Wattenscheid-Eppendorf

Beiträge zum Thema Wattenscheid-Eppendorf

Ratgeber
Foto: ©Rainer Bresslein
4 Bilder

Verkehrsproblematik
Gemeinsam mit Rücksicht auf dem kombinierten Eppendorfer Rad-/Fußweg unterwegs

Gemeinsam mit Rücksicht heißt es jetzt auf dem Eppendorfer Rad-/Fußweg. Jedenfalls bittet die neu aufgestellte Hinweistafel darum. Leider war dieses in der Vergangenheit nicht immer der Fall und es kam deshalb zu äußerst kritischen Situationen zwischen Fußgängern*Innen, (auch mit Hund) Kindern und Radfahrern.  Auch der Fotograf der Hinweistafel kann ein "Lied davon singen"! Obwohl ich bei den Fotos mit nur einem Bein auf dem Rad-/Fußweg stand, rauschten urplötzlich zwei nebeneinander fahrende...

  • Wattenscheid
  • 24.05.21
  • 4
  • 2
Natur + Garten
Foto: Rainer Bresslein
11 Bilder

Wattenscheid-Eppendorf
Einmal rund ums Dorf

Obwohl das Wetter heute nicht sehr einladend war, lohnte sich der Spaziergang rund um Eppendorf allemal. Besonders die unzähligen Kamillenblüten längs des Radweges an der Engelsburger Straße waren eine Augenweide und verströmten einen sehr intensiven Duft der viele SpaziergängerInnen beeindruckte und in ihren Bann zog. Ausspruch einer Spaziergängerin: "Auf mein Kamillendampfbad kann ich heute Abend verzichten"! Hier eine kleine Auswahl von meinem Fotostreifzug. Alle Fotos: Rainer...

  • Wattenscheid
  • 11.06.20
  • 11
  • 3
Wirtschaft
23 Bilder

Bautätigkeit Wattenscheid-Eppendorf
Trotz Corona Beschränkungen gehen die Bautätigkeiten in Wattenscheid-Eppendorf zügig voran.

Ja, vier Baustellen gleichzeitig gibt es momentan im Dorf! Als Eppendorfer hat man sich mittlerweile an den Anblick gewöhnt. Schließlich haben wir in den letzten Jahren auch zwei Kreisverkehre und weitere div. Baumaßnahmen im Ortskern überstanden. Die derzeitigen Aktivitäten finden statt am inneren Kreisel (Bäckerei Naber),am ehemaligen Grundschulgebäude an der Ruhrstrasse, auf dem der Grundschule gegenüberliegenden Feld zwischen Ruhr-/Schleiermacherstraße und Schopenhauerweg, sowie auf dem...

  • Wattenscheid
  • 16.05.20
  • 1
Blaulicht

Polizei Bochum
Plastikschilder liegen auf der Straße

Zu einem Verkehrsunfall ist es am gestrigen 21. April in Bochum-Eppendorf gekommen, bei dem ein Motorrollerfahrer (45) leicht verletzt wurde. Gegen 17.30 Uhr befuhr der Bochumer Zweiradfahrer die Elsa-Brändström-Straße aus Richtung Weitmar kommend. Kurz vor der Einmündung zur Straße "Am Thie" kam er ins Schleudern und stürzte zu Boden. Nach bisherigem Ermittlungsstand und Zeugenangaben zufolge rutschte der 45-Jährige auf Plastikschildern mit seinem Roller aus, die unglücklicherweise von einem...

  • Wattenscheid
  • 22.04.20
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Blaulicht
Schulwegunfall in Eppendorf - Mädchen (9) leicht verletzt

Ein neun Jahre altes Mädchen ist bei einem Schulwegunfall am 12. März leicht verletzt worden. Gegen 08.10 Uhr überquerte sie auf einem Tretroller bei grüner Ampel die Fußgängerfurt am Zeppelindamm / Ruhrstraße. Ein 88-jähriger Wattenscheider Autofahrer übersah die Schülerin als er aus der Ruhrstraße kommend nach rechts abbog. Dabei kam es zu einer Kollision, bei der die Neunjährige gegen den Pkw prallte und glücklicherweise nur leicht verletzt wurde. Eine Zeugin kümmerte sich um das Mädchen und...

  • Wattenscheid
  • 13.03.20
Ratgeber
Foto: ©Rainer Bresslein
4 Bilder

Baustelle in Wattenscheid-Eppendorf
"Coronavirus-Baustelle?"

Seit Wochen ärgern sich die Anwohner der Straße Am Hunnepoth in Eppendorf über den Zustand des Gehweges vor ihren Wohnhäusern. Nachdem vor fünf Wochen ein Wasserrohrbruch von den Stadtwerken umgehend repariert wurde, lässt die weitere Instandsetzung des Gehweges auf sich warten. Besonders in den Abendstunden ist die "Absicherung" eine echte Stolperfalle. Zum Glück ist bisher noch nichts Gravierendes passiert, vielleicht höchstens mal ein Kratzer am Auto. Dennoch sollte man jetzt mal die...

  • Wattenscheid
  • 08.03.20
  • 4
  • 2
Wirtschaft
Foto: ©Rainer Bresslein
13 Bilder

Wattenscheid-Eppendorf
Im Dorfkern geht es wieder mal "rund"!

Die Kreisverkehre sind in den vergangenen Monaten -nach unendlicher Bauzeit- endlich fertiggestellt worden und die Straßenbauarbeiten auf der Engelsburger Straße liegen auch gut in der Zeit und werden sicherlich auch bald ein Ende finden. Wer sich dann endlich mal ein wenig Ruhe vom Baulärm wünscht und mal durchschnaufen möchte, wird allerdings enttäuscht.    Im Rahmen der "Eppendorfer Runderneuerung" wurde nunmehr mit dem Abriss des Wohn- u. Geschäftshauses Am Thie 27 eine weitere Baustelle im...

  • Wattenscheid
  • 29.09.19
  • 4
  • 2
Politik
©Foto: Rainer Bresslein
6 Bilder

Eppendorfer Kreisel
Na bitte, es geht doch!

Endlich wurde im Dorfkern das unansehnliche und wild wuchernde Unkraut beseitigt. Hoffen wir jetzt, dass sich in näherer Zukunft bei der weiteren Gestaltung auch noch etwas bewegen wird! Alle Fotos: ©Rainer Bresslein

  • Wattenscheid
  • 22.11.18
  • 5
  • 1
Ratgeber
Foto: Rainer Bresslein
11 Bilder

Erneute Änderung der Verkehrsführung im Eppendorfer Kreisel.

Seit heute Morgen besteht rund um den Eppendorfer Dorfkern eine neue Verkehrsführung. Durch die zügigen Arbeiten in der vergangenen Woche konnte der Kreisel teilweise und die Straßen Im Kattenhagen/Am Thie wieder vollständig freigegeben werden. Der Verkehr aus/in Richtung Höntrop bzw. aus/in Richtung Bochum kann also wieder direkt durch Eppendorf fließen.                                                                                                                                              ...

  • Wattenscheid
  • 30.10.17
  • 2
  • 2
LK-Gemeinschaft
Foto: Rainer Bresslein
26 Bilder

Eppendorfer "Drachentanz"

Hier einige Eindrücke vom 21. Eppendorfer "Drachentanz". Leider spielte das Wetter nicht ganz mit, sodass einige zuvor angekündigte große Exemplare leider am Boden bleiben mussten.  Alle Fotos: Rainer Bresslein

  • Wattenscheid
  • 19.08.17
  • 4
  • 5
Politik
Foto: Rainer Bresslein
17 Bilder

"Rot-Weiß Eppendorf"

Die Farben rot und weiß prägen momentan den Eppendorfer Ortskern. Nach Fertigstellung des östlichen Kreisverkehrs werden zurzeit die Vorarbeiten für den zweiten Kreisel am Denkmal durchgeführt. Dabei müssen Fußgänger und Autofahrer besondere Geduld aufbringen. Durch die mobilen Ampelanlagen besteht - besonders zur Rush-Hour-Zeiten - Staugefahr bzw. müssen Fußgänger kleinere Umwege in Kauf nehmen. Da sich die Bauarbeiten über mehrere Monate hinziehen werden, ist mit weiteren Behinderungen zu...

  • Bochum
  • 06.07.16
  • 11
  • 7
Politik
Verlauf des Weges FOTO: RAINER BRESSLEIN
21 Bilder

Parkband West: Ausbau des Fuß- und Radweges in Wattenscheid-Eppendorf

Die im Oktober 2015 begonnenen Bauarbeiten zum neuen Fuß- und Radweg östlich der Engelsburger Straße schreiten zügig voran und sind in Teilen bereits asphaltiert. Der Name Parkband West beruht darauf, dass vier große, jedoch unterschiedlich geprägte Parkanlagen, miteinander verbunden werden - Westpark - Saure Wiesen - Südpark und Schlosspark Weitmar. Mit dem Parkband West wird die Erzbahntrasse fortgeführt und somit ein Anschluss an den Ruhrtal-Radweg und den Springorum-Radweg hergestellt. Auf...

  • Wattenscheid
  • 14.03.16
  • 12
  • 14
Natur + Garten
Altes Eppendorfer Wappen Foto: Rainer Bresslein
60 Bilder

Es lebt sich gut in EPPENDORF!

Wattenscheid - Eine längst überfällige Hommage an den neuen Wohnort und ein kleiner Streifzug mit der Kamera durch den Stadtteil im Wattenscheider Süden. Nachdem wir 36 Jahre in Wattenscheid-Höntrop gelebt haben, sind wir vor vier Jahren ca. drei Kilometer weiter nach Wattenscheid-Eppendorf gezogen. Besonders reizvoll an Eppendorf sind das weite ländliche Umfeld und die Tatsache, dass trotz diverser Neubaumaßnahmen der Ortsteil seinen dörflichen Charakter behalten hat. Der Stadtteil bietet aber...

  • Wattenscheid
  • 09.06.15
  • 19
  • 13
Ratgeber
4 Bilder

Brandruine Hotel am Südpark in Wattenscheid - Eppendorf, Grenze Höntrop

Die Brandruine sorgt schon seit Jahren für Kritik. Nicht nur optisch ist das ehemalige Hotel und das mit Müll übersäte Umfeld an der Ecke Höntroper-/Gartenstraße eine Zumutung. Getan hat sich dort seit dem verheerenden Brand vor sieben Jahren nichts. Fenster und Türen sind mit Brettern zugenagelt, Grün überwuchert Treppen und Parkplatz. Gedankenspiele zur Wiedernutzung gab es einige – betreute Seniorenwohnungen, Bar, Hotel. Nur passiert ist nichts. Besorgte Bürger fragen sich auch, ob die...

  • Wattenscheid
  • 26.02.15
  • 5
  • 6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.