Wasservögel

Beiträge zum Thema Wasservögel

Natur + Garten
Wir haben Hunger
  7 Bilder

Niedliche kleine Glatzköpfe

Die Rallen haben Junge. Sie sind lustig anzusehen mit ihren kleinen kahlen Köpfen. Sie sind gerade mal so groß wie ein Hühnerei. Ihrer Eltern haben ganz schön zu tun, um die kleine Meute satt zu bekommen. Ich wünsche einen schönen Sonntag.

  • Düsseldorf
  • 29.05.16
  •  9
  •  16
Natur + Garten
  16 Bilder

Beobachtungen am Sonntag....

....bei herrlichem Sonnenschein im Erinpark! Die Kanadagänse haben ihren Nachwuchs bereits! Bei den Schwänen ist es noch nicht so weit aber Papa Schwan schwer im Stress und macht den Kanadagänsen ordentlich Beine! Der Arme ist heute Abend sicher schwer geschafft! Außerdem haben sich 2 Kanadagänse lautstark unterhalten ;-) Ich nehme an, es gehört zum Werben!? Viel Spaß beim Anschauen!

  • Castrop-Rauxel
  • 01.05.16
  •  32
  •  40
Natur + Garten
Gleich am Anfang eine Nilgansfamilie mit 4 Jungen, die noch recht wackelig auf den Beinen standen
  43 Bilder

Wasservögel an der Callerbachtalsperre

Die Callerbachtalsperre ist eine von 10 Talsperren im Märkischen Kreis. Bekannter ist sie unter dem Namen Seilersee. Da sie fast vor unserer Haustür liegt, fahren wir gerne mal dorthin und drehen unsere Runde um den See. Obwohl die A46 darüber führt, ist sie ein beliebtes Ausflugsziel. Im Laufe der Zeit haben sich dort auch immer mehr Wasservögel eingefunden. Stock- und Reiherenten, Teich- und Bläßhuhn, Haubentaucher, Kormorane, Graureiher, , Schwäne, Kanada-, Grau-, Nil- und seit neuestem...

  • Iserlohn
  • 20.04.16
  •  13
  •  15
Natur + Garten
  6 Bilder

Ganz schön streitsüchtig ...

... diese Kanadagänse im Rombergpark. Man konnte sie schon von weitem hören. Es ging ganz schön ruppig zu auf dem See, da wollte man nicht dazwischen geraten. Als wir später nochmal vorbei kamen schwammen alle friedlich herum als ob nichts gewesen wäre. Frühling halt mit seinen Gefühlen ... Viel Spaß beim Betrachten der kleinen Fotostrecke. Vor allem Bild 1-3 solltet ihr als Vollbilder ansehen.

  • Castrop-Rauxel
  • 07.04.16
  •  20
  •  27
Natur + Garten
Mandarinenten im Rombergpark (17.02.2016)
  18 Bilder

Frühlingsgefühle bei den Mandarinenten

Bei meinem Besuch im Rombergpark am 17.02.2016 hatte ich nicht nur das Glück meine ersten Wintergoldhähnchen zu sehen. Ich hatte auch das Glück eine Gruppe Mandarinenten (Aix galericulata) bei der Balz beobachten zu können. Mandarinenten kommen ursprünglich aus Ostasien. Hier bei uns gibt es verwilderte Populationen, die aus Tieren bestehen, die ihrem Besitzer weggeflogen sind. Weitere Informationen zu den Mandarinenten könnt ihr z.B. hier finden. Natürlich habe ich auch eine Menge Fotos...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.02.16
  •  24
  •  30
Natur + Garten
PANORAMA - Bitte die Lupe benutzen!!! :D
  14 Bilder

Lokales aus Düsseldorf - Abendstimmung in Düsseldorf-Grafenberg am Ostpark - Einfach mal die Seele baumeln lassen...

* Ostpark Düsseldorf 17. Februar 2016 Als ich letzte Woche nach der Arbeit auf dem Weg nach Hause war, habe ich gesehen, wie schön die Sonne leuchtete und so bei mir gedacht, dass ich noch etwas Luft, Natur und Wasser tanken wollte. Also bin ich kurzerhand einfach rechts abgebogen, anstatt weiter geradeaus zu fahren. Einen Parkplatz findet man dort auch ohne Probleme und so war es für mich kein Hinderungsgrund, zu dem von mir geplanten Ort zu gelangen! Als ich geparkt hatte, habe...

  • Düsseldorf
  • 22.02.16
  •  36
  •  39
LK-Gemeinschaft
Radlosigkeit auf dem Leinpfad: Hier gibt es zurzeit nicht viel zu entdecken. (Foto: T. Richter-Arnoldi)
  5 Bilder

Ziemlich überlaufen: "Karneval" entlang der Ruhr

Sicherlich: Es war schon voller in den vergangenen Jahren, an den Ufern der Ruhr. Doch in diesem Jahr könnte der Straßenkarneval (nicht nur auf den Radwegen abseits davon) sogar völlig ins Wasser fallen. So mancher bekommt jetzt schon kalte Füße - vor allem, wenn er zu weit gegangen ist. Doch sollte Ihnen, liebe Leserin oder lieber Leser, das Wasser sowieso bis zum Hals stehen, dann lassen Sie bitte auf keinen Fall den Kopf hängen! Ich wünsche allen, den Jecken und den Stillen,...

  • Hattingen
  • 07.02.16
  •  10
  •  7
Natur + Garten
Scheuer Watvogel im Tarnkleid - Die Bekassine
  5 Bilder

Volkszählung in Entenhausen

Biologische Station erfasst Wasservögel „334 Stock, 13 Tafel, 4 Löffel, … “ Was entfernt nach Inventur im Baumarkt klingt, ist praktische Vogelkunde: Wissenschaft für den Naturschutz. Über mir erstreckt sich ein heiterer Himmel, vor mir liegt breit der Lippemündungsraum. Ich genieße die Aussicht vom neuen Radweg. Ein Auge am Teleskop, das andere zugekniffen, blicke ich aufs Wasser hinab, versuche den Wind auszublenden, der mir frostig um die Ohren pfeift. Meine ganze Aufmerksamkeit gilt dem...

  • Wesel
  • 28.01.16
  •  1
Natur + Garten
  13 Bilder

Fliegende Schwäne und andere Gefieder-Gesellen

Bei klarem und eiskaltem Wetter habe ich von einem Baldeneysee-Spaziergang einige Vogelbilder mitgebracht. Viele sind es nicht geworden, da mir die Hände fast abgefroren sind. Gibt es eigentlich spezielle Handschuh die man beim Fotografieren anlassen kann?

  • Essen-Werden
  • 22.01.16
  •  27
  •  25
Ratgeber
  24 Bilder

Bilder in schwarz weiß

Spaziergang durch das Naturschutzgebiet Heisinger Ruhraue in Essen Von Kupferdreh aus bis zum Förderturm Carl Funke und zurück. Eine herrliche Naturlandschaft mit vielen, jahreszeitlichen Facetten. Diesmal in schwarz weißen Bildern der Jahreszeit angepasst .

  • Essen-Werden
  • 17.01.16
  •  9
  •  12
Natur + Garten
  4 Bilder

Farbtupfer

Wasservögel müssen nicht immer nur auf oder im Wasser sein: diese beiden Schwäne schienen jedenfalls Hunger zu haben und zupften fleißig am Grün des Senfkrautes. Nicht weit entfernt, können sie auf den alten Klärteichen im Hämmergebiet ihre Runden drehen.

  • Menden (Sauerland)
  • 11.01.16
  •  6
  •  8
Natur + Garten
Teichhuhn
  4 Bilder

An der Hönne

Beim letzten Spaziergang entlang der Hönne, hatte ich 3 Pärchen Gänsesäger gesehen. Leider ließen sie sich mit der Strömung der Hönne zu schnell Richtung Ruhrmündung treiben, so konnte ich keine Fotos machen. Beim Spaziergang am Samstag hoffte ich, sie wieder zu sehen und endlich Fotos zu bekommen. Aber weit und breit ließen sich keine Gänsesäger blicken. Dafür konnte ich 2 Zwergtaucher entdecken. Sie zu fotografieren war auch nicht einfach: sie tragen den Namen "Taucher" zu Recht. Sie waren...

  • Menden (Sauerland)
  • 11.01.16
  •  4
  •  12
Natur + Garten
Ehemalige Eisenbahnbrücke
  27 Bilder

Spaziergang um den Baldeneysee

Das schöne Wetter zwischen den Feiertagen nutzten wir für einige Ausflüge. Am Mittwoch (30.12.2015) entschieden wir uns den Baldeneysee in Essen zu umrunden. Bei schönsten Sonnenschein ging es an der ehemaligen Eisenbahnbrücke los. Auf der Sonnenseite des Sees ging es bis zum Stauwehr und auf der anderen Seeseite wieder zurück zum Ausgangspunkt. Der Rundweg war ca. 15 km lang. Auf dem Rückweg zur Eisenbahnbrücke machten wir noch einen Zwischenstopp beim Biker-Treff am Haus Scheppen. Man kann es...

  • Essen-Werden
  • 02.01.16
  •  32
  •  33
Natur + Garten
  10 Bilder

Eisvogel lässt grüßen

Gestern hatte ich wieder einmal das Glück den Eisvogel über 1/2 Stunde beim " Mittagessen"- Jagen beobachten zu können. Welch ein Geschenk! Auf Foto 7 und 8 könnt ihr im Vollbildmodus erkennen, wie der Eisvogel seine Fischbeute verspeist. Mein Fotoapparat konnte sich nicht beherrschen, sodass er am Ende 102 Eisvogelfotos zustande gebracht hatte.

  • Dinslaken
  • 29.12.15
  •  4
  •  8
Natur + Garten
  13 Bilder

Graureiher beim Fischen

Vor einiger Zeit konnte ich einen Graureiher beim Fischfang beobachten. Er ließ sich überhaupt nicht durch mich stören. Ich konnte mich an den Teichrand setzen und in Ruhe mein Objektiv wechseln. Das ganze Fotoshooting dauerte fast 20 Minuten. Er flog erst weg als ein Spaziergänger mit Hund vorbei kam. Wie ihr euch sicher denken könnt sind dabei eine Menge Fotos entstanden. Hier zeige ich euch eine Auswahl davon. Alle Fotos sind mit 200mm aufgenommen und in Originalgröße. Viel Spaß beim...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.11.15
  •  34
  •  28
Natur + Garten
  5 Bilder

Die Brandgans

Die Brandgans wird auch Brandente genannt. ... Sie ist einer der auffälligsten Vögel, ihre Gefiederzeichnung macht sie das ganze Jahr über unverkennbar.

  • Bergkamen
  • 23.06.15
  •  17
  •  48
Natur + Garten
  27 Bilder

Kinderstube Erinpark

Gleich 3 Kanadagans-Paare haben Nachwuchs. Außerdem Enten, Blässhühner und Teichrallen. Ich war erstaunt wie gut sich die Gänsefamilien vertragen. Jedenfalls an Land - im Wasser sieht es doch ein bisschen anders aus. Da wird schon mal ein "Kleines" von den anderen gedöppt. Viel Spaß beim Anschauen!

  • Castrop-Rauxel
  • 08.06.15
  •  18
  •  31
Natur + Garten

Rotschulterenten ...

sind in Süd- und Mittelamerika weit verbreitet. Sie besiedeln bevorzugt Seen, größere Teiche, Lagunen und überflutete Savannen anzutreffen. Die Tiere sind üblicherweise in der Ebene bis in Höhen von 700 Meter über NN. verbreitet. Mein Exemplar habe ich auf ca. 35 m ü NN angetroffen und es hat mich auf perfektem Ruhrpottplatt angequakt.

  • Essen-Ruhr
  • 19.05.15
  •  9
  •  10
Natur + Garten
Wohlbehütete Kinderstube ;o)
  5 Bilder

Fruchtbare "Kanadier" ;o)

Beim Spaziergang um den Ümminger See gab´s nicht nur die Großfamilie der Nilgänse zu bestaunen http://www.lokalkompass.de/bochum/natur/unsre-rente-ist-gesichert-o-d541986.html auch die "Kanadier" behüteten ihren Nachwuchs, der jedoch nicht ganz so zahlreich war.

  • Bochum
  • 07.05.15
  •  10
  •  13
Natur + Garten
19.04.2015 am Baldeneysee
  4 Bilder

Blässrallen mit Frühlingsgefühlen

Bei unserem gestrigen Spaziergang am Baldeneysee konnte ich ein Pärchen Blässrallen bei der Paarung in Ufernähe fotografieren. Sie ließen sich durch mich nicht stören. Aber mal ganz ehrlich, ich möchte kein Blässhuhnweibchen sein. Oder möchte jemand von euch dabei so brutal unter Wasser gedrückt werden? ;-) Bitte als Vollbilder ansehen.

  • Essen-Werden
  • 20.04.15
  •  18
  •  21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.