Wattenscheider für Wattenscheid

Beiträge zum Thema Wattenscheider für Wattenscheid

Kultur
Die Aussteller des diesjährigen Adventsmarkts der Möglichkeiten besprachen letzte Details.

Adventsmarkt der Möglichkeiten lockt mit 30 Holzhütten
Proppevolle Kirchenburg

Bis auf den letzten Platz gefüllt wird die Kirchenburg rund um die Gertrudiskirche diesmal beim Adventsmarkt der Möglichkeiten am ersten Adventswochenende vom 30. November bis zum 2. Dezember sein. Mit 30 Holzhütten ist der traditionelle Wattenscheider Adventsmarkt bei seiner neunten Auflage um vier Stände größer als im Vorjahr. „Wir geraten an unsere Grenzen“, freut sich Wolfgang Dressler, der Vorsitzende der Werbegemeinschaft Wattenscheid, nichtsdestotrotz über das große Interesse der...

  • Wattenscheid
  • 15.11.18
Überregionales

Aussteller zurrten Programm für Adventsmarkt der Möglichkeiten fest

Im vergangenen Jahr wehte ein Sturm die Zelte beim Adventsmarkt der Möglichkeiten hinweg. Das sollte dieses Jahr bei der siebten Auflage des Markts am 3. und 4. Dezember nicht passieren, denn die Veranstalter haben sich für Holzhütten entschieden. Was die Besucher sonst noch am zweiten Adventswochenende rund um die Gertrudiskirche erwartet, besprachen die Beteiligten jetzt beim abschließenden Vorbereitungstreffen. Rund 35 Aussteller und damit in etwa genauso viele wie im Vorjahr werden sich...

  • Wattenscheid
  • 02.11.16
Vereine + Ehrenamt
  29 Bilder

Fotos vom Benefizturnier

Eindrücke vom 20. Benefizturnier des Vereins "Wattenscheider für Wattenscheid" auf dem Sportplatz an der Dickebankstraße. ALLE FOTOS: PETER MOHR

  • Wattenscheid
  • 23.07.16
  •  1
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Das siegreiche Team von Baukonzepte Litwa. FOTO: Peter Mohr

Benefizturnier: Strahlen um die Wette

Strahlende Mienen bei den Veranstaltern, zahlreiche Besucher und auch die Sonne strahlte an der Dickebankstraße an beiden Veranstaltungstagen. Das Benefizturnier des Vereins "Wattenscheider für Wattenscheid" war bei seiner 20. Auflage ein Riesenerfolg. "So viele Besucher hatten wir schon lange nicht mehr", resümierte der Vereinsvorsitzende Michael Dambrowske, der sich auch über den regen Besuch zum Auftakt am Freitag freute. Die Traditionsmannschaft der SG Wattenscheid 09 hatte gegen eine...

  • Wattenscheid
  • 23.07.16
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Freitag und Samstag findet zum 20. Mal das Benefiz-Turnier des Vereins „Wattenscheider für Wattenscheid" auf der Sportanlage an der Dickebankstraße statt. Unser Bild zeigt das im letzten Jahr siegreiche Team vom Bauservice Paul. Foto: Peter Mohr

Benefizturnier: Hoffen auf den Wettergott

Zur 20. Austragung des Benefiz-Turniers am Freitag und Samstag auf dem Sportplatz an der Dickebankstraße wünschen sich die Veranstalter vom Verein „Wattenscheider für Wattenscheid" nicht nur regen Besuch, sondern vor allem Beistand von Petrus. Vor Jahresfrist hatte der Wettergott es überhaupt nicht gut gemeint. Fast während des gesamten Turniers regnete es in Strömen, so dass sogar das gesamte Party-Programm abgesagt werden musste. Entsprechend kleiner fiel auch der Erlös im letzten Jahr...

  • Wattenscheid
  • 19.07.16
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Nachdenkliche Mienen bei den Verantwortlichen des Vereins „Wattenscheider für Wattenscheid“, doch die 20. Austragung des Benefizturniers im Jahr 2016 soll - so Bezirksbürgermeister Manfred Molszich - nicht gefährdet sein. Unser Bild zeigt v.l. Moderator Michael Ragsch, Bezirksbürgermeister Manfred Molszich, Uwe Danz, Michael Dambrowske und Norbert Wingenbach (alle vom Verein „Wattenscheider für Wattenscheid“)    Foto: Peter Mohr

Benefiz-Turnier ist nicht gefährdet

In den zurückliegenden Jahren hat der Verein „Wattenscheider für Wattenscheid“ mit seinen bisher 19 Austragungen des großen Benefiz-Familienfestes weit über 100000 Euro für soziale Zwecke in unserer Stadt erarbeitet. Im Zuge der Diskussionen um die Sportanlage an der Dickebankstraße hatte sich auch die Nachricht von einem möglichen Aus der Benefiz-Veranstaltung in Windeseile verbreitet. Bezirksbürgermeister Manfred Molszisch widerspricht diesem Gerücht energisch. „Vieles was in dieser...

  • Wattenscheid
  • 13.07.15
Vereine + Ehrenamt
Das siegreiche Team von Bauservice Paul. FOTO: Peter Mohr

Benefiz-Turnier an der Dickebank: Wettergott spielte nicht mit

Das 19. Benefiz-Turnier des Vereins "Wattenscheider für Wattenscheid" litt am Samstag ganz stark unter dem schlechten Wetter. Mit abgespecktem Programm endete die Veranstaltung an der Dickebankstraße deutlich früher als vorgesehen. Fast das gesamte Rahmenprogramm wurde wegen der immer wieder heftigen Regengüsse abgesagt. Auch der Auftritt der Live-Band, die nach 18 Uhr den gemütlichen Teil gestalten sollte, wurde frühzeitig gecancelt. Trotzdem danke Vorstandsmitglied Uwe Danz den vielen...

  • Wattenscheid
  • 30.05.15
Vereine + Ehrenamt
Markus Katriniok eröffnete den Torreigen für die SGW.
  9 Bilder

09-Oldies zum Auftakt beim Benefizturnier

Am Freitag wurde um 18 Uhr die 19. Auflage des Benefizturniers des Vereins "Wattenscheider für Wattenscheid" an der Dickebankstraße eröffnet. In einem Einlagespiel trafen die Traditionself von Wattenscheid 09 und eine Alt-Herren-Stadtauswahl aufeinander. Am Ende hatte das Team der SGW um die ehemaligen 09-Erstligaspieler Ivica Josic und Guido Silberbach mit 9:2 die Nase vorn. Am Samstag steht dann ab 10 Uhr das Turnier - eingerahmt von einem großen Familienfest - an. Die Siegerehrung...

  • Wattenscheid
  • 29.05.15
Politik

Illegale Müllentsorgung in Günnigfeld

Es interessiert keinen. Günnigfelder Strasse 101. Illegale Müllkippe, Altöl-Kanister und Ratten. Von letzterem jede Menge. Der einstige Besitzer - der das Grundstück von der NDP ( oder dessen Strohmann) erworben hat, ist nun auch Pleite. Seit dem wird hier nur noch Müll zu dem - der so wie so vom Bauherrn da lag - hinzugekippt. Nachts, wenn alles schläft, kommen fremde Fahrzeuge und laden ab, was das Zeug hält. Inzwischen liegen auch Kanister mit Resten dort, von denen keiner weiß, was...

  • Wattenscheid
  • 20.04.15
  •  5
  •  2
Kultur
Childerich bedroht Genevier
  3 Bilder

RITTER DER TAFELRUNDE im Wichernhaus

Es ist soweit! Das THEATRO LA FUENTE spielt für den barrierefreien Zugang zum Wichernhaus in Günnigfeld. Auf dem Programm steht das spannende historische Stück KÖNIGIN GENEVIER. Die Geschichte setzt nach dem letzten großen Kampf zwischen König Artus und Childerich I. ein. Die Regie liegt in den kompetenten Händen von Karin Müller Fischbach. Das historische Schauspiel GENEVIER setzt nach dem Tode des ARTUS – die verlorene Schlacht bei Berry- gegen Childerich I. ein. Die...

  • Wattenscheid
  • 18.04.15
  •  1
  •  2
Kultur

THEATRO LA FUENTE spielt in BOCHUM

Theatro La Fuente spielt am: 24. April / 19 Uhr auf der Theaterbühne WICHERNHAUS - BO-Wattenscheid, Parkallee 20: G E N E V I E R .................................................. Genevier ( ehemalige Hochkönigin von Britannien ) = Mareike Brüning Eileen ( Seneschallin / Verwalterin der Burg ) = Angelika Dirksen. Ygrain ( 1. Heerführerin des Gralsheeres ) = Seraphine Hill Sanderah ( 2. Heerführerin und später Gattin des Wikingers Boltar ) = Ruth Wirth Boltar ( Wikinger /...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.03.15
  •  1
Überregionales
Gibt es am ersten Adventwochenende eine fünfte Auflage des vorweihnachtlichen Marktes? Foto: Petra Anacker

Adventsmarkt ist stark gefährdet

Gibt es eine fünfte Auflage des Adventsmarktes rund um die Kirchenburg? In Verbindung mit dem verkaufsoffenen Sonntag sollte der etwas „andere Markt“ am ersten Adventwochenende stattfinden. Doch der Fortbestand ist stark gefährdet - so stark, dass er am Montag ein zentrales Thema auf der Presbyteriumssitzung der evangelischen Kirche sein wird. „Allein werden wir es nicht stemmen können. Aber für uns ist der Markt noch nicht abgehakt“, erklärte die Presbyteriumsvorsitzende, Pfarrerin...

  • Wattenscheid
  • 17.10.14
  •  1
Überregionales

WATTENSCHEID MUTIERT ZUR UNTERSTEN PROVINZ

Oh einst stolze Hansestadt ( wissen wenige) - du sackst immer mehr ab. Obwohl einige "Altfordere" wieder WAT-Nummernschilder fahren, kann man sich so was als Geschäftsmensch kaum leisten. Denn man kommt ja auch mal in eine Metropole... Der „Weihnachtsmarkt der Möglichkeiten“ ist auch wohl kaputt. Die sogenannte Innenstadt liegt mehr brach an leeren Geschäftsräumen…wer nicht in direkter Nähe wohnt fährt nach Herne oder Gelsenkirchen einkaufen. Andere nach Bochum. Warum? Weil es in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.10.14
  •  4
Vereine + Ehrenamt
Vorstandsmitglied Uwe Danz (hinten 2.v.l.) verteilte am Freitag in der Kinderschutzvilla an der Graf-Adolf-Straße 2 die Spenden. Foto: Peter Mohr

Gros der Spende an Kinderschutzvilla

5000 Euro verteilte der Verein "Wattenscheider für Wattenscheid“ in diesem Jahr als Erlös aus dem Benefizturnier im Juli auf dem Sportplatz an der Dickebankstraße. Das Gros des Erlöses, nämlich 3500 Euro, gingen an die Kinderschutzvilla in der Graf-Adolf-Straße 2. Dort werden seit einiger Zeit sieben Kinder betreut. Die Spende soll vor allem für Spielgeräte im Garten verwendet werden. Mit je 500 Euro wurden das Jugendrotkreuz, die Kolpingfamilie Höntrop und die Jugendabteilung von SW...

  • Wattenscheid
  • 22.08.14
Vereine + Ehrenamt
  31 Bilder

Eindrücke vom Benefizturnier

Einige Impressionen von der Veranstaltung des Vereins "Wattenscheider für Wattenscheid" am 12. Juli an der Dickebankstraße. ALLE FOTOS: PETER MOHR

  • Wattenscheid
  • 12.07.14
Vereine + Ehrenamt
Das siegreiche Team der Wattenscheider Feuerwehr. FOTO: Peter Mohr

18. Benefizturnier wieder eine runde Sache

Bereits zum 18. Mal hatte der Verein "Wattenscheider für Wattenscheid" zum großen Benefiz-Fußballturnier an die Dickebankstraße gerufen. Und wieder einmal war das Familienfest am Samstag eine runde Sache. Der Erlös geht in diesem Jahr an die Kinderschutzvilla in der Graf-Adolf-Straße. Die Organisatoren strahlten mit der Sonne um die Wette. Nach dem verregneten Auftakt am Freitag mit einem Kick der SGW-Traditionsmannschaft gegen eine Wattenscheider Oldie-Auswahl (mit Gewitterunterbrrechung)...

  • Wattenscheid
  • 12.07.14
Sport
  7 Bilder

SG Wattenscheid 09 Altstars gewannen mit 7:3 gegen die Stadtauswahl

Vorhang auf für die Altstars der SG Wattenscheid 09 am Abend des 11.07.2014 auf der Platzanlage an der Dickebankstraße. Denn erstmals startet das traditionelle „Benefiz-Turnier“ des Vereins „Wattenscheider für Wattenscheid“ bereits am Freitag, zur Premiere spielen die ehemaligen Lohrheidekicker gegen eine Stadtauswahl bestehend aus Fußballern zahlreicher Vereine, die in der Hellwegstadt beheimatet sind. Der Eintritt war frei.

  • Wattenscheid
  • 11.07.14
Vereine + Ehrenamt
Um diese Siegerpokale geht es am Samstag beim Benefiz-Turnier. Im Vordergrund steht allerdings der Kik für den guten Zweck. FOTO: Peter Mohr

Zum 18. Mal: Kicken für den guten Zweck

Mehr als 100 000 Euro hat der Verein „Wattenscheider für Wattenscheid“ bisher bei seinen Benefiz-Fußballturnieren eingespielt. Am Samstag steigt auf dem Sportplatz an der Dickebankstraße bereits die 18. Auflage. Das Organisationsteam um den Vorsitzenden Michael Dambrowske hat wieder alle Hebel in Bewegung gesetzt, um ein buntes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm abseits des grünen Rasens auf die Beine zu stellen. Denn längst ist das Benefiz-Turnier an der Dickebankstraße zu einem...

  • Wattenscheid
  • 09.07.14
  •  1
Überregionales

Adventsmarkt der Möglichkeiten begeistert Besucher

Der vierte Adventsmarkt der Möglichkeiten in Wattenscheid fand diese Jahr an der Propsteikirche "auf der Kirchenburg" statt. Der Flair des Standortes rund um die alte Kapelle wurde vielleicht nicht ganz erreicht, dennoch war der Platz an der Kirche genau richtig für den Adventsmarkt. Welche "Möglichkeiten" zum weiteren Wachsen der Adventsmarkt in den nächsten Jahren hat wurde hier deutlich. Der Gang über den Markt in weihnachtlicher Atmosphäre entwickelt sich immer mehr zum Highlight für die...

  • Bochum
  • 02.12.13
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die beiden "Macher" Michael Dambrowske und Uwe Danz mit Moderator Michael Ragsch. FOTO: Peter Mohr

Stolze Bilanz des Vereins "Wattenscheider für Wattenscheid"

Jede Menge Zahlen für den guten Zweck: Mit 5000 Euro als Erlös aus dem 17. Benefiz-Fußballturnier im August kann der Verein „Wattenscheider für Wattenscheid“ jetzt eine stolze Gesamtsumme von 111 111 Euro bilanzieren. Verbündeter war auch in diesem Jahr wieder der Lions Club, der die Summe nach oben aufgerundet hatte. Nutznießer sind in diesmal das Jugendrotkreuz, die Jugendabteilung von Schwarz-Weiß 08 und die KolpingsfamilieHöntrop. Für sie gab es je 500 Euro. Das Jugendmusikprojekt ...

  • Wattenscheid
  • 09.10.13
Überregionales

KOLUMNE: Großen Respekt verdient

Immer lauter werden heutzutage die Klagen über wachsenden Egoismus und fehlendes gesellschaftliches Engagement. Mag alles richtig und berechtigt sein. Umso mehr ist es mir eine Herzensangelegenheit - heute mehr denn je - auf gegenläufige Trends hinzuweisen. Bestes Beispiel dafür ist das große Benefiz-Familienfest, das der Verein „Wattenscheider für Wattenscheid“ am letzten Samstag bereits zum 17. Mal durchgeführt und inzwischen zu einer festen Institution im Wattenscheider...

  • Wattenscheid
  • 06.08.13
Vereine + Ehrenamt
Das siegreiche DKV-Peters-Team. Hinten rechts der SPD-Landtagsabgeordnete Serdar Yüksel, der die Siegerehrung durchgeführt hat. FOTO: Peter Mohr

Benefiz-Turnier war wieder ein Riesenerfolg

Der Verein "Wattenscheider für Wattenscheid" hat auch bei der 17. Auflage des Benefiz-Fußballturniers wieder großartige Arbeit geleistet. Als "Belohnung" gab es wieder Riesenzuspruch der Wattenscheider Bevölkerung. 12 Stunden Sport, Spiel, Spaß und Unterhaltung gab es am Samstag an der Dickebankstraße. Der Wettergott hatte es auch gut gemeint. Die ganz hohen Temperaturen gab es nicht. "Gott sei Dank", meinte der Vereinsvorsitzende Michael Dambrowske und ergänzte: "Beim Aufbau am Freitag ist...

  • Wattenscheid
  • 03.08.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.