Wattenscheid

Beiträge zum Thema Wattenscheid

Natur + Garten
19 Bilder

Baum und Schnittarbeiten
Schnittarbeiten in der Hönnebecke

Wattenscheid 25.10.2021 Heute fand in der Hönnebecke, entlang des Bahndammes, Pflege und Schnittarbeiten an Bäumen und Sträuchern statt. Die Pflegearbeiten wurden von der DB in Auftrag gegeben, und von einer Firma aus Düsseldorf ausgeführt. Es wurde wie sonst machmal üblich, kein Kahlschlag durchgeführt, sondern alles im Einklang mit dem Klima- und Naturschutz durchgeführt. Die Aktion war erforderlich geworden, da überhägende Äste, Autos, Fussgänger und Radfahrer gefärdet hätten. Die Firma...

  • Wattenscheid
  • 25.10.21
Politik
Am Bahnübergang Ginsterweg/In der Hönnebecke wird gearbeitet. Verwaltung soll über Ziele der Baumassnahme informieren. Foto: pixabay

UWG: Freie Bürger: Was passiert derzeit am Bahnübergang Ginsterweg/In der Hönnebecke?
Verwaltung soll über Ziele der Baumassnahme informieren

„Der Bahnübergang Ginsterweg/In der Hönnebecke wurde ohne vorherige Information plötzlich Mitte September geschlossen, und die Anwohner*innen gehen seitdem auf die Barrikaden“, hat Hans-Josef Winkler, Fraktionsvorsitzender der UWG: Freie Bürger im Bezirk Wattenscheid, beobachtet. Der Grund: Erst nach einer Presse-Nachfrage sei von der Deutschen Bahn die Antwort gekommen, dass in den nächsten Wochen Arbeiten am Bahnübergang vorgenommen würden. „Ob dann aber die bisherige Einbahnstraßen-Regelung...

  • Bochum
  • 25.10.21
Politik
Das Freibad-Außengelände im Wattenscheider Südpark vor der Stilllegung. Foto: UWG: Freie Bürger

UWG: Freie Bürger kritisiert Aussagen der Grünen zur Schwimmbad-Verlegung
„Soll der Höntroper Standort dann etwa bebaut werden?“

Hans-Josef Winkler, Bezirksfraktionsvorsitzender der UWG: Freie Bürger in Wattenscheid und Mitglied im Rat der Stadt Bochum: „Die Aussagen der Grünen, dass sozialpolitische Gründe eine Standortverlegung des Schwimmbades von Höntrop zur Südfeldmark rechtfertigen, kann ich nicht nachvollziehen. Ein Hallenfreibad als sozialpolitische Steuerungsmaßnahme ist für mich eine völlig neue Denke. Das hieße ja im Umkehrschluss, wenn man in jedem Problembezirk Hallenfreibäder baut, ist das Leben rundherum...

  • Bochum
  • 25.10.21
Fotografie
2 Bilder

Stadtgarten Wattenscheid
Vogelpark im Stadtgarten Wattenscheid – Störche sind umgezogen

Jetzt haben auch die letzten beiden Bewohner den ehemaligen Vogelpark Wattenscheid verlassen: Die beiden Störche wurden am Samstag, 16. Oktober, vom Verein für Ziervögel Recklinghausen abgeholt. Der Verein wird sich bis zur Fertigstellung des Storchenerlebnisparks um die Tiere kümmern. Nach dem Umzug des Tierbestandes im Frühjahr 2021 aus dem ehemaligen Vogelpark waren die beiden Störche in ihrem Gehege geblieben. Die Volieren wurden – bis auf das Storchengehege – vom Verein für Ziervögel...

  • Wattenscheid
  • 20.10.21
  • 2
  • 3
Kultur
12 Bilder

Künstlertreffen in WAT
Treffen des Künstlertreff im Gertrudiscenter

Wattenscheid, 18.10.2021 Die Arbeit des Künstlertreff Wattescheid ist durch die Corona-Pandemie gänzlich zum Erliegen gekommen. Nun geht es langsam wieder aufwärts, weil die Kontaktbeschränkungen zunehmend gelockert werden. So sind wieder persönliche Gespräche und Treffen im Rahmen der Lockerungen  möglich. Gestern haben sich die Mitglieder des Künstlertreffs, im Gertrudiscenter (Stadtbücherei Wattenscheid) getroffen, um sich die Bilder der Künstlerin Christine anzuschauen, und darüber...

  • 19.10.21
Politik
Hans-Josef Winkler, Bezirksvorsitzender der UWG: Freie Bürger in Wattenscheid und Mitglied des Rates der Stadt Bochum. Foto: UWG: Freie Bürger

UWG: Freie Bürger hinterfragt Bekenntnis der Bochumer SPD
„Unser Ziel ist ein familienfreundlicher Schwimmbad-Neubau“

„Wir fragen uns ernsthaft, was von dem Bekenntnis der Bochumer SPD aus dem Jahr 2017 übrig geblieben ist“, sagt Hans-Josef Winkler, Bezirksvorsitzender der UWG: Freie Bürger in Wattenscheid und Mitglied des Rates der Stadt Bochum. „Immerhin wurde bei jeder Gelegenheit gebetsmühlenartig darauf hingewiesen, dass das Schwimmbad am Standort Höntrop auf jeden Fall erhalten bleibt.“ In der Ratssitzung am 07. Oktober 2021 habe seine Fraktion folgenden Antrag gestellt: „Um dem Baurecht für das...

  • Bochum
  • 18.10.21
  • 1
Sport
6 Bilder

Großes Jugendturnier der SG Wattenscheid 09
Jugendturnier SG Wattenscheid 09

Was haben wir alle darauf gewartet. Nach gefühlten 86 Jahren gab es wieder mal ein tolles Jugendturnier bei der SG Wattenscheid 09 an der Berliner Straße.  In Verbindung mit dem Lernstudio Wattenscheid. Von der F Jugend bis zur D Jugend ging es bei dem Turnier, das bei tollem Fußballwetter ausgetragen werden konnte. Der Fußballgott ist doch ein Wattenscheider. Dazu ein Topteilnehmerfeld aus ganz NRW und sogar mit dem KSV Baunatal einen Verein aus Hessen dabei. Samstag morgen begann das...

  • Wattenscheid
  • 18.10.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Verein etabliert sich in Wattenscheid die KG Die Rebellen e.V.

Der Anfang 2020 ( kurz von Corona ) gegründete neue Wattenscheider Karnevalsverein „KG Die Rebellen e.V.“ hat sein Hauptquartier in Wattenscheid - Höntrop bezogen. Mit dem Aufhängen des Vereinsschildes am Vereinslokal TOFFTE auf dem Wattenscheider Hellweg, ist es nun für alle sichtbar. Wir sind dabei! Mit dieser Ambition werden von der KG Die Rebellen e.V. zwei Veranstaltungen für die nächste Session geplant. Am 12.02.2022 findet ein Seniorenkarneval und am 16.02.2022 ein Kinderkarneval statt....

  • Wattenscheid
  • 17.10.21
Politik

Was die Sondierungsergebnisse für Wattenscheid-Mitte und Westenfeld bedeuten
SPD diskutiert Ampel

Heute haben SPD, Grüne und FDP das Ergebnis der Sondierungen zur Bildung der ersten Ampel-Koalition auf Bundesebene vorgestellt. Das Ergebnis: Die drei Parteien wollen Koalitionsverhandlungen aufnehmen und zügig, ja, noch vor Weihnachten, eine Regierung bilden. Olaf Scholz würde damit nach Willy Brandt, Helmut Schmidt und Gerhard Schröder vierter sozialedemokratischer Regierungschef der Bundesrepublik."Wir bewerten die Ergebnisse der Sondierungsgespräche aber vor allem aus der Perspektive...

  • Wattenscheid
  • 15.10.21
Ratgeber
Der USB ist in Bochums Straßen unterwegs, um die Bürgersteige vom Laub zu befreien.
2 Bilder

3.000 Laubkörbe in Bochum aufgestellt - Laubbläser unterwegs
Laubsaison in vollem Gange

Die Laubsaison in Bochum ist in vollem Gang: Für die Mitarbeiter der Stadtreinigung bedeutet der Herbst viel Arbeit. Die komplette Mannschaft steht mit Kehrmaschinen, Laubblasgeräten und Besen parat, um das Laub schnellstmöglich von den Fahrbahnen und Gehwegen zu entfernen. Verkehrssicherungspflicht lautet das oberste Gebot. Unter bestimmten Witterungsbedingungen und in großen Mengen kann das Herbstlaub im öffentlichen Verkehrsraum zu Gefährdungen führen. Dafür sind die USB-Mitarbeiterinnen und...

  • Bochum
  • 15.10.21
Blaulicht

Polizei Bochum
Unfall auf der Berliner Straße: Eine leicht verletzte Person und hoher Sachschaden

Bei einer Kollision zweier Fahrzeuge am heutigen Dienstagmorgen, 12. Oktober, ist eine Autofahrerin aus Bochum leicht verletzt worden. Der entstandene Sachschaden liegt bei geschätzten 30.000 Euro. Kurz nach 6 Uhr fuhr eine 24-jährige Bochumerin mit ihrem Auto auf der Berliner Straße in Richtung Wattenscheid. Ersten Kenntnissen zufolge beabsichtigte die junge Frau, nach links auf die A 40 in Richtung Essen zu fahren, als sie im Einmündungsbereich mit einem Fahrzeug kollidierte, das die Berliner...

  • Bochum
  • 12.10.21
Blaulicht

Polizei Bochum
Autofahrer bei Abbiegeunfall in Bochum verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag, 11. Oktober, in der Bochumer Innenstadt ist ein Autofahrer aus Wattenscheid schwer verletzt worden. Gegen 15.15 Uhr war ein 49-jähriger Bochumer auf der Alleestraße stadtauswärts unterwegs. Auf Höhe der Rottstraße beabsichtigte er nach bisherigem Kenntnisstand, nach links auf diese abzubiegen. Zeitgleich war ein 47-jähriger Autofahrer aus Wattenscheid auf der Alleestraße in Richtung Innenstadt unterwegs. Beim Abbiegevorgang stießen beide Fahrzeuge...

  • Bochum
  • 12.10.21
Vereine + Ehrenamt
Mohammed, Deldar, Jan Luca und Sivan (von links nach rechts) hatten gut lachen bei einer rasanten Fahrt im Karussell.
5 Bilder

Endlich wieder Herbstkirmes in Wattenscheid
Zahlreiche Attraktionen beleben die Wattenscheider Innenstadt noch bis 5. Oktober

Der Geruch von gebrannten Mandeln, blinkende Lichter an den Fahrgeschäften und Musik von der Karussellorgel – auf Kirmes haben die Bochumer Bürger ebenso wie die Schausteller lange verzichten müssen. Bis zum 5. Oktober herrscht nun endlich wieder Rummel: Die Herbstkirmes in der Wattenscheider Innenstadt ist die erste nach der langen Corona-Pause . Veranstaltet wird die Wattenscheider Herbstkirmes von der Bochum Marketing. Bis zum 5. Oktober kann die Kirmes täglich von 14 bis 21 Uhr besucht...

  • Wattenscheid
  • 04.10.21
Blaulicht

Polizei Bochum
Alleinunfall - Senior schwer verletzt auf der Berliner Straße in Richtung Zeppelindamm

Zu einem schweren Verkehrsunfall in Wattenscheid wurde die Polizei am gestrigen 30. September gerufen. Gegen 21.15 Uhr fuhr ein 68-jähriger Bochumer mit seinem Auto auf der Berliner Straße in Richtung Zeppelindamm. Circa 100 Meter nach der Einmündung der Burgstraße verlor der Senior aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam ins Schleudern und prallte circa 50 Meter weiter gegen einen Baum. Hier kam sein Fahrzeug im Grünbereich zum Stehen. Der Senior wurde schwer...

  • Wattenscheid
  • 01.10.21
Politik
Hans-Josef Winkler vor dem Stellwerkhäuschen in der Wattenscheider Jahnstraße. Foto: UWG: Freie Bürger

UWG: Freie Bürger: Stadt Bochum pflegt nicht ihr Eigentum
Zustand des Stellwerkhäuschen an der Jahnstraße ist miserabel

Der Zustand des ehemaligen Stellwerkhäuschen der Zechenbahn Kray-Wanne an der Jahnstraße in Wattenscheid ist miserabel. „An der Fassade befinden sich diverse Schmierereien. Die Fenster sind, nachdem sie eingeworfen wurden, mit Holzbrettern verschlossen worden. Insgesamt entsteht der Eindruck einer Schrottimmobilie, um die sich niemand mehr zu kümmern scheint“, sagt Hans-Josef Winkler, Bezirksfraktionsvorsitzender der UWG: Freie Bürger in Wattenscheid und Mitglied im Planungsausschuss. Nach den...

  • Bochum
  • 01.10.21
Politik
Hans-Josef Winkler, Wattenscheider Bezirksfraktionsvorsitzender der Unabhängigen Wähler-Gemeinschaft und Mitglied im Planungsausschuss der Stadt Bochum, kritisiert den Zustand der Schrottimmobilie an der Westenfelder Straße in Wattenscheid. Foto: UWG: Freie Bürger
2 Bilder

UWG: Freie Bürger: Unerträglicher Anblick in Wattenscheid seit fast 15 Jahren
Schrottimmobilie an der Westenfelder Straße sorgt bei Bürgern für Unmut

„Der Anblick ist unerträglich“, sagt Hans-Josef Winkler. Und auch, dass er die Anwohner verstehen kann. „Es ist nicht nachzuvollziehen, warum es keine Bewegung in dieser Sache gibt.“ Stein des Anstoßes für Bürger und die UWG: Freie Bürger ist die Schrottimmobilie Westenfelder Straße 114/Ecke Fritz-Reuter-Straße, die mit vernagelten Fenstern und Türen, einer marode Fassade auf sich aufmerksam macht. „Hier gibt es weder Lebenszeichen zu sehen noch eine Perspektive zu erahnen“, sagt Winkler,...

  • Bochum
  • 30.09.21
Blaulicht

Polizei Bochum
Rollerunfall - Fußgänger und Hund verletzt

Am 27. September, gegen 21.10 Uhr, kam es in Bochum-Westenfeld im Bereich Paßweg/Sachsenring zu einem Unfall. Ein 17-jähriger Rollerfahrer aus Bochum fuhr mit seinem Roller von einem Schulgelände auf den Paßweg. Zeitgleich ging ein 39-jähriger Bochumer mit seinem angeleinten Hund im Zufahrtsbereich spazieren. Der Rollerfahrer verfing sich in der Leine. Dabei wurden der Fußgänger und sein Hund verletzt. Der 17-Jährige kam zu Fall, blieb aber unverletzt. Das Verkehrskommissariat hat die weiteren...

  • Wattenscheid
  • 28.09.21
Blaulicht

Polizei Bochum
Zwei Verletzte nach Kreuzungsunfall in Bochum-Sevinghausen

Am gestrigen Montag, 27. September, kam es in Bochum-Sevinghausen zu einem Verkehrsunfall. Die Bilanz: Zwei verletzte Personen sowie insgesamt 17.500 Euro Schaden. Gegen 13.30 Uhr fuhr eine 50-jährige Bochumerin mit ihrem Auto auf der Friedrich-Lueg-Straße in Richtung Wilhelm-Leithe-Weg. Nach bisherigem Kenntnisstand beabsichtigte die Bochumerin, geradeaus über die Kreuzung Berliner Straße / Friedrich-Lueg-Straße zu fahren, als es im Kreuzungsbereich zu einem Zusammenstoß mit einem von links...

  • Wattenscheid
  • 28.09.21
Sport
Tolles Team. Tus Ende 1 & Tus Ende 2
9 Bilder

Badminton
Siegreiches Wochenende für den Tus Ende

Das Wochenende stand ganz im Zeichen des Badminton. Beide Mannschaften des Herdecker Sportvereins Tus Ende konnten mit ihrer Leistung überzeugen. Auswärtsspiele Am Samstag ging es für die Kreisligisten um Christoph Kornowski zum Auswärtsspiel nach Breckerfeld. Die Mannschaft war hochmotiviert und wollte den Punkt unbedingt mit nach Herdecke nehmen. Am Ende des Tages hieß es 2:6 für die Spieler des Tus Ende. Leider musste sich die Mannschaft im Doppel der Damen, sowie im Mixed geschlagen geben....

  • Herdecke
  • 26.09.21
Blaulicht

Polizei Bochum
Autofahrerin kollidiert mit zwei parkenden Fahrzeugen - schwer verletzt

Am Freitagabend (24.) ist eine Pkw-Fahrerin bei einem Unfall in Bochum-Wattenscheid schwer verletzt worden. Sie fuhr auf ein parkendes Fahrzeug auf und schob dieses auf ein weiteres Auto. Die Polizei ermittelt nun, ob Ablenkung zu dem Unfall geführt haben könnte. Gegen 19.35 Uhr fuhr eine 20-jährige Hernerin die Ridderstraße in Richtung Wattenscheid-Mitte, als sie unvermittelt nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Wagen fuhr. Aufgrund der Wucht des...

  • Wattenscheid
  • 26.09.21
Sport
Tus Ende 1
2 Bilder

Badminton
Tus Ende punktet und bereitet sich auf Heimspieltag vor

Am Samstag den 25.9.21 ist der Badmintonabteilung vom Tus Ende wieder ein Doppelschlag gelungen. Die Herdecker Mannschaften mussten in Breckerfeld sowie in Wattenscheid antreten. Kreisliga Mit einem starken Auftritt der ersten Mannschaft konnten die Gastgeber aus Breckerfeld nicht mithalten und mussten sich mit einem 2:6 gegen die Ender geschlagen geben. Kreisklasse Tus Ende 2 kämpfte in Wattenscheid und konnte ebenfalls mit einem 3:5 Als Sieger den Platz verlassen.  Heimspiel Am heutigen...

  • Herdecke
  • 26.09.21
Politik
Strahlende Gesichter beim Ortstermin an der Elisabethstraße. Im nächsten Sommer soll die Einrichtung fertig sein.  Foto: Peter Mohr

AWO baut in der Elisabethstraße neue Kita für 3,6 Millionen Euro
Raum ist dritter Erzieher

Der Standort hat seine besondere (Bildungs-)Geschichte. Hundert Jahre nach der Eröffnung einer Schule in der Elisabethstraße soll im nächsten Jahr auf dem Areal der ehemaligen Grundschule eine hochmoderne Kindertagesstätte der AWO eröffnet werden. Elf Jahre nach der Schließung der Grundschule nimmt der Bau auf diesem Grundstück jetzt schon deutliche Konturen an. Nachhaltigkeit ist eines der zentralen Stichworte beim Neubau. Dachbegrünung, nachhaltige Energiegewinnung (es wird eine Wärmepumpe...

  • Wattenscheid
  • 25.09.21
Politik
Hans-Josef Winkler, Wattenscheider Bezirksfraktionsvorsitzender der UWG: Freie Bürger. Foto: UWG: Freie Bürger

UWG: Freie Bürger: DJK Wattenscheid sorgt für Integration und Teilhabe
Kleinspielfeld für den Nachwuchs im Stadtgarten-Umfeld notwendig

„Es ist notwendig“, sagt Hans-Josef Winkler, Wattenscheider Bezirksfraktionvorsitzender der UWG: Freien Bürger, „dass im Rahmen der Neugestaltung des Umfeldes des Stadtgartens und der Einbindung des ehemaligen Betriebshofes ein Kleinspielfeld für den DJK Wattenscheid-Trainingsbetrieb errichtet wird.“ Die DJK Wattenscheid habe zur Zeit 700 Mitglieder. Neben den Seniorenmannschaften, dem Herz-, Reha- und Breitensport und Tischtennis sei vor allem die Jugendarbeit mit 16 Mannschaften inklusive 4...

  • Bochum
  • 22.09.21

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 30. Oktober 2021 um 18:30
  • PÜTZ BIERSTUBEN
  • Bochum

DIECKMANN 2021 LIVE - „ ... ABER SONST GESUND“

„PÜTZ BIERSTUBEN“, AN DER PAPENBURG 11, 44866 Bochum (Wattenscheid) EINLASS 17:30 UHR - BEGINN 18:30 UHR EINTRITT: 12,00 Euro KARTENVORVERKAUF REISEBÜRO UND LOTTO G. KEYSER INHABER MARTIN CONRADS AUGUST BEBEL PLATZ 10 44866 WATTENSCHEID

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.