WDVS

Beiträge zum Thema WDVS

Ratgeber

Sachinformationen zum Thema WDVS

Das Thema WDVS wird in der Öffentlichkeit kontrovers und nicht immer sachlich diksutiert. Hier setzt ein Spin-off des Online-Magazins EnBauSa.de, Infoblog zu WDVS. Es enhält kurz und knapp Fakten zu Themen wie Wirtschaftlichkeit von WDVS samt Berechnungstipps, Informationen heiklen Themen wie Brandschutz oder Biozide.

  • Alpen
  • 23.11.12
Politik
Eröffnung der Internationalen Handwerksmesse in München
3 Bilder

Energiewende: „Deutschland darf nicht zur Lachnummer werden!“

Die Pläne zur Energiewende müssen rasch umgesetzt werden, forderte ZDH-Präsident Otto Kentzler zur Eröffnung der Internationalen Handwerksmesse (IHM) am 14. März in München. Motto der IHM ist 2012: „Das Handwerk: Offizieller Ausrüster der Energiewende.“ Deutschland dürfe nicht zur Lachnummer werden, mahnte Kentzler: „Die Welt schaut auf uns!“ Kentzler beklagte besonders die „Hängepartie“ bei der steuerlichen Förderung der energetischen Gebäudesanierung. Der entsprechende Gesetzentwurf der...

  • Düsseldorf
  • 19.03.12
  • 5
Ratgeber
Wir haben für jeden Schimmel eine Antwort
4 Bilder

Eine Wärmebrücke kann Energiekosten steigern und Schimmel verursachen

Zur effektiven Dämmung eines Hauses oder einer Wohnung müssen Wände, Fenster und Türen isoliert werden. Dennoch kann es zur Bildung von einer Wärmebrücke kommen. Diese führt nicht nur zu einem höheren Energieverbrauch, sondern kann auch Schimmel verursachen. Wie Sie Wärmebrücken vermeiden oder beseitigen lassen können, erklärt Ihnen http://energie-und-fassade.de Eine fachgerecht angebrachte Wärmedämmung kann die Bildung einer Wärmebrücke verhindern. Wenn Wände oder Türen nicht ausreichend...

  • Düsseldorf
  • 16.03.12
  • 1
Ratgeber
Fassadenfläche gedübelt
5 Bilder

Mit der geeigneten WDVS Befestigung Kosten einsparen

Zur Dämmung von Wänden im Außenbereich müssen Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) nicht nur sicher, sondern auch nachhaltig in der Fassade verankert werden. Die geeignete WDVS Befestigung hängt vom jeweiligen Untergrund, wie auch vom verwendeten Material ab. Im Folgenden lesen Sie alles Wissenswerte zu diesem Thema und können professionelle Unterstützung finden. Die außenseitige Montage von WDV-Systemen ist notwendig, um ein Gebäude vor Witterungseinflüssen zu schützen. Wärme kann beispielsweise...

  • Düsseldorf
  • 14.03.12
Ratgeber
Montage einer Außendämmung
5 Bilder

Versenkte Dübel befestigen Wärmedämmung effizient – ohne Beeinträchtigung der Dämmleistung

Beauftragen Sie einen Maler- und Lackierermeister mit der Montage Ihres Wärmedämmverbundsystems, so wird dieser im Zusammenhang mit dem Anbau des Systems häufig vom sogenannten „Dübel versenken“ reden. Doch was verbirgt sich hinter dem Begriff „versenkte Dübel“? Die Wärmedämmung der Außenfassade bildet in der Konstruktion der Gesamtfassade als Hausaußenwand nur eine Zwischenschicht. Unter der Dämmschicht befindet sich die rohe Hauswand und über der Dämmschicht wird entweder eine...

  • Düsseldorf
  • 08.03.12
Ratgeber
Logo Deutsches Institut für Bautechnik
5 Bilder

Deutsches Institut für Bautechnik zum Brandschutz bei WDVS- Systemen

Das Deutsche Insitut für Bautechnik (DIBt) ist die einzige deutsche Zulassungsstelle für Bauprodukte und Bauarten. Es handelt sich um eine gemeinsame Einrichtung des Bundes und der Länder. Nachstehend veröffentlicht das Malerhandwerk die Darstellung des DIBt zu den aktuellen Medienberichten zum Brandschutz bei WDVS-Systemen: "Stellungnahme des DIBt zum SPIEGEL-online-Artikel "Styropor-Platten in Fassaden – Wärmedämmung kann Hausbrände verschlimmern" und zum Beitrag des NDR in der Sendung "45...

  • Düsseldorf
  • 19.12.11
Politik
ZDH Generalsekretär Holger Schwannnecke
4 Bilder

Steuerliche Förderung für Energiewende unerlässlich

Zur Anrufung des Vermittlungsausschusses zum Entwurf eines "Gesetzes zur steuerlichen Förderung der energetischen Sanierung von Wohngebäuden" erklärt Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH): "Mit der heutigen Anrufung des Vermittlungsausschusses ergreift die Bundesregierung endlich die Chance, ein für die Energiewende essentielles Gesetz doch noch zum Erfolg zu führen. Die parteiübergreifend beschlossene Energiewende kann im Gebäudebereich nur mit...

  • Düsseldorf
  • 27.10.11
Politik
Die Bundesregierung
4 Bilder

Erneuter Anlauf zur steuerlichen Abschreibungsmöglichkeit bei der Wärmedämmung – Chancen nutzen

Die Bundesregierung hat ein Vermittlungsverfahren eingeleitet, um die steuerliche Abschreibungsmöglichkeit bei energetischen Sanierungen von Gebäuden doch noch umzusetzen. Ein von der CDU/CSU-FDP Regierungskoalition beschlossener Gesetzesentwurf war bisher am Widerstand im Bundesrat gescheitert. Die Mehrheit der Bundesländer hatte sich dem Plan widersetzt, Hauseigentümer bis zu zehn Prozent die Sanierungskosten von der Steuer absetzen zu lassen. Trotz massiver Kritik von Bau- Ausbauverbänden,...

  • Düsseldorf
  • 26.10.11
Ratgeber
Umweltschutz durch WDVS
10 Bilder

Richtige Fassadendämmung ist ökologisch sinnvoll und dient dem Umweltschutz

Sowohl Neu- als auch Altbauten sind betroffen: Der Co2-Ausstoß als Hauptverursacher des Treibhauseffektes soll mit einer weiteren Verschärfung beim Wärmeschutz reduziert werden. Grund: Weniger als ein Viertel der insgesamt 32 Millionen Gebäude in Deutschland sind ausreichend gedämmt. Dass deswegen die vermehrte Wärmedämmung von Gebäuden in Deutschland dringend notwendig ist, steht außer Frage. Immer noch wird etwa ein Drittel der verbrauchten Energie für die Raumwärme aufgewendet. Bereits vor...

  • Düsseldorf
  • 26.10.11
Politik
ZDH-Präsident Otto Kentzler, EU-Kommissar Günther Oettinger; ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke
4 Bilder

Kentzler: „Energieeffizienz geht nur mit dem Handwerk“

ZDH-Spitze trifft den deutschen EU-Kommissar Günther Oettinger Zu einem intensiven Gesprächsaustausch mit dem deutschen EU-Kommissar für Energie, Günther Oettinger, haben sich heute die Spitzenvertreter des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), Präsident Otto Kentzler und Generalsekretär Holger Schwannecke getroffen. Dazu erklärt ZDH-Präsident Kentzler: „Kommissar Oettinger hat mit seiner kürzlich vorgelegten Richtlinie zur Energieeffizienz wichtige Aktionsfelder aufgegriffen, um das...

  • Düsseldorf
  • 11.09.11
Ratgeber
Daumen hoch
5 Bilder

Eine gute Wärmedämmung verhindert hohe Heizkosten

Wärmedämmung hilft gestiegene Kostenbelastung senken. Steigende Heizölpreise führen dazu, dass sich immer mehr Kunden über Energiespar-Möglichkeiten Gedanken machen. Auf mittelfristige Sicht rechnet sich die Wärmedämmung im Verbundsystem (WDVS) durch den Fachmann. Daher entscheiden sich immer mehr Haushalte bei Alt- und auch bei Neubau hierfür. Das Gerüst noch zwei Wochen länger vor dem Haus - ist das Anbringen von Wärmedämm-Verbundsystemen (WDVS) diesen Aufwand wert? Das fragt sich vielleicht...

  • Düsseldorf
  • 30.08.11
Natur + Garten
Ausführung WDVS
4 Bilder

Wärmedämmverbundsystem auf Fassaden: Ökologisch sinnvoll und mit Gewinn

In den vergangenen Monaten mehren sich kritische Berichte in der Tagespresse zur Dämmung von Fassaden. Thematisiert werden u.a. der Algen- und Schimmelpilzbefall an Gebäuden. Rund 840 Mio. Quadratmeter WDVS wurden bis dato in Deutschland verlegt und damit an die 140 Mrd. Liter Heizöl, bzw. vergleichbare fossile Energieträger eingespart. Angesichts der riesigen Verbreitung von WDVS-Fassaden kann selbstverständlich nicht ausgeschlossen werden, dass, wie z.B. auch bei Glas-, Metall-, oder...

  • Düsseldorf
  • 17.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.