WDR

Beiträge zum Thema WDR

Ratgeber
Am Abschlusstag der aktuellen Geschwisterschule erstellte das WDR-Fernsehen sogar einen Beitrag für die Lokalzeit. Foto: privat

Am Ende gibt's ein Diplom!
Neuer Durchgang der Geschwisterschule am Ev. Krankenhaus Bethanien abgeschlossen

Mehrmals im Jahr bereitet das Ev. Krankenhaus Bethanien werdende Geschwisterkinder auf ihre neue Situation im Alltag und zu Hause vor. An vier Samstagen erlernen die Kinder, was sich in ihrem Leben ändert, wenn der Säugling da ist, wie sie die Schwangerschaft der Mutter verstehen können, was auf ihre Mutter während der Geburt zukommt und allem voran den Umgang mit ihrem zukünftigen Geschwisterchen. Iserlohn. Die leitende Hebamme Eva-Maria Jürgensmeier und ihre Kollegin Nadeshda Bernhardt nehmen...

  • Iserlohn
  • 19.12.18
Überregionales
André Gatzke, bekannter Fernsehmoderator bei WDR und KikA, wuchs in Hemer auf. Für einen ganz besonderen Dreh kehrte der jetzt in die Stadt am Felsenmeer zurück.
7 Bilder

Tierischer Dreh mit André Gatzke

"Als mir das WDR-Autorenteam diese Geschichte anbot und von einer kleinen Stadt in der Nähe Iserlohns als Drehort sprachen, wurde ich doch hellhörig", kann sich André Gatzke ein verschmitztes Lächeln nicht verkneifen. Schließlich wuchs der bekannte Moderator von Kindersendungen im WDR und KiKA doch in Hemer auf, und das liegt ja bekanntlich in der Nähe von Iserlohn. Und in der Tat sollte sich das Geschehen eines "Specials" anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der "Sendung mit dem Elefanten" in...

  • Hemer
  • 23.08.17
Kultur
2 Bilder

...und schon im Fernsehen

Erst im September 2014 gegründet. Aber schon in der engeren Auswahl für die Wahl zum Sommertalent 2015 der WDR Lokalzeit! Wer so durchstartet… Das ist einfach nur Wahnsinn!! Der Showchor „Trallafitti - A Cappella“ muss schon etwas ganz Besonderes sein. Und nun möchten die neun Mädels und der eine Mann beim Fernsehen natürlich gewinnen. Aber da gibt es noch starke Konkurrenz. Deshalb rufen Britta Adams, Silke Lange, Annette Ludwig (übrigens auch die Gründerinnen) und Co. alle Liebhaber dieser...

  • Menden (Sauerland)
  • 31.07.15
  • 3
Überregionales
68 Bilder

Ein Experimenten-Tag an der Bartholomäusschule

Der Förderverein der Bartholomäus Schule hat den Besuch von „Heckers Hexenküche“ am Montag möglich gemacht. Joachim Hecker ist Wissenschaftsredakteur beim WDR. In seiner „Hexenküchen“-Show nahm er die Kinder auf eine Experimenten-Reise mit. Vom duftenden Luftballon und dem Frosch "Hagen" Da verbreitete ein mit Zitronat gefüllter und verschlossener Luftballon schnell Aroma, Joachim Hecker und die Kinder waren Strom-„Transporteure“, die Kinder konnten per Stethoskop-Endstück hören, wenn sie...

  • Iserlohn
  • 28.01.15
Kultur
Jan Josef Liefers hat alles im Blick, auch seine Kollegin Claudia Michelsen (für "Der Turm" gab's den Grimme-Preis.)
25 Bilder

Grimme-Preis: Jan Josef Liefers überstrahlt alle

Wenn der Grimme-Preis lockt, zieht auch das Wetter alle Register, als ginge es um dramatische Effekte: Regen, Sonnenschein und starker Wind begleiteten die 49. Verleihung des renommierten "TV-Ocars". In Marl ist der rote Teppich so rot wie ein Ferrari. Ein guter Kontrast zu den meist dunkel gekleideten VIPs. Es war, als habe sich ein Schwarm gutgelaunter Krähen bei den Medienwächtern für Qualitätsfernsehen niedergelassen. Stars ohne Arroganzgehabe Security-Leute schirmten die Promis zwar...

  • Marl
  • 12.04.13
  • 4
  • 1
Vereine + Ehrenamt
14 Bilder

SC Hennen spendierte den Frauen ein Glas Sekt

Das war eine prima Idee und wurde sogar im WDR 2 um 14.55 Uhr empfohlen: Der Hennener Sektempfang für Mütter, die das Spitzenspiel der Fußball-Bezirksliga des SC Hennen gegen Schwelm besuchen. Für jede Mutter gab es ein Gläschen Sekt. Ob es an diesem "Lockmittel" lag, dass mehr als 500 Zuschauer (davon vermutlich 40 Prozent Frauen) ins Naturstadion nach Hennen kamen? Mit solchen spritzigen Ideen jedenfalls wird der SC Hennen auch als vermeintlicher Aufsteiger weiter für Gesprächsstoff sorgen....

  • Iserlohn
  • 09.05.11
  • 2
Kultur
39 Bilder

Maus & Co. trotzten Wetterkapriolen

Voll auf ihre Kosten kamen die Besucher des WDR-Studiofestes am Samstag auf dem Gelände der Landesgartenschau - und das trotz einiger Wetterkapriolen mit teilweise heftigen Gewittern und Regenschauern, die sogar zur Unterbrechung des mehrstündigen, bunten Bühnenprogramms führten. Während die Schlagerfreunde insbesondere den Auftritten von Jürgen Renfordt, Ireen Sheer oder Bernd Clüver entgegenfieberten, standen bei den Jüngsten "die Maus" und ihre Freunde besonders hoch im Kurs. aber auch sonst...

  • Hemer
  • 30.08.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.