Alles zum Thema Wasserwerk

Beiträge zum Thema Wasserwerk

Ratgeber

Druckschwankungen in Netzbereichen
Wasserwerke Dinslaken GmbH führen Umbaumaßnahmen am Wasserwerk in Löhnen durch

Die Wasserwerke Dinslaken GmbH führen von Montag, 14. Januar, bis Mittwoch, 16. Januar, Umbaumaßnahmen am Wasserwerk in Löhnen durch, deshalb kann es in diesen drei Tagen zu leichten Druckschwankungen in einzelnen Netzbereichen der Wasserversorgung in Dinslaken kommen. Die Wasserwerke Dinslaken bitten um Verständnis.

  • Voerde (Niederrhein)
  • 10.01.19
  • 26× gelesen
Kultur
16 Bilder

Wat is'n eigentlich 'ne Dampfmaschin'? - LK-Treffen am 20.10.2018 in Wesel

Zuerst ein dickes Dankeschön an Dagmar und Imke für das tolle LK-Treffen in Wesel mit Besichtigung des Alten Wasserwerks an der Lippe und anschließendem italienischen Buffet im Berliner Tor! Das „Alte Wasserwerk“ der Stadt Wesel: Diese Pumpstation wurde 1886 mit dampfbetrieben Kolbenpumpen in Betrieb genommen, die das Wasser ansaugten und es in das Leitungsnetz drückten. Noch heute kann man die Dampfmaschinenanlage von 1903 (die im Kessel erzeugte Dampfenergie wird in eine hin-und...

  • Wesel
  • 22.10.18
  • 241× gelesen
  •  16
  •  22
LK-Gemeinschaft
Die Dampfmaschine wurde in Gang gesetzt
25 Bilder

Das LK-Treffen in Wesel an der Lippe am 20.10.2018 2

Ein gelungenes Treffen und schöne Stunden am Samstag in Wesel mit LKerlern. Jetzt geht's ins alte Wasserwerk,hier vermittelt ein fachkundiger früherer leitender Mitarbeiter der Stadtwerke anschaulich ein umfassendes Bild der Wasserversorgung der Stadt Wesel von 1886 bis 1956. Einer der Höhepunkte der Führung war zweifellos die Besichtigung des Kesselhauses und dessen Herzstück "die Dampfmaschine" Baujahr 1903, mit zwei Zylindern und einem drei Meter großen Schwungrad. Das war alles sehr...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.10.18
  • 99× gelesen
  •  6
  •  12
Ratgeber
Dr. Dieter Briese (Mitte)besuchte das Wasserwerk mit einer Gruppe der VHS. Foto: VHS

Gladbeck: Exkursion der VHS führte ins Wasserwerk Mülheim

„Wasser - das Lebensmittel Nr. 1“ - unter diesem Motto stand eine Exkursion der VHS unter der Leitung von Dr. Dieter Briese, ehemaliger Abteilungsleiter Umweltschutz in der Stadtverwaltung. Das Wasserwerk Mülheim-Styrum der Rheinisch-Westfälischen Wasserwerksgesellschaft war das Ziel der Gruppe. Seit über 100 Jahren versorgt die RWW die Region, so auch Gladbeck, mit Trinkwasser. Die Gruppe erfuhr von Holger Onnebrink von RWW, dass dazu ein über 3.000 Kilometer langes Rohrnetz notwendig ist,...

  • Gladbeck
  • 19.10.18
  • 59× gelesen
  •  1
Überregionales
Tag der offenen Tür im Wasserwerk am 23. September: Wasserverkostung mit Miraim Schmalhaus und Ramon Steggink: „Heute Wasser mit Zitrone - damit die Besucher alle gesund nach Hause kommen.“
4 Bilder

Ende der Saison: Tag der offenen Tür im Wasserwerk

Ende September fand mit dem Tag der offenen Tür im Wasserwerk Styrum die letzte größere RWW-Aktion 2018 statt. Etwa 100 RWW-Mitarbeiter hatten am Sonntag, 23. September, eine Extra-Schicht eingelegt. Allein 18 Auszubildende waren mit dabei und zeigten den kleinen Besuchern in der Werkstatt, wie man Metall sägt und feilt. Neben den Werkstätten ist die Leitstelle aber das Herz des Styrumer Wasserwerks. Ganz neu ist das Fenster durch das Besucher jetzt den Männern in der Leitstelle zuschauen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.10.18
  • 50× gelesen
Natur + Garten
2 Bilder

Styrumer Wasserwerk öffnet seine Türen

Wollten Sie immer schon mal wissen, wo unser Trinkwasser her kommt und wie es so gereinigt wird, dass man es ohne gesundheitliche Bedenken und mit Genuss aus dem Wasserhahn trinken kann? Dann sollten Sie sich den 23. September vormerken. Denn dann öffnet das Styrumer Wasserwerk der Rheinisch-Westfälischen Wasserwerksgesellschaft (RWW) an der Moritzstraße 16 bis 22 seine Pforten für einen eintrittsfreien Tag der offenen Tür. 100 der 400 RWW-Mitarbeiter legen an diesem dritten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.09.18
  • 144× gelesen
  •  2
Ratgeber
Filterhalle beim Wasserwerk Flehe

Wie kommt das Trinkwasser in den Wasserhahn? Kostenlose Führung durchs Wasserwerk Flehe in den Ferien

Wie wird das Düsseldorfer Trinkwasser gewonnen? Welche Reinigungsverfahren werden angewendet, um das Wasser aus dem Rhein trinkbar zu machen? Und wie kommt es überhaupt in den Hahn? Diese und weitere Fragen werden bei den kostenlosen Führungen durch das Wasserwerk Flehe in den Sommerferien beantwortet.  Insgesamt bieten die Stadtwerke Düsseldorf fünf Besichtigungstermine an, und zwar jeweils freitags um 14 Uhr am 20. Juli 27. Juli 3. August 10. August und 17. August. Wer zuerst...

  • Düsseldorf
  • 16.07.18
  • 77× gelesen
  •  2
  •  3
LK-Gemeinschaft

Geführte Wanderung durch die Ruhraue

Am Samstag, 19. Mai, lädt das Stadtmarketing Wetter zu einer drei- bis vierstündigen Wanderung durch die Ruhraue nebst Führung durch das Wasserwerk ein. Seltene Besichtigungsmöglichkeit Eine Besichtigung der historischen Seilhängebrücke wird ein spannendes Ereignis. Diese steht nämlich auf dem Gelände des AVU-Wasserwerkes und ist deshalb normalerweise für Besucher nicht zugänglich. Zweiter Höhepunkt der Tour ist die direkt anschließende Führung durch das Wasserwerk. Hier wird Helmut Fox,...

  • Wetter (Ruhr)
  • 11.05.18
  • 63× gelesen
Ratgeber

Olfen: Besuch im Wasserwerk mit einem Vortrag über die Trinkwassergewinnung

Ein Teil unseres täglichen Trinkwassers fließt mit der Stever direkt an Olfen vorbei. Doch wiewird es zu dem Trinkwasser, welches wir aus unserem Wasserhahn kennen und schätzen? Die Ortsgruppe des Bundes für Umwelt und Naturschutz, BUND, in Olfen lädt am Freitag,  18.Mai zu einem Besuch des Wasserwerks Haltern ein. Treffpunkt ist um 13:50 Uhr direkt am Besucherparkplatz an der Wasserwerkstrasse in Haltern. Der Besuch beginnt mit einem Vortrag über die Trinkwassergewinnung und...

  • Datteln
  • 11.05.18
  • 18× gelesen
Ratgeber
91 Bilder

Besichtigung des Hammer Wasserwerks

Besuch bei der Energie-und Wasserversorgung Hamm GmbH Als Ortsheimatpfleger organisierte ich eine Besichtigung des Wasserwerkes Hamm am 4.4.2018 Adresse .Merschstraße 25 in Fröndenberg Herr Kaesler , Angestellter des Werkes , kam uns schon entgegen und wir wurden herzlich begrüßt und er führte uns dann durch die riesige Anlage . Allein schon 8 Becken zur Aufbereitung des Wassers sind vorhanden . Außerdem ein großer Berg Sand zur Füllung und Reinigung das Wassers aus der danebenliegenden...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 05.04.18
  • 152× gelesen
  •  6
  •  10
Kultur
6 Bilder

Alte Technik

Heute habe ich mal ein paar Bilder eines bekannten historischen Denkmals aus der Kreistadt.

  • Hamminkeln
  • 12.07.17
  • 50× gelesen
  •  1
Politik
Über den symbolischen "Löffelstich" freute sich "Baggerfahrer" Bürgermeister Heinrich Böckelühr sowie (v.l.) DEW21-Geschäftsführer Peter Flosbach, WWW-Geschäftsführer Dr. Bernhard Klocke und Dipl.-Geologe Helmut Sommer.

Erster "Löffelstich" für Wasserwerk Westhofen

Es heißt zwar traditionell Spatenstich, für solch ein Millionenprojekt war aber der große Löffel des Baggers eher das richtige Instrument zum Startschuss der Bauarbeiten. Zurzeit werden die Wasserwerke der Wasserwerke Westfalen GmbH (WWW) aus Vorsorgegründen in einem mehrjährigen Großprojekt um eine weitergehende Trinkwasseraufbereitung ergänzt - mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 120 Mio. Euro. Mit dem Baubeginn am Wasserwerk Westhofen ist nun ein wichtiger Meilenstein...

  • Schwerte
  • 24.05.17
  • 40× gelesen
Kultur
62 Bilder

4 Millionen Kubikmeter Trinkwassermenge und 430 Kilometer Rohrnetzlänge: Das Wasserwerk Holsterhausen hautnah erlebbar

Holsterhausen. Ein spannendes Ausflugsziel bot das Wasserwerk Holsterhausen am Wochenende. Ein durchdachtes Programm und gutes Wetter sorgten für einen entspannten Tag. Das Wasserwerk Holsterhausen hat nach einer vierjährigen Pause wieder einmal die Türen geöffnet. Und dass das Interesse der Bürger an dem Lebensmittel Nummer 1 sehr hoch war, belegen die Zahlen: 850 Besucher kamen, um das Wasserwerk hautnah zu erleben. Die gut gelaunten und hoch motivierten Mitarbeiter der RWW boten...

  • Dorsten
  • 08.05.17
  • 184× gelesen
Überregionales

Männerkreis besichtigt Wasserwerk

Fröndenberg/Menden. Der Männerkreis der Evangelischen Kirchengemeinde Frömern lädt für Donnerstag, 20. April, um 17 Uhr zur Führung und Besichtigung des Wasserwerkes Fröndenberg/Menden ein. Ebenso kann die Schaltwarte des Laufwasserkraftwerk Fröndenberg begutachtet werden. Die Gruppe trifft sich um 16.30 Uhr am Parkplatz Gemeindehaus Frömern für eine Fahrgemeinschaft. Eingeladen sind alle Männer  aus Kessebüren, Ostbüren und Frömern - Gäste sind herzlich willkommen.

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 13.04.17
  • 23× gelesen
Überregionales
Zentralwarte Mülheim an der Ruhr (Archivbild RWW)
2 Bilder

Spannend: Eine Führung durch das Wasserwerk

Immer wieder zieht das Wasserwerk Mülheim Styrum interessierte Familien an, so auch in den Osterferien. Die nächste offene Bürgerführung ist allerdings erst für Juni geplant. Da zurzeit der übliche Raum für Vorträge anderweitig genutzt wird, werden Gruppenführungen erst wieder nach dem Sommer angeboten. „Umbaubedingt finden Führungen erst wieder im 2. Halbjahr 2017 statt.“ Miriam Schmalhoff ist verantwortlich für Gruppenführungen durch das Wasserwerk - auf Anfrage unter Tel. 0208-4433390: „Im...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.04.17
  • 123× gelesen
Überregionales
Der frisch geteerte Ruhrtalradweg endet am Wasserwerk abrupt und geht über in eine Schotterpiste. Fotos: köster
2 Bilder

Schotter und Schlaglöcher stören Radfahrer

Bei dem herrlichen Frühlingswetter der vergangenen Tage ist die Zahl der Radfahrer auf dem Ruhrtalradweg sprunghaft angestiegen, auch die Inlineskater sind dort wieder anzutreffen, zumal der Bereich zwischen Mintard und Kettwig eben erst frisch geteert wurde. In Höhe des Wasserwerks ist die ruhige Fahrt allerdings abrupt zu Ende. Ein etwa 200 Meter langes Schotterstück mit reichlich Schlaglöchern sorgt zurzeit für Unmut bei Pedalrittern wie Skatern. "Ein Schildbürgerstreich", wettert...

  • Essen-Kettwig
  • 01.04.17
  • 270× gelesen
  •  1
  •  1
Überregionales
Vorschulkindern besuchen Wasserwerk

Vorschulkinder besuchen Wasserwerk

Unter dem Motto "Das Element Wasser" hat die Firma Gelsenwasser die KiTa Dürerstrasse zu einer kostenfreien Führung durch das Wasserwerk in Wickede-Echthausen eingeladen. Dort begann um 9.30 Uhr die Führung: „Wie kommt das Wasser in den Hahn?“ Den Kindern wurde anschaulich erklärt, wie der Weg des Wassers ist, wie es gesäubert wird, bevor es in die Haushalte kommt und es folgte ein Rundgang auf dem Werksgelände. Im Vorfeld besprachen die Vorschulkinder in der Vorschule das Thema...

  • Unna
  • 21.02.17
  • 33× gelesen
Überregionales
Hinter die Kulissen des Wasserwerks Styrum können Interessierte bei drei Führungen blicken. Foto: MW-Archiv

So wird das Wasser sauber: Führungen durchs Wasserwerk

Die RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft bietet in den Ferien drei Führungen im Ruhrwasserwerk Mülheim-Styrum an. Für Familien mit Kindern ab neun Jahren am Freitag, 15. Juli, von 14 bis 16 Uhr und am Mittwoch, 20. Juli, von 10 bis 12 Uhr sowie nur für Erwachsene am Dienstag, 19. Juli, von 10 bis 12 Uhr. Interessierte lernen die Trinkwasseraufbereitung kennen und erfahren beim anschließenden Rundgang, wie RWW mittels Sandfiltration, Ozon, Aktivkohle und UV-Licht...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.07.16
  • 45× gelesen
Ratgeber

Wasserwerk Flehe - ein Blick hinter die Kulissen in den Ferien

Wissenswertes über Wassergewinnung, -aufbereitung und -verteilung - das könnt ihr in diesen Sommerferien im Wasserwerk Flehe erfahren. An fünf Nachmittagen laden die Stadtwerke Düsseldorf zu einem Fachvortrag und geführtem Rundgang zum Thema Trinkwasser ein. Jeweils freitags, am 15.07., 22.07., 29.07., 5.08. und 12.08. öffnet das Wasserwerk seine Tore um 15 Uhr, um je bis zu 30 Besucher, gerne Familien, zu empfangen. Rund zwei Stunden Zeit solltet ihr investieren - einen Kaffee und ein Glas...

  • Düsseldorf
  • 01.07.16
  • 260× gelesen
  •  1
Natur + Garten
Eine Führung durch das Wasserwerk Holsterhausen bietet die "RWW" am Freitag, 24. Juni, speziell für Familien mit Kindern ab acht Jahren an.

RWW lädt Familien ins Wasserwerk ein

Gladbeck/Dorsten. Speziell für Familien hat die "Rheinisch-Westfälische Wasserwerkgesellschaft" (RWW) einen Besuch im RWW-Wasserwerk Holsterhausen bei Dorsten organisiert. Die "RWW" versorgt die Haushalte in Gladbeck mit Trinkwasser und zwar von Dorsten-Holsterhausen aus. Dort haben die Besucher am Freitag, 24. Juni, die Gelegenheit zum Blick hinter die Kulissen, lernen vor Ort, wie heutzutage mit modernster Technik Trinkwasser aufwändig aufbereitet wird. Das etwa zweieinhalbstündige...

  • Gladbeck
  • 03.06.16
  • 27× gelesen
Überregionales
Zwei Schülerinnen filtern verschmutztes Wasser.
2 Bilder

Die Trinkwasser-Experten der Augustaschule

Holsterhausen. Eine Menge über Trinkwasser erfuhren jetzt die Schüler der Klasse 4a der Augustaschule in Dorsten. RWW-Mitarbeiterin Petra Stephanblome informierte im Schulungsraum auf dem Wasserwerksgelände in Dorsten-Holsterhausen über den Wasserkreislauf und fand mit den Schülern gemeinsam Antworten auf brennende Fragen, wie: Woher kommt unser Trinkwasser? Wie ist der Weg des Wassers vom Wasserwerk bis zum Wasserhahn? Und vieles mehr. Die 25 Schüler lernten, dass im Kreislauf des...

  • Dorsten
  • 29.04.16
  • 67× gelesen
  •  1
Natur + Garten

Familienführung im RWW-Ruhrwasserwerk Styrum/Ost

Die RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft mbH bietet Familien mit Kindern ab neun Jahren am Mittwoch, 30. März 2016 von 10 bis 12 Uhr die Möglichkeit, in ihrem Ruhrwasserwerk Mülheim-Styrum/Ost die Trinkwasseraufbereitung vor Ort kennenzulernen. Nach einem familiengerechten Einführungsvortrag startet der Rundgang durch das Wasserwerk – von der Ruhr zu den Sandfilterbecken, sowie in die Ozon- und Filterhalle. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich Tel....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.03.16
  • 22× gelesen
Natur + Garten
5 Bilder

Exkursion zu den Ursprüngen unseres Trinkwassers – Vincenz-von-Paul-Schüler besuchen das Wasserwerk in Schwerte

Obwohl etwa zwei Drittel der Erdoberfläche von Wasser bedeckt sind, können wir Menschen nur einen verschwindend geringen Anteil davon nutzen. Die weltweiten Süßwasservorräte sind sehr begrenzt und in vielen Regionen der Erde herrscht zum Teil extremer Mangel an diesem Grundstoff des Lebens. Eingebettet in die Unterrichtsreihe „Lebensgrundlage Trinkwasser“ des Faches Geographie stand für die Schülerinnen und Schüler der zehnten Klasse am 26.10.2015 der Besuch des Wasser-Informationszentrums...

  • Dortmund-City
  • 26.10.15
  • 135× gelesen
Überregionales

Sperrung der Wielandstraße

Auf der Landstraße wird im Laufe des Vormittages des kommenden Montags, 21. September die Einbahnstraßen-Regelung zwischen Allmann- und Wielandstraße entfallen. Unter Ampelregelung wird der Fahrzeugverkehr dann wieder in beide Richtungen fließen. Im gleichen Zuge muss jedoch aufgrund von Bauarbeiten des Wasserwerkes RWW die Wielandstraße unmittelbar ab der Einmündung Landstraße voll gesperrt werden. Der Anliegerverkehr kann jeweils bis vor Kopf an die Baustelle heranfahren, Grundstücks-...

  • Gladbeck
  • 18.09.15
  • 70× gelesen