Weckmänner

Beiträge zum Thema Weckmänner

Vereine + Ehrenamt

Aktion zu St. Martin
1.000 Weckmänner für Kinder aus Neviges

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) verteilt rund um St. Martin 1.000 Weckmänner an Kinder aus Neviges. Seit vielen Jahrzehnten ist es Tradition, dass die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) in Neviges einen Martinszug durchführt. Durch die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie ist dies in 2020 nicht möglich. "Wenn der Zug schon ausfallen muss, so wollen wir die Schulen und Kitas des Stadtteiles dennoch mit Weckmännern unterstützen", erläutert Berthold Ufermann, Vorsitzender. Dem...

  • Velbert-Neviges
  • 06.11.20
Vereine + Ehrenamt

Top der Woche!

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) in Neviges will trotz der Absage des Martinszuges (siehe Flop) auch in diesem Jahr die Schulen und Kitas zu St. Martin unterstützen und möglichst vielen Kindern einen Weckmann schenken - im vergangenen Jahr waren es 450 an der Zahl. Top! Dabei ist die KAB auf Spenden angewiesen, auch Kleinst-Spenden sind willkommen. Wer finanzielle Unterstützen leisten möchte, kann per E-Mail an KAB@Neviges.de Kontakt aufnehmen.

  • Velbert-Neviges
  • 13.09.20
Vereine + Ehrenamt
Nach dem Baumschmücken gab es für die Kinder eine Belohnung.

Familienzentrum Leibnizstraße bastelt und singt Weihnachtslieder
Kinder schmücken Rathaus-Baum

In jedem Advent darf auch der Weihnachtsbaum im Rathaus nicht fehlen. Die Kinder aus der städtischen Tageseinrichtung im Familienzentrum Leibnizstraße hatten sich in diesem Jahr aufgemacht und tolle Anhänger in Form von Weihnachtsbäumen gebastelt. Gemeinsam mit ihren Erzieherinnen und Bürgermeister Harald Lenßen schmückten sie den großen Baum im Rathausfoyer. Anschließend sangen alle gemeinsam noch Weihnachtslieder. Der Bürgermeister dankte den Kindern herzlich für den Einsatz zur Verschönerung...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 30.11.19
Wirtschaft
Hiltrud Markett, Vorsitzende der IG Hauptstraße, und Konditormeister Jörg Sticherling (beide Bildvordergrund) verteilten am Verkaufsoffenen Sonntag leckere Weckmänner als Gruß zum 1. Advent.

Gelungene Aktion am 1. Advent
Die IG Hauptstraße verteilte leckere Weckmänner aus dem Hause Café Sticherling

Die Händler der IG Hauptstraße und der Wochen-Anzeiger versüßten den jungen Besuchern am Verkaufsoffenen Sonntag den 1. Advent. Für die Musik sorgte die Gruppe „Traveling Voices“ Jörg Sticherling (Café Sticherling) stellte zahlreiche Weckmänner ofenfrisch zur Verfügung. Bei der Verteilung der ersten leckeren Überraschungen sorgte die Gruppe „Traveling Voices“ mit Weihnachtsongs im neuen Gewand für die passenden Klänge. Die Eiskönigin Elsa schaute ebenfalls vorbei. Hiltrud Markett, Vorsitzende...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.12.18
Sport

Heiligenhauser Verein
SSVg-Vorsitzender verteilte Weckmänner

Das bereitet Heinz Dedenbach jedes Jahr eine besondere Freude: Pünktlich zum Martinstag verteilte der Vorsitzende der SSVg 09/12 Heiligenhaus frisch gebackene Weckmänner an alle Spieler und deren Gäste. Für die Heiligenhauser E2-Junioren war es gleichzeitig ein kleiner Trost - sie hatten gerade gegen die Gegner von Grün-Weiß Wuppertal verloren.

  • Heiligenhaus
  • 12.11.18
Überregionales
St. Martin führt Groß und Klein am Freitag zum Burgplatz.

St. Martin führt hoch zu Roß den Zug durch die Duisburger City an

Am Freitag, 4. November, reitet St. Martin wieder durch die Duisburger Innenstadt. Treffpunkt für den großen zentralen Martinszug ist um 17 Uhr auf der Düsseldorfer Straße vor dem Haupteingang der Galeria Kaufhof. Dort wird zunächst um 17.15 Uhr das Martinsfeuer entzündet, bevor sich der Zug um 17.30 Uhr dann in Bewegung setzt. Hoch zu Roß wird "Sankt Martin" – alias Volker Kapala – viele kleine und große Gäste in Begleitung einer Musikkapelle durch die Straßen der City führen. Der Zugweg führt...

  • Duisburg
  • 03.11.16
  • 4
Vereine + Ehrenamt
Danke!
4 Bilder

St. Martin im Sprechtraining mit Flüchtlingen im Jugendheim Theo in Materborn-Kleve

St. Martin im Sprechtraining mit Flüchtlingen im Jugendheim Theo in Materborn-Kleve Jan-Philipp Janssen kam auf Einladung von Julia Weber vom Hafen der Hoffnung e.V. zu den Flüchtlingen, um ihnen über das bevorstehende Fußballturnier zu erzählen. Nachdem alles Organisatorische abgesprochen wurde, begann Isolde Birk mit dem eigentlichen Thema "St. Martin". Zuerst wurden die Vokabeln besprochen und einen Text vorgelesen. Anschließend hat Katharina Michel mit ihrer Gitarre mit allen Anwesenden ein...

  • Kleve
  • 10.11.15
  • 1
Kultur

Geheimer Rückhalt

Das waren noch Zeiten, als wir überall rauchen durften. Naja , außer in der Kirche war es wohl schon länger als unpassend angesehen. Aber dort haben wir Raucher zumindestens den Weihrauch als Alternative. Ich bin noch in einer Zeit aufgewachsen , da wurde noch „meilenweit „ für eine Ziggi gegangen. Und bevor man „in die Luft geht“ griff man zu einer bestimmten Tabaksorte. Mittlerweile hat sich ja nun einiges geändert, und das Rauchen wird an manchen Stellen vom „Gefühl des Ertapptwerdens „...

  • Bochum
  • 13.11.14
  • 1
  • 1
Kultur
St. Martinsumzug des Familienzentrums Blücherstraße

Durch die Straßen ...

in Schepersfeld ging es am 4.11.2014 mit Laternen und einem St. Martin zu Pferde. Ein Weseler Schützenverein untermalte die Veranstaltung mit Musik zum Mitsingen. Bei Weckmännern und Kakao oder Glühwein klang der Nachmittag im Familienzentrum in der Blücherstraße aus. Zufrieden gingen Kinder und Eltern gegen 19 Uhr nach Hause.

  • Wesel
  • 08.11.14
Überregionales
Viele Kinder und auch viele Erwachsene gehen in den nächsten Tagen wieder mit ihren bunten Laternen durch die Straßen der Stadt.

Bunte Laternen, singende Kinder und St. Martin hoch zu Ross

"Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir. Da oben leuchten die Sterne, da unten leuchten wir", klingt es in den kommenden Tagen wieder auf vielen Martinszügen in Velbert und Heiligenhaus. Wann, wer, wo mit seinen bunten Laternen langläuft, zeigt der folgende Überblick: Velbert. Das Evangelische Familienzentrum Dalbecksbaum veranstaltet am Freitag, 9. November, mit den Kitas Sonnenblume und Wordenbeck seinen Martinsumzug. Beginn ist um 17 Uhr in der Apostelkirche. Der Martinsumzug...

  • Velbert
  • 02.11.12
Vereine + Ehrenamt
Das Teestubenteam der Lebenshilfe (von links): Karin Ibold (Leiterin der Teestube),
Gudrun Schmitz, Agnes Reiz, Ilona Becker, Waltraud Gerber, Irmgard Schneider, Jürgen Lemm, Ilse Hörhammer.
2 Bilder

Immer in Aktion: Das Teestubenteam der Lebenshilfe.

Langenfeld. Donnerstag 16 Uhr in der Teestube der Lebenshilfe in Langenfeld, Auf dem Sändchen 24: Das ehrenamtliche Teestubenteam hat sich schon vorher versammelt, um die nach und nach eintreffenden Gäste der Lebenshilfe-Wohneinrichtungen und ihrer Freunde zu empfangen. Einige kommen direkt von der Arbeit aus den WFB-Werkstätten. Die Tische sind dekoriert, Kaffee und Teewasser ist vorbereitet, meist gibt es auch etwas Obst oder Südfrüchte. Menschen mit und ohne Behinderung machen es sich...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.12.11
Überregionales
20 Bilder

Am 2. Advent kam der Nikolaus

Kleve hatte den verkaufsoffenen Sonntag mit dem Besuch des Nikolauses und des Knecht Ruprechts auf dem Spoykanal verschönert. Er ist der Schutzpatron der Seefahrer und Kinder und bestiegt nach der Schifffaht seine Kutsche, fuhr bis zum Fischmarkt und verteilt Weckmänner an die vielen Kinder.

  • Kleve
  • 04.12.11
Sport

PSV Tennis Adventsturnier in der Halle NIerenhof

Gut besucht war das 1.Turnier der Wintersaison 2010/2011 am Vorabend des 1.Advents. Jeder Teilnehmer bestritt vier 40-Minutes Matches im Mixed-Modus mit wechselnden Partnern, bevor die Sieger feststanden . Hierbei ging es aber nicht um Pokale, sondern um Weckmänner. Auf die Sieger warteten große Weckmänner , aber auch die anderen Teilnehmer gingen nicht leer aus . Und wer hätte vorher geahnt, dass , trotz den vielen jungen Medenpielern , Klaus Bätz, der älteste Teilnehmer, ungeschlagen einen...

  • Velbert
  • 28.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.