Alles zum Thema Weckmann

Beiträge zum Thema Weckmann

Ratgeber

Streitgespräch zwischen Gewissen (Engelchen) und Kauflust (Teufelchen)
Über die Gefahren von Weckmannpfeifen und Imbissbudenbesuchen - "Angezettelt"

Fühlen Sie sich auch so schlecht wie ich? Seit Wochen kann ich nicht schlafen. Zermartere mir das Hirn und bin kaum in der Lage, konzentriert zu arbeiten. Fast minütlich meldet sich mein Gewissen in Gestalt eines kleinen Engels auf meiner Schulter. So wie neulich vor meiner Lieblingsbäckerei. Mit beleidigter Miene macht er mir Vorwürfe: "Du darfst deinen Kindern keine Weckmänner mit Tonpfeifen kaufen. Das ist sehr gefährlich!" Dicke Sorgenfalten erscheinen auf meiner Stirn. Plötzlich ein...

  • Wesel
  • 28.11.18
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Heimatverein Arenacum
Kinderspaß beim Weckmannbacken in der Donsbrügger Mühle

Wie aus einem Klumpen Teig ein Weckmann entsteht, konnten Kinder gemeinsam mit ARENACUM – Verein für Kultur und Geschichte in Rindern in der alten Mühle in Donsbrüggen erleben. Begrüßt wurden die angehenden Mühlenbäcker von Paul Kersjes, dem Geschäftsführer des Förderkreises Alte Mühle Donsbrüggen – Mühlenmuseum. Dann ging es mit viel Eifer und Kreativität an die Sache. Und während die Weckmänner im Steinofen bräunten, gab es einen Rundgang durch das Innere der aus dem Jahr 1824 stammenden...

  • Kleve
  • 11.11.18
Sport
von links : Volker Rottmann, Oliver Müller, Stefan Ruppert, Jennifer Makus , Jacqueline  Schütz, Bettina Schütz

PSV Tennis Weckmannturnier

Am vergangenen Samstag fand das erste interne Hallenturnier des PSV Velbert in diesem Winter statt Auch in diesem Jahr hatte Bäcker Mittelmann wieder 6 besonders leckere Weckmänner in Übergröße für die Tennisspieler des PSV Velbert gebacken. Es ist nämlich eine schöne Tradition , dass die Sieger des ersten Hallenturniers nicht mit Pokalen oder Urkunden, sondern mit großen Weckmännern bedacht werden . Als Trostpreis erhalten alle anderen Teilnehmer jeweils einen Weckmann in...

  • Velbert
  • 26.11.17
LK-Gemeinschaft
Wochenlang wurden Laternen gebastelt, jetzt wurde das Ergebnis auf der St. Martin-Feier in der Teestube präsentiert.
16 Bilder

Freude bereiten – durch ehrenamtliche „Lebenshelfer“.

Für die Teestube der Lebenshilfe werden Fahrer gesucht, die Bewohner am Donnerstag zum neuen Teestuben-Domizil fahren. Langenfeld. „Die Lebenshilfe-Bewohner des Wohnheims am Auguste-Piccard-Weg und in den Außenwohngruppen freuen sich schon die ganze Woche auf zwei gemütliche Stunden in der Teestube im Pfarrsaal von St. Mariä Himmelfahrt“, sagt Heidrun Haagmans vom ehrenamtlichen Teestuben-Betreuungsteam. Nach der Arbeit in den WFB Werkstätten können sie dort bei Kaffee, Tee und Obst...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 19.11.17
  •  2
Überregionales
Fröhlich reckt die Klasse 1b der Wilhelm-Busch-Schule die Weckmänner in die Höhe. Zusammen mit Klassenlehrerin Theresa Fliegert sowie den Erzieherinnen Mechthild Renneke-Fink und Anna Seifert haben sie gebastelt. Fotos: Michael de Clerque
2 Bilder

Weckmänner für die Eisbärenklasse

BäckermeisterGroß war der Jubel am Mittwochmorgen in der Eisenbärenklasse 1b der Wilhelm-Busch-Schule. Im Rahmen der Laternenaktion des Wochen-Anzeigers hatten sich die Schüler viel Mühe gegeben und das Motto ihrer Klasse beim Basteln der Martinslaternen wunderbar umgesetzt. Zur Belohnung gab es leckere Weckmänner der Bäckerei Knelange. Insgesamt 13 Hildener Grundschulklassen hatten in diesem Jahr an dem Wettbewerb teilgenommen, und alle Kinder hatten sich viel Mühe gegeben.

  • Hilden
  • 10.11.17
  •  2
Überregionales
Beim traditionellen Weckmannessen trafen sich viele Patienten der Mobilen Pflege Kalkar und verbrachten ein paar gemütliche Stunden.

Caritas Kalkar feiert traditionelles Weckmannessen

Wenn sich das Jahr dem Ende neigt, lädt die Caritas Kalkar zum traditionellen Weckmannessen ein. In diesem Jahr feierten die Patienten erstmalig im Dünencafé in Wissel. Die Patiententreffen der Mobilen Pflege in Kalkar sind immer sehr beliebt. Der Andrang war in diesem Jahr so groß, dass die geplante Anzahl an Stühlen nicht ausreichte. Das war allerdings für die flexible Gaststättenleitung überhaupt kein Problem, sodass innerhalb kürzester Zeit alle Patienten an festlich gedeckten Tischen Platz...

  • Kleve
  • 20.12.16
Sport
von links : Karin Rottmann, Stefan Ruppert, Daniela Dombach , Dirk Pangritz, Jennifer Schütz, Konstantin Lisizin

Weckmannturnier der PSV Tennisspieler

Am vergangenen Samstag fand das erste interne Hallenturnier des PSV Velbert in diesem Winter statt Auch in diesem Jahr hat Bäcker Mittelmann wieder 6 besonders leckere Weckmänner in Übergröße für die Tennisspieler des PSV Velbert gebacken. Es ist nämlich eine schöne Tradition , dass die Sieger des ersten Hallenturniers nicht mit Pokalen oder Urkunden, sondern mit großen Weckmännern bedacht werden . Als Trostpreis erhalten alle anderen Teilnehmer jeweils einen Weckmann in...

  • Velbert
  • 21.11.16
LK-Gemeinschaft

Nur mit Pfeife, bitte

Schocksekunde in der Bäckerei: Mein Blick wandert irritiert über die verschiedenen Backwaren, suchend, ungläubig, verstört. Kann das wirklich wahr sein und wer ist für dieses kriminelle Vergehen verantwortlich? Welcher dreiste Dieb hat dem Weckmann denn bloß seine Pfeife gestohlen und durch einen billigen Kirschlutscher ersetzt? Zum Hohn muss dieser Schurke ihm noch das Gesicht mit Schokoladenglasur beschmiert haben. Ich frage entsetzt nach und bekomme ein Stirnrunzeln als Antwort. Bilder...

  • Dinslaken
  • 16.11.16
Kultur
Die Sonnenschirme mußten weichen.
3 Bilder

The same procedure as (last) every year. Weihnachtliches im sommerlichen Herbst.

Eigentlich war ich auf der Suche nach Fahrradschläuchen in einem Baumarkt, als ich mich täuschend echte, leuchtende Weihnachtsbäumen überraschten. Beim Bäcker stolperte ich anschließend fast über den Kundenstopper, der frische Weckmänner anpries. Auch hier also bereits Vorweihnachtszeit. Nur, die Sommerferien hatten sich soeben erst mit viel Wärme verabschiedet. Die Herbstferienn lockten noch in weiter Ferne. Doch dann erinnerte ich mich. Eigentlich nichts Neues dieser „Vorverkauf“. So war...

  • Xanten
  • 21.09.16
Sport
v.l. :Ulrich Müller,Oliver Müller,Stefan Ruppert, Christina Kammesheidt, Karin Rottmann, Daniela Dombach

Tennis im Advent

Immer in der Weihnachtspause der Wintermedenspiele findet das beliebte Adventsturnier der PSV Tennisabteilung statt, auch Weckmannturnier genannt. Sportwart Stefan Ruppert freute sich über ein ausgebuchtes Turnier, das traditionell im Mixed-Modus durchgeführt wird . Jeder Teilnehmer spielt 4 x 45 Minuten mit zugelosten wechselnden Partnern . Obwohl bei diesem Turnier die Geselligkeit eine nicht unbedeutende Rolle spielt, wird um jeden Punkt hart gekämpft. Ziel eine jeden...

  • Velbert
  • 06.12.15
Vereine + Ehrenamt
Der Anfang vom Ende: Nach wenigen Minuten „Weckmann-Essen“ mit dem Förderverein der Hochschule Rhein-Waal – Campus Cleve e.V., war der arme Kerl vollends „verputzt“. Peter Wack (1.v.l. am Tisch) als Vorsitzender, Hochschul-Präsidentin Professor Dr. Marie-Louise Klotz (2.v.l. am Tisch) und Kreis-Wirtschaftsförderer Hans-Josef Kuypers (3.v.l. am Tisch) waren die ersten, die das leckere Backwerk probierten.

Hochschule: Der riesige Weckmann war nach Minuten „verputzt“

Von weither leuchtet der riesige, fast 20 Meter hohe Weihnachtsbaum als Zeichen einer besonderen Partnerschaft. Erneut hat der Förderverein der Hochschule Rhein-Waal – Campus Cleve e.V. seine Vereinsmitglieder sowie Professoren und Studierende der Hochschule Rhein-Waal zum Weckmann-Essen und Glühwein-Trinken auf den Campus nach Kleve eingeladen – wenige Schritte vom frisch geschlagenen Baum und der weihnachtlichen Budenstadt der Studierenden entfernt. Mindestens 300 junge Leute, allesamt...

  • Kleve
  • 07.12.14
Sport
Teilnehmer PSV Weckmannturnier
4 Bilder

PSV Tennisspieler kämpfen um Weckmänner

Bei ersten internen Turnier der PSV Tennisspieler in diesem Winter geht es , wie schon seit vielen Jahren, darum einen der großen Weckmänner zu ergattern. Gespielt wird im Mixed mit wechselnden Partnern. Bei den Damen gewann Christina Kammesheidt vor Bärbel Müller und Daniela Dombach. Sehr eng ging es bei den Herren zu . Groß war daher die Freude bei Sven Seppmann, dass er letzlich , aufgrund des besseren Spieleverhältnisses, den ersten Platz vor Stefan Ruppert belegte. Dritter wurde...

  • Velbert
  • 23.11.14
Ratgeber

Weckmann, Stutenkerl, Pfeifenmann, Klorskärl, Buhmann, Stütchen oder . . . .

. . . . doch nur ein Milchbrötchen? Es gibt da ja so einige Bezeichnungen für dieses Brotgebilde, das zum Martinstag und auch zum Nikolaustag reißenden Absatz findet. Mal mit Rosinen, mal mit Mandeln bestückt, mal mit Zuckerguss, mal mit Pfeife oder ganz lieblos wie hier im Bild, und doch einer dieser beiden mit Rosinen. Na ja, reingeschossen sind sie halt. Übrigens, Pfeife muss nicht sein, wenn es für Kinder gedacht ist. Eine Tonpfeife weist nur auf´s Rauchen hin. Ursprünglich war es ja wohl...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 11.11.14
  •  14
  •  8
Überregionales
Auch diesmal wird die Gans Moni, das Maskottchen des Martinsmarktes, Kinder mit Süßigkeiten beschenken.
2 Bilder

Martinsmarkt findet in diesem Jahr zum 20. Mal statt

Am kommenden Sonntag ist es wieder soweit: Der Martinsmarkt steht auf dem Monheimer Veranstaltungskalender. Einher geht die Traditionsveranstaltung, zu der die Werbegemeinschaft Treffpunkt Monheim und die Werbegemeinschaft Rathauscenter nunmehr zum 20. Mal einladen, auch diesmal wieder mit einem verkaufsoffenen Sonntag. Ab 11 Uhr öffnen die 40 Marktstände, Kinderkarussells und Attraktionen auf der Alten Schulstraße, auf der Krischer- und der Heinestraße sowie im Rathauscenter und im ...

  • Monheim am Rhein
  • 05.11.14
Politik
Die kleine Brücke über dem Deilbach sorgt dafür, dass das Projekt Radwegeverbindung zwischen Kupferdreh und Langenberg ins Stocken gerät. Nun soll sie von einem Statiker geprüft werden.   Foto: SPD Kupferdreh/Byfang
2 Bilder

Radweg Kupferdreh-Velbert: RVR lässt Brückenstatik prüfen

In Sachen Radweg zwischen Velbert-Langenberg und Essen-Kupferdreh gibt es ein wenig Bewegung: Der Ruhrverband (RVR) will nun die Standfestigkeit der Brücke über dem Deilbach prüfen lassen. Das Ergebnis soll dann im März vorliegen. Ende Januar hatten sich die SPD-Landtagsabgeordneten Prof. Dr. Rainer Bovermann aus Hattingen, Volker Münchow aus Velbert und Peter Weckmann aus Essen in einem gemeinsamen Brief an den RVR gewandt. Anlass des Schreibens: Die Realisierung der Radwegverbindung...

  • Essen-Ruhr
  • 20.02.14
Kultur
Ob, wie hier, in Uedem, in Weeze oder in Goch und den umliegenden  Ortschaften: Anfang bis Mitte November ist das Martinsfest ein wichtiger Brauch. Foto: privat
2 Bilder

Der Mantel wird wieder geteilt - Martinszüge in Goch, Uedem und Weeze

Goch/Uedem/Weeze Es ist wieder soweit, im ganzen Kreis Kleve wird St. Martin gefeiert. In der kommenden Woche werden die Züge wieder durch die Straßen ziehen. Am Freitag, 8. November, wird St. Martin durch Hommersum ziehen. Wie gewohnt wird der Zug gegen 18 Uhr am Sammelpunkt Ecke Hooge Weg oder Hassumer Straße beginnen. In Kessel wird der Zug am Dienstag, 12. November, stattfinden. Ab 18 Uhr sind alle Bürger herzlich dazu eingeladen, sich am Dorfplatz einzufinden und mitzuziehen. Der Zug...

  • Goch
  • 04.11.13
  •  1
Überregionales
Alte Tradition wurde fortgesetzt
26 Bilder

Inge und Willi Dupré setzten alte Tradition fort

Auch in diesem Jahr konnten sich wieder einmal Kinder über eine schöne Tradition des "Grill - Royal" von Inge und Willi Dupré freuen, die seit nunmehr 3 Jahren während des Weihnachtmarktes einen Riesenweckmann an soziale Einrichtungen in Duisburg verschenken. In diesem Jahr wurde der überdmensionale "Stutenkerl", der die stolze Länge von 1,50 Meter hatte und von Bäckermeister Jürgen Wilms aus Meiderich gefertigt wurde, im "Familien Zentrum Immendahl" in Duisburg Hochfeld den Kindern...

  • Duisburg
  • 17.12.12
Sport
Wer ist nun der richtige Nikolaus? Carsten Gerwers (links) und Thomas Wingerath (rechts) vertraten den Nikolaus auf der Laufstrecke, während Dieter Fastermann (mitte) allen Teilnehmern nach dem Zieleinlauf einen Weckmann überreichte.
155 Bilder

Dave Mölders siegt beim Flürener Nikolaus-Cross

BSV Grün-Weiß Wesel-Flüren - Die diesjährigen Nikolaus-Crossläufe fanden unter erschwerten Bedingungen statt: Nieselregen, Schneematsch, glatte und holprige Waldpfade waren eine besondere Herausforderung für alle Sporter und Sportlerinnen. Unbeeindruckt von den widrigen Wetter- und Bodenverhältnissen setzte sich Dave Mölders von seinen Konkurrenten ab und siegte im Hauptlauf über 7.800 m. In Sichtweite zum Sieger lief Christoph Müller als Zweiter ins Ziel. Fast 2 Minuten später folgte dann...

  • Wesel
  • 09.12.12
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Gemütliches Beisammensein in der Teestube der Lebenshilfe für ihre Bewohner, Angehörigen und Freunde zum St. Martin.
2 Bilder

St. Martin gedacht in der Teestube der Lebenshilfe.

Langenfeld. Beim wöchentlichen Treff in der Teestube der Lebenshilfe wurde an den hl. St. Martin gedacht. Geschichten und Gedichte von der Teilung des Mantels, das Ausmalen eines Bildes vom hl. St. Martin und die passenden Lieder füllten den Abend. Zu Kaffee und Tee gab es Weckmänner und rotwangige Äpfel. Im Mittelpunkt der Vorträge stand das Wort aus der Heiligen Schrift: „Was ihr getan habt einem meiner geringsten Brüder, das habt ihr mir getan.“ So wurde der Donnerstag vor dem St. Martin zu...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 12.11.12
Sport
Sieger des PSV Tennisturniers
3 Bilder

PSV Tennisspieler spielen Weckmänner aus

Was gab's am 1.Advent bei vielen Tennisspielern zum Frühstück ? Richtig ! Weckmänner ! Am Vorabend hatte nämlich das 1. Winterturnier der Saison 2011/2012 stattgefunden. Jennifer Makus hatte alles Bestens organisiert und es wurden je 4 harmonische Spiele mit wechselnden Partnern ausgetragen. Bei den Siegern tauchten wieder etliche Namen aus dem Vorjahr auf Damen : Margarete Koch, Jennifer Makus, Christa Textores Herren : Stefan Ruppert,Wilfried Textores , Oliver Müller

  • Velbert-Langenberg
  • 28.11.11
LK-Gemeinschaft
Ein wirklich leckeres Kerlchen. Foto: Büttner

Auf den Bauch gehört

Uns Journalisten wird immer eine besondere Eigenschaft zugeschrieben - einen unbeirrbaren Instinkt für gute und spannende Themen. Doch manchmal werden auch Bauchentscheidungen getroffen. So könnte es auch bei der Wahl unseres aktuellen Titelbildes gewesen sein. Da bekanntlich übermorgen Martinstag gefeiert wird, diskutierten meine Kollegen und ich in der Redaktion, welches Bild wir nehmen. Die Frage war: Ein Stutenkerl oder doch eine bunte Laterne? Ich weiß nicht, wie es bei meinen Kollegen...

  • Oer-Erkenschwick
  • 09.11.11
Sport

PSV Tennis Adventsturnier in der Halle NIerenhof

Gut besucht war das 1.Turnier der Wintersaison 2010/2011 am Vorabend des 1.Advents. Jeder Teilnehmer bestritt vier 40-Minutes Matches im Mixed-Modus mit wechselnden Partnern, bevor die Sieger feststanden . Hierbei ging es aber nicht um Pokale, sondern um Weckmänner. Auf die Sieger warteten große Weckmänner , aber auch die anderen Teilnehmer gingen nicht leer aus . Und wer hätte vorher geahnt, dass , trotz den vielen jungen Medenpielern , Klaus Bätz, der älteste Teilnehmer, ungeschlagen ...

  • Velbert
  • 28.11.10