohlen) Nächster Kursstart: 26.07.2021 beinhaltet: Theorieausbildung Binnen & See Praxisausbildung 120 min Ärztliches Zeugnis vor Ort Zulassung zur Prüfung Prüfungsgebühren Tampen Kommandotafel Passfoto vor OrtGneisenaustr. 187, 44628 Herne https://www.pottschule.de 0172 2458070 Ausbildung ganzjährig möglich, unser Ausbildungsboot ist Wind- und Wetterfest.

  • Dortmund-Nord
  • 02.07.21
Politik
3 Bilder

Anfrage aus aktuellem Anlass in nächster Ratssitzung
Ist Wassersport im Hofgarten, in der Nähe des Schwanenhauses, erlaubt?

Am Sonntag, dem 27. Juni 2021 wurden im Hofgarten, in der Nähe des Schwanenhauses, Fotos aufgenommen, die einen Wassersportler zeigen. In diesem Zusammenhang fragt die Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER in der nächsten Sitzung des Stadtrats am 1. Juli die Verwaltung, Welche Behörde hat nach Abwägung und ggf. mit welchen Auflagen die Ausübung von Wassersport im Hofgarten erlaubt?Wenn es nicht erlaubt wurde, was haben Stadtverwaltung, OSD und/oder Polizei unternommen, die nichterlaubte...

  • Düsseldorf
  • 27.06.21
Sport
Ingmar Gettmann (Sportbüro der Stadt Monheim am Rhein), Kai Scholz (Fachschaftsvorsitzender Sport am OHG) und Schulleiter Hagen Bastian (v.l.) waren bei der Bootstaufe am Rhein bestens gelaunt. Foto: Peter Heimann

Monheim: Stadt übernimmt Kosten für Wassersport
Neue Ruderboote getauft

Poseidon und Vater Rhein - darauf wurden zwei neue Ruderboote getauft, die vor allem den Wassersportaktivitäten des Otto-Hahn-Gymnasiums zugutekommen. Die Kosten von 30.000 Euro hat die Stadt Monheim übernommen. Die Schülerschaft des Gymnasiums konnte im Vorfeld Namensvorschläge einreichen und dann abstimmen. Es handelt sich bei den Booten um einen sogenannten Kombivierer und einen Doppelzweier.

  • Monheim am Rhein
  • 27.06.21
Sport

>> Sportbootführerschein-Schule in Herne
Motorbootschule im Ruhrgebiet bildet ganzjährig aus.

Sportboot SBF – Binnen und See – ganzjährig ! Sobald Ihr Boot einen Außen- oder Innenbord-Motor mit mehr als 15PS hat, brauchen Sie einen Motorbootführerschein – selbst auf Segelbooten. Wir bieten ganzjährig die praktische und theoretische Sportbootführerschein-Ausbildung in Herne an. Mit viel Erfahrung und Humor bringen wir sie aufs Wasser. Mit unserem neuen Ausbildungsboot sind wir bei Wind und Wetter geschützt unterwegs und freuen uns auf Ihre Anfragen. www.motorbootschule-ruhrgebiet.de ab...

  • 15.06.21
Sport
7 Bilder

Im Boot wie am Land – ein Drachenbootteam- UNITED
Beim Training wieder das Gefühl von Gemeinschaft erfahren.

Die Drachenboot und Kanusport Gemeinschaft trainierte am Freitag 11.06.2021 wieder bei ihrem Verein CCF-Witten.de. Selbst für die Stammleute beim Drachenboottraining ist es noch etwas ungewohnt ihren Sport wieder ausüben zu dürfen. Besondere Faszination erzielt es dann natürlich bei Mitwirkenden die zum ersten Mal dabei sind. Nach langer Zeit konnten auch wieder Anfragen zu einem Probetraining berücksichtigt werden. 3 potentielle MitstreiterInnen wagten sich an Bord des Drachenboot UNITED. Die...

  • Witten
  • 14.06.21
  • 1
Wirtschaft
Die Reise + Camping zeigt Trendsportarten.
2 Bilder

Wandern und Wassersport erweitern das Angebot der Freizeitmesse
Reise + Camping beschreitet neue Wege

Das Wandern ist der Deutschen Lust: Nicht erst seit der Corona-Pandemie erfreut sich der kontaktfreie Außensport hierzulande eines regelrechten Booms. Rund 40 Millionen Deutsche wandern laut Deutschem Alpenverein regelmäßig. Darunter sind immer mehr jüngere Menschen, die das Wandern als Möglichkeit zum Entspannen entdecken, so der Deutsche Wanderverband. Aussteller aus der Wanderbranche erhalten auf Nordrhein-Westfalens größter Urlaubsmesse Reise + Camping vom 16. bis 20. Februar 2022 in der...

  • Essen
  • 08.06.21
Sport
2 Bilder

Kanu
Training für alle Rennsportbegeisterten Kinder

Am 08.06.21 um 17 Uhr beginnt bei der Kanuten Emscher-Lippe e.V. das Training für alle Rennsportbegeisterten Kinder im Alter von 6 -10 Jahren. Voraussetzung Es wird das Schwimmabzeichen in Bronze. AusrüstungBitte Wechselkleidung, Schwimmnachweis und Sportzeug mitbringen. KursgebührEs ist eine Kursgebühr zu erheben von 5 Euro für 4 Trainingseinheiten. TreffpunktTreffpunkt für die Schnupperkurse: Am Bootshaus KEL. Zu den Sportstätten 5 in 45711 Datteln zu den angegebenen Zeiten. Das Bootshaus...

  • Datteln
  • 07.06.21
Sport
Staatssekretärin Andrea Milz ist auch selbst gern aktiv wie hier bei einem integrativen Sportfest im vergangenen Jahr.

24.000 Euro Landesförderung
Monheim profitiert vom Landesprojekt „Sportplatz Kommune“

Monheim am Rhein. Die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, hat am Mittwoch, 4. November, Fördermaßnahmen im Rahmen des Landesprojektes „Sportplatz Kommune“ für die dritte Förderphase 2021/2022 bekannt gegeben. Damit werden mit dem Landesprojekt über eine Gesamtlaufzeit von vier Jahren nun insgesamt 151 Projektideen in 135 Kommunen in Nordrhein-Westfalen verwirklicht, um die Kinder- und Jugendsportentwicklung auszubauen. Dies ist eine gute Nachricht für den SSV Monheim:...

  • Monheim am Rhein
  • 05.11.20
Sport
Der Ruderklub am Baldeneysee wird mit 124.096 Euro gefördert.

Staatssekretärin Milz gibt weitere Förderentscheidungen bekannt
Ruderklub am Baldeneysee profitiert vom Programm „Moderne Sportstätte 2022“

Der Ruderklub am Baldeneysee profitiert vom Programm „Moderne Sportstätte 2022“ - Förderung in Höhe von 124.096 Euro. Die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, hat weitere Fördermaßnahmen im Rahmen des Programms „Moderne Sportstätte 2022“ bekannt gegeben. Von dem Förderprogramm für Sportstätten profitieren bereits mehr als 1.000 Sportvereine aus ganz Nordrhein-Westfalen – eine gute Nachricht für den Ruderklub am Baldeneysee: Gefördert wird die Modernisierung des Daches und der...

  • Essen-Süd
  • 15.10.20
Sport
Kinder können in einem Schnupperkurs die Faszination des Segels kennen lernen.

Kindersegelkurse starten auf dem Elfrather See
Segeln für Kinder

Die Wassersportabteilung des TV Vennikel bietet folgenden Sonntag, 27. September zwischen 12 und 14 Uhr die Möglichkeit den faszinierenden Sport zu entdecken. Aufs Wasser geht es mitten im Naherholungsgebiet Elfrather See. Der Verein aus dem Moerser Süden startet hier auf dem Einsteigerboot „Optimist“ bei Spiel, Spaß und Bewegung auch regelmäßig Kindersegelkurse ab sieben Jahre. Weitere Infos unter wsa.tv-vennikel.de oder beim Schnuppersegeln. Dieses ist am Seglervereinsheim, Brüggerfeldweg 31...

  • Moers
  • 24.09.20
Politik
2 Bilder

Kommunalwahl 2020
Thomas Kufen im Gespräch mit den Wassersportlern am Baldeneysee

Thomas Kufen traf sich am Baldeneysee mit Boris Orlowski, See- und Kanalmanager und Geschäftsführer der Weißen Flotte Baldeney , Ralf Wenzel, Sportlicher Leiter des Bundesstützpunktes Ruderrennsport, Christoph Steinkamp, Bundesstützpunktleiter Kanurennsport und Hans-Walter Fink, Vorsitzender der Wettfahrtgemeinschaft der Segler am Baldeneysee e.V. zu einem Meinungsaustausch. Alle Gesprächsteilnehmer waren sich einig, dass der Baldeneysee ein Juwel für alle Bürgerinnen und Bürger ist und dass er...

  • Essen
  • 10.09.20
Reisen + Entdecken
4 Bilder

Hattinger Ruderverein informiert Bezirksregierung
Sturm spült Baum in die Ruhr

Nicht gerade ein Zahnstocher! Der riesige Baum - von den Gewittern der 'Hundstage' entwurzelt - liegt gegenüber der Hunde-Auslauf-Insel. Dort befindet sich auch ohne Baum ein Engpass wegen der dortigen Sandbank (Steinbank). Unbedachte Freizeitsportler könnten schnell Schaden nehmen. Der Hattinger Ruderverein hat vorsorglich die Bezirksregierung Düsseldorf verständigt. Die hat sehr schnell reagiert. Der Baum kann auch den Wasserfluss am Wehr/Fischpass behindern, sobald der Wasserstand steigt....

  • Hattingen
  • 19.08.20
Vereine + Ehrenamt

Förderverein Stadt . Land . Fluss ... Schluss? e.V. plant weiteres Freizeit-Highlight in Kleve
Schon bald soll Spoyland-Bosseln auf dem Kanal und an der Briener Schleuse möglich sein

Aus Bosseln soll Spoyland-Bosseln werden Die Corona-Pandemie zwang auch die Mitglieder des Klever Fördervereins Stadt . Land . Fluss ... Schluss? dazu, einige ihrer öffentlichkeitswirksamen Projekte zu vertagen oder in veränderter Form zu initiieren. Jetzt geht der Verein mit einem nächsten Projekt an den Start. Zuletzt sorgte der Verein zusammen mit dem örtlichen Freizeitbootverleiher und dem Team von HouseArrestTV dafür, dass die Freunde der elektronischen Musik ein ganz spezielles Event...

  • Kleve
  • 05.08.20
Blaulicht
 Zwei Segler rettete die Feuerwehr auf dem Phoenix See.

Dortmunder Feuerwehr rettete Sonntag zwei Segler
Im Phoenix See gekentert

 Von der Feuerwehr gerettet werden mussten zwei Segler, deren Boot vermutlich von einer Windboe getroffen wurde und kenterte. Um 14.11 Uhr am Sonntaqg (26.) wurde die Feuerwehr nach Hörde zum Phönix See gerufen, weil sich zwei Segler auf dem See in Not befanden. Die beiden Wassersportler saßen auf dem umgedrehten Rumpf eines Segelbootes in der Mitte des Sees. Feuerwehrleute holten die Segler mit dem am See stationierten Rettungsboot unbeschadet an Land. Das Segelboot, wurde von Rettungsboot und...

  • Dortmund-City
  • 30.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.