Alles zum Thema Wattenscheider

Beiträge zum Thema Wattenscheider

Überregionales
Buden-Besitzer Farid Arfradi bringt den Mitmach-Aufkleber an der Glasscheibe an.
5 Bilder

So war der 1. Tag der Trinkhalle in Wattenscheid

Der '1. Tag der Trinkhallen' war unterschiedlich an den Büdchen im Ruhrgebiet gestaltet. Auf dem August-Bebel-Platz gab es Livemusik. Die "Kiosk Oase" am Bahnhof Wattenscheid hatte ein Programm organisiert, bei dem u. a. die bekannten 'Klümmchen' per Glücksrad an Passanten und Gäste verspielt wurden. Hier einige Bilder vom Tag der Trinkhalle am Bahnhof Wattenscheid. Dank an die Wattenscheider Poetry Slammer und den Gold Flames Cheerleader.

  • Wattenscheid
  • 23.08.16
Ratgeber

Auf der Gaststättentoilette ausgeraubt - Polizei sucht Zeugen

In der Nacht zum Sonntag (7.) besuchte ein 57-jähriger Wattenscheider eine Gaststätte auf der Viktoriastraße in der Bochumer Innenstadt. Gegen 5 Uhr wurde er auf der Herrentoilette rücksichtslos am Waschbecken von hinten niedergeschlagen. Täterbeschreibung Dabei trug er eine Platzwunde davon, die vor Ort versorgt wurde. Der Räuber entwendete ihm Bargeld und das Mobiltelefon. Der hinterhältige Angreifer wurde beschrieben als ca. 30 Jahre alt, 180 cm groß und hatte kurze, dunkelblonde...

  • Wattenscheid
  • 08.12.14
Ratgeber

Wattenscheider packt Autoknacker

In den Morgenstunden des 24. Oktober ertappte ein couragierter Wattenscheider (55) gegen 8.50 Uhr einen Autoknacker in der Bochumer Innenstadt auf frischer Tat. Leugnen zwecklos Ohne zu zögern sprach der Mann den Dieb an, welcher sich versuchte flotten Fußes zu entfernen. Kurzer Hand packte der Zeuge den mindestens zehn Zentimeter größeren Täter und hielt ihn von hinten fest, bis die Polizei eintraf. Nach kurzer Gegenwehr gab sich der Ganove geschlagen. Der Kriminelle hielt sogar das...

  • Wattenscheid
  • 25.10.14
Politik
Wattenscheid, Fußgängerzone

Für ein eigenständiges Wattenscheid

Die Stadt Bochum leidet an einem Geburtsfehler. Das Bochum von heute entstand aus den Städten Bochum und Wattenscheid, die am 1. Januar 1975 zusammengeschlossen wurden. Nie aber ist aus Bochum und Wattenscheid wirklich eine Stadt geworden. Nach wie vor sind wir zwei Städte, seit nunmehr 38 Jahren. Die Wattenscheider wollen auch heute nicht Bochumer sein. 1975 haben 71,43 Prozent dagegen gestimmt Bochumer zu werden und viel kleiner wird die Zahl vermutlich heute immer noch nicht sein. Der...

  • Wattenscheid
  • 29.11.12
  •  3