Wattenscheider Bahnhof

Beiträge zum Thema Wattenscheider Bahnhof

Politik

Unter dem Motto „Stadt und Land – Hand in Hand“
Stadt und Land – Hand in Hand

Unter dem Motto „Stadt und Land – Hand in Hand“ waren am Donnerstag Nachmittag der Wattenscheider Landtagsabgeordnete Serdar Yüksel und Wolfgang Rohmann der Fraktionsvorsitzende der Wattenscheider SPD-Bezirksfraktion unterwegs durch Wattenscheid. Auf Ihrem Weg machten sie Halt an den wichtigsten – von der SPD in Land, Stadt oder beiden gemeinsam – auf den Weg gebrachten Projekten Wattenscheids. Sie besuchten den S-Bahnhof Höntrop, das auch als „Zweistromland“ bezeichnete Neubaugebiet, den...

  • Wattenscheid
  • 10.09.20
  • 1
Ratgeber
Ausgerechnet am Karnevalswochenende ist der Zugverkehr in Bochum und Wattenscheid massiv eingeschränkt.

Streckensperrung der Deutschen Bahn am Wochenende zwischen Dortmund und Essen
Züge halten nicht am Bochumer Hauptbahnhof - und auch nicht in Wattenscheid!

Die Deutsche Bahn (DB) wechselt am Wochenende zwischen dem 21. und dem 24. Februar Schienen auf einer Länge von 4,5 Kilometern in Dortmund aus. Für die Bauarbeiten wird die Bahnstrecke zwischen Dortmund und Essen deshalb gesperrt. Durch die Streckensperrung kommt es zu umfangreichen Fahrplanänderungen. Fernverkehrszüge werden bereits ab Dortmund teilweise umgeleitet und halten nicht an allen Bahnhöfen. RE1 zwischen 6 und 24 Uhr: Verkehrt ab Hamm bis Dortmund 15 Minuten früher, in die...

  • Bochum
  • 21.02.20
Überregionales

Unfall an der Fritz-Reuter-Straße

Am Donnerstagmorgen (11. April) kam es im Bereich des Wattenscheider Bahnhofs an der Fritz-Reuter-Straße zu einem Verkehrsunfall. Um kurz nach 08 Uhr wollte eine 20-jährige Autofahrerin aus Kamen die Zufahrt des Parkplatzes vor dem Bahnhof verlassen. Sie beabsichtigte, nach links auf die Fritz-Reuter-Straße abzubiegen. Aufgrund von Sichtbehinderungen durch den dort gelegenen Taxistand tastete sich die junge Frau mit ihrem Pkw vorsichtig in den Einmündungsbereich hinein. Dennoch übersah sie...

  • Wattenscheid
  • 12.04.13
Überregionales

40 Kraftfahrzeuge aufgebrochen - Dringend tatverdächtiger Autoknacker in Haft

Ein aufmerksamer Zeuge konnte auf dem Parkplatz der in unmittelbarer nähe zum Wattenscheider Bahnhof liegt, einen Autoaufbruch beobachten. In den frühen Nachmittagsstunden des 18. März sah der Zeuge wie ein Mann die Seitenscheibe eines dort abgestellten Autos einschlug. Anschließend griff der Kriminelle in den Wagen hinein und flüchtete dann mit einem in der Nähe stehenden Pkw. Im Rahmen der umgehend eingeleiteten Fahndung nahmen die Polizeibeamten gegen 16 Uhr einen dringend...

  • Wattenscheid
  • 20.03.13
Politik
Carsten Böhm und Ines Christ
4 Bilder

Wattenscheider Bahnhof: Was muss passieren?

Wie in den letzten Wochen bekannt wurde, soll der Wattenscheider, wie viele andere Bahnhöfe auch, verkauft werden. Hierbei geht es ausschließlich um das Bahnhofsgebäude, da dieses von der Bahn seit dem automatischen Ticketverkauf und den Durchsagen via Lautsprecher nicht mehr genutzt wird. Der Wattenscheider Bahnhof ist bislang kein Vorzeigeobjekt. Welche Veränderungen in Wattenscheid erwünscht sind, fragten wir diese Woche. Carsten Böhm und Ines Christ In Wattenscheid gibt keine...

  • Wattenscheid
  • 23.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.